Aquarium gesucht, bitte um Kaufberatung

Diskutiere Aquarium gesucht, bitte um Kaufberatung im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo liebe Community, mein Sohn wünscht sich schon seit Monaten ein Aquarium. Um ihm eine Freude zu machen, werde ich jetzt den Schritt waagen...
K

kiroski

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Community,
mein Sohn wünscht sich schon seit Monaten ein Aquarium. Um ihm eine Freude zu machen, werde ich jetzt den Schritt waagen und ihm eins schenken.
Leider habe ich von der Aquaristik keine große Ahnung, Fakt ist, ich möchte ein Komplettsystem kaufen. Preislich wollte ich ca. 200€ insgesamt ausgeben, habe daher jetzt mal etwas gesucht. Jetzt frage ich mich ob dieses Nano Aquarium die richtige Wahl wäre? Alternativ gefällt mir dieses Wandaquarium noch sehr gut. Vielleicht könnt ihr mir ja etwas unter die Arme greifen und sagen, womit ich richtig beraten bin? Vielleicht habt ihr ja auch ein besseren Rat für mich, ich wäre euch auf jedenfall sehr dankbar.

Liebe Grüße,
Sarah.
 
04.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
In Beiden würde ich keine Fische setzen. Dazu sind diese zu klein. Garnelen oder Schnecken würden darin aber gehen. :)

Fische bitte erst ab 56l+++

Nen Einsteigerbuch in die Aquaristik währe auch nicht verkehrt. :)
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

wenn du ein absoluter Anfänger bist, hast du Platz? Dann ist ein etwas größeres Aquarium die bessere Wahl, denn wenn man sonst etwas mehr als Garnelen halten möchte, ist man mit seinen Möglichkeiten schnell am Ende. Sets für 54 Liter oder 112 Liter sind ab 35 bzw 80 € zu haben. Da kannst du dann auch ein paar Fischarten mehr drin halten.
Fürs Wansaquarium, wie stabil sind deine Wände? Bedenke, dass die wand das aushalten muss und du mindestens einmal die Woche im Wasser rumwerkeln wirst. Willst du das auf einer Leiter machen?
Ansonsten, zu bedenken ist noch, dass neben dem Aquarium auch die einrichtung echt teuer ist, plan dafür lieber etwas mehr ein.

Grüße
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich würde euch prinzipiell ein 80cm-aquarium raten. da gibt es komplettsets so um die 100-150€.

Wobei es ja mit einem Komplettset nicht getan ist. Du brauchst noch einiges an Zubehör:

Bodengrund (kies oder Sand)
Pflanzen
Deko (Wurzel und auch anderes)
Chemikalien (Wassertests, Dünger für die Pflanzen,....)
Zubehör (Kescher, Eimer, Schläuche, Schere,...)

Bei einem 80cm-Becken würde ich für das Drumherum noch mal ca 100-150€ einrechnen (kaufe da bitte gleich gute Qualität- es gibt nichts ärgerlicheres wie wenn du ständig irgendetwas nachkaufen musst).

Unter 60cm Kantenlänge (54 liter) darf man laut Tierschutzgesetz sowieso keine fische halten (eigentlich), und die meisten arten die man da schon halten kann sind meist nicht besonders bunt.



Jetzt aber noch ein paar Fragen:

.) wie viel platz kannst du erübrigen (je größer das becken desto größer die auswahl an fischen, und auch einfacher in der Handhabung)
.) wie viel Arbeit wärt ihr bereit hineinzustecken? (ich weiß nicht wie alt dein sohn ist, aber bis zu einem gewissen alter kann er definitiv nicht viel allein am aquarium machen)
.) was für Vorstellungen habt ihr- bunte fische, interessantes Verhalten, schwarmfische, pärchen,....
.) wie viel Geld seid ihr bereit reinzustecken? (da sind nicht nur die anschaffungskosten- 2 bis 4 röhren für die beleuchtung fressen strom und auch der filter läuft nicht von allein)

hier hast du DANN noch einen thread der dir auch bei den anfängen hilft: https://www.tierforum.de/t110310-die-wichtigsten-grundlagen-ein-mal-zusammengefasst.html


edit: Wandaquarien finde ich persönlich nicht besonders. erstens weil du da eine sehr stabile wand brauchst (muss man mal haben), und zweitens weil die Tiefe nun meist wirklich nicht besonders ist. das schränkt die Auswahl an Bewohnern schon ziemlich ein.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.978
Reaktionen
114
Unter 60cm Kantenlänge (54 liter) darf man laut Tierschutzgesetz sowieso keine fische halten (eigentlich), und die meisten arten die man da schon halten kann sind meist nicht besonders bunt.
In Deutschland gibt es eine solche Regelung nicht, auch wenn sie sinnvoll ist. Es gibt allerdings auch Fische für <54l, siehe Kampffische. Da gab es doch auch mal eine sehr sinnvolle Diskussion hier im UF zu "Fische in <54l halten".

Btw, wenn man Glück hat wie ich, bekommt man ein 84l-Komplettset für weniger Geld. Meins war mal bei LIDL im Angebot für 40 EUR, Becken, Lampenkasten, Eheim Innenfilter, Heizstab, Kescher, Thermometer und Futter.
Weiterhin empfiehlt sich der Blick auf ebay Kleinanzeigen oder das Wirbellosenhaus , auch da kann man gebrauchte Aquarien sehr preisgünstig erwerben. Bei einem Bekannten von mir geht z.B. grad ein Eckaquarium von Juwel mit 180l plus Unterschrank auf den Schrott, weil es keiner für 50 EUR haben will.
 
Thema:

Aquarium gesucht, bitte um Kaufberatung

Aquarium gesucht, bitte um Kaufberatung - Ähnliche Themen

  • Gutes und günstiges Komplettset gesucht

    Gutes und günstiges Komplettset gesucht: Hallo! ich möchte demnächst umziehen und denke mir, das wäre doch eine gute Gelegenheit, gleich ein etwas größeres Aqua anzuschaffen. So auf die...
  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...
  • Ähnliche Themen
  • Gutes und günstiges Komplettset gesucht

    Gutes und günstiges Komplettset gesucht: Hallo! ich möchte demnächst umziehen und denke mir, das wäre doch eine gute Gelegenheit, gleich ein etwas größeres Aqua anzuschaffen. So auf die...
  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...