Ratlos

Diskutiere Ratlos im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Lass mal den Läwenzahn wech. Im frühjahr firstsollte man den weniger füttern, da irgend was in ihm drin ist zu der zeit was Kaninchen nicht...
Escaflown

Escaflown

Dabei seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Lass mal den Läwenzahn wech. Im frühjahr
sollte man den weniger füttern, da irgend was in ihm drin ist zu der zeit was Kaninchen nicht vertragen können.
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
Auch in dem getrockneten aus dem Futterhaus?
 
Escaflown

Escaflown

Dabei seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Das weis ich nicht obs da auch so ist oder ob der schnitt noch vom Herbst ist. *grübel*
Ich weis nur das man jetzt keine Löwenzahn von draussen oft füttern soll.
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
sorry aber den löwenzahn vertragen kaninchen nur nicht wenn sie grünzeug nicht gewöhnt sind, der getrocknete ist garkein problem . beim getrockneten darf man nur nicht so viel geben , weil bei zu viel trockenrkräutern die gefahr von blasensteinen wächst. das heißt trockenkräuter besser in Maßen, besser sind frische kräuter . es ist jetzt wichtig dass das tier frisst! bei verstopfungen ist es gut wenn sie frisches sachen fressen also auch mit der nahrung viel flüssigkeit zu sich nehmen!! da ist löwenzahn hilfreich, bei unserer motte war frischer löwenzahn damals die rettung bei verstopfung. der jetzt junge löwenzahn hat noch sehr viel protein, wenn die tiere abe sonst z.b viele frische kräuter fressen ist das kein problem. frei lebende kaninchen z.b interessiert das nicht ob ein löwenzahn jung gewachsen ist oder nicht ;)
@ glinda wenn du dir unsicher bist geh morgen zum Ta, sicher ist sicher und es beruhigt dich . also geh morgen hin und lass sie mal durchchecken ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

hier mal ein ganz interessanter und wie ich finde sehr aufschlußreicher beitrag dazu von tova , die das mal in einem anderen thread schrieb als es um die löwenzahnfrage ging

Eiweiße (bzw. Proteine) erfüllen in einer Pflanze bestimmte Aufgaben. Sie dienen als Strukturelemente, katalysieren als Enzyme Reaktionen, Transportieren andere Moleküle, sind Botenstoffe oder dienen als Energiereserve. Proteine sind sehr wichtig für die Funktion einen pflanzlichen oder tierischen Organismus. Sie sind nicht einfach nur vorhanden, sie werden genutzt, auf-, um- und abgebaut.
Proteine bestehen aus sog. Aminosäuren. Bislang kennt man 22 solcher Aminosäuren, aus denen Proteine bestehen. Die Aminosäuren können in unterschiedlichster Reihenfolge aneinandergereiht werden und ergeben so die verschiedensten Proteine.

Manche Aminosäuren kann der Körper selbst herstellen. Andere hingegen müssen Tiere wie das Kaninchen über ihre Nahrung aufnehmen. Jede dieser Aminosäuren ist wichtig. Ist auch nur eine dieser Aminosäuren nicht in ausreichender Menge vorhanden kann dies zahlreiche negative gesundheitliche Schäden nach sich ziehen.
Wichtig ist dabei nicht nur der reine Gehalt an Eiweiß. Fehlen wichtige Aminosäuren, sinkt die Wertigkeit der Proteine, was sich auch negativ auf die Verdaulichkeit auswirken kann. Auch z.B. ein hoher Rohfasergehalt kann sich sehr negativ auswirken. Eine geringe Verdaulichkeit heißt, dass das Kaninchen wenig von den enthaltenen Proteinen hat.

Sind Pflanzen im Wachstum, benötigen sie natürlich ganz besonders viele verschiedene Proteine. Daher sind besonders im Frühjahr die Pflanzen sehr reich an Eiweißen. Für Kaninchen ist das eigentlich sehr positiv, denn Kaninchen bevorzugen eine eiweißhaltige Kost. Sie suchen sich dabei nicht nur besonders eiweißhaltige Pflanzen, sondern fressen sogar gezielt die Teile von Pflanzen die besonders viel Eiweiß und wenig verholzte Teile enthalten, wie die zarten Blattspitzen. Nicht nur, weil ihnen das schmeckt, sondern auch, weil sie die Eiweiße brauchen.

Das Hauptfutter vieler Kaninchen ist vor allem im Winter Heu. Die Verdaulichkeit von Eiweiß liegt bei Heu (nach Schlolaut) bei ca. 50%. Bei Wiese ca. 60-75% (im Frühjahr vermutlich noch wesentlich mehr), bei einigen Kräutern (z.B. Bärenklau) sogar über 80%. Wird nicht ausreichend geeignetes Frischfutter zugefüttert fressen die Kaninchen über Monate nur ein Futter mit vergleichsweise geringem Gehalt an verdaulichem Protein. Bekommen die Tiere im Frühjahr plötzlich große Mengen an jungem Frischfutter mit einem hohen Gehalt an verdaulichen Proteinen, kann es natürlich zu Verdauungsproblemen kommen.

