Katzen und Meerschweinchen???

Diskutiere Katzen und Meerschweinchen??? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo an alle, ich bräuchte euren rat. ich habe 2 katzen und würde mir gerne 2 meerschweinchen anschaffen. mit den schweinchen kenn ich mich gut...
walli

walli

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
hallo an alle,

ich bräuchte euren rat. ich habe 2 katzen und würde mir gerne 2 meerschweinchen anschaffen. mit den schweinchen kenn ich mich gut aus hab schon seid ca. 10
jahren welche und ich vermisse momentan einfach das quiken etc. ^^

ich bin mir aber nicht sicher ob das mit 2 katzen klappen kann. die meeris würden im esszimmer stehen. dort kommen die katzen nur hin wenn ich auch zu hause bin. also wären sie nie unbeobachtet. ich habe auch schon einiges durchgelesen im i-net. da meeris zu groß sind gehören sie nicht zur beute einer katze. mein emietzen sind auch ganz lieb und schmusig. jedoch will ich die schweinchen auch nicht zu sehr stressen ...

was meint ihr? kann das klappen?

liebe grüße
 
03.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich habe 2 Freche Kater und 4 Quietschende Meeries hier.
Meine Meeries leben draußen. wenn sie denn im Freigehege sind dann sind die Kater immer bei denen und wollen mit denen Spielen.
Solange sie gesichert sind passiert denen schon nichts. Ich würde aber den Stall zumachen;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich habe 4 Katzen und 23 meeris, keine Probleme. Die Katzen dürfen nur ins Zimmer, wenn wir auch da sind.

Allerdings würde ich dir sehr raten, lieber 3-4 Schweinchen zu nehmen, da fühlen sie sich erheblich wohler, das Beste ist ein Kastrat mit Mädels. Und das ganze dann in einem ebenerdigen Gehege ab 2m² und sie fühlen sich richtig wohl.

Normalerweise interessieren Katzen sich nicht besonders für Schweinchen, also sollte das klappen.
 
walli

walli

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
also ich wollte nur 2 nehmen da ich einen käfig habe der 140x75 ist und der wäre zu klein für 3 meeris. hab bei meiner schwester zu hause auch noch ein schweinchen das ist aber mit ihren in einer gruppe. da haben wir den käfig selber gebaut. der war 250x100 cm.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
In so einen Käfig würde ich die Schweinchen auch nicht dauerhaft sperren wollen, wirklich Platz zum laufen haben sie da einfach nicht. Bei deiner Schwester sind sie sicher mobiler und nutzen den platz auch, im Käfig sitzen sie eben viel mehr blöd in der gegend rum - da weiß man schon, wo sie sich wirklich wohl fühlen.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Normalerweise interessieren Katzen sich nicht besonders für Schweinchen, also sollte das klappen.
das kann ich nicht bestätigen. für meine beiden katzen gibt es nichts interessanteres als meine beiden meerlis.

allerdings stehen meine in einem separaten zimmer wo die katzen nicht rein dürfen.

im übrigen find ich 140x75 auch für 2 meerlis viel zu klein.
 
walli

walli

Registriert seit
28.07.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
ja da hast du recht . . . das wird erstmal der übergangskäfig. wir bauen noch einen passenden. aber das geht die ersten wochen mit dem käfig, da die schweinchen täglichen mindestens 2 std. auslauf haben. und dafür nutze ich das gesamte esszimmer mit ca. 14 qm.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Wie währe es wenn Ihr zuerst den Passenden Käfig Baut/Anschafft und dann die Schweinchen?

Generell denke ich aber Schweine und Katzen geht gut wenn man einiges bachtet
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hast Du denn schon welche in Aussicht, dass es jetzt sein muss? Können sie da nicht noch bleiben, bis das richtige gehege steht? Und müssen es nur zwei sein, auch wenn Du genau weißt, dass sie sich zu zweit nicht mal halb so wohl fühlen?

Wenn ihr ein 14m2 Esszimmer habt dann müsste sich doch auch Platz für eine richtige gruppe und ein schönes gehege schaffen lassen, statt so ein Liebloser Käfig mit zwei Tieren, die sich wegen mangelnder Gruppengröße Unwohl fühlen. So kommt mir das ganze eher so vor, als würdest Du rein egoistisch handeln, weil Du jetzt und gleich und sofort unbedingt welche haben musst, egal wie es ihnen dabei geht.
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

also meine Kater sehen die Meerschweinchenbabys und Jungspunde als Beute an.
Wenn sie etwas größer sind, dann sind sie uninteressant.
Ich lasse mein Kater niemals alleine zu dem Meerschweinchen und selbst wenn ich bei denen sind, werfe ich die Kater meistens raus.
 
