Kater pinkelt fast nicht mehr

Diskutiere Kater pinkelt fast nicht mehr im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ... leider muss ich mich schon wieder mit einem "Problem" an euch wenden. Wie vielleicht einige wissen, haben wir seit gestern einen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Steffi_20

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo ...

leider muss ich mich schon wieder mit einem "Problem" an euch wenden.
Wie vielleicht einige wissen, haben wir seit gestern einen Zweitkater aus dem TH. Unser erster Kater, 2 Jahre alt, geht seitdem der neue da ist nicht
mehr auf sein Klo bzw. nur 1x.
Sonst uriniert er meistens 2x täglich (vor allem wenn er wie gestern viel getrunken hat), aber er hat heute Nacht nur einmal "klein" und "groß" gemacht und heute noch nix.
Muss ich mir da jetzt evtl. Sorgen machen und AB WANN müsste ich mit ihm zum TA, also welcher Zeitraum ist ok bis es kritisch wird.
Er hatte vor ca. einem Jahr schonmal eine Blasenentzündung, aber das schließe ich jetzt eig aus. Er frisst nur Nassfutter und trinkt viel und rennt auch nicht wie damals ständig auf Klo und versucht was zu machen.
Kann es einfach nur am Stress wegen dem Einzug der neuen Katze liegen!? Mache mir da schon wieder tierische Sorgen....

LG
 
03.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kater pinkelt fast nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hi,

also weil er einmal weniger gemacht hat würde ich noch nicht zum TA gehen, das kann einfach die Veränderung, etwas mehr Ruhe, schwitzen bei der Wärme etc. sein und muss nicht gleich etwas mit seiner Gesundheit zu tun haben.

ABER: Ich würde ihn nicht aus den Augen lassen, Trinken/Ausscheidung/Bewegung im Auge behalten und dann noch einmal entscheiden. Denn sollte sich das in die gesundheitliche Richtung entwickeln, könnten es z.B. Blasensteine sein, aber darüber würde ich mir noch keine Gedanken machen, noch pinkelt er ja, eben nur einmal weniger. So etwas kann durchaus durch den Stress beim Einzug ausgelöst werden. Ehrlich gesagt wäre er mir für eine Krankheit in der Richtung auch noch zu jung, außer es sind "Nachwehen" der Blasenentzündung...

LG und alles Gute

LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich denke mal, Dein Kater hat im Moment ausser Pieseln andere Dinge "zu tun", nämlich den Neuzugang skeptisch zu beobachten.;) Da vergessen Katzen schonmal ihre gewohnten WC-Gewohnheiten.

Ich würde allerdings ein zusätzliches Klo aufstellen. Viele Katzen mögen ja einfach ihr WC nicht mit anderen Katzen teilen.;)

Wie klappt es denn mit der Vergesellschaftung?
 
S

Steffi_20

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
59
Reaktionen
0
Wir haben zwei Katzenklos, aber die beiden benutzen das selbe.

Ich denke die Vergesellschaftung läuft normal. Die erste Nacht war ein bisschen schlimm, unser Kater versucht halt, dass sich der kleine unterwirft und drückt ihn zu Boden und beißt ihn ab und zu. Allerdings schmusen die beiden auch schon manchmal kurz miteinander und beide liegen auch zusammen im Bett. Mal mögen sie sich 1-2 Stunden, dann wird mal wieder eine Stunde gerauft. Aber heute ist ja erst der 2. Tag.
Der große geht jetzt auch wieder "normal" auf sein Klo.

Allerdings ist er seitdem der neue da ist ein bisschen verhalten zu uns, sprich lässt sich nicht so schmusen wie früher, kommt nicht zu mir auf den Schoß wenn ich dasitze oder nachts unter meine Decke. Gibt sich das wieder oder ist er beleidigt auf mich?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ach ja, was ich vergessen habe:

Am ersten Tag ist der Kleine ist prima immer auf sein Klo gegangen, gestern allerdings hat er uns zweimal einfach so auf eine Decke gepinkelt ... wieso plötzlich? Er kann doch auf sein Klo gehen, es ist immer sauber etc.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Allerdings ist er seitdem der neue da ist ein bisschen verhalten zu uns, sprich lässt sich nicht so schmusen wie früher, kommt nicht zu mir auf den Schoß wenn ich dasitze oder nachts unter meine Decke. Gibt sich das wieder oder ist er beleidigt auf mich
Das wird schon nur Gedult, momentan ist ein wenig beledeigt, aber wenn er merkt ihr behandelt ihn nach wie vor und bevorzugt niemanden dann wird das schon wieder. :)


Am ersten Tag ist der Kleine ist prima immer auf sein Klo gegangen, gestern allerdings hat er uns zweimal einfach so auf eine Decke gepinkelt ... wieso plötzlich? Er kann doch auf sein Klo gehen, es ist immer sauber etc.



Auch normal...er mackiert sein Revier. Möchte auch seine Besitzansprüche geltent machen aller " das ist meine decke"
Da kann das klo blitzen und glänzen vor sauberkeit, das ist wurscht.


EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Muss ich mir da jetzt evtl. Sorgen machen und AB WANN müsste ich mit ihm zum TA, also welcher Zeitraum ist ok bis es kritisch wird.
das siehst du eigentlich gut selbst, wenn er keine Pfützen mehr macht sondern nur noch verzweifelt versucht ein paar tröpfechen rauszupressen oder nur zwei Minitröpfen kommen, dann weißt du es stimmt was nicht. ich denke mal am verhalten wirst du es auch merken.
Aber ich schließe mich dan anderen an, es wird an den neuen liegen.

Wir haben jetzt 4 Katzenklos,seit freitag und Oh wunder, es klappt noch besser mit den pipi gehen als vorher. Ich war erstaunt. Es heißt ja immer eins mehr haben,als man Katzen hat. Vielleicht hilft es ja weiter. Der eine mag mit Haupe der andere ohne Haupe usw. usw. Und so teuer sind Katzenklos ja nicht ;) :) das wirsd sich alles bald legen bei euch.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Am ersten Tag ist der Kleine ist prima immer auf sein Klo gegangen, gestern allerdings hat er uns zweimal einfach so auf eine Decke gepinkelt ... wieso plötzlich? Er kann doch auf sein Klo gehen, es ist immer sauber etc.
Wie alt ist der kleine denn? (Und wo bleiben überhaupt die Fotos von den Rackern!!!;)) Ich hatte hier schon Katzen, die erst mit ca. 8 Monaten zuverlässig stubenrein waren und mich bis dahin immer mal wieder mit einer warmen Pipipfütze im Bett beglückt haben..:eusa_shhh:
 
S

Steffi_20

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ich wollte schon die ganze Zeit Bilder von den beiden reinstellen, aber die MB sind zu groß und ich weiß nicht, wie ich die verkleinern kann :uups:

Der kleine ist jetzt ca. 3,5 Monate alt! Ich hoffe, dass das mit dem Pinkeln ne einmalige Sache war, denn seither geht er wieder prima auf sein Klo. Allerdings hat er leider immer noch Durchfall. Seit gestern Abend füttere ich ihm jetzt Hähnchenbrust mit Reis. Ich hoffe dass es heute besser ist, wenn nicht muss ich doch mal zum Doc oder? Ist ja jetzt dann schon 3 Tage und er ist ja noch ein Baby. Oder sollte ich einfach noch abwarten?
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Off-Topic

Vielleicht kannst du mit Paint verkleinern :)


Wenn der Durchfall nciht besser wird, würde ich nochmal zum TA gehen. Säuft er den gut? das ist auch wichtig,vorallen bei Durchfall.
Lieber einmal zu oft zum TA,als zuwenig.

Alles Gute dem racker.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater pinkelt fast nicht mehr

Kater pinkelt fast nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Mein Kater pinkelt Blut!!

    Mein Kater pinkelt Blut!!: Hallo liebe Community, mein Kater pinkelt Blut!! Es fing vor ung. 2 Monaten an nach einer Zeit war das Bult im Urin verschwunden da dachte ich...
  • Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll

    Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einige Threads schon vorab durchgelesen, weil das Thema "Katze/Kater erbricht" schon oft gestellt wurde...
  • Kater pinkelt andauernd auf Sofa

    Kater pinkelt andauernd auf Sofa: Hallo habe ein Problem mit meinem Kater Charlie. Er pinkelt auf unser Sofa und ich weiß nicht wieso.:eusa_think: Vor geschichte von CHarlie...
  • Kater knapp 7 Monate pinkelt auf Couch und frisst jetzt kaum noch

    Kater knapp 7 Monate pinkelt auf Couch und frisst jetzt kaum noch: Hallo zusammen. Da ich ein kleines bis mittelschweres Problem habe, wende ich mich direkt an euch. Mein Mann und ich haben vor ca. 10 Wochen...
  • Alter Kater kann sich nicht mehr richtig putzen und pinkelt neben das Klo

    Alter Kater kann sich nicht mehr richtig putzen und pinkelt neben das Klo: Hallo Wir waren nun schon bei mehreren Tierärtzen mit unserem Kater. Er ist jetzt 16 Jahre alt und hat wohl auch schon ein paar Probleme mit den...
  • Alter Kater kann sich nicht mehr richtig putzen und pinkelt neben das Klo - Ähnliche Themen

  • Mein Kater pinkelt Blut!!

    Mein Kater pinkelt Blut!!: Hallo liebe Community, mein Kater pinkelt Blut!! Es fing vor ung. 2 Monaten an nach einer Zeit war das Bult im Urin verschwunden da dachte ich...
  • Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll

    Kater erbricht immer morgens Schleim und pinkelt meine Sachen voll: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einige Threads schon vorab durchgelesen, weil das Thema "Katze/Kater erbricht" schon oft gestellt wurde...
  • Kater pinkelt andauernd auf Sofa

    Kater pinkelt andauernd auf Sofa: Hallo habe ein Problem mit meinem Kater Charlie. Er pinkelt auf unser Sofa und ich weiß nicht wieso.:eusa_think: Vor geschichte von CHarlie...
  • Kater knapp 7 Monate pinkelt auf Couch und frisst jetzt kaum noch

    Kater knapp 7 Monate pinkelt auf Couch und frisst jetzt kaum noch: Hallo zusammen. Da ich ein kleines bis mittelschweres Problem habe, wende ich mich direkt an euch. Mein Mann und ich haben vor ca. 10 Wochen...
  • Alter Kater kann sich nicht mehr richtig putzen und pinkelt neben das Klo

    Alter Kater kann sich nicht mehr richtig putzen und pinkelt neben das Klo: Hallo Wir waren nun schon bei mehreren Tierärtzen mit unserem Kater. Er ist jetzt 16 Jahre alt und hat wohl auch schon ein paar Probleme mit den...