Wie seid ihr auf Ninis als Haustiere gekommen?

Diskutiere Wie seid ihr auf Ninis als Haustiere gekommen? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; ICh hab mir das mal ein bisschen aus dem Meeriforum firstabgeschaut;) Aber es würde mich wirklich mal interessieren: Warum sollten ausgerechnet...
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
ICh hab mir das mal ein bisschen aus dem Meeriforum
abgeschaut;) Aber es würde mich wirklich mal interessieren:
Warum sollten ausgerechnet Kaninchen in euer Leben treten? Warum sollten sie eure Haustiere sein? Und wie seid ihr auf sie gekommen?
 
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
hmmm wies nicht ich hatte vor meinem ersten Nichen vor ca 6 jahren einem hamster der aber mit 6 monaten gestorben ist-.-
naja damals fand ich ninchen voll putzig und so und ich denke das ich deswegen ein haben wollte
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Also mein Opa hat früher Dt. Riesen gezüchtet. Hatte dann eins davon bekommen, müsste so Frühjahr 1998 gewesen sein, im Herbst 1998 waren wir in Südtirol im Urlaub und Hoppel war bei meinen Großeltern in Pflege, leider ohne Wiederkehr (wurde geschlachtet :().

Im Frühjahr 2002 habe ich dann Finie bekommen, mit ein paar Wochen von so einem Bauernmarkt, auch von meinen Großeltern. Mein Opa sagte da schon, dass ich nicht heulen soll wenn sie stirbt (sie war sehr klein, sollte aber 10 Wochen alt gewesen sein).
Bis Juni 2008 habe ich gebraucht um meine Eltern zu einem zweiten zu überreden. Ich hatte es allerdings erst seit 2006/2007 versucht, vorher wusste ich es einfach nicht besser.
So kam dann Sunny im Juni 2008 aus dem Tierheim Andernach zu uns. Er war mit seinen jungen 3 Jahren einer der ältesten die in Tierheimen im Umkreis von 100 km war (Andernach ist 80 km weg).
Finie ist dann am 21.1.2008 verstorben und Amy zog am 25.10.2008 ein.

Lange Rede kurzer Sinn: Darauf kam ich durch meine Großeltern und der Rest war eher Zufall ^^ Solang ich den Platz für 2 Hoppels habe, werden auch immer welche hier sein.

@Mimi: Es sind ja wohl inzwischen min. 2!?!
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
@MecLods klar sind es inzwischen 2 kanichen^^
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
ja, bei mir war es ziemlich genauso.
meine Eltern und Großeltern züchteten Kanichen (Widder)
irgendwann haben meine Geschwister und ich dann 3 eigene bekommen (die natürlich auf keinen Fall geschlachtet werden durften!!!:))
sie waren aber alle schon ziemlich alt und starben früh.
da wir unbedingt wieder hasen wollten, die aber für uns damals ziemlich groß waren und wir sie kaum heben konnten, haben wir uns dann Zwergkaninchen zugelegt.
und ich bin so froh diese Tiere zu besitzten, weil sie einfach etwas ganz besonderes sind!
 
cadi7

cadi7

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
meine schwester und ich haben zu ostern (jaja, ein klassiker) damals 2 bekommen. Mümmel und Hoppsi (jaja, wieder sehr klassisch). damals war ich 3, meine schwester 9.
danach gabs noch mal welche. die sind leider schlagartig verstorben. danach war ich dann ca. 10, meine schwester war in einem alter, wo sie was anderes im kopf hatte und dann gabs eben keine mehr.
erst mit ca. 14 hab ich meine mama noch einmal überreden können..
für mich war klar, dass ich wieder kaninchen wollte. man ist damit quasi groß geworden.. naja, seitdem hab ich meine :)
 
C

Caro91

Guest
Ich wollte eigentlich immer einen Hund aber meine Eltern sind strikt dagegen..Die wollen keine Tiere im Haus. Dann hab ich mir eben ne andere Möglichkeit überlegt und bin irgendwie halt auf Kaninchen gekommen^^
 