Die Mikroorganismen, welche im Darmtrakt des Kaninchens angesiedelt sind passen sich an die Ernährung an. Deshalb können plötzliche Futterumstellungen problematisch werden.
Generell ist daher zu empfehlen, frisches Grün im Frühjahr langsam anzufüttern. Je vorsichtiger, desto weniger die Kaninchen im Winter mit entsprechenden Futtermitteln ernährt wurden. Wer z.B. viele frische Kräuter und Kohl füttert wird im Frühjahr mit hoher Wahrscheinlichkeit für eine Umstellung nicht lange brauchen (je nach Tier sogar gar nicht großartig nötig). Daher sind Futterumstellungen auch immer individuell zu gestalten.

Vertragen Kaninchen trotz entsprechender Anfütterung eiweißreiche Nahrung nicht ist zu vermuten, dass der Verdauungstrakt geschädigt ist. Ursache ist dafür nicht selten eine falsche Ernährung. Je länger die Kaninchen falsch ernährt werden, desto nachhaltiger können diese Schäden sein. Treten also solche Probleme auf sollte der Halter dringend die Ernährung seiner Tiere überdenken.

Zusätzlich gilt natürlich, dass ein Kaninchen weder nur von Möhren, noch nur von Löwenzahl oder Kohl ernährt werden kann. Jedes Futtermittel kann in Massen ohne Alternativen Schaden. Es sollte für jeden Kaninchenhalter selbstverständlich sein für eine ausreichende Abwechslung auf dem Speiseplan seiner Tiere zu sorgen.
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
So ich war mit meiner süßen beim Tierarzt und sie hat keine Verstopfung..sie hat eine entzündete Zunge..:|

Die Arme kleine Maus hat ne Spritze bekommen..der Arzt sagte wenn es übers wochenende nicht besser wird..sie weiterhin nicht normal frist und die köttel noch klein sind..soll ich nochmal wieder kommen..

Die entzündung kommt wohl daher weil ihre Zähne sich gesplittert haben und diese Splitter in ihrer Zunge hängen geblieben sind..

Der Arzt sagte noch wenn es halt nicht besser wird..schleift er ihr die Zähne..:(
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ohje das ist ja nicht so schön, dann ist es kein wunder daß sie nicht so gefressen hat wie sonst.
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
Ja das stimmt..und ich bin froh das ich mit ihr zum Arzt gefahren bin..nun habe ich ihr futter gegeben..und sie knabbert wieder dran..sie frisst zwar langsam..aber sie frisst..

Was kann ich ihr denn geben,damit das mit den Zähnen nicht nochmal passiert?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
für den zahnabrieb ist es gut wenn sie lange kauen muss. also trockenfutter ist da zum beispiel total schlecht. besser sind frische kräuter oder möhregrün, oder mairübchenblätter, blattgemüse allgemein. außerdem helfen äste von bäumen und sträuchern, die benagen sie auch gern und hilft den zähnen. auf www.diebrain.de findest du eine liste an bäumen die fütterbar sind. was ist denn eigentlich mit den zähnen. hat der ta sie mittlerweile abgeschliffen, denn sonst hat sie doch bald wieder was an der zunge oder?
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
Der Arzt sagte wenn sie weiterhin nicht richtig frisst und die Köttel klein bleiben,dann würde er sie abschleifen..aber mittlweile frisst sie wieder..und die Köttel sind auch wieder größer..
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
aber kann die zunge dann nicht wieder verletzt werden, wenn der zahn der daran schuld war noch genauso splittrig ist wie vorher :eusa_think:
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
Hmm..damit kenne ich mich leider nicht aus,ich weiß nur das sie wieder normal frisst..und ihre Köttel sind auch wieder normal groß..:eusa_think:

Ab wann kann ich ihr denn die Äste geben?
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich geb meinen schon ne ganz weile äste, erst hab ich sie aus dem internet bezogen jetzt geb ich sie von draußen . hier www.diebrain.de findest du eine liste der fressbaren Bäume :)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Off-Topic
aus dem internet äste bestelln wie krass ist denn das :biggrin: noch nie gehört!
da fahr ich lieber die paar meter in den wald und weiß dass sie frisch sind und va. woher sie kommen. nicht dass die dann abgase und sonst was drin haben.


normal kann man die ja jeder zeit geben, wenn sie lust haben knabbern die sie dann schon an ^.^ (ist für sie vermutlich wie für uns kaugummi:))
ist aber auf jeden fall gut wenn du sie weiterhin beobachtest.

