Weibchen verhält sich wie Männchen Welli

Diskutiere Weibchen verhält sich wie Männchen Welli im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo Leute Ich will unser Kücken(Gena) meiner Freundin schenken. Geht aber erst wenn das Zimmer im Keller fertig ist, und das dauer mindestens...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute
Ich will unser Kücken(Gena) meiner Freundin schenken.
Geht aber erst wenn das Zimmer im Keller fertig ist, und das dauer mindestens noch 1 Monat.
Jetzt beobachte ich aber ofters, das Gena ihrem Vaten (Kescha) nachmacht und versucht die Kuscheltiere zu treten!! Aber wir denken sie ist ein Mädchen!!
jeztzt bin ich mir ziemlich unsicher, ob sie ein Weibchen oder Mänchen ist. Ihre Nasenhaut sieht aus wie die eines Weibchens.
Habt ihr vl. ein Paar tipps damit sie aufhört sowas zu machen??
Mir tut auch Kescha leid, wenn ich seine Spielzeuge weggräum.. :(
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Beiträge
3.971
Punkte Reaktionen
0
Hast du vielleicht ein Bild, wo man die Nasenhaut gut erkennt ? ;)

Hat er denn einen Partner ?
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Tja, wenn du auf uns gehört hättest und erst gezüchtet hättest nachdem du/deine Eltern Ahnung von Wellis habt, wüsstest du welches Geschlecht Gena ist. Der Handel mit illegalen Zuchtvögeln ist verboten, das weißt du aber, oder?

So ohne alles können wir dir hier aber auch nix sagen. Stell bitte mal ein Foto von Genas Nasenwachshaut rein, was hell,scharf und nicht zu sehr verpixelt ist.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Tierliebhaberin: Ja, ich probiers, aber mit der Kamera meines Vaters komm ich nicht so nah an sie ran, da diese ganz schön groß ist.

Casimir, yah, ich in schon nicht dumm.. ich stell doch kein Unscharfes Foto rein.
Und außerdem, sage ich euch nochmal, der Arzt hat gesagt die Eier wären unbefruchtet. Und ihr habt gesagt ich soll sie Brüten lassen bis es ihr zu Langweilig wird.
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Wir haben aber auch sicher gesagt, dass du die Eier abkochen sollst.

Das war kein Angriff an deine Intelligenz, aber z.B. in den Fotos aus deinem Album erkennt man die Wachshäute deiner Wellis sehr schlecht.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
haha, Casimirm das kling so, als ob du mit einer Geistesgestörten redest :D... bin ich aber noch lange nicht:)
Heii, ich hab grad Fotos gemacht in Capture NX2 bearbeitet und sie in JPEG gespeichert aber sie sind zu groß. Könnt ihr mir helfen??
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Geh mal auf www.abload.de da lädst du das Foto hoch, wählst bei der Verkleinerung 640x840 Pixel, lädst es hoch und kopierst dann den Link von Thumbnails für Foren (oder so) in deinen Beitrag rein.


Sorry, sollte nicht so gestört rüberkommen:lol:
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
ya, ist schon akaii, ich hab sie jetzt Hochgeladen :)
Danke
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Beiträge
3.971
Punkte Reaktionen
0
Und dann den Link hierhin kopieren ;)
 
anleju

anleju

Beiträge
156
Punkte Reaktionen
0
Das ist doch ein Männchen.. er hat doch total viel Blau am schnabel (ich habe aber auch ein weibchen das sich wie nen männchen verhält!!)
Achja und die Zucht der welis ist ohne Zuchtgenemigung strafbar
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Nee, das ist ein Hennenblau und man sieht auch die weißen Ringe um die Nasenlöcher super, die es nur bei Hennen gibt.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Ya, casimir, dachte ich auch. Und in Wirklichkeit hat ihre Hornhaut auch mehr rosa... :)
Ich habe ja jetz einen Vogelbaum seit längerem, und heute ist Warja zum ersten mal selber Ausgeflogen und sitzt da!!!:D
Ich frage mich, können Wellis Mollig sein?? Also ein bisschen zu dick? Und wie schnell nehmen sie ab?
Ich weiß nur was von eine schlimmen Krankheit, deren Namen ich gerade nicht mehr weis, bei der sich zu viel Fett ansammelt und der Vogel stirbt.
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Ja klar können Wellis übergewichtig werden. Und damit ist nicht zu spaßen, denn das Fett wirkt sich sehr schnell negativ auf die Organe aus und bildet dann auch oft Lipome- "Fettbälle" unter der Haut.
Mein Sirius hatte solch ein Lipom an der Brust und durch das Übergewicht eine Fettleber.

