Schrecktraining - etwas merkwürdig

Diskutiere Schrecktraining - etwas merkwürdig im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, hab heut mit meiner öööh "Fahrbeteiligun"? (Shetty da hock ich mich nicht ruff ich fahr nur Sulky mit ihm) Seiner Besi und seinem Kumpel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Hallo,

hab heut mit meiner öööh "Fahrbeteiligun"? (Shetty da hock ich mich nicht ruff ich fahr nur Sulky mit ihm)
Seiner Besi und seinem Kumpel eigentlich Anti-Schrecktraining gemacht.

Dabei waren:
- Wasserball
- rosa Müllsack
- Klopapier
- blaue I*** Tüte
- Stofftüte
- Klapperdose
- Karton
-
Musik
- Zwei Regenschirme

Wir hatten jeder eins der Pferde mit Halfer und Strick.
Die Plasiktüten wurden nur angenagt, ich hab das Shetty mit klopapier eingewickelt und ihm eine der Tüten locker am Halfter befestigt.
Die Besi hat die Ikea Tüte dem anderen Pony übers ohr gelegt.

Ergebnis NIX net mal gezuckt hat der Verein:eusa_think: Nur der Karton der mal über die Pferde flog hatte kurz für Aufregung gesorgt

Merkwürdig war nur das Joe als wir noch kurz Freiarbeit gemacht haben dann plötzlich vor dem Regenschirm gescheut hat. Er bockte und schlug danach

Jetzt frag ich mich ob wir grundsätzlich was falsch gemacht haben oder im Pferd einfach nur "gut drauf" war? Ich kapier es nicht
 
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schrecktraining - etwas merkwürdig . Dort wird jeder fündig!
GoliathsMum

GoliathsMum

Registriert seit
02.03.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Das eine hat ja mit dem anderen nix zu tun.
dass sie vor tüten nicht erschrecken ist ja gut.

aber ne tüte ist ja für ein pferd was komplett anderes als so ein regenschirm.

Oder hab ich das Falsch verstanden und das hatte mit dem Regenschirm schonmal geklappt?


VLG
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Also ich bin mit dem Regenschirm in der Gegend rumstolziert samt Shetty an der Hand. Der Schirm ist auf dem Shetty "geritten" und ich bin mehrmals mit dem Ding auch um Joe rum. Seine Besi hatte auch den Schirm in der Hand alles kein Problem.

Als ich dann aber außen stehe, und Joe innen freiläuft (Besi war in der Platzmitte) und ich nehm den Schirm langsam hoch fängt er des spinnen bocken und in ausschlagen in meine Richtung an.

Des Shetty hat die gleiche Situation nur mit getauschten Personen im übrigen nicht mal ansatzweise beeindruckt.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

*lach* oh die Rektion kenn ich von meinem... Schrecktraining, alle zucken und mucken nur der 'verrückte Traber' (Zitat der anderen Einsteller im damaligen RV) guckte unbeeindruckt vor sich hin.

Denk dir nix bei, ich würde das eher so einstufen, dass eure Pferd einfach eine Menge Dinge kennen und in einer 'sicheren Umgebung' sich davon nicht beeindrucken lassen.

Die Reaktion bei der Freiarbeit würde ich eher als 'Gag' bewerten, meiner bringt so Dinger auch wenn ich unaufmerksam bin oder ihm langweilig ist. Self-Entertaining und Aufmerksamkeitsfordern sozusagen.

Ansonsten bau den Regenschirm doch einfach in die tägliche Arbeit mit ein. Geh spazieren und bitte ne Freundin euch entgegenzukommen und den Schirm dabei zu haben oder gar aufzumachen. Sollte er sich wirklich davon verunsichert haben lassen bei der Freiarbeit, wäre das denke ich die bester Methode ihn dran zu gewöhnen.

Ich kenne auch Pferde die das Schrecktraining daheim total gelassen mitmachen, bei der GHP dann aber aufgeregt bis durch den Wind sind, dass liegt dann aber mE nach an der 'Turnieratmosphäre' und der fremden Umgebung.

LG Lilly
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Ja wir werden das jetzt nochmal probieren ich hatte es auch eher wie "gut drauf" gewertet^^

Naja beritten müssten wir das eigentlich noch mal alles machen, aber ich kann mich mit meinen 60 kilo *hust* nicht auf das arme Shetty schwingen und die Töchter der Besi können nicht gut genug reiten als das sie ihn ruhighalten könnten wenn er dann doch erschrickt vllt. sollt ich den Sulky anspannen, gefahrene GHP statt gerittene?
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Klar warum nicht, wenn du ihn gefahren auch im Griff hast, falls er doch etwas heftiger reagieren sollte?

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schrecktraining - etwas merkwürdig

Schrecktraining - etwas merkwürdig - Ähnliche Themen

  • Eure Meinungen- Unser Schrecktraining

    Eure Meinungen- Unser Schrecktraining: Wir hatten in am 21.08.2010 auf dem Pferdemarkt einen Auftritt mit dem Stall, zumindest die Hälfte davon. Würde gerne mal eure Meinungen hören...
  • Eure Meinungen- Unser Schrecktraining - Ähnliche Themen

  • Eure Meinungen- Unser Schrecktraining

    Eure Meinungen- Unser Schrecktraining: Wir hatten in am 21.08.2010 auf dem Pferdemarkt einen Auftritt mit dem Stall, zumindest die Hälfte davon. Würde gerne mal eure Meinungen hören...