Bibi

Bibi

Registriert seit
06.06.2007
Beiträge
546
Reaktionen
0
Also ich habe ja fünf Schweine und ich wollte mir ne Mieze anschaffen, wenn die Schweine mal nicht mehr da sind, aaaaaaaaaaaber ich habs mir anders überlegt und erst mal meinen EB Katzensicher gemacht, denn auf einfach Tür zu machen, will ich mir nicht vertrauen (der Käfig war vorher oben offen) und wenn ich die Tür mal aus versehen offen gelassen hätte oder Pussy lernt Türen zu öffnen würd ichs mir nicht verzeihen, also ich würd nen EB machen, kann man auch noch schick machen und eben SICHER. Im Moment hab ich zwei Schweine von meinen fünf Extra sitzen in einem Handelsüblichen Käfig, wenn die Schweine mit der Schnute davor stehen und meine Katze davor sitzt gucken sie sich in die Augen und es passiert nix, aber wenn die Schweine hinten irgendwo rum wuscheln, dann greift sie mit den Pfoten durch und darum ist die Tür eben im Moment bei mir zu und die geht auch nur auf, wenn ich füttere und dabei sitze. Würd der Katze ganz ehrlich nicht vertrauen :( also meiner zumindest dazu hab ich sie schon zu sehr mit Maus und Vogel "spielen" sehen und das würd sie bestimmt auch mit den Schweins machen, muss ja von ihr nicht bös gemeint sein, aber den Krallen trau ich nicht .... schicker EB sicher und dann brauchste keine Angst haben, wenn Du mal die Tür vergisst ....
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
meeris undzu groß für katzen? drauf verlassen solltest du dich nicht.
meine katze wiegt knapp 4 kg und hat uns schon 2 mal nen ausgewachsenen feldhasen angeschleppt. (sie hat ihn getötet, er war noch warm)

am besten du machst gleich den großen EB den du ja auch planst und setzt dafür ein schweinchen mehr dazu ^.^
wenn der käfig wirklich gut gesichert ist, auch so dass keine krallen/pfoten durch gitter schlüpfen können, kannst du sie ruhig zusammen lassen.
die katzen werden anfangs ganz interessiert, vil sogar gierig, davor sitzen. nach ner weile merken sie dass sie keine chance haben da ran zu kommen und ziehn gelangweilt weiter.
 
LaLoba

LaLoba

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Also ich habe auch einen Kater und 2 Meeris.

Das Gehege bei uns haben wir selber gebaut. Einfach mit Dach drüber dann ist das kein problem
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.223
Reaktionen
158
Also meine 7 Meerlis sind in einen offenen Etagenbau (halbhohe Plexiglasscheiben an der Vorderfront) und die waren schon da wie die Katzen eingezogen sind. Hat einwandfrei geklappt, die Katzen haben selbst kaum mehr gewogen beim Einzug als die Meerlis und sie haben von Anfang an gelernt, dass der EB TABU ist, war das einzige wo ich mit Wasserspritze gearbeitet habe, sonst habe ich immer nur mit "Nein" oder runtersetzen (beim Tisch) gearbeitet. Inzwischen interessieren die Meerschweinchen sie so gut wie überhaupt nicht, ab und zu werfen sie mal einen Blick drauf, dass ist aber schon alles. Sie dürfen auch in die Küche, wo ja meine Meerlis stehen, wenn ich nicht da bin.

Ich denke, dass die große Neugierde vorallem dann auftritt, wenn die Meerschweinchen in einem Zimmer stehen wo die Katzen sonst nicht rein dürfen bzw. nur unter Aufsicht, da ist dass dann natürlich immer wieder spannend, was da passiert, meine reagieren gar nicht mehr auf die Geräusche die vom EB kommen, ob das knistert, poltert oder ein Meerschweinchen quiekt, vollkommen uninteressant.

Allerdings würde ich keine Meerschweinbabies unbeaufsichtigt mit Katzen im gleichen Zimmer lassen.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Huhu,

Meerschweinchen fallen bei vielen Katzen durchaus noch ins Beuteschema. Unbeaufsichtigt würde ich daher auf keinen Fall Katzen und Meerschweinchen zusammen lassen!