Mellchen97

Mellchen97

Registriert seit
31.01.2011
Beiträge
861
Reaktionen
0
also bei mir wars so: als ich ca 2 war hat meine schwester (damals ca.8/9 Jahre) einen Stallhasen bekommen, aber den hat sie sich auch gewünscht. Nach einer zeit hat nur noch opa ihn gefüttert und gemistet und meine schwester hat ihn halt immer auf die wiese gesetzt usw. naja mit 6 Jahren ist er an hasenlehmung gestorgen:'(. meine schwesteer hat sehr sehr geweint und ich auch.
so ich wollte immer ein kaninchen oder 2 (hab jetzt2 stück) aber meine eltern meinten immer : dann bist du wieder so traurig wenn erstirb, ihr kümmert euch sowieso wieder nicht drum...und das ganze (meine schwester hats mir mit ihrem hasen ein bissi verbaut :)).so dann ist meine beste freundin in den sommerurlaub gefahren und hatte wirklich niemanden der auf ihr häschen (war da erst eine woche kastriert und bekam nach lucas urlaub eine hübsche häsin) aufpassen hätte können, also hab ichs gemacht :) und da haben meine eltern gesehen das ich ganz anders wie meine schwester bin (ich hab meine schwester trotzdem lieb) und dann n unserm sommerurlaub hab ich zu guteletzt auch noch meinen vater umgestimmt.
ja zwischenzeitlich hab auch ich versucht meine eltern von hund und katze zu überzeugen da dies meine andern wunschtiere sind (aber ich muss wohl nochwarten bis ich erwachsen bin) meine eltern sind immernoch dagegen.

naja jeden falls hat beim kampf um meine häschen meine freundin luca mir viel geholfen, da ich mit ihrem hasen zeigen konnte das ich mich wohl um die hübschen langohren kümmern kann :)
und auf die hasen bin ich durch meine sschwester gekommen, ich bin so froh das ich meine häschen habe ♥
bissi lang geworden, sry :D
liebe grüße
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Angenfangen hat eigentlich alles mit unserem Charly den ich und meine Schwester damals zu Ostern bekommen haben (wir waren 6+4 jahre alt). Irgendwann als wir umgebaut haben wollte ich noch ein Ninchen. So haben wir unsere Sandy (8 Jahre später)aufgenommen die leider aber dann mit ihren Babys (ja sie war trächtig :() starb. War für mich der Weltuntergang und ich hab tagelang nur rotz und wasser geheult. Dann haben meine Eltern beschlossen ich dürfte mir doch noch ein ninchen holen. So kam Flecki zu uns. Das eigentliche Weibchen stellte sich als Männchen dar und somit musste er kastriert werden. Irgendwann kam dan der anruf das wir ein Kaninchen abholen sollten da es sonst getötet wird. Wir sind natürlich gleich ins Auto ne halbe Stunde fahrt zu bekannten und dann bekamen wir unsere Kuschel. Meine Mutter wollte das wir sie weggeben, aber ich und meine Schwester haben sie überredet und so durfte auch sie bleiben. Irgendwann bekam Kuschel dann 4 babys wobei eins tot war. 2 behileten wir und eins gaben wir weg. So waren also Kessie und Stupsie zu uns gekommen. Charly verstarb leider später obwohl er und stupsie super zusammen waren.Und als ich Kuschel und Flecki vergeselschaften wollte, starb auch noch mein Flecki. Wieder schlimm für mich und irgendwann mussten wir wieder 2 ninchen retten, und die zwei (filou und abby) blieben dann bei uns. Und als ich dann mit Kessie,Filou, Kuschel eine gruppe machen wollte, holten wir unseren leo noch dazu (vom züchter). So leben heute unsere 6 Ninchen in je 3 pärchen glücklich zusammen und ich hoffe ich bekomme noch 2 ^^
 
Thema:

Wie seid ihr auf Ninis als Haustiere gekommen?

Wie seid ihr auf Ninis als Haustiere gekommen? - Ähnliche Themen

  • Wer seid ihr?

    Wer seid ihr?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wer ihr so seid. Man sagt ja immer, dass meistens Eltern Kaninchen für ihre Kinder kaufen, aber ist...
  • Für wen seid ihr? Schlapp-oder Stehohren?

    Für wen seid ihr? Schlapp-oder Stehohren?: Heyyy, heute ist ein langweiliger Tag.. Deshalb eröffne ich einfach noch einmal ein Thread mit der Frage: Was bevorzugt ihr?: Schlappohren oder...
  • Ähnliche Themen
  • Wer seid ihr?

    Wer seid ihr?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wer ihr so seid. Man sagt ja immer, dass meistens Eltern Kaninchen für ihre Kinder kaufen, aber ist...
  • Für wen seid ihr? Schlapp-oder Stehohren?

    Für wen seid ihr? Schlapp-oder Stehohren?: Heyyy, heute ist ein langweiliger Tag.. Deshalb eröffne ich einfach noch einmal ein Thread mit der Frage: Was bevorzugt ihr?: Schlappohren oder...