Notfallkanari - aber was für einer?

Diskutiere Notfallkanari - aber was für einer? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo aus dem schönen Spreeathen... Ich bin am überlegen, ob ich eine Kanarihenne aus schlechter Haltung übernehme, um sie im Anschluss in gute...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tigerbunny

Tigerbunny

Registriert seit
05.04.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo aus dem schönen Spreeathen...

Ich bin am überlegen, ob ich eine Kanarihenne aus schlechter Haltung übernehme, um sie im Anschluss in gute Hände zu vermitteln. Von
Kanaris habe ich nur leider nicht allzu viel Ahnung, da ich 30 Jahre lang Wellis bzw. zuletzt Nymphen hatte. Bin gerade dabei, mir alles anzulesen. Hmmm... gibt es halbwegs vernünftige Fertigmischungen, die für die ersten Tage reichen würden, oder wird für Kanaris auch so ein Mist verkauft wie für Nymphen?

Und.. hat jemand hier eine Ahnung, ob die Kleine irgend einem Farbschlag zugehörig oder einfach ein Kind der Liebe ist? Das würde mir die Beschreibung später nämlich sehr erleichtern...

Euer Tigerhas'
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäftigung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
D

dieter45

Registriert seit
14.05.2010
Beiträge
82
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke da ist ein wenig Gloster drin , oder Theo Waigel.
Auf jedenfall eine süße.
Bitte helfe der kleinen aus ihrer Not.
Danke und Gruß
Dieter

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Frage an Moderator:
Würde die Kleine gerne aufnehmen wenn es möglich ist.
Giebt es eine Tiertsansportfirma für Tiere?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Notfallkanari - aber was für einer?