Das kann jahrelang gutgehen... und dann läuft die Katze im Spiel Richtung Gehege, ein Meeri erschreckt sich und flüchtet, Katze bekommt das mit - ihr Jagdinstinkt ist geweckt... und den Rest kann man sich denken.
Selbst die faulste Perserkatze ist ein Raubtier. Man sollte sich gut überlegen, inwieweit man da auf "das hat sie noch nie gemacht" vertrauen will!

LG
by blackcat
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Simpat mich wunderts echt dass bei dir noch alle meeris leben o_O
ausgewachse meeris oder babys - das ist das gleiche wie wenn du sagst: katzen fangen nur mäuse und keine ratten :roll:
fur katzen sind meerschweinchen nun mal nichts anderes als komisch aussehende ratten und somit beute.

ich kann mich blackcat nur anschliesen. so etwas ist sehr gefährlich. katzen sind und bleiben räuber, selbst reine wohnungskatzen.

zu sagen "meine katzen jagen nicht" kommt aus selbe raus wie wenn man behauptet "ein affe klettert nicht"
jagen ist nunmal ein überlebenswichtiger trieb von katzen. den kann man nicht einfach "ausschalten"
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Nein, Meerschweinchen sind wirklich so groß und "unmausig" dass sie das Jagdtrieb von Katzen in den meisten Fällen nicht ansprechen.

Allerdings sollte das kein Freibrief zu Dummheit sein - und man sollte einfach nur zur Sicherheit die Zimmertür zu machen, wenn man nicht im selben raum ist. geht es monatelang gut, kann man auch die katzen im Zimmer lassen, wenn man im Nebenzimmer ist und sie hören würde. Aber: auch wenn es jahrelang gut geht sollte man besser die tür zu machen, wenn man das Haus verlässt oder wenn man Geräusche aus dem raum nicht hören kann.

Und eben nicht nur Klinke zu ziehen, sondern Schlüssel umdrehen, falls die Katzen türen öffnen können.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ich kann mich da nur nochmal wiederholen:
meine katze wiegt nicht ganz 4 kg und hat schon 2 ausgewachsene feldhasen getötet
(vermutlich waren sie alt/krank)
und von hasen kann man nicht gerade behaupten sie wären mäusen oder ratten sehr ähnlich ;)
meerschweinchen sind potentielle beute.

:clap: n raubtier beute vor die nase hin setzten und ihm sagen dass es das nicht fressen darf :082: sorry aber so was raff ich nicht
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.223
Reaktionen
158
Simpat mich wunderts echt dass bei dir noch alle meeris leben o_O
ausgewachse meeris oder babys - das ist das gleiche wie wenn du sagst: katzen fangen nur mäuse und keine ratten
Ich würde deswegen bei Meerschweinbabies die Katzen nie unbeaufsichtigt in die Nähe lassen, weil die ja wirklich sehr klein sind und vorallem dementsprechend rumwuseln.

Ich habe die Meerlis auch schon rausgenommen zum Wiegen und Krallen nachschneiden, wenn meine Katzen dabei waren, sobald eines der Meerlis auf sie zugelaufen ist, sind sie zurückgewichen, die haben auch noch nie Lauerstellung eingenommen, wenn sie die Meerlis beobachtet haben, die schauen nur was da ist und dann interessiert es sie nicht weiter. Klar haben auch meine Katzen Jagdtrieb, obwohl man BKHs ja nachsagt, dass sie einen nicht so ausgeprägten Jagdtrieb haben. Man merkt es zur Zeit deutlich, wo sich doch bei dem Wetter mal das eine oder andere Insekt in die Wohnung verirrt, da flippen sie ganz aus und jagen jeder Fliege hinterher, aber wie gesagt sie haben noch nie auch nur annähernd weder Lauer- noch Jagdverhalten gegenüber den Meerschweinchen gezeigt. Meine TÄ hat auch eine Katze, die sogar Freigänger ist und durchaus die eine oder andere Maus mal anbringt, auch sie hatte bisher noch kein Jagdverhalten ihrer Katze in Richtung der Meerschweinchen sehen können, allerdings haben ihre Meerschweinchen einen nach oben offenen Freilauf im Garten und deswegen sind sie ohnehin nie unbeaufsichtigt, der Käfig in dem sie sonst sind ist zu, da könnte die Katze nicht rein. Sie glaubt auch, dass Katzen das durchaus akzeptieren können, wenn die Meerschweinchen von Anfang an da sind und einfach dazugehören.

