Katze miaut nicht

Diskutiere Katze miaut nicht im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Wie Ihr ja wisst, habe ich seit 8 Tagen eine Findelkatze, ca. 4 Monate firstalt. Ich habe in der Zeit noch nicht ein einziges Miau von ihr...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Hallo!
Wie Ihr ja wisst, habe ich seit 8 Tagen eine Findelkatze, ca. 4 Monate
alt. Ich habe in der Zeit noch nicht ein einziges Miau von ihr gehört. Langsam kommt mir das ganz mulmig vor. Ich meine, zuerst war sie ja noch sehr erschöpft, aber mittlerweile.... Knurren und Fauchen kann sie gut.

Wißt ihr was dazu?


LG
Wölfi
 
02.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze miaut nicht . Dort wird jeder fündig!
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
407
Reaktionen
0
ich hab mal gehört, dass manche Katzen einfach "stumm" sind,
besonders, wenn sie schlimme Sachen erlebt haben (wie ein
Trauma bei Kindern, die missbraucht wurden und dann auch
nciht mehr sprechen).
Die Katze von meiner Freundin "maunzt" auch nicht - sie
versucht es zwar, aber es kommt nur ein quieken raus...

Würde mir da aber keine Gedanken machen! Sie wird schon
anders auf sich aufmerksam machen!!! ;)
 
D

Dosenöffner

Registriert seit
22.11.2006
Beiträge
47
Reaktionen
0
Da würde ich mir auch keine Sorgen drum machen. Kann nämlich auch ganz angenehm sein; mein Kater Greebo miaut auch nicht. Meist kommt über seine 'Lippen' ein kurzes quieken. Wenn er Geschichten zu erzählen hat, dann geschieht dies durch verschieden aneinanderhängende Laute, höchsten mal ein 'mau', sonst 'iek iek', vermischt mit roarrrrrrr. Oder so ähnlich. Manchmal hab ich den Eindruck, er versucht die menschliche Sprache nachzuahmen *grins*
Bei Eurem Findelkind würde ich wetten, daß sie auch freundliche Töne von sich geben wird, wenn sie erst richtig Vertrauen gefasst hat.
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Hallo ihr!

Habe gestern auch noch ein bisschen gegoogelt und fand heraus, dass
a) Katzen in der freien Natur nicht unbedingt maunzen (es verrät ihren Aufenthalt und stört die Jagd)
b) kleine Katzen es von ihrer Mutter lernen, wenn sie in menschlichen Behausungen wohnen.
Daher vermute ich, dass sie schon länger Waise war. Ich geb ihr auf jeden Fall noch viel Zeit, darf nicht zu viel zu schnell erwarten, denke ich. Mein Kater bei meinen Eltern quatscht den ganzen Tag :mrgreen:, so schlimm finde ich es nicht. Und so, wie Du, Dosenöffner, beschrieben hast: "Iek" und "Ehk", ein richtiges Miau kriegt der auch nicht raus :)

LG
Wölfi
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.156
Reaktionen
16
ja mein Kater quäkt auch eher als daß er maunzt - aber auch nur wenn er Futter will, ansonsten "sagt" er auch nix. Das kam aber auch erst mit der Zeit, eben bis er wirklich Vertrauen gefaßt hat! Also gib ihr Zeit, das ist absolut normal! Lilly hingegen ist übrigens auch ne echte Plappertasche - also das Männer-Frauen-Klischee wird bei uns absolut erfüllt :D
 
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
407
Reaktionen
0
bei uns ist der Mann gesprächiger :D
 
senne

senne

Registriert seit
14.03.2006
Beiträge
361
Reaktionen
0
Meine Katze miaut nicht

Hi Wölfi ich habe auch einen Kater, der von Geburt an nicht miaut(er ist inzwischen schon 11 Jahre alt)Er kann dafür aber fürchterlich fauchen aber leider auch nur ganz leise schnurren.Ich bekam ihn,da war er schon 1 1/2 Jahre alt.Mein TÄ erklärte mir damals daß er das von Geburt an hat.Für meinen Kater ist das kein Problem.Ich war damals immer nur sehr ängstlich,wenn er mal länger fort war,denn ich hatte immer Angst er könnte mal irgendwo aus Versehen eingesperrt worden sein und kann sich dann nicht durch das Miauen verständlich machen.Inzwischen weiß ich,daß er sehr sehr clever damit umgeht und auch sehr vorsichtig ist. Meine Nachbarn kennen das Problem und achten auch darauf,daß man meinen Kater nicht versehentlich einsperrt.Es gibt ja auch bei den Menschen Stumme.Schlimmer wäre es,wenn er auch nicht hören könnte,aber damit hat mein Kater kein Problem.Wir lieben ihn so wie er ist und möchten ihn nie missen.
Es grüßt die Senne
 
Jezabel

Jezabel

Registriert seit
08.12.2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Moin Wölfi, ich hab auch eine Katze, die nicht miaut (hat). Als die beiden erst wenige Wochen alt waren haben wir sie aus dem Tierheim geholt und erst hat die eine, wie gesagt gar keine Geräusche gemacht. Aber sie hat schnell angefangen wieder zu schnurren und macht seit einigen Jahren auch mit Schreien auf sich aufmerksam :) sehr niedlich, wenn man denkt, dass sie eigentlich nichts sagen kann
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Na, dann bin ich ja nicht allein ;)

LG
Wölfi
 
L

lajannita

Registriert seit
08.12.2006
Beiträge
3
Reaktionen
0
himmlische Ruhe!

eigentlich kannst Du froh sein, dass Dein Kater Dir nicht die Ohren voll jault. ;) Bei meiner kann ich ohrenstöpsel benutzen wenn die über Nacht im Haus bleiben muss oder nicht schon wieder was zum Futtern kriegen soll.Seeehr ausdauernd und wie eine Opernsängerin. hab schon so manche schlaflose Nacht hinter mir... Jetzt müssen wir auch noch umziehen, da darf sie ja wieder ein paar Wochen nicht raus. Das kann heiter werden...

Ihre Schwester lebt bei meiner Freundin und bringt kaum einen Laut vor. schnurrt auch leiser. Sind beide gleich aufgewachsen und zur gleichen Zeit von der Mutter weg. Gibt halt doch die bekannten charaktierlichen Unterschiede..

Weiß jemand was, wie ich ihr das klarmachen kann, dass ich meinen Nachtschlaf brauche? klar, nicht reagieren und das Gebrüll nicht durchgehen lassen, den Wunsch nicht erfüllen, aus dem Zimmer schicken und sowas, bringt aber nix. Die hockt auch zwei Türen weiter und schreit mit Genuss das ganze Haus zusammen. Als würde es ihr Spaß machen. Und das ist kein kleines Maunzen sondern richtig laut!
 
kleine Pest

kleine Pest

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
Stimmt schon; unser Kater miaut 8x in der minute!!! *aufdienervenermirgeht*
 
D

Dosenöffner

Registriert seit
22.11.2006
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ich glaube, da helfen wirklich nur die Ohrstöpsel. Man kann ja den Nachbarn auch welche spendieren :)
 
A

AresundVenus

Registriert seit
13.08.2006
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

unser Kater miaut auch nicht. Als ich den mit 5 Monaten bekommen hab hatte er totalen Schnupfen und vielleicht ist da ja was zurückgeblieben, oder er ist einfach so. Er fiept mehr wie Flipper der Delphin. Kann aber auch ganz besonders laut schnurren und wenn es ihm besonders gut gefällt dann gibt er ganz leise maunz Laute von sich.

Unsere Katze hingegen miaut ganz besonders laut. Das hat sie allerdings erst mit 1,5 Jahren von der Nachbarskatze gelernt, davor hat sie das auch nicht gemacht.

Lieben Gruss
Karina
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Hi!
Entwarnung!
Phibi kann doch miauen, wenn sie will. Sie tat es neulich auf dem Weg zum Tierarzt... oh je, und wie kläglich!!!

LG
Wölfi
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
*denaltenThreadmalausderVersenkungkram* :mrgreen:

Letzte Woche hörte ich das erste, deutliche, glockenhelle Miau!
Alles, was sie davor von sich gab, waren seltene "maunzähnliche Artikulationen", das hab ich nicht als Miau gelten lassen!
Heute hört es sich eher an wie ein "Miauuuuooooooo", damit einhergehend schmust sie plötzlich ungewöhnlich viel.... oh oh, ich glaub, da kündigt sich ne Rolligkeit an :silence:
 
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
661
Reaktionen
0
na da hat wohl jemand seine stimme entdeckt. pass auf, dass sie sch noch bei dsdss anmeldet ;) . mein aby miaut nícht richtig. klingt wie ein heiseres miäääähhh.
aber das mir der rolligkeit kann schon sein. wie alt ist sie denn jetzt?
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Geschätzt 7 Monate. Könnte hinkommen!
 
FrecherTeufel

FrecherTeufel

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
169
Reaktionen
0
also mein kater ist fast ein jahr alt und er miaut ganz selten
ich habe ihn noch nie so richtig miauen gehört
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
764
Reaktionen
0
Huhu Alli!

Bestätige: Sie ist rollig *seufz*

LG
Wölfi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze miaut nicht

Katze miaut nicht - Ähnliche Themen

  • Neue Katze miaut ganze zeit

    Neue Katze miaut ganze zeit: Hallo, Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe :) Ich und mein Partner haben und vor 4 Tagen eine Katze geholt (weiblich, wird bald 1Jahr) Sie ist...
  • Katze miaut nur noch seit sie raus darf...

    Katze miaut nur noch seit sie raus darf...: Hallo liebe Katzenfreunde, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich momentan etwas Schwierigkeiten mit meinem Stubentiger habe. Sie heißt...
  • Katze miaut und kratzt ständig

    Katze miaut und kratzt ständig: Guten Tag wir haben zwei Katzen und die eine (Lucy) raubt mir regelrecht den Schlaf.. Also sie kam mir immer sehr Gesprächsfreudig rüber. Sie...
  • Katze miaut ohne Punkt und Komma

    Katze miaut ohne Punkt und Komma: Hallo zusammen! Es geht um meine fast zweijährige Hauskatze. Seit einigen Wochen ist sie sehr, sehr gesprächig! Sie miaut ständig, egal ob sie...
  • Kater miaut nach umzug unaufhörlich

    Kater miaut nach umzug unaufhörlich: Hallo, Habe ein Probem mit meinem Kater. Loki ist 7 1/2 und von Anfang an bei mir. In der Zwischenzeit habe ich geheiratet und eine Tochter (3)...
  • Kater miaut nach umzug unaufhörlich - Ähnliche Themen

  • Neue Katze miaut ganze zeit

    Neue Katze miaut ganze zeit: Hallo, Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe :) Ich und mein Partner haben und vor 4 Tagen eine Katze geholt (weiblich, wird bald 1Jahr) Sie ist...
  • Katze miaut nur noch seit sie raus darf...

    Katze miaut nur noch seit sie raus darf...: Hallo liebe Katzenfreunde, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich momentan etwas Schwierigkeiten mit meinem Stubentiger habe. Sie heißt...
  • Katze miaut und kratzt ständig

    Katze miaut und kratzt ständig: Guten Tag wir haben zwei Katzen und die eine (Lucy) raubt mir regelrecht den Schlaf.. Also sie kam mir immer sehr Gesprächsfreudig rüber. Sie...
  • Katze miaut ohne Punkt und Komma

    Katze miaut ohne Punkt und Komma: Hallo zusammen! Es geht um meine fast zweijährige Hauskatze. Seit einigen Wochen ist sie sehr, sehr gesprächig! Sie miaut ständig, egal ob sie...
  • Kater miaut nach umzug unaufhörlich

    Kater miaut nach umzug unaufhörlich: Hallo, Habe ein Probem mit meinem Kater. Loki ist 7 1/2 und von Anfang an bei mir. In der Zwischenzeit habe ich geheiratet und eine Tochter (3)...