Das Nicht-Anspringen von Personen - wann sollte ein Hund das können?

Diskutiere Das Nicht-Anspringen von Personen - wann sollte ein Hund das können? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Ab wann sollte ein Hund es verstanden haben, dass er Personen (insbesondere Fremde) nicht anspringen darf? Ich frage aus folgendem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Labbi-Mädchen

Labbi-Mädchen

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo!


Ab wann sollte ein Hund es verstanden haben, dass er Personen (insbesondere Fremde) nicht anspringen darf?

Ich frage aus folgendem Grund: Unsere Kleine ist jetzt 4 Monate, 1 Woche und 1 Tag alt (18 Wochen) und ich habe sie soweit, dass sie mich nur ganz selten anspringt. Inzwischen weiß sie, dass sie erst sitz machen soll, bevor ich sie begrüsse - da komme ich dann zu ihr runter. Wenn sie sehr aufgeregt ist, dann springt sie doch noch hoch, aber
ich bestehe dann auf das sitz und sie muss warten, bis ich zu ihr runter komme. Das klappt auch meistens schon ganz gut.

Gerade eben sind wir mit ihr zum Bäcker gegangen und aus dem Bäcker kam eine Frau raus uns lief geradewegs auf unseren Hund zu, die wir an der Leine hatten. Wir kamen gar nicht mehr dazu einen Bogen zu machen (sonst gehen wir einen Bogen oder lenke ihre Aufmerksamkeit auf mich, wenn wir spazieren gehen und es kommt ein Fahrradfahrer oder ein Fußgänger oder was auch immer), sie also direkt auf den Hund zu und dann stand sie schon fast direkt vor uns und da ist Alyssa eben an ihr hochgesprungen (sie freut sich doch immer wenn sie jemanden sieht). Wir haben uns bei der Dame entschuldigt und sie meinte daraufhin nur: "Mal besser erziehen!" Ich habe ihr dann noch nachgerufen, dass sie noch klein ist und noch ein weiteres "Entschuldigung".
Mein Mann ist dann zum Bäcker rein und ich habe mit Alyssa draußen gewartet und Aufmerksamkeitsübungen gemacht.

Also meine Frage: Müsste sie das schön können und wissen oder ist sie dafür wirklich noch zu jung? Ich meine wir bringen es ihr ja bei, aber ich finde, dass wenn ich sie mit einem menschlichen Kind vergleichen würde, ein 5 oder 6jähriges Kind - von dem erwartet man ja auch kein perfektes Verhalten, dieses Kind müsste ja auch erst den Umgang im Straßenverkehr z.B. lernen.

Viele Grüße
 
02.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Ich finde die Reaktion von der Frau etwas übertrieben :wink: Wahrscheinlich hat da jemand mal wieder keine Ahnung. Ich finde nicht, dass ein Hund das mit 4 Monate sofort können muss, manche brauchen eben länger.
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Ich finde für ihre 18 Wochen kann sie es schon recht gut.

Mit 18 Wochen sollte sie es noch nicht super genau beherrschen.
Von daher mach dir keine Gedanken ;)
Sie ist noch klein und wird es noch lernen.
 
Labbi-Mädchen

Labbi-Mädchen

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
Wow, was für promte Antworten! Vielen Dank!! Das haben wir uns auch überlegt, dass die Frau sicher keine Ahnung hatte, aber "mitreden" wollte. Danke, für die Antworten!
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
soll ich dich mal beruhigen? ;)
Meine Peach ist 6 Mo. und wenn manche Menschen auf sie direkt zu gehen und dabei noch ansprechen :roll: springt sie die auch an. Wir üben auch intensiv dass sie es nicht macht, es klappt auch zu 95%. Und die 5% sind eben die Menschen die so komisch sind dass sie unbedingt dahin muss.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Mein Leo hat es bei mir nach zwei Tagen begriffen, aber bei meinem Freund z.B. macht er es immer noch, bei Fremden kommt es auf deren Körperhaltung und Verhalten an... Er ist jetzt 4,5 Monate, und ich finde es ehrlich gesagt schön, dass mein Hund sich über alles und jeden freut, gleichgültig gegenüber allen Umweltreizen kann er auch noch in einem halben Jahr werden, das kommt schnell genug... Ich lass meinem Leo die Freude und sag den Leuten halt, sie sollen sich wegdrehen, wenn er hochhüpft und fertig.

Allerdings habe ich das Glück, dass er nicht einfach zu Fremden hinrennt sondern bei mir bleibt (Gott sei Dank auch bei fremden Hunden), denn bei seiner Größe finden das die wenigsten noch lustig....

