Kater frisst auf einmal zu wenig

Diskutiere Kater frisst auf einmal zu wenig im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben, mein Kater Jack frisst seit ca. 3 wochen zu wenig... er hat auch abwechslung aber wenn ich ihm futter firsthinstelle frisst er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
HeavyAny

HeavyAny

Registriert seit
08.02.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
mein Kater Jack frisst seit ca. 3 wochen zu wenig... er hat auch abwechslung aber wenn ich ihm futter
hinstelle frisst er ganz kurz und dann geht er weg. Er geht dann ein paar mal hin und isst ein paar bröckchen und dann geht er wieder.... langsam bin ich ratlos. Vorher hat er garnicht genug bekommen können.
Kann das sein das es eventuell an der kastration zu tun hat ( ca. 5 wochen her) ???
Oder am Wetter? Frühlingsgefühle oder so???
Danke für eure Hilfe
 
03.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Hi!

Vielleicht wären ein paar zusätzliche Angaben Deinerseits ganz hilfreich?
Wie alt ist der Kater, wie groß, wie schwer?
Was und wie viel fütterst Du?

LG, seven
 
HeavyAny

HeavyAny

Registriert seit
08.02.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Oh ja natürlich...
er ist 8 monate alt und wiegt 3,9 kilo, hab ihn grad gewogen. Das ist aber ein gutes gewicht. Vor zwei wochen hat er noch 3,7 kilo gewogen. Also das passt.
Füttern tu ich morgens und mittags trockenfutter von Royal Canin oder Wiskas. Und abends Nassfutter. Das hat er bisher immer gefressen und viel.....
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Und welches Nassfutter (also welche Marken) verfütterst Du?

Generell ist Trockenfutter ja nicht so prickelnd für Katzen, weil es dem Körper viel Flüssigkeit entzieht, und Katzen trinken ja auch leider nicht viel, sodass es leider oft als Spätfolgen Nierenschäden gibt...
Ich würde auf jeden Fall schon mal die Mittagsportion Trockenfutter weglassen und auch versuchen, morgens das TroFu zu reduzieren und ihm stattdessen auch morgens NaFu anzubieten...

Leider sind sowohl Royal Canin als auch Whiskas nicht wirklich optimale Marken, weil meist neben einem zu geringen Fleischanteil auch noch Zucker im Futter ist....

Je nach Futtermarke benötigen Katzen auch mehr oder weniger Futter. Von minderwertigem Nassfutter z. B. (das sind eigentlich alle gängigen Marken, für die im TV Werbung gemacht wird ;) ) benötigen sie u. U. ca. 400g/Tag. Von höherwertigen Sorten (z. B. Animonda, Miamor, Grau, Macs) benötigen sie hingegen nur ca. 200g/Tag, eben weil sie davon viel mehr verwerten können...

LG, seven
 
HeavyAny

HeavyAny

Registriert seit
08.02.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Also Jack trinkt eigentlich viel muss ich sagen... Also ich soll nur noch morgens und abends füttern??? ist das nicht etwas zu früh?
Er ist erst 8 Monate alt.
Mit den Futtermarken hat er noch nie probleme gehabt....
Ich bin echt langsam ratlos
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
13
Seven meinte damit dass du das Trockenfutter durch Nassfutter ersetzten sollst.

Trockenfutter sollte nur sehr Sparsam zum Einsatz bei der Katzenernärhung kommen

Was genau fütterst du denn an Nassfutter?

Wiskas und die andern gängigen Marken sind absoluter Müll. Im Supermarkt bekommst du kaum brauchbares Nassfutter. Das einzige annehmbare ist das Lux aus Aldi (Nord)
 
HeavyAny

HeavyAny

Registriert seit
08.02.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Nassfutter nehme ich auch Wiskas. Vor ein paar wochen hab ich auch noch von Felix nassfutter gegeben.... hmmmmm
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
13
Das sind keine guten Futtersorten

lies dich mal durch das Katzenernöhrung-Forum

da findest du alle wichtigen Sachen, auf die man bei der KAtzenfütterung achten sollte. Sie dir vor allem dem Thread zu NAssfutter vs. Trockenfutter durch, da wirst du viele Argumente finde, die gegen Trockenfutter sprechen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, auch wenn es nicht zum eigentlichen Thema gehört