Klar könnten sie in den Meerschweinchen EB eindringen wenn sie wollten, aber nur über die oberste Etage, in der untersten Etage wo sie einfach reinlaufen könnten ist eine etwas höhere Scheibe angebracht und außerdem sind alle Häuschen mit zwei Ausgängen ausgestattet und die Katzen würden nicht durch die Etagenöffnungen kommen, also könnten die Meerlis jederzeit gut flüchten, aber wie gesagt, als ich mal meine Meerlis draußen hatte und laufen ließ, sind die Katzen sofort abgehaun, als sich eines ihnen genähert hat.

Ich denke nicht, dass da was passiert und es ist sicher ein Unterschied, wenn sie etwas von klein auf kennen und vorallem war es einfach schon vor ihnen da, ich denke nicht, dass meine Meerschweinchen da wirklich ernsthaft in Gefahr sind.

Meine Meerschweinchen stehen in der Küche, da ist der Futterplatz meiner Katzen, den Zugang will ich ihnen nicht verwehren und außerdem sie räumlich auch nicht einschränken, während ich weg bin, außerdem "sauen" meine Katzen beim Fressen derart, dass ich sie nicht woanders als auf dem Laminatboden in der Küche füttern möchte. Ich denke aber, dass die Meerschweinchen notfalls gut flüchten könnten, glaube aber nicht, dass das irgendwann mal nötig wäre.

Dass hat in meinen Augen aber nichts mit Dummheit zu tun, ich habe es wirklich gut abgewägt und meine Tiere lange und sehr viel beobachtet, ich liebe meine Meerschweinchen und setze nicht leichtsinnig ihr Leben aufs Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Katzen und Meerschweinchen???

Katzen und Meerschweinchen??? - Ähnliche Themen

  • Katzen und Meerschweinchen?

    Katzen und Meerschweinchen?: Hallo ihr, ich hab mal ne Frage. Mein Freund und ich würden uns gern ne Babykatze holen. Wir haben aber unsere zwei Meerschweinchen. Daher meine...
  • Meerschweinchen und Katzen=krankheitsübertragung??

    Meerschweinchen und Katzen=krankheitsübertragung??: hallo. ich bin neu hier und brauch mal einen rat. wir haben 2 kinder im alter von knapp 5 jahren.ich würde ihnen gern ein meerschweinchen...
  • Meerschweinchen und Katzen?

    Meerschweinchen und Katzen?: Hallo Leute, ich habe eine Frage... und zwar geht es darum das ich mir nächstes Monat 2 Meeris anschaffen möchte! Wahrscheinlich werden es 2...
  • wer hat Offenhaltung trotz Katzen???

    wer hat Offenhaltung trotz Katzen???: hallo also wir haben ja unsere zwei meerimädels die bei meiner Tochter freilaufen können.... nun sind ja bei mir die zwei meerijungs eingezogen...
  • Katze und Meerschwein?

    Katze und Meerschwein?: Meine Mutter ürberlegt es sich eine Katze zu kaufen. Und ich hab 2 Meeris. Der Katze kann man das ja angwöhnen dass se die in Ruhe lassen...
  • Katze und Meerschwein? - Ähnliche Themen

  • Katzen und Meerschweinchen?

    Katzen und Meerschweinchen?: Hallo ihr, ich hab mal ne Frage. Mein Freund und ich würden uns gern ne Babykatze holen. Wir haben aber unsere zwei Meerschweinchen. Daher meine...
  • Meerschweinchen und Katzen=krankheitsübertragung??

    Meerschweinchen und Katzen=krankheitsübertragung??: hallo. ich bin neu hier und brauch mal einen rat. wir haben 2 kinder im alter von knapp 5 jahren.ich würde ihnen gern ein meerschweinchen...
  • Meerschweinchen und Katzen?

    Meerschweinchen und Katzen?: Hallo Leute, ich habe eine Frage... und zwar geht es darum das ich mir nächstes Monat 2 Meeris anschaffen möchte! Wahrscheinlich werden es 2...
  • wer hat Offenhaltung trotz Katzen???

    wer hat Offenhaltung trotz Katzen???: hallo also wir haben ja unsere zwei meerimädels die bei meiner Tochter freilaufen können.... nun sind ja bei mir die zwei meerijungs eingezogen...
  • Katze und Meerschwein?

    Katze und Meerschwein?: Meine Mutter ürberlegt es sich eine Katze zu kaufen. Und ich hab 2 Meeris. Der Katze kann man das ja angwöhnen dass se die in Ruhe lassen...