Nachruhe im Stall

Diskutiere Nachruhe im Stall im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hi ihr Lieben. Meine 2 Schweine verfügen über ein Gehege und einen Stall. Sie sind in meinem Schlafzimmer untergebracht, das stört mich soweit...
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
hi ihr Lieben.

Meine 2 Schweine verfügen über ein Gehege und einen Stall.
Sie sind in meinem Schlafzimmer untergebracht, das stört mich soweit nicht.
Am anfang haben sie auch
brav immer durchgeschlafen (zumindest waren sie nicht sonderlich laut)
mittlerweile quicken sie so ab 2 Uhr immer wenn ich mich umdrehe und unternehmen lautstarke Ausflüge im Gehege.:(

Da sie zum Schlafen in den Stall gehen hab ich sie mal einfach so dadrin eingeschlossen. Sie sind dann eingeschlafen.

Jetzt zur Frage:
Wäre es legitim sie in der Nacht im Stall zu lassen oder schränke ich sie dann zu sehr ein?
Oder hab ich noch etwas anderes nicht bedacht.:?:

Bitte antwortet mir
Lg Eure Schmu
 
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ohne Infos wie groß der Stall genau ist (innenmaß) kann man da keine Pauschale Antwort geben.

Harmonieren sie gut oder gibt es ab und an Stress? Streithanseln würde ich grundsätzlich nicht klein einsperren.

Und bitte niemals füttern, während sie Quieken, sonst verstärkst Du das noch.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Und bitte niemals füttern, während sie Quieken, sonst verstärkst Du das noch.
So pauschal kann man das auch nicht sagen. Heu gehört ebenfalls zum Futter und sollte nie knapp werden. Ausserdem ist auch die Frage wie hoch der Frischfutteranteil täglich ist. Wird zu wenig Frischfutter gefüttert oder zu wenig über den Tag verteilt, dann quieken die Meeris zu Recht.
Ich weiss nciht wie groß dein Käfig ist, aber Meeris müssen nachts nciht schlafen. Sie haben auch das Recht nachts aktiv zu sein. Siehst du eine Möglcihkeit die Meeris in eienm anderne Raum unterzubringen, oder du schläfst woanders?
edit: ach schmu, doch deinen Käfig kenn ich ....ich muss mir das nochmal angucken.....
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
130x50cm ist der Käfig groß.
Nein die haben alles was sie brauchen an Heu und Frischfutter (hab manchmal schon fast bedenken sie zu überfuttern -aber die fressen ja nur wenn sie hunger haben und schön beschäftigt sind).
Die beiden verstehen sich übrigens recht gut.

Leider kann ich nicht ausweichen. Mein Freund schläft auch mit im Zimmer (der wacht komischer weise nicht von den Kleinen auf:shock:)
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Off-Topic
ändere das ganz schnell...solltet ihr mal Menschennachwuchs haben bist du diejenige die nachts aufstehen muss, er sol auch Freude haben, also weck ihn wenn Meeri spielen will :)


Ist es vll. auch hell im Zimmer? Dann könnte auch eine leichte Decke etc. helfen. (aber so das genug Luft rankommt)
Ich kann ja kaum schlafen wenn ich nciht etwas knurpsen höre. Nun durch den Gehegeumzug hab ich alle Türen offen damit ich sie höre.... ;) So Unterschiede gibt es.
Evtl. ist es eine Möglichkeit (diu hast doch den großen Auslauf dran, oder irre ich mich?) diesen etwas zu verkleinern. Ganz in den Stall finde ich ungut sie zu sperren. Zum einen sollen sie sich die Füsse vertreten können zum anderen kommt auf so engen Raum doch vll. mal ein Streit auf. Das muss nciht sein.

Bett ölen? Wär auch ncoh ne Idee. :mrgreen:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich warte gerne wenn sie gerade Quieken noch 3-4 Minuten bis sie sich beruhigt haben und füttere dann. Das hilft schon sehr, und dabei geht kein Futter aus.

Nur in den kleinen Stall finde ich nicht gut, dafür ist der einfach zu klein.

