Impfen im Frühling

Diskutiere Impfen im Frühling im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hi ihr Lieben Bald beginnt ja wieder die Zeit in der die Kleinen ins Grüne kommen bzw. man ihnen firstdas Grüne rein bringt. Da auch Wildtiere...
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Hi ihr Lieben

Bald beginnt ja wieder die Zeit in der die Kleinen ins Grüne kommen bzw. man ihnen
das Grüne rein bringt.

Da auch Wildtiere an diese gelangen können ist klar das z.B. Löwenzahn abgewaschen werden sollte.

Aber was ist wenn ich meine Schweine nach Draußen ins Grüne setzt, sollte ich sie impfen lassen oder ist das nicht nötig (Wohne am Waldrand also hab ich nen bissel Angst vor Krankheiten wie dem Fuchsbandwurm)??
 
06.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Huhu,
so weit ich weiss, gibt es keine Impfungen für Meerschweinchen!;)
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
gegen was hat meine Mutter dann damals als ich klein war meine früheren Schweine impfen lassen oO?:shock::shock::shock:
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Dann haben die Kaninchen Impfung bekommen :shock:
Denn nen Klopfer hatten wir auch noch rummlaufen.:eusa_doh:
ich fass es nicht!
 
F

fienchen2009

Registriert seit
28.11.2010
Beiträge
421
Reaktionen
0
uns hat die TÄ auch gesagt sie müssen nicht geimpft werden
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
das beruhigt mich jetzt ^^
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Bist du sicher das deine Mum hat impfen lassen? Vll. haben sie "Aufbauspritzen" gekriegt oder auch eine Spritze gegen Milben?
Meeris werden gegen gar nciths geimpft. Ganz sicher!;)
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Ich hab sie nochmal gefragt. und sie meinte auch es sei ne Impfung gewesen gegen irgendwas das durch Wildtiere übertragen wird. ka was genau.
 
Naschkätzchen

Naschkätzchen

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
59
Reaktionen
0
Ne ich glaub auch es gibt keine Impfung für Meerschweinchen
Hast du keinen Zaun?? WEil wie kommt denn der Fuchs oder anderes zu dir aufs Grundstück?
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
nein da gibt es keinen zaun.... und es geht nicht dadrum dass der fuchs mit den schweinen spielt sondern um die krankheiten (auch von felhasen) die über kot oder urin ausgeschieden und dann von den schweinen über das gras wieder aufgenommen werden ... naja ich kauf sagrotan XD
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Off-Topic
sagrotan ist zu scharf für die Meeris :? oder war das ein Scherz? ;)
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Off-Topic
das war ein scherz^^
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Sry, aber irgendwie finde ich das nicht Lustig!
Bitte bedenke immer, das dieses hier auch User lesen, die sich das zu Herzen nehmen und das dann evtl Kaufen!
Das muss nicht sein!
Und das mit dem Fuchs ist auch nicht so spassig!

Kaninchen und Meerschweinchen kriegen sicher nicht die Selben Krankheiten, währe dieses so, hätten die Tierärzte sicher bereits ne Impfung, allein schon, weil das unmengen an Geld bringen würde!;)
 
Schmu

Schmu

Registriert seit
16.09.2010
Beiträge
254
Reaktionen
0
Das mit dem fuchs war eher zynisch.
...es wird doch drüber gesprochen...
 
Naschkätzchen

Naschkätzchen

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
59
Reaktionen
0
Das wusste ich nicht. Wohne in einem Reihenhaus da kann ich das nicht beurteilen.....
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Impfung für Meerschweinchen gibt es wirklich nicht. Mein TA sagte, dass sowas aber entwickelt werden soll, wenn ich mich richtig erinnere.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Und wogegen will man da impfen? Wenn ich so überlege, was bei Meeris häufiger Vorkommt fällt mir echt nichts ein:
- Milben, Haarlinge, Pilz? kann man nicht impfen, höchstens prophylaktisch Gift geben, und das ist eine zu große Belastung für die Leber
- Zahnprobleme, Gefäßkrankheiten, Arthrose, Knochenprobleme? Kommen aus dem Tier selbst heraus, oft einfach Veranlagung
- Würmer, Kokzidien etc.? kann man auch nicht impfen.
-Leukose? da ist über die genaue Entstehung noch immer so wenig bekannt dass man nicht mal genau weiß, ob leukose ansteckend ist oder nicht
blieben noch Meerschweinchenlähmung und E.c. beides ist aber sehr sehr selten - ersteres so gut wie nie (meistens eher Fehldiagnosen von Bandscheibenvorfällen etc.), zweiteres kennt man eher bei Kaninchen, trifft Meerschweinchen nur selten.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Ist RHD & Myxo nicht auch auf Meerlis übertragbar?

Wenn nicht, dann hab ich das wohl mit dem Meerli-Impfen & was mein TA dazu gesagt hat, nicht mehr richtig in erinnerung. Ist auch schon eine Weile her, dass ich gefragt habe.
 
Thema:

Impfen im Frühling

Impfen im Frühling - Ähnliche Themen

  • Impfungen für Meeris

    Impfungen für Meeris: Hallo Leute. Nun frage ich mal, weil ich so auf die Schnelle nichts gefunden habe: Muss man Meerschweine impfen lasse, wenn ja, was für...
  • Impfen?

    Impfen?: Hallo, wollt mal fragen, ob ich meine Meeris regelmäßig impfen lassen muss, wenn sie jetzt bald nach draussen ins Gehege kommen. Wenn ja, wie oft...
  • Impfen? - Ähnliche Themen

  • Impfungen für Meeris

    Impfungen für Meeris: Hallo Leute. Nun frage ich mal, weil ich so auf die Schnelle nichts gefunden habe: Muss man Meerschweine impfen lasse, wenn ja, was für...
  • Impfen?

    Impfen?: Hallo, wollt mal fragen, ob ich meine Meeris regelmäßig impfen lassen muss, wenn sie jetzt bald nach draussen ins Gehege kommen. Wenn ja, wie oft...