Myxomatose halbjährig impfen???

Diskutiere Myxomatose halbjährig impfen??? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; na, ich hab mal ne Frage: Ich habe meine Hasen heute gegen Myxomatose impfen firstlassen. Die nächste impfung währe dann ende September. Aber ist...
Rilka

Rilka

Registriert seit
06.04.2011
Beiträge
46
Reaktionen
0
na,
ich hab mal ne Frage: Ich habe meine Hasen heute gegen Myxomatose impfen
lassen. Die nächste impfung währe dann ende September. Aber ist das denn sinnvoll die Hasen ende September impfen zulassen wenn gar keine Mücken , zecken... da sind, die die krankheit übertragen können???
Lasst ihr sie trotzdem im Herbst impfen???
LG Rilka :angel:
 
06.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also ich hab sie bislang auch immer nur einmal im jahr also im frühjahr impfen lassen, da sie wohnungskaninchen sind. dieses jahr werd ich vermutlich aber auch noch mal september impfen, da sie dieses jahr auch mal raus sollen (wir haben endlcih einen garten) und wenn der oktober noch schön ist, sollen sie ja dann auch noch die möglichkeiten haben rauszukönnen
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
Es kommt immer drauf an, ob du sie innen oder außen hälst und wie das Wetter ist. Meine TA meinte z.B. das es letztes Jahr so um den September rum nochmal richtig schön war und es leider viele Todesfälle, aufgrund fehlender Impfung, gab. Ich müsste auch im September wieder impfen, mache das aber wetterabhängig. In Außenhaltung würde ich wahrscheinlich zur absoluten Sicherheit zwei mal im Jahr impfen.
 
L

Leelo

Registriert seit
11.09.2010
Beiträge
116
Reaktionen
0
Da die Impfung gegen Myxo, soweit ich weiß, sofern überhaupt Impfschutz aufgebaut wird, wohl zwischen 4-6 Monate schützt, lasse ich sicherheitshalber 3 Mal im Jahr impfen.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Der herstellerhinweis beläuft sich auf einen Impfschutz von nur 4-6 Monaten und einige Tieren bauen trotz Impfung keinen Impfschutz auf. Das ist auch der Grund, warum in anderen EU-Staaten gar nicht erst dagegen geimpft wird. Laut Angaben aus Össterreich haben fast 20% der Tiere keinen Impfschutz trotz Impfung.

Im September sollte man auf jeden Fall nochmal impfen. Letztes Jahr war es im Oktober noch schön warm und viele Tiere hat es das Leben gekostet, weil kein Impfschutz mehr bestand.
 
Rilka

Rilka

Registriert seit
06.04.2011
Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich glaub dann werde ich sie nochmal im September impfen lassen, weil sie auch draußen leben...
 
Thema:

Myxomatose halbjährig impfen???

Myxomatose halbjährig impfen??? - Ähnliche Themen

  • Myxomatose, Blähbauch, Durchfall und jetzt ein nasser Po

    Myxomatose, Blähbauch, Durchfall und jetzt ein nasser Po: Hallo, seit Oktober kämpfen sich meine beide Kaninchen durch alle möglichen Krankheiten. Lolly hat trotz fehlender Impfung die Myxomatose nach 6...
  • Hilfe! Myxomatose :(

    Hilfe! Myxomatose :(: Hallo! mein Name ist Gia, bin 19 Jahre alt und Studentin in Hessen. Zurzeit wohne ich noch bei meinen Eltern. Wir haben zwei Kaninchen (Lolly und...
  • Kaninchen mit Verdacht auf Myxomatose

    Kaninchen mit Verdacht auf Myxomatose: Hallo, ich habe 2 Kaninchen, beide Weiblich, Mutter und Tochter. Nun hat die Mutter schon seit einem Jahr Ausfluss an einem Auge. Der TA hat uns...
  • Myxomatose

    Myxomatose: Hallo liebe Community, ich würde gerne mal euere Erfahrungen zur Myxomatose hören. Einer meiner Zwerge hatte im Sommer 2012 die Myxomatose und er...
  • Myxomatose - Erkrankung trotz Impfung?

    Myxomatose - Erkrankung trotz Impfung?: Hallo, heute Nacht sind die ersten Kaninchen an Myxomatose gestorben...ich kann es mir immernoch nicht erklären...sie wurden vor 2 Monaten...
  • Myxomatose - Erkrankung trotz Impfung? - Ähnliche Themen

  • Myxomatose, Blähbauch, Durchfall und jetzt ein nasser Po

    Myxomatose, Blähbauch, Durchfall und jetzt ein nasser Po: Hallo, seit Oktober kämpfen sich meine beide Kaninchen durch alle möglichen Krankheiten. Lolly hat trotz fehlender Impfung die Myxomatose nach 6...
  • Hilfe! Myxomatose :(

    Hilfe! Myxomatose :(: Hallo! mein Name ist Gia, bin 19 Jahre alt und Studentin in Hessen. Zurzeit wohne ich noch bei meinen Eltern. Wir haben zwei Kaninchen (Lolly und...
  • Kaninchen mit Verdacht auf Myxomatose

    Kaninchen mit Verdacht auf Myxomatose: Hallo, ich habe 2 Kaninchen, beide Weiblich, Mutter und Tochter. Nun hat die Mutter schon seit einem Jahr Ausfluss an einem Auge. Der TA hat uns...
  • Myxomatose

    Myxomatose: Hallo liebe Community, ich würde gerne mal euere Erfahrungen zur Myxomatose hören. Einer meiner Zwerge hatte im Sommer 2012 die Myxomatose und er...
  • Myxomatose - Erkrankung trotz Impfung?

    Myxomatose - Erkrankung trotz Impfung?: Hallo, heute Nacht sind die ersten Kaninchen an Myxomatose gestorben...ich kann es mir immernoch nicht erklären...sie wurden vor 2 Monaten...