Reinigen von altem Käfigzubehör

Diskutiere Reinigen von altem Käfigzubehör im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Da meine Kimba über die RBB gegangen firstist will ich ihr zubehör verkaufen. Nun weis ich aber nicht wie man Holz desinfiziert. Könnt ihr mir ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Da meine Kimba über die RBB gegangen
ist will ich ihr zubehör verkaufen. Nun weis ich aber nicht wie man Holz desinfiziert. Könnt ihr mir ein Tipp geben?
 
02.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Ab in den Backofen ;)
Das tötet alles gut ab, für ca eine halbe Stunde für 100 grad in den ofen
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Du kannst das Zubehör auch mit Essig reinigen.
Danach musst du das allerdings lange an die frische Luft stellen,
sonst stinkt es - ansonsten ist Essig echt super, es reicht auch,
wenn du Essig ein wenig mit Wasser verdünnst. ;)
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Eine halbe Stunde bei 100 Grad reicht nicht, um auch alle Bakterien und Viren abzutöten. Dazu sollten es wenigstens 180°C sein. Parasiten sollten aber auch die 100°C nicht überleben. Essig ist zum Reinigen vollkommen ok, damit bekommt man auch gut Urinflecken raus, wenn man die Gegenstände in Essigwasser einweicht. Essig desinfiziert nur leicht, wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dann backe die Gegenstände nach dem Reinigen bei hoher Temperatur aus.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
essig ist schonmal gut aber ehrlich gesagt würd ich keinen puren essig nehmen. wenn das das nächste tier ableckt ist das nicht so toll, außerdem kann das zeug ziemlich lange "riechen" und die nasen von tieren sind da ja doch um einiges empfindlicher.
aber heißes wasser mit essig gemischt ist klasse und die idee mit den backofen ist auch klasse ^.^ darf man halt dann nur nicht mit plastik machen xD
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Puren Essig kann man hinterher noch mit Wasser abspülen, dann ist das nicht schlimmer als verdünnt. Selbst mit Essigkonzentrat ist es kein Problem. Auch nach dem Einweichen in essigwasser sollte hinterher mit klarem Wasser nachgespült werden.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Ich verwende immer puren Essig und spüle dann alles mit Wasser sauber.
Essig reinigt super, Urinflecken & Co gehen super raus, wichtig ist danach,
alles an die Luft zu stellen (für die eigene Nase). :D
Mein Backofen ist leider zu klein, da passt nicht viel rein. ;)
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
ok vielen dank :)
 
L

Ludi

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich hab hier mal eine allgemeine Frage zur Reinlichkeit eines Hamsters.
Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen Hamster zugelegt, der mich schon im Zoogeschäft durch seinen Mut und seine Erkundungslust fasziniert hat und ich ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommen habe.
Anfangs wirkte er auch sehr reinlich, was ja eigentlich allgemein bekannt ist. Nun habe ich jedoch beim mehrmaligen Ausmisten (alle 2 Wochen kompletter Käfig) festgestellt, dass es trotzdem noch müffelte. Hab dann in sein "Häuschen" (es ist eine Blumenvase) geschaut und das Heu herausgezogen. Ich musste mit Entsetzen feststellen, dass er in sein Haus macht, ist das normal??? Ich meine, wirklich reinlich finde ich das nicht.
Er putzt sich zwar alle 10 Minuten :) aber ich finde es trotzdem etwas eckelig. Kann man da außer regelmäßigem Ausmisten der Behausung noch was anderes machen?

Viele Grüße.
 
Z

Zimtschnecke

Registriert seit
13.05.2010
Beiträge
143
Reaktionen
0
Also das Hamster in ihre Häuser machen ist normal.
Du solltest aber keine komplett Reinigung mach. Immer nur eine Teilreinigung und das ca. alle 4 Wochen. Wenn du das komplette Streu wechselst ist das zuviel Stress für deinen Hamster.

Wie lebt dein Hamster? Wie groß ist dein Käfig?
 
