Tierheimhund beschäftigen, nur wie? :)

Diskutiere Tierheimhund beschäftigen, nur wie? :) im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu ;), arbeite ja im Tierheim und wir haben einen Hund (Terrier-Mix) der ist überhaupt nicht ausgelastet. Sie ist auf jedenfall intelligent...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Huhu ;),

arbeite ja im Tierheim und wir haben einen Hund (Terrier-Mix) der ist überhaupt nicht ausgelastet. Sie ist auf jedenfall intelligent. Sie ist auch nicht leicht, somit ist die Vermittlung eher schwierig, deswegen möchte ich gerne mit ihr arbeiten.. damit sie vielleicht doch noch
ein schönes Zuhause bekommt :]. Sie ist auch erst 2 Jahre !!!..

So ein großes Problem was sie hat, sie bellt/kläfft andere Hunde an.. sowohl bei uns im Tierheim.. als auch unterwegs/gassi. Mit Leckerlie ablenken funktioniert bei ihr eh nicht.
Sie geht eig. schon fast jeden Tag zusätzlich noch gassi.. (also Bewegung hat sie genug) bloß das geistliche fehtl bei ihr :D. Achso was ich mit ihr eventuell bald machen könnte, wäre bissl Agility.

Könntet ihr mir ein paar Tipps geben!? Also zwecks dem Anbellen!?. Sie versteht sich auch nur mit den wenigsten Hunden und würde auch auf die anderen Hunde los gehen..

Wäre cool, wenn jemand ein Tipp hätte :).

Achso und in der Stadt ist es ja auch schlimm.. da zieht sie wie eine blöde und bellt auch alle Hunde an. :].


Lg Yumi
 
05.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Hi,

ich würde erst einmal an der Auslastung arbeiten, dann ist sie bestimmt auch leichter zu handeln ;) Ein paar Kommandos üben wäre schon ein guter Anfang und sicher auch nützlich für eine Vermittlung. Ansonsten kannst du auch Suchspiele mir ihr machen.

Mit den andern Hunden würde ich erst einmal bei einer Sozialisation anfangen, da sie ja aggressiv gegen Artgenossen zu sein scheint. Hat sie weniger Probleme mit diesen, sind sie auch weniger interessant und sie ist leichter abzulenken. Wäre auch wieder nützlich für die Vermittlung ;) hast du mal versucht, wenn ein Hund kommt, einfach in die andere Richtung zu gehen? Ihr habt ja genug Hunde zum üben, dann versuch doch mal, den andern Hund (der nicht bellen sollte) mit jemandem zu platzieren. Du läufst darauf zu, bellt sie, drehst du um und gehst weg, bis sie wieder ruhig ist. Das machst du so lange, bis sie ruhig hinläuft. Seid ihr beim andern Hund, lass sie schnuppern, belohne sie mit Futter etc.

zum Sozialisieren gibts im TH bestimmt auch genügend andere Hunde :mrgreen:

LG
 
Yumi92

Yumi92

Registriert seit
05.04.2010
Beiträge
172
Reaktionen
1
Vielen Dank ;D.
Ja also das mit dem "zum Hund hinlaufen..etc." ist eine super Idee. Werde ich, wenn ich wieder auf Arbeit bin.. gleich mal ausprobieren :]. Oh ja.. wir haben genug Hunde.. :D.

Also "sitz" kann sie schon so ein bissl .. muss ich noch festigen =). Über weiter Tipps bin ich immer offen, will ja das sie so schnell wie möglich vermittelt wird.

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tierheimhund beschäftigen, nur wie? :)

Tierheimhund beschäftigen, nur wie? :) - Ähnliche Themen

  • Bindungsaufbau beim Tierheimhund

    Bindungsaufbau beim Tierheimhund: Hallo allerseits, unsere Hündin ist vor ein paar Monaten leider verstorben. Mittlerweile haben wir mal im örtlichen Tierheim nach einem...
  • Tierheimhund - von schüchtern zu aggressiv

    Tierheimhund - von schüchtern zu aggressiv: Ich bin neu hier im Forum, aber ich dachte ich könnte ja mal gleich mit einer Frage loslegen, die mich sehr interessiert. Bei uns im Tierheim...
  • Tierheimhund und Kind

    Tierheimhund und Kind: Hallo, wir haben uns vor etwa 12 Wochen einen Setter-Bernersennen-Mix aus dem Tierheim geholt. Anfangs ging es mit dem 18-monatigen Rüden und...
  • Tierheimhund-Training

    Tierheimhund-Training: Hallo ihr Lieben, unsere Nachbarn wollen sich einen 5-Jährigen Rüden (Goldi-Mix) aus dem Tierheim holen. Die Familie besteht aus den Eltern, die...
  • Erziehungstipps Tierheimhund

    Erziehungstipps Tierheimhund: Hallo liebe Tierfreunde ich brauche eure Hilfe, wir haben einen 7 Jahre alten Zwergschäferhund Mischling aus dem Tierheim geholt. Männlich...
  • Ähnliche Themen
  • Bindungsaufbau beim Tierheimhund

    Bindungsaufbau beim Tierheimhund: Hallo allerseits, unsere Hündin ist vor ein paar Monaten leider verstorben. Mittlerweile haben wir mal im örtlichen Tierheim nach einem...
  • Tierheimhund - von schüchtern zu aggressiv

    Tierheimhund - von schüchtern zu aggressiv: Ich bin neu hier im Forum, aber ich dachte ich könnte ja mal gleich mit einer Frage loslegen, die mich sehr interessiert. Bei uns im Tierheim...
  • Tierheimhund und Kind

    Tierheimhund und Kind: Hallo, wir haben uns vor etwa 12 Wochen einen Setter-Bernersennen-Mix aus dem Tierheim geholt. Anfangs ging es mit dem 18-monatigen Rüden und...
  • Tierheimhund-Training

    Tierheimhund-Training: Hallo ihr Lieben, unsere Nachbarn wollen sich einen 5-Jährigen Rüden (Goldi-Mix) aus dem Tierheim holen. Die Familie besteht aus den Eltern, die...
  • Erziehungstipps Tierheimhund

    Erziehungstipps Tierheimhund: Hallo liebe Tierfreunde ich brauche eure Hilfe, wir haben einen 7 Jahre alten Zwergschäferhund Mischling aus dem Tierheim geholt. Männlich...