Der Schriftsteller-Thread!

Diskutiere Der Schriftsteller-Thread! im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Inzwischen haben sich ja schon ein einige geoutet, die selbst Geschichten verfassen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Aber oftmals ist es...
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Inzwischen haben sich ja schon ein einige geoutet, die selbst Geschichten verfassen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Aber oftmals ist es doch so, dass man dabei an seine Grenzen stößt oder? Für diesen Fall dachte ich mir, machen wir hier eine Sammlung mit Tipps zum Schreiben! :D Ich mache da auch gleich mal den Anfang ;)

Deine Charaktere


Charaktere erschaffen

Nehme einen Charakter aus dem wahren Leben oder aus anderen Geschichten, den du magst als Inspiration für einen Darsteller deiner Geschichte.

Namensgebung

1.Vorurteile beachten! Jeder assoziiert mit gewissen Namen ein Vorurteil.

2.Den Namen passend zum Genre wählen. Ein Hans wirkt komisch in einem Fantasyroman ebenso ein Legolas in einem Krimi.

3.Nicht zu lange Namen wählen, den sich keiner merken kann.

4.Die Namen müssen aussprechbar sein.

5.Am besten eignen sich
zweisilbige Namen.

6.Ausländische Namen nur wählen, wenn es zum Charakter passt oder die Geschichte im Ausland spielt.

Aussehen deines Charakters und seines Umfelds

1.Stell dir vor dein Charakter kommt dir in der Stadt entgegen. Wie würdest du ihn beschreiben? Ist er sympathisch?

2.Stell dir vor du könntest für wenige Sekunde in seine Wohnung spähen. Wie wirkt sie auf dich? Ist sie groß? Wirkt sie freundlich? Fühlst du dich wohl?

3. Wo kannst du dir deinen Charakter vorstellen? Im Büro oder in einem Club? Schreibe 5 Orte auf!

4.Was tut er an diesem Ort?

5.Beschreibe sein Aussehen. Aber bedenke: So wenig wie möglich und nur so viel wie nötig!

6.Was trägt er?

7.Hat er ein Erkennungsmerkmal? Z.B. ein Ganzkörpertattoo?

Seine Vergangenheit

1.Gab es Schicksalsschläge, die er verkraften musste und die ihn geprägt haben?

2.Wie ist die Beziehung zu seiner Familie und zu seinen Freunden?

3.Hat er aufgrund eines Vorfalls in der Vergangenheit eine Phobie?

Vorlieben und Abneigungen

1.Was mag er, was nicht? (Charaktereigenschaften, Essen, Sport usw.)

2.Hat er alltägliche Gewohnheiten?

3.Was tut er den ganzen Tag? Was würde er nie tun?

4.Wie ist seine Gesinnung? Ist er sozial eingestellt oder eher ein mürrischer Eigenbrödler?

Konstitution

1.Treibt er täglich Sport? Oder hasst er es?

2.Ist er kräftig? Oder eher ein Schwächling?

3.Hat er Kondition?

4.Hat er besondere Fähigkeiten?

Stärken und Schwächen

1.Kein Mensch ist perfekt. Welche Schwächen hat er? Wo liegen seine Grenzen?

2.Schaffe Stolpersteine und nimm ihm das, was er braucht um Erfolg zu haben. Konflikte machen alles erst interessant.

3.Wie willensstark ist er? Lässt er sich auf seinem Weg beeinflussen?

Soziales Umfeld

1.Welches Verhältnis hat er zu seiner Familie/ seinen Freunden?

2.Ist er sozial engagiert?

3.Zieht er sich aus dem sozialem Umfeld vollkommen heraus?

Selbstbewusstsein

Ist er selbstbewusst oder schüchtern? Warum ist er so?

Konflikte schaffen


1.Konflikte sind wichtig für jede Geschichte. Was bringt ihn auf die Palme? Stell dir eine Situation vor und spiele sie durch!

2.Schaffe Konflikte!

Taten Sprechen lassen

Zeigen nicht schreiben! Beschreibe was geschieht und erzähle es nicht trocken.

