Wie lange dauert die Blutung in der Läufigkeit bei Eure Hündin?

Diskutiere Wie lange dauert die Blutung in der Läufigkeit bei Eure Hündin? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu, wie einige sicher mitbekommen haben, ist Luna das erste mal läufig. Ihre Hitze hat am 16.03. angefangen - heute genau vor drei Wochen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Huhu,

wie einige sicher mitbekommen haben, ist Luna das erste mal läufig. Ihre Hitze hat am 16.03. angefangen - heute genau vor drei Wochen also.

Seit dem 16.03. blutet Luna stark - dunkelrot, manchmal auch etwas helleres rot. Die Blutung ist bis heute nicht weniger geworden. Wo sie geht und steht verliert sie Tropfen, wenn sie liegt, hinterläßt sie eine Lache, meistens hängt auch ein Tropfen hintendran. Mal ist es einen halben Tag etwas weniger,
dann für ein paar Stunden wieder ganz stark.

Ihre Scheide ist stark geschwollen, schon seit Tagen. Ebenso ihre Zitzen; die sind richtig dick, aber trocken und scheinen ihr auch nicht weh zu tun.

Seit ca. einer Woche ist sie bei Hugo und auch vielen anderen Hunden am "baggern". Sie klappt das Schwänzchen auf die Seite und ist bereit :roll:. Sobald ich sie am hinteren Rücken anfasse, zeigt sie dieses Verhalten auch.

Nachdem mir heute wieder jemand erzählt hat, dass seine Hündin nur ca. 10 Tage blutet und nur zwei Tage "steht", war ich super unsicher.

Ich habe meinen TA angerufen und ihm die Situation geschildert. Er meint, das sