Kleiner Ecken pinkler

Diskutiere Kleiner Ecken pinkler im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallöchen, Wir haben 2 Kater: Bailys (5 Jahre) und Chiquito (vermutlich 5 Monate). Seit Januar lebt Kater Chiquito bei uns. Den Kleinen haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schnuckie

Schnuckie

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
85
Reaktionen
0
Hallöchen,

Wir haben 2 Kater: Bailys (5 Jahre) und Chiquito (vermutlich 5 Monate).

Seit Januar lebt Kater Chiquito bei uns. Den Kleinen haben wir mit gebrochenen Bein zwischen den Blöcken gefunden, ich vermut das er ein verstoßenes Weihnachtsgeschenk war :(. Das Bein wurde vom Tierarzt eingegipst und ist gut verheilt.
Wir dachten am Anfang er ist ein Mädel und
hieß erst Chiquita, bis ich letzte Woche seine Männlichkeit entdeckte :shock:

Von Anfang an pinkelte er auf unseren Ikeasessel und auch in die Lieblingskiste unseres großen Katers. Der Sessel steht jetzt im Kinderzimmer, wo die Kater nicht rein dürfen und die Kiste hab ich weg geschmissen.
Dort wo die Kiste stand hab ich eine Tüte und Zeitungspapier hingelegt, aber er pinkelt weiter dorthin!

Noch dazu pinkelt er zu gern in die Badewanne, dort kann ich das wenigstens wegspülen.

Hab die Stellen immer mit Essig bespritzt und mit Febrezé den Geruch versucht zu beseitigen.
Wir haben 2 Klos. Ein geschlossens im hinter, abgeteilten Bereich des Flurs und ein zweites auf dem Balkon.
Aufs Klo geht er fleißig drin wie draußen groß machen und manchmal auch klein.

Klar er könnt was mit der Blase haben. Aber die Badewanne find ich nicht sehr weich und Zeitungspapier auch nicht.

Chiquito ist vermutlich ein Herbstkätzchen, schätz mal das er im Oktober geboren ist.
Kastrien wollen wir ihn auch, ab welchen Alter kann das bei kleinen Katern gemacht werden?

Habt ihr einen Rat für mich?

LG schnuckie
 
30.03.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt für eine Kastration, und dabei gleich ne urinprobe Untersuchen lassen kostet nur ein paar Euro und schadet ganz sicher nicht.

Hast Du mal versucht, an seine "Lieblingsecke" noch ein einfaches Katzenklo ohne Haube zu stellen? Wenn Dich die Ecke sehr stört kannst Du das Klo dann in 5cm Schritten nach und nach in eine weniger störende Position schieben, eben immer nur so weit, dass es nicht groß auffällt.

ich verwende für pinkelstellen gerne Sagrotanspray, das wird als weniger störend empfunden nicht extra mit Absicht überpinkelt, das Problem hatte ich mit Febreze.

Manche Katzen haben einfach auch besondere Ansprüche - mein Pummelchen nimmt nur komplett unbenutzte Klos, deswegen ist es mit ihr immer bissi schwierig...
 
J

Jankai

Registriert seit
24.01.2010
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo!
Vieleicht wäre ein Eckkatzenklo nicht schlecht welches du in die Ecke stellen könntest ?
LG Jankai
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Vielleicht ist er ja wirklich schon reif genug und markiert.
Ich würde für die nächste Zeit einen Kastrationstermin machen und auch eine Urinprobe untersuchen lassen.
 
Schnuckie

Schnuckie

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
85
Reaktionen
0
Danke für die Antworten!

Ein Klo in der Ecke wär schon nicht schlecht, wollt allerdings kein Katzenklo in der Wohnstube. Den wenn der Kleine groß macht stinkt das mächtig :shock:
Und meinen Freund stört ein Klo im Wohnzimmer bestimmt. Auch wenn die Ecke kaum einsehbar ist dank der vielen Pflanzen :D

Auf die Pinkelstelle hab ich heut auch schon Desinfektionmittel gesprüht.

Der Kleine weiß ganz genau das er das nicht soll, schimpf ja jedesmal mit ihm. Da duckt er sich ab und sucht das weite.
Wo er heut brav aufs Klo ging hab ich ihn auch gelobt dafür.

LG schnuckie
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.828
Reaktionen
11
Was benutzt du denn für ein Katzenstreu?

Ich würd das desinfenktionsmittel weg lassen. Das kann sehr unangenehm für Katzen riehen und dann überdecken sie es mit ihrem eigenen Geruch in dem sie da halt wieder hin machen.

Versuch es nur mit heißem Wasser aufzuwischen

Schimpfst du direkt mit ihm, wenn er hinpullert oder erst später?

Wenn du ihn direkt dabei erwischst, dann versuch ihn sanft hoch zu nehmen und in sein Klo zu setzten. Und wenn er dann da hin macht, ganz doll loben
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Und das Schimpfen am besten ganz lassen, das bedeutet nur Aufmerksamkeit und die verstärkt u.U. sein Verhalten.
Mit mehreren Monaten Lebensalter ist es wohl kein "ich-finde-mein-Klo-nicht-schnell-genug-Problem"....
 
Schnuckie

Schnuckie

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
85
Reaktionen
0
Wir haben Catsan und draußen hab ich billig Streu (Dr. Alder´s) aus Kaufland.

Naja heiß abwischen macht sich verdammt schwer auf Teppich. Aus dem Grund liegt ja dort schon extra Zeitung.
Hab jetzt das Baklonklo in die Ecke gestellt, vielleicht geht ihn ein Licht auf wo er drauf gehen soll. Zu mindest macht es Bailys grad vor, wo das Geschäft hin muss :D

Der Kleine weiß schon das ein scharfes "Nein" heißt das er Mist gebaut hat. Das bekommt er auch zu hören wenn er auf dem Küchenschrank rumklettert.
Hab ihn heut früh auch aus der Badewanne genommen, als er los pinkelte und ihn ins Klo gesetzt.

Ich hoffe das pinkel legt sich, den wir bekommen im Sommer Nachwuchs und ich hab keine lust auf einen vollgepinkelten Stubenwagen.
Aber wer weiß was die beiden da aus Eifersucht anstellen.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.828
Reaktionen
11
Catsan?

Also ich kenen von Catsan nur das Hygienestreu, ist es das?

Aber wenn du wegen dem stinken des Klos generell ein Problem hast, dann würd ich dir vielleicht ne Umstellung des Streus empfehlen. Gerade diese Billigstreus sind nicht gerade besonders gut saugfähig.

Ich hab bisher imme rnur das Streu aus dem Netto geholt (grüne Packung, weiß nicht, wie es heißt) Das war nicht schön, es roch schnell, machte sich schwer sauber und der Unteschied allein farblich von frisch aufgeüllten zum schon länger liegenden Streu war auch schon sehr deutlich

Jetzt stell ich auf CBÖP um, der Unterschied ist wirklich wahnsinn. Und es riecht überhaupt nicht.

Vielleicht ist das auch mit ein Grund, warum der Kleine pullert. Das das Klo einfach zu unangenehm riecht
 
Schnuckie

Schnuckie

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
85
Reaktionen
0
Das Streu riecht ja nicht, nur der Haufen vom Kater, deshalb entsorg ich den immer schnell. Einmal in der Woche wird das Klo komplett gereinigt, ansonsten nehm ich nur die großen Hinterlassenschaften raus.

Ansonsten bin ich mit Catsan zufrieden. Und das billige Streu stinkt auch nicht, da gehen sie auch nicht so oft drauf.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Glaub mir, Cats Best Öko Plus ist was ganz was anderes,da riechen sogar die Haufen erheblich weniger Schlimm. Und obwohl das Streu selber deutlich mehr kostet kommt man viel billiger weg als mit Catsan - weil Du nicht wöchentlich grundreinigen musst, sondern wenn Du täglich die Klumpen raus holst, musst Du nur alle 6 Wochen Komplett reinigen.

Ich finde halt zwei Klos für zwei kater auch fast ein bissi wenig, auch weil das Balkonklo ja kaum vollwertig mit zählt, wenn es mal vom Wetter her nicht so dolle ist - und hast Du die Balkontür immer offen? Also mir wäre das ja für ein Baby doch zu zugig.
 
Schnuckie

Schnuckie

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
85
Reaktionen
0
Werd jetzt noch ein 3 Klo besorgen und neben dem auf stellen was wir schon drin in der Flurkammer haben. Und eins stell ich wieder auf den Balkon, noch ist die Tür den ganzen Tag offen, bis das Baby da ist dauert es noch ein Weilchen.

Gestern hab ich Baileys Kuschelkiste mit frisch gewaschener Decke ins Schlafzimmer gestellt. Im laufe des Tages geh ich ja ab und zu ins Schlafzimmer und das eine mal ist der Kleine mit rein. Das erste was er gemacht hat: an der Kuschelkiste schnuppern und piselt wieder rein :shock:
Die Decke musst ich ja waschen, den die hat er schon vollgepickelt.
Ich denk das es bisl Revierverhalten ist weil der Kleine anscheind grad geschlechtsreif wird und den dicken Macker raus hängen lässt.

Wo gibt es eigentlich dieses Cats Best Öko Plus? Wir machen aber unser Klo jedes Wochenende sauber egal ob Klumpstreu und saugfähiges Streu.

LG schnuckie
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich denk das es bisl Revierverhalten ist weil der Kleine anscheind grad geschlechtsreif wird und den dicken Macker raus hängen lässt.
Dann wird es aber höchste Eisenbahn für die kastration - manche kater hören mit dem markieren sonst nicht wieder auf, also mach unbedingt schnell einen Termin!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleiner Ecken pinkler

Kleiner Ecken pinkler - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • 2 kleine Kitten geholt - wie gut eingewöhnen

    2 kleine Kitten geholt - wie gut eingewöhnen: Hallo zusammen! Meine Freundin und ich haben uns heute 2 kleine Kätzchen geholt aus dem Tierheim, sind beide so 10-11 Wochen alt. Ich wollte mal...
  • Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung

    Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung: Hallo, ich hab mal eine Frage... Ich wohne im Moment in einer 4 Zimmer Wohnung mit kleinen Balkon, ziehe aber nun in eine kleine 1 Zimmer Wohnung...
  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • kleiner Kater ist aggressiv

    kleiner Kater ist aggressiv: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe direkt ein Problem. Wir haben einen kleinen Kater. Er soll ein BKH-Mix sein und ist 5 Monate alt. Also...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze

    Hilfe bei kleiner verängstigter Babykatze: Mein kleiner Stewie ist 12 Wochen alt und wir haben ihn gestern bekommen. Er wirkt sehr gesund, neugierig und verspielt, allerdings haben wir ein...
  • 2 kleine Kitten geholt - wie gut eingewöhnen

    2 kleine Kitten geholt - wie gut eingewöhnen: Hallo zusammen! Meine Freundin und ich haben uns heute 2 kleine Kätzchen geholt aus dem Tierheim, sind beide so 10-11 Wochen alt. Ich wollte mal...
  • Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung

    Umzug mit 2 Katzen in kleinere Wohnung: Hallo, ich hab mal eine Frage... Ich wohne im Moment in einer 4 Zimmer Wohnung mit kleinen Balkon, ziehe aber nun in eine kleine 1 Zimmer Wohnung...
  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • kleiner Kater ist aggressiv

    kleiner Kater ist aggressiv: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe direkt ein Problem. Wir haben einen kleinen Kater. Er soll ein BKH-Mix sein und ist 5 Monate alt. Also...