aber ist der Kater Wohnungskater? Freigänger?
Hat er kätzische Gesellschaft?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Stimmt, er ist ja erst 8 Monate alt, da kann er durchaus auch noch 3 Portionen täglich bekommen....
Ich würde auf jeden Fall versuchen, ihn so weit wie möglich auf Nassfutter umzustellen - und zwar wirklich auf höherwertiges Nassfutter - ein paar Marken hatte ich Dir ja schon genannt.
Hier gibt´s z. B. Miamor, Animonda, Animonda Carny - zwischendurch gab´s auch mal Schmusy, Bozita, Lux, aber das mögen sie im Moment nicht so, sie sind da recht launisch ;) ), dann gibt´s zwischendurch noch Topic (Aldi), Saphir und Bianca....
Insgesamt eine bunte Mischung, und insgesamt pro Katze (unsere sind aber fast 2 Jahre, ca. 5 Jahre und ca. 5-10 Jahre alt...) ca. 200g pro Tag plus eine Handvoll TroFu am Tag, die sie sich aber zu dritt teilen - also für jeden wirklich nur ein Klecks ;)

Wenn Dein Kater nicht so der Nassfutterfan ist, kannst Du ja anfangs versuchen, ihm das NaFu schmackhaft zu machen, indem Du ihm ein paar Brocken TroFu übers NaFu streust.....
Und nicht gleich aufgeben, wenn das Katerchen mal eine Sorte nicht mag - unsere sind, wie gesagt, auch ziemlich wählerisch, aber wir haben jede Sorte mindestens 3x angeboten, bevor wir sie nicht mehr gekauft haben (und wir haben diese Sorten dann trotzdem alle paar Monate nochmal gekauft.... manchmal hatte sich der Geschmack in der Zeit dann auch verändert ;) Unsere hatten immer so Phasen - derzeit sind sie in der "Miamor-Animonda-Bianca"-Phase, davor hatten sie eine "Bozita-Schmusy-AnimondaCarny-Phase :D"

LG, seven
 
HeavyAny

HeavyAny

Registriert seit
08.02.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ok Danke für die tolle Hilfe, ich werds auf jeden fall ausprobieren :)

Und auf das thema von Lucian zurück zu kommen, ja im moment ist er noch allein aber im juni bekommt er gesellschaft :)
Und freigänger nicht direkt. Ich hab ne große Terrasse da darf er drauf immer wenn ich von der arbeit komm.

Nochmals DANKE
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater frisst auf einmal zu wenig

Kater frisst auf einmal zu wenig - Ähnliche Themen

  • Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist

    Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist: Hallo alle zusammen, Wir sind vor zwei Wochen umgezogen und haben einen kleinen 4 Monaten alten Kater. Letzte Woche hat meine Freundin eine...
  • Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell

    Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell: Tut mir leid dass ich gleich mit einem neuem Thread ankomme, nur leider hab ich nichts gefunden wo mein "spezielles" Problem hinpasst. Und zwar...
  • Kater frisst nur Trockenfutter

    Kater frisst nur Trockenfutter: Moin, morgen werden zwei Katzenbrüder einziehen zu meinem vorhandenen Kater schon. Das Problem ist, der eine von den beiden frisst bis jetzt nur...
  • Kater schlingt sein Futter.

    Kater schlingt sein Futter.: Hallo ihr Lieben, :082: Vor 7 Monaten haben wir unsere beiden Kater Jannosch und Jabba aus dem Tierheim geholt. Die beiden sind um die 6 Jahre...
  • Kater frisst nur Stückchen

    Kater frisst nur Stückchen: Hallo :) Wir haben einen etwa 9 Monate alten Kastrierten Kater, der bald Freigang bekommen soll. Wir haben ihn von Nachbars bekommen, bzw...
  • Ähnliche Themen
  • Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist

    Erst Katze frisst nicht mehr seit neue Katze da ist: Hallo alle zusammen, Wir sind vor zwei Wochen umgezogen und haben einen kleinen 4 Monaten alten Kater. Letzte Woche hat meine Freundin eine...
  • Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell

    Katze frisst zu langsam, Kater viel zu schnell: Tut mir leid dass ich gleich mit einem neuem Thread ankomme, nur leider hab ich nichts gefunden wo mein "spezielles" Problem hinpasst. Und zwar...
  • Kater frisst nur Trockenfutter

    Kater frisst nur Trockenfutter: Moin, morgen werden zwei Katzenbrüder einziehen zu meinem vorhandenen Kater schon. Das Problem ist, der eine von den beiden frisst bis jetzt nur...
  • Kater schlingt sein Futter.

    Kater schlingt sein Futter.: Hallo ihr Lieben, :082: Vor 7 Monaten haben wir unsere beiden Kater Jannosch und Jabba aus dem Tierheim geholt. Die beiden sind um die 6 Jahre...
  • Kater frisst nur Stückchen

    Kater frisst nur Stückchen: Hallo :) Wir haben einen etwa 9 Monate alten Kastrierten Kater, der bald Freigang bekommen soll. Wir haben ihn von Nachbars bekommen, bzw...