Die Frage ist ja nicht, wie schnell sie abnehmen können, sondern wie man sie abnehmen lässt ohne der Gesundheit zu schaden.
Wellis kann man nicht einfach auf Diät setzen indem man ihnen das Futter wegnimmt, sie haben einen sehr schnellen Stoffwechseln und brauchen daher immer Futter. Man muss das Futter umstellen, mehr Gemüse verfüttern, mehr Grassamen etc pp.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
Okaii, aber ich weiß ja gar nicht, ob Warja Übergewichtig ist... würde mich halt interessieren.
Aber ioch habe ja Futtuerspender, wie soll ich dann das Futter Reduzieren?
Warja ist Gezüchtet und ein Weibchen. Das ist ja dann normal wenn sie größer ist als männchen, oder?
Tut mir leid das ich so viel frag, aber ich bin mir niie sicher, ob die Informationenrichtig sind, die ich mir merke ;)
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Ähm, aber mal ehrlich: Sowas ist Grundwissen, wenn man Nistkästen im Käfig hängen hat.


Ich hab doch vorhin schon gesagt, dass man das Futter eben NICHT reduzieren sollte. Eigentlich reichen pro Vogel pro Tag zwei Teelöffel Körnerfutter, dann dazu reichlich Frischfutter und Freiflug.
Nur weil sie ein Weibchen ist, heißt das doch nicht dass sie nur deswegen größer ist:? Es gibt Hansi-Bubis und Schauwellensittiche und ne Mischung aus beiden. Die Schauwellis sind größer, kräftiger und meist fauler/ruhiger als die kleinere Hansi-Bubis.

Ob sie zu dick ist, kannst du herausfinden indem du sie wiegst oder abtastest und guckst ob du das Brustbein noch gut fühlen kannst.
 
A

Alex_

Gesperrt
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0
ya, ich weis das 2 teelöffel pro Tag reichen. Aber geht ja garnicht weil ich nicht kontrolieren kann welcher Vogel von wo isst, wenn Kescha zuerst im Dunklen Spender ist und dann im Hellen isst Und Warja 2x im Hellen.
Und ya, der Brustknochen ist gut fühlbar:)
Ich hab doch gesagt das ich das alles weiß, ihr seid wie die lehrer. Ich bin mir nur UNSICHER.
Man sagt man hat die Hausis vergessen, und die sagen: Dann kuck doch im Tagebuch. Wenn ich VERGESSEN habe hausis zu machen. wieso sollte ich dann im Tagebuch schauen?!
Wie ihr. Wenn ich sag ich bin mir unsicher, dann motzt doch nicht das ich kein Grundwissen besitze.
Und tut mir leid, das ich KEIN ARZT bin un nicht welli süchtig bin. Ich weis nunmal nicht wie man festsellt obe in Welli übergewichtig ist. Brauchte ich auch noch nie.
Und jetzt weiß ich's.
Und was ich nicht weiß, frage ich ja euch. Das ist doch "im Internet gucken".
:)
 
Amber

Amber

Moderator
Beiträge
7.892
Punkte Reaktionen
267
Hallo Alex,

ich glaube nicht das Casimir es böse meint, wenn sie dich auf bestimmt Fragen von dir anspricht... nur wir gehen hier alle davon aus, dass deine Mutter doch die Zuchtgenehmigung besitzt und somit auch du dich mit der Artgerechten Haltung von Wellensittichen auskennst.
Ich bitte dich daher nicht gleich gereizt zu reagieren, wir wollen dir doch alle nur helfen und unsere Fragen sind keines wegs böse gemeint.;)

Zum Futter: Diese Futterspender sind nicht gerade gut, sie können sehr leicht verstopfen und sind im allgemeinen eher schwer zu reinigen.
Besser eignen sich da Edelstahlnäpfe, sie sind leicht zu reinigen, das Futter kann besser verabreicht werden und auch wenn deine Wellensittiche mal an diesen und mal am anderen Napf fressen, solange du in allen drei Näpfen 2 Tellöffel Körnerfutter drin hast, bekommen alle deine Wellis genügend Futter ab.

Was die Nasenhaut deines jungen Wellsittichs betrifft, würde ich auch stark auf eine Henne tippen.
Was ich nur nicht ganz verstehe ist, dass deine Freundin, die den Wellensittich ja übernimmt, nun doch sie im Keller halten möchte? Ich dachte sie möchte die Wellensittiche auf dem Dachboden halten?


Liebe Grüße
Susan
 
Casimir

Casimir

Beiträge
10.147
Punkte Reaktionen
2
Wir sind hier keine Lehrer und es tut mir Leid, wenn das so rüberkommt. Aber wenn deine Eltern wirklich die Zuchtgenehmigung haben, gehört sowas einfach zu dem Standardwissen, was man haben muss:
Woran erkenne ich Henne und Hahn, wie ernähre ich meine Vögel während und außerhalb der Brut richtig, wie verhindere ich Krankheiten (z.B. Übergewicht) und wie erkenne ich, ob meine Vögel gesund und fit sind. Wann ist es ratsam einen Tierarzt mit einzubeziehen und wann schauspielern meine Vögel nur etc pp.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Weibchen verhält sich wie Männchen Welli

Weibchen verhält sich wie Männchen Welli - Ähnliche Themen

Welches Haustier?: Hallo =) Ich bin Xelyna, bin 20 Jahre alt und hab eine Frage. Ich suche ein Haustier, momentan hab ich einen Hund, einen Kleinen Chihuahua (1...
Oben