L

Ludi

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Naja aber dann stinkt die ganze Bude, darauf hab ich auch keine Lust, dann hab ich Stress.:)
Also mein Hamster hat 2 Käfige, die durch eine Röhre verbunden sind. Die Kiste, in der er auch seine Schlafvase hat, ist 80 x 54 cm, die Maße des Kletterkäfigs weiß ich net genau, is auf jedenfall hoch. Hab da Ebenen reingebaut. Und er kriegt jeden Abend im Flur und Bad mindestens 1 Stunde Auslauf. Ein großes Rad hab ich auch, das Woodent-Modell. Er hatte zu Beginn noch ne Stereotypie von der Zoohandlung, wollte immer sehr hoch hinaus oder ausbrechen, egal ob er in der Wohnung rumlaufen konnte oder in seiner Box war. Das ist zum Glück weg. Ich denke, er hat ein sehr gutes Leben. Zu fressen kriegt er kaum dieses Kraftfutter sondern frisches Gemüse, Obst, Kräutermischung, Brennnesselmix etc.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Hallo und erstmal willkommen im Forum!

Was hast du denn überhaupt für einen Hamster?

Wie Zimtschnecke schon sagte, sollte der gesamte Käfig nicht öfter als einmal im Monat gesäubert werden. Bei ausreichend Einstreu ist das in der Regel absolut kein Problem.
Die Toilettenecken können jeden Tag gesäubert werden, das verhindert auch die Geruchsentwicklung.
Es ist normal, dass Hamster auch in ihr Häuschen pinkeln. Oft schafft ein größeres Häuschen oder ein Mehrkammerhäuschen Abhilfe, in das man an eine Seite eine Toilettenschale hineinstellen kann. viele Hamster benutzen sie und machen nicht mehr direkt in ihr Nest. Die Schale kann man dann regelmäßig säubern.
Die Blumenvase klingt für mich auch nicht so ideal als dauerhaftes Schlafhäuschen. Ich weiß ja nicht, inwieweit du die Vase bearbeitet hast, aber falls sie nur einen Ausgang hat und wasserdicht lackiert ist, kann es sein, dass sich Feuchtigkeit staut. Das ist für den Hamster natürlich nicht gesund. Gut sind Häuschen aus Holz mit offenem Boden. Es gibt auch welche mit abnehmbarem Dach, die erleichtern dir die Reinigung ohne dass du das Nest komplett zerstören musst.

Du schreibst, dein Hamster wird hauptsächlich mit Gemüse und Obst ernährt. Denke aber daran, dass Körnerfutter den Hauptbestandteil der Nahrung ausmachen sollte und Obst nur selten (bei Zwerghamstern gar nicht) gegeben werden sollte.
 
Z

Zimtschnecke

Registriert seit
13.05.2010
Beiträge
143
Reaktionen
0
Da wid nichts stinken.
Es reicht wenn du jeden Tag die Pipi Ecke säuberst. Somit wird sich kein Geruch bilden. ;)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Also ein sehr gutes Leben würde ich das nicht beschreiben.... Hamster laufen in der Wildbahn mehrere Kilometer am Tag und dieses Bedürfnis haben sie auch jetzt noch, weshalb die Mindestmaße 100x40cm sind, damit der Hamster überhaupt eine Chance hat eine Strecke am Stück zu laufen ohne dauernd Treppen steigen zu müssen.
Da nützt auch deine tägliche Stunde Freilauf nicht, denn was soll der Hamster denn den Rest der Nacht in der kleinen Schachtel machen?