ich wünsche beste genesung und alles gute :D
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
apfeläste samt blättern im winter aus dem wald Ahjaaaa ;)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
frühling kommt bald ^.^
müssen denn das ganze jahr über blätter dran hängen? ist es absolut notwendig? ich glaub eher weniger. wär ja in der natur nicht anders.
es geht ja ums zähne abnutzen an zweigen nicht ums blätter mampfen.
ich seh sowas eher als "geldmacherei"
kann mir auch nur schlecht vorstellen dass diese "frischen äste" aus unserer region kommen können. die müssen ja aus chile oder sonst wo sein (wo grad sommer/herbst ist) somit ist es wieder eine riesen umweldbelastung das zeug hier her zu schaffen.
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja jetzt bestell ich sie auch nicht mehr im internet ;) und ja ich brauchte das laub als rauhfutter bei einem schon fast chronisch kranken tier war das nunmal nötig um den darm zu sanieren und diese blätter waren nicht frisch , hab ich auch nie behauptet ebenso wie die äste sondern getrocknet und aus deutschland also nicht aus dem ausland. ich weiß auch nicht was daran so ungewöhnlich ist, wenn man keinen garten hat, sowas im internet zu bestellen? :eusa_think: ich bestelle ja auch getrockneten kürbsi oder getrockenete kräuter im internet. aber was solls
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
Also im Sommer hol ich mir immer so viel wie möglich aus dem Garten meines Onkels..da spare ich einiges an geld,das für den Winter zurück gelegt wird..
 
Momole

Momole

Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja das werd ich diesen sommer auch so machen, denn jetzt hab ich einen garten und ich ich blätter äste kräuter blüten sammeln und selbst für den winter trocknen. konnte sich bislang halt nicht, weil ich keinen garten hatte.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ok danie dann kann ichs verstehn wenns mit ner krankheit zu tun hat ^.^
ich ging halt von nen top fitten tier aus xD

ja ausm garten ist natürlich super; man muss nicht weit gehn/fahrn und hats megafrisch. würd ich persönlich aber nicht an ner dicht befahrenen straße empfehlen... :eusa_think:

sorry ich wollt hier auch keine disskusion anfangen :uups:

wie gehts denn deiner hoppel dame Glinda? frisst sie weiterhin normal?
 
G

Glinda

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
176
Reaktionen
0
ja ausm garten ist natürlich super; man muss nicht weit gehn/fahrn und hats megafrisch. würd ich persönlich aber nicht an ner dicht befahrenen straße empfehlen... :eusa_think:

wie gehts denn deiner hoppel dame Glinda? frisst sie weiterhin normal?
Mein Onkel hat seinen Garten am Feldrand ;)

Meiner Glinda gehts wieder super..Köttel sind weiterhin normal..sie frisst wieder normal..macht wieder abends normal krach..alles bestens.. *erleichtert bin* :D
 
Thema:

Ratlos

Ratlos - Ähnliche Themen

  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Völlig ratlos :(

    Völlig ratlos :(: Hallo ihr lieben, ich brauche dringend euren Rat weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.. 🙁 Meine Kaninchendame Lotte, ca. 7 Jahre alt, (lebt in...
  • Ratlos

    Ratlos: Hallo zusammen.... Also ich habe 7 Kaninchen, 5 mädels und 2 kastrierte Rammler und mein 2 jähriger Rammler macht mir langsam echt sorgen...
  • Kaninchen frisst nach OP nichts mehr und atmet schwer!TÄ sind ratlos,brauche dringend Hilfe!!

    Kaninchen frisst nach OP nichts mehr und atmet schwer!TÄ sind ratlos,brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe folgendes Problem: mein Kanichen ist neun Jahre alt und heißt Karl...Seit fünf Jahren hat er nun Probleme mit den Zähnen, muss...
  • Cleos Befund ist da und bin ratlos

    Cleos Befund ist da und bin ratlos: Eben rief mich die Schwester von meiner TA Praxis an. Leider habe ich aber das Ergebniss nicht ganz verstanden und hoffe hier auf Hilfe. Cleo...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Völlig ratlos :(

    Völlig ratlos :(: Hallo ihr lieben, ich brauche dringend euren Rat weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.. 🙁 Meine Kaninchendame Lotte, ca. 7 Jahre alt, (lebt in...
  • Ratlos

    Ratlos: Hallo zusammen.... Also ich habe 7 Kaninchen, 5 mädels und 2 kastrierte Rammler und mein 2 jähriger Rammler macht mir langsam echt sorgen...
  • Kaninchen frisst nach OP nichts mehr und atmet schwer!TÄ sind ratlos,brauche dringend Hilfe!!

    Kaninchen frisst nach OP nichts mehr und atmet schwer!TÄ sind ratlos,brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe folgendes Problem: mein Kanichen ist neun Jahre alt und heißt Karl...Seit fünf Jahren hat er nun Probleme mit den Zähnen, muss...
  • Cleos Befund ist da und bin ratlos

    Cleos Befund ist da und bin ratlos: Eben rief mich die Schwester von meiner TA Praxis an. Leider habe ich aber das Ergebniss nicht ganz verstanden und hoffe hier auf Hilfe. Cleo...