Schreiende Katze

Diskutiere Schreiende Katze im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben, Seit wenigen Tagen höre ich immer wieder eine Katze ganz fürchterlich laut maunzen. Heute habe ich sie mal zu Gesicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Weltenbummlerin

Weltenbummlerin

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
215
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

Seit wenigen Tagen höre ich immer wieder eine Katze ganz fürchterlich laut maunzen.
Heute habe ich sie mal zu Gesicht bekommen. Sie sieht schon etwas älter aus, hat dreckiges Fell. Ich hab sie hier in der Gegend noch nie zuvor gesehen.
Sie schreit die ganze Zeit kläglich, also hab ich mal versucht,
mich ihr zu nähern und zu schauen, ob sie verletzt ist o.ä. Leider zeigt sie sich weniger kooperativ, selbst als ich mit einem Schüsselchen Katzenfutter locken wollte, verschwand sie gleich im nächsten Gebüsch. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie ein bisschen komisch läuft. Ich kann nicht sagen, ob oder welches Bein verletzt sein könnte, sie lief einfach etwas... schief.

Obwohl ich sie mit meinen "Annäherungsversuchen" ein paar Gärten weiter verjagt habe, höre ich sie immernoch.

Nun wollte ich fragen, was ihr nun machen würdet. Ich kann schlecht sagen, ob sie verletzt ist oder nicht oder ob sie jemandem gehört. Sie sah jedenfalls ziemlich verwahrlost aus.
Das TH kann ich leider nicht rufen, da dort Mittwochs niemand ist.
Einmal habe ich von ihnen die Nummer einer Privatperson bekommen, die 24h am Tag erreichbar ist falls etwas sein sollte.
Fändet ihr es angebracht, dort anzurufen? Ich hab auch die Nummer garnicht mehr, ich müsste eine Freundin fragen, die hat sie noch gespeichert.

LG
 
30.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schreiende Katze . Dort wird jeder fündig!
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
Feuerwehr fängt die Katzen auch manchmal ein. Kannst ja da sonst nachfragen
 
Weltenbummlerin

Weltenbummlerin

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
215
Reaktionen
0
So, ich bin der jetzt nochmal nachgelaufen. Die hinkt tatsächlich an der linken Vorderpfote.
Ich hab jetzt mal bei meinem TA angerufen, die haben mir die Nummer von der Tierrettung gegeben (huch, hab garnicht gewusst, dass es sowas in unserer Gegend gibt).

Leider weiß ich auch nicht, ob ich da wirklich anrufen soll. Vllt gehört die Katze ja jemandem und ich mach da ein Trara, die Katze einzufangen. *grübel*
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Wenn sie verwahrlost und verletzt ist, braucht sie Hilfe und ist vielleicht abhanden gekommen.
Wenn sie jemandem gehört ist sie vielleicht gechipt/tätowirert und man kann sie den Besitzer zurück geben.
Falls nicht, kann ihr von der Tierrettung geholfen werden und sie findet vielleicht ein neues gutes Zuhause (vielleicht sogar bei dir?).

Ich würde diskret Futter hinstellen, wenn sie in der Nähe ist und mich dann verdrücken.
Sollte sie sich zuverlässig zum Fressen einfinden, würde ich eine Lebendfalle besorgen (gibt's beim TA oder Tierschutz), darin öfter mal füttern und dann zuschnappen lassen.
Wenn du sie der Tierrettung übergibst, kümmern die sich um alles Weitere.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Leider weiß ich auch nicht, ob ich da wirklich anrufen soll. Vllt gehört die Katze ja jemandem und ich mach da ein Trara, die Katze einzufangen. *grübel*
Besser Trara machen, als wegzusehen!;) Wenn die Katze einen verwahrlosten Eindruck macht und offensichtlich verletzt ist, kannst Du mit einem Anruf nur alles richtig machen! Also trau Dich!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schreiende Katze

Schreiende Katze - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...