Dann sind Hamster Geruchstiere. Wenn du ihm dauernd sein komplettes Streu nimmst, markiert er dann natürlich immer wieder stärker nach, um sein Revier zu kennzeichnen. Dann nimmst du ihm das wieder weg und der Hamster steht unter enormen Stress. Es reicht wirklich, wenn du täglich nur die Kloecke säuberst. Der Platz, wo der Hamster sein Nest hat, sollte Luftdurchlässig sein, damit Gase und Gerüche entweichen können und den Hamster nicht krank machen.
Man sollte im Hamsterheim ja sowieso mindestens 15cm hoch einstreuen.
Ich hatte meinen Zwerg damals ein knappes halbes Jahr und hab das Streu kein einziges mal ausgwechselt und es hat auch nie gestunken (hab oft die Nase reingehalten), als ich dann nach seinem Tod das Streu weggeschmissen hab, hatte ich Beutelweiße frisches, sauberes Streu.
Hamster sind sehr reinliche Tiere, wenn man ihnen den Platz und die Gelegenheit dazu gibt.

Deine Ernährung klingt soweit ganz gut- aber wie sieht es denn mit dem lebenswichtigen Eiweiß aus?
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Ein Gehege mit 80x54 bietet aber mehr Fläche als ein 100x40 cm-Aquarium, daher finde ich die strenge Kritik nicht angebracht, Casimir. Zudem haben wir hier Mindestmaße von 100x50 cm, aber wenn der Käfig noch vernünftig mit einem weiteren verbunden ist, wird es flächenmäßig zumindest hinkommen. Ich denke nicht, dass in diesem Fall die Gehegegröße etwas mit dem Geruchsproblem zu tun hat. Vergrößern und optimieren kann man ein Gehege natürlich immer;)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Oh, sorry, da hatte ich wohl einen Zahlendreher, tut mir Leid:uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Reinigen von altem Käfigzubehör

Reinigen von altem Käfigzubehör - Ähnliche Themen

  • Neuer Hamster alter Käfig

    Neuer Hamster alter Käfig: Hallo ihr lieben! Womit reinige ich am besten meinen alten Käfig für meinen neuen Hamster?
  • terra reinigen nach pilzbefall

    terra reinigen nach pilzbefall: hallo :-) also ich bis vor einem halben Jahr einen hamster , jedoch hatte er einen Pilz aus dem zoohandel mitgebracht. war 3 mal beim Tierarzt...
  • Hamsterbuddelwelt und Reinigung

    Hamsterbuddelwelt und Reinigung: Hallo, meine kleine große Hamsterlady hat sich prächtig entwickelt. Ihre Ängste sind weg und sie ist nun zutraulich, wenn auch kein Kuscheltier...
  • Holzlaufrad reinigen..?

    Holzlaufrad reinigen..?: Hi! Ich weiss nicht ob ich hier bei Haltung richtig bin..:uups: Naja, auf jeden Fall ist vor ca. 3 Wochen ja ein Teddy bei mir eingezogen und hat...
  • Nest reinigen

    Nest reinigen: Hallo, ich hab vor kurzem einen hamster bekommen und sie nimmt ihr häuschen nicht an, und hat sich jetzt in der hintersten ecke eins gebaut...
  • Ähnliche Themen
  • Neuer Hamster alter Käfig

    Neuer Hamster alter Käfig: Hallo ihr lieben! Womit reinige ich am besten meinen alten Käfig für meinen neuen Hamster?
  • terra reinigen nach pilzbefall

    terra reinigen nach pilzbefall: hallo :-) also ich bis vor einem halben Jahr einen hamster , jedoch hatte er einen Pilz aus dem zoohandel mitgebracht. war 3 mal beim Tierarzt...
  • Hamsterbuddelwelt und Reinigung

    Hamsterbuddelwelt und Reinigung: Hallo, meine kleine große Hamsterlady hat sich prächtig entwickelt. Ihre Ängste sind weg und sie ist nun zutraulich, wenn auch kein Kuscheltier...
  • Holzlaufrad reinigen..?

    Holzlaufrad reinigen..?: Hi! Ich weiss nicht ob ich hier bei Haltung richtig bin..:uups: Naja, auf jeden Fall ist vor ca. 3 Wochen ja ein Teddy bei mir eingezogen und hat...
  • Nest reinigen

    Nest reinigen: Hallo, ich hab vor kurzem einen hamster bekommen und sie nimmt ihr häuschen nicht an, und hat sich jetzt in der hintersten ecke eins gebaut...