Und man gewöhnt sich eigentlich ganz gut an solche Hintergrundgeräusche, wenn man sonst gut schläft... hat man einen gar zu leichten Schlaf und wird von jedem Knurpsen wach würde ich ggf. eher nach den Ursachen dafür suchen als die geräusche zu stoppen... Schilddrüsenprobleme etc, ich hab mich auch ewig mit einem zu leichten Schlaf rumgeplagt...
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Das mit dem Warten ist mir auch schon aufgefallen ;)
Die Stallangelegenheit hab ich mir auch aus dem Kopf geschlagen.
Ich probiere es einfach so weiter vllt sind sie im Moment einfach doof drauf.
Wir Menschen haben ja auch unsere Phasen.
Ich beobachte das einfach weiter.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Naja- es ist ein unterschied ob sie vor sich hinknuspern oder ein schreikonzert hinlegen.

bei dem leichten gemucker wache ich auch nicht auf- das krieg ich nimmer mit. aber wenn 12 schweine anfangen zu BRÜLLEN dann sitz ich auch im bett. da helfen nicht mal oropax ^^ vor allem weil dann nicht nur die schweine schreien- dann scheppern die ratten gleich mit, kloppen sich und quietschen. dann sind die alle locker lauter als ein durchschnittlich lauter fernseher (und bei dem kann ich nicht einschlafen).

ich würde da ja zu oropax raten wenn die schweine "nur" lärmen und sich nicht kloppen.
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Das Promblem hat sich komischer weise erübrigt...
Seit ich vor ein paar tagen ne neue heusorte ausprobiere...das fing am gleichen tag an, dass die nimmer rumm schreien Oo
Ich hinterfrage das jetzt einfach nicht sondern nehme es wohlwollend hin ^.^
 
Thema:

Nachruhe im Stall

Nachruhe im Stall - Ähnliche Themen

  • 2-stöckiger Meerschweinchenstall. Groß genug?

    2-stöckiger Meerschweinchenstall. Groß genug?: Hallo alle zusammen, Ich wollte mal fragen ob ein Meerschweinchenstall, Maße:129x68x103cm groß genug ist, da er ja 2 Stockwerke hat. Bilder sind...
  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...
  • Dürfen Weidenäste in den Stall?

    Dürfen Weidenäste in den Stall?: Hallo .. darf man kleine Weidenstämme ins Meerschweinchen und oder Kaninchengehege tuen? ..
  • Meerschweinchen stall wird gebaut und baltiger einzug der ersten bewohner :))

    Meerschweinchen stall wird gebaut und baltiger einzug der ersten bewohner :)): WUHHUUU endlich kann der stall zuende gebaut werden und diese oder nächste woche ziehen schon die ersten Bewohner ein^^ Die erste etage wäre damit...
  • Mäuse im Stall

    Mäuse im Stall: hallo zu sammen, ich habe in einem ca. 4 qm großen stall 3 Kaninchen und 2 Meerschweinchen. Gestern Abend beim füttern habe ich kurz etwas kleines...
  • Mäuse im Stall - Ähnliche Themen

  • 2-stöckiger Meerschweinchenstall. Groß genug?

    2-stöckiger Meerschweinchenstall. Groß genug?: Hallo alle zusammen, Ich wollte mal fragen ob ein Meerschweinchenstall, Maße:129x68x103cm groß genug ist, da er ja 2 Stockwerke hat. Bilder sind...
  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...
  • Dürfen Weidenäste in den Stall?

    Dürfen Weidenäste in den Stall?: Hallo .. darf man kleine Weidenstämme ins Meerschweinchen und oder Kaninchengehege tuen? ..
  • Meerschweinchen stall wird gebaut und baltiger einzug der ersten bewohner :))

    Meerschweinchen stall wird gebaut und baltiger einzug der ersten bewohner :)): WUHHUUU endlich kann der stall zuende gebaut werden und diese oder nächste woche ziehen schon die ersten Bewohner ein^^ Die erste etage wäre damit...
  • Mäuse im Stall

    Mäuse im Stall: hallo zu sammen, ich habe in einem ca. 4 qm großen stall 3 Kaninchen und 2 Meerschweinchen. Gestern Abend beim füttern habe ich kurz etwas kleines...