LG
 
Löwin

Löwin

Registriert seit
02.03.2010
Beiträge
160
Reaktionen
0
Damit haben wir auch noch so unsere Probleme... Was aber manchmal nicht nur an der Erziehung liegt, sondern auch an den Mitmenschen! :roll:

Jogi weiß zum Beispiel ganz genau, dass er mich nicht mit Hochspringen begrüßen soll (er wartet brav, bis ich ihn "beachte"), aber bei meinem Papa wird kräftig gehüpft, weil er aus jedem Nach-Hause-Kommen eine kleine Party macht. Naja, er freut sich halt sehr auf den Hund, und Diskutieren mit meinem Dad bringt überhaupt nichts (29 Jahre Erfahrung).

Auf der Straße weiß Jogi auch, dass er sich absetzen soll, wenn ich mit anderen Menschen rede oder sie ihn streicheln wollen. Er macht das vor allem bei kleinen Kindern sooooo super und ist ganz vorsichtig!
Aber viele Leute finden ihn halt einfach nur "süß", und dann wird kräftig "Ksksksks" gemacht, sich darüber gebeugt und der Hund regelrecht zum Hochspringen animiert. Wenn ich ihn dann halte, kommen zum Teil verständnislose Blicke, "ach, lassen Sie ihn doch", usw.

Tja, was soll man da machen? Ich versuche, den Leuten freundlich zu erklären, dass er das lernen muss, und dass sie es im Sommer vielleicht auch nicht so toll finden, wenn er an nackten Beinen hochspringt, aber da wir immer wieder neue Menschen treffen, bleibt es ein Puzzlespiel. :roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Das Nicht-Anspringen von Personen - wann sollte ein Hund das können?

Das Nicht-Anspringen von Personen - wann sollte ein Hund das können? - Ähnliche Themen

  • Junghund ist immer aufgedreht

    Junghund ist immer aufgedreht: Hallo, Folgendes Problem habe ich: Meine 9 Monate alte Labrador Mix Hündin habe ich erst seit letztem Freitag. Doch bei ihrer ersten Besitzerin...
  • Hund macht in der Gegenwart von "Fremden" was er will.

    Hund macht in der Gegenwart von "Fremden" was er will.: Guten Abend, mein Hund, Jack Russle mit Yorkshire gemischt weiblich und 1 1/2 Jahre alt, macht in der Gegenwart von fremden oder auch bekannten...
  • Noch mal "anspringen"

    Noch mal "anspringen": Hallo, ich brauche noch mal Tipps was ich gegen das anspringen machen kann. Raja springt alles an, sie ist ein richtiger Flummi. Natürlich...
  • Beißen und Anspringen

    Beißen und Anspringen: Hallo wie habt ihr eurem Hund beigebracht das man nicht "beißt" und "anspringt"? Raja liebt es in meine Hände oder Füße zu beißen, beim spielen...
  • Mein Hund will alles und jeden beim Gassi gehen anspringen! :(

    Mein Hund will alles und jeden beim Gassi gehen anspringen! :(: Halli hallo hr Lieben ich habe 2 störende Probleme mit meinem 5 Monate alten Calli. 1. Beim Gassi gehen muss ich ihn immer kurz halt und...
  • Mein Hund will alles und jeden beim Gassi gehen anspringen! :( - Ähnliche Themen

  • Junghund ist immer aufgedreht

    Junghund ist immer aufgedreht: Hallo, Folgendes Problem habe ich: Meine 9 Monate alte Labrador Mix Hündin habe ich erst seit letztem Freitag. Doch bei ihrer ersten Besitzerin...
  • Hund macht in der Gegenwart von "Fremden" was er will.

    Hund macht in der Gegenwart von "Fremden" was er will.: Guten Abend, mein Hund, Jack Russle mit Yorkshire gemischt weiblich und 1 1/2 Jahre alt, macht in der Gegenwart von fremden oder auch bekannten...
  • Noch mal "anspringen"

    Noch mal "anspringen": Hallo, ich brauche noch mal Tipps was ich gegen das anspringen machen kann. Raja springt alles an, sie ist ein richtiger Flummi. Natürlich...
  • Beißen und Anspringen

    Beißen und Anspringen: Hallo wie habt ihr eurem Hund beigebracht das man nicht "beißt" und "anspringt"? Raja liebt es in meine Hände oder Füße zu beißen, beim spielen...
  • Mein Hund will alles und jeden beim Gassi gehen anspringen! :(

    Mein Hund will alles und jeden beim Gassi gehen anspringen! :(: Halli hallo hr Lieben ich habe 2 störende Probleme mit meinem 5 Monate alten Calli. 1. Beim Gassi gehen muss ich ihn immer kurz halt und...