Entwicklung

1.Er muss sich während der Geschichte den Begebenheiten anpassen. Er muss aus seinen Fehlern lernen!

2.Dinge aus der Vergangenheit formen den Charakter. Was war damals wichtig für ihn und warum ist das heute vielleicht anders?

Schreibblockade

Solltest du mit deinem Charakter nicht weiter kommen, nicht wissen was er als nächstes tun oder sagen würde, dann rede mit ihm. Stell dir vor er sitzt vor dir und du kannst mit ihm reden. Du wirst herausfinden was er tun würde.
 
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Find ich echt gut die Aufstellung! So in etwas lerne ich es auch in der Uni ;)
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Vielen Dank! ;) Hat mich auch etwas Mühe gekostet, dass von überall und nirgendwo zusammen zu tragen :mrgreen:

Hier gibt´s gleich Nachschlag ;)

Diese Fragen müsst ihr für eure Romanfigur beantworten. Das macht man einfach, um ihn besser "kennen zu lernen" und um ihn einschätzen zu können, wie er / sie in welcher Situation im Roman reagieren müsste z. B.



100 Fragen zu Charakteren
1. Was bereust du am Meisten in deinem Leben?
2. Was war deine folgenschwerste Entscheidung?
3. Was war das Gemeinste, das du je getan hast?
4. Was war das Beste?
5. Welchen Fehler würdest du immer wieder machen und warum?
6. Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?
7. Was war dein liebstes Spielzeug und warum?
8. Was hast du aus den Fehlern deiner Eltern gelernt?
9. Welches ist deine frühste Erinnerung?
10. Was ist dein größtes Geheimnis?
11. Was ist das Peinlichste, das dir je passiert ist?
12. Was tust du, um dich zu entspannen?
13. Was tust du, um dich abzureagieren?
14. Wann hast du zum letzten Mal geweint und warum?
15. Bist du nah am Wasser gebaut?
16. Wie bist du zu deinem aktuellen Beruf gekommen?
17. Hattest du vorher andere Berufe/Jobs? Wenn ja, was?
18. Warum hast du diesen Beruf/e ergriffen?
19. Was sagen Fremde/Freunde/Verwandte über dich?
20. Hast du ein (geheimes) Talent, von dem niemand weiß?
21. Hast du ein sinnloses Talent?
22. Worin bist du richtig schlecht?
23. Was für eine Eigenschaft an dir treibt andere in den Wahnsinn, die du aber als Stärke siehst?
24. Wo siehst du dich in ein/fünf/zehn Jahren?
25. Wie stellst du dir deinen Lebensabend vor?
26. Was glaubst du, wird nach deinem Tod geschehen?
27. Glaubst du an eine/n Gott/Göttin? Wenn ja, in welcher Form?
28. Für was hast du kein Verständnis?
29. Was ist “Mut“?
30. Was hältst du von der Todesstrafe?
31. Was willst du mehr als alles andere?
32. Was ist dir total egal?
33. Was für Vorurteile hast du wem gegenüber?
34. Was für Musik hörst du?
35. Liest du gerne? Wenn ja, was?
36. Hast/willst du Kinder und warum?
37. Was ist das Wichtigste, das du ihnen nahe bringen willst?
38. Mit/Ohne was wäre die Welt ein schlechterer Ort?
39. Mit/Ohne was wäre sie ein besserer Ort?
40. Was ist deine schlechteste Eigenschaft?
41. Was deine Beste?
42. Was würdest du an dir selber ändern, wenn du könntest?
43. Wenn du dir eine übernatürliche Fähigkeit aussuchen könntest, was würdest du wählen?
44. Für was hättest du gerne mehr Zeit?
45. Vor was hast du Angst?
46. Was ist dir peinlich?
47. Auf was achtest du als Erstes bei einer Person (des anderen Geschlechts)?
48. Welche Charaktereigenschaft kannst du nicht ausstehen/ist dir besonders wichtig?
49. Welche Angewohnheit kannst du nicht leiden/findest du super?
50. Wo wärst du gerade lieber?
51. Wie endete deine letzte Beziehung?
52. Fluchst du viel? Wenn ja, was ist dein liebstes Schimpfwort?
53. Wieviel Aufmerksamkeit schenkst du deinem Aussehen?
54. Wenn du nur einen Koffer hättest, in dem du deinen gesamten Besitz packen dürftest, was würdest du hineinpacken?
55. Wieviele Koffer brauchst du, wenn du für ein Wochenende/zwei Wochen inUrlaub fährst?
56. Wen würdest du gerne einmal treffen?
57. Bist du Fan von etwas oder jemandem?
58. Wie verbringst du einen Abend mit Freunden?
59. Gehst du gerne aus und wenn ja, wohin?
60. Hast du jemals gegen das Gesetz verstoßen?
61. Was müsste passieren, damit du gegen das Gesetz verstößt?
62. Wieviel Zeit brauchst du morgens im Badezimmer?
63. Wie verbringst du einen freien Tag?
64. Was magst du an deiner Arbeit/Schule?
65. Was magst du nicht an deiner Arbeit/Schule?
66. Hast du einen geheimen Traum, von dem du bis jetzt niemanden erzählt hast?
67. Was möchtest du im Leben erreichen?
68. Wie ordentlich ist deine Wohnung/dein Zimmer?
69. Wie teuer sind deine Kleidung/Möbelstücke?
70. Besitzt du einen Terminkalender und wie oft benutzt du ihn?
71. Was würdest du machen, wenn du 1000€ finden würdest?
72. Was würdest du machen, wenn du im Lotto gewinnen würdest?
73. Wie viel Geld hast du im Monat zur freien Verfügung und wofür gibst du es aus?
74. Was ist das Erste, das du nach dem Aufstehen tust?
75. Was machst du wirklich jeden Tag?
76. Hast/nutzt du ein Handy?
77. Wohin möchtest du unbedingt einmal verreisen?
78. Was würdest du niemals essen?
79. Bist du gegen irgendetwas allergisch?
80. Was würdest du niemals anziehen?
81. Bist du lieber alleine oder unter Anderen?
82. Was hältst du von Sport?
83. Warst du bei den letzten Wahlen und wen oder was hast du gewählt?
84. Was hältst du von der Emanzipation?
85. Wie tolerant bist du gegenüber anderen Völkern/Kulturen/Rassen?
86. Magst du Karneval?
87. Was/Wen findest du witzig?
88. Machst du dich über Andere lustig und wenn ja wann/warum?
89. Welche Jahreszeit gefällt dir am besten?
90. Hast du Angst vor dem Tod?
91. Hattest du schon mal eine Nahtoderfahrung?
92. Glaubst du an Übernatürliches/Paranormales?
93. Bist du abergläubisch?
94. Was hältst du von der Ehe?
95. Bist du für oder gegen Gentechnik und warum?
96. Bist du für oder gegen Sterbehilfe und warum?
97. Bist du für oder gegen Abtreibung und warum/in welchen Fällen?
98. Was ist deiner Meinung nach die optimalste Staatsform?
99. Bist du technisch/handwerklich geschickt oder eher tollpatschig?
100. Bist du optimistisch/realistisch/pessimistisch und warum?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
@Bella: Sind diese Fragen und der Charakterbogen oben von dir? Ansonsten bitte Quellen ergänzen.

@*Mischling*: Jetzt bin ich aber neugierig, darf ich fragen was du studierst?

@Topic:
Ich weiß nicht, solche Charakterbögen und "Hilfen" haben mich persönlich immer mehr am Schreiben gehemmt als das sie mir weiterhalfen. Ich habe bei einer Geschichte mal endlos Zeit damit verbracht, zumindest für die Hauptfiguren alles ein bisschen zusammen zu schreiben und später fest gestellt, dass ich 90% nicht brauche oder wieder ändern muss, weil es mir während dem Schreiben anders sinnvoller erscheint. Außerdem hat es mich sehr gestört, dass die Charakterentwicklung in so einem System ziemlich fehlt. Im Laufe eines ganzen Romans kann (und soll!) sich eine Figur verändern.
Manche Eckdaten notiere ich mir natürlich schon immer, aber nur das, was ich genau bei dieser Figur als relevant erachte. Das meiste habe ich aber eigentlich nur und ausschließlich im Kopf. (Im Gegensatz zur Storyline, die ich schon im Vorfeld relativ detailliert plane.)

So aus dem Kopf heraus arbeite ich dann mit diesen Fragen:
1. Wie sieht die Person aus?
2. Wie ist die Person (Persönlichkeit, Verhalten)?
3. Warum ist sie so/sieht sie so aus?
4. Sonstiges: evt. ein wichtiges Ziel der Person, eine wichtige Bezugsperson, Verwandschaftsverhältnisse, ... (je nachdem, was gerade wichtig ist).

Die Fragen kann ich notfalls mit fünf Stichwörtern beantworten und sind somit auch für (wichtigere) Nebenfiguren tauglich.
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Ahh verdammt, das war keine Absicht! Tut mir leid Blackcat! Bei dem Charakterbogen habe ich die Zusammenfassung, die oben steht mal für mich selbst gemacht, weil es auf der Seite die ich gleich nenne bestimmt 16 Themen gab und ich mir damit eine Übersicht machen wollte. Die Fragen habe ich eins zu eins von da übernommen.


Quelle: http://www.schriftsteller-werden.de/

[/COLOR]
Ich weiß nicht, solche Charakterbögen und "Hilfen" haben mich persönlich immer mehr am Schreiben gehemmt als das sie mir weiterhalfen. Ich habe bei einer Geschichte mal endlos Zeit damit verbracht, zumindest für die Hauptfiguren alles ein bisschen zusammen zu schreiben und später fest gestellt, dass ich 90% nicht brauche oder wieder ändern muss, weil es mir während dem Schreiben anders sinnvoller erscheint.
Ich halte mich auch nicht zu 100 % an all die Vorgaben und beantworte alle Fragen, nur ich dachte mir, dass für andere "Schriftsteller" vielleicht auch andere Fragen wichtiger sind als für mich. Daher stellte ich mal alle hinein.

Kennst du das Problem mit der blöden Schreibblockade? Was genau schreibst du eigentlich? *sehr neugierig bin* ;)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Ja, damit hast du sicher recht. Es gibt sicher auch viele, die mit so einem Bogen wirklich weiter kommen. Nur mir persönlich ist es eben so überhaupt keine Hilfe. ;)

Off-Topic

Was ich schreibe... na, ich würde sagen, ich bin in einer Phase wo ich alle Genres Queerbeet noch ein bisschen ausprobiere. Meist ist es am Ende eine Mischung die ich nirgendwo mehr zuordnen kann. ;)
Fantasy, Sci-Fi, Drama, Abenteuer, Krimi, Thriller, Tiergeschichten... von Drabbles bis zu ganzen Romanbänden...

Schreibblockade? Was ist das?
Also das Problem kenne ich eher weniger. Gerade Anfänge gehen mir sehr leicht von der Hand und wenn ich dazwischen irgendwo hänge, lasse ich eine Szene aus und fülle die Lücke im Nachhinein. Schlimmstenfalls wechsle ich für ein paar Tage das Projekt (ich schreibe an viel zu vielen Sachen gleichzeitig) und dann platzt der Knoten ganz von alleine.
Ich würde sagen, man darf sich nur nicht zu sehr auf so eine Blockade einlassen. Einfach umgehen und weitermachen. ;)
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Off-Topic
Kannst du dich glücklich schätzen! Ich tue mich gerade sehr schwer mit meinem Anfang von meinem Roman. Der Plot ist fertig und die ganz Geschichte ist durchstrukturiert. Mein Problem ist, dass ich manches mal nicht von Szene A nach Szene B komme, weil die "Brücke" die ich nehmen wollte nicht funktioniert. Zum Beispiel, wenn die Art und Weise wie jemand etwas machen soll unlogisch ist (laut Kritikern ;) mit denen ich inzwischen aber nicht mehr so den Kontakt habe weil sie viel zu tun haben).
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Off-Topic
Ah, die leidigen Übergänge. ^^
Je nachdem ist ein sauberer Bruch manchmal besser. Großer Absatz/neues Kapitel und direkt mit der nächsten Szene weiter. Immer geht das zwar nicht, aber wenn man weiß, wo man hinwill findet man meistens einen Weg. Also das Ziel im Auge behalten und zusehen, möglichst schnell dorthin zu kommen - oder man baut auf dem Weg auch schon etwas relevantes ein. Solange du "Inhalt" hast, hast du normalerweise keine Schwierigkeiten es zu schreiben, die kommen erst, wenn du zu einem "Leerlauf"-Abschnitt kommst. ;)
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Off-Topic
Na ja ich meinte auch sowas wie: Prota braucht gefälschte Pässe nur wie kommt sie da glaubhaft dran?" Und wenn ich das nicht weiß, kann ich ja nicht weiter schreiben. Solche Sachen. Ich tue mich an manchen Stellen etwas schwer, weil ich Angst habe, dass es sich nicht glaubwürdig genug anhört.
 
Thema:

Der Schriftsteller-Thread!

Der Schriftsteller-Thread! - Ähnliche Themen

  • Balkon-Laber-Thread

    Balkon-Laber-Thread: Hallo ihr Lieben :D Habe so einen Thread nicht gefunden, deshalb mach ich mal einen auf ;) Alles rund um Balkon kann hier rein :D Bin ja letztes...
  • Laber-Thread für Heilmineralien-Fans

    Laber-Thread für Heilmineralien-Fans: Hallo! Ich wollte mal einen Rede-Thread für Heilmineralien machen, weil ich eine eigene kleine Heilmineraliensammlung hier habe. Erst gestern hat...
  • Dampfgegartes - der Thread für Rezepte und zum Quasseln

    Dampfgegartes - der Thread für Rezepte und zum Quasseln: Soo also wie fang ich am besten an. Ich liebe es ja zu kochen und teste gerne auch mal neues. Vor einigen wochen eher Monaten hab ich mir einen...
  • Schussel und Tollpatsch Thread

    Schussel und Tollpatsch Thread: Vorab: Sorry an die Mods ich weis net wo der am besten passt daher mal hier algemein Ihr kennt das sicher kleine Schusseleien und...
  • Der Schriftsteller-Thread

    Der Schriftsteller-Thread: Wer von euch schreibt seine eigenen Geschichten? Egal ob Kurzgeschichten oder lange Romane! Wie lange schreibt ihr schon und was ist eure...
  • Der Schriftsteller-Thread - Ähnliche Themen

  • Balkon-Laber-Thread

    Balkon-Laber-Thread: Hallo ihr Lieben :D Habe so einen Thread nicht gefunden, deshalb mach ich mal einen auf ;) Alles rund um Balkon kann hier rein :D Bin ja letztes...
  • Laber-Thread für Heilmineralien-Fans

    Laber-Thread für Heilmineralien-Fans: Hallo! Ich wollte mal einen Rede-Thread für Heilmineralien machen, weil ich eine eigene kleine Heilmineraliensammlung hier habe. Erst gestern hat...
  • Dampfgegartes - der Thread für Rezepte und zum Quasseln

    Dampfgegartes - der Thread für Rezepte und zum Quasseln: Soo also wie fang ich am besten an. Ich liebe es ja zu kochen und teste gerne auch mal neues. Vor einigen wochen eher Monaten hab ich mir einen...
  • Schussel und Tollpatsch Thread

    Schussel und Tollpatsch Thread: Vorab: Sorry an die Mods ich weis net wo der am besten passt daher mal hier algemein Ihr kennt das sicher kleine Schusseleien und...
  • Der Schriftsteller-Thread

    Der Schriftsteller-Thread: Wer von euch schreibt seine eigenen Geschichten? Egal ob Kurzgeschichten oder lange Romane! Wie lange schreibt ihr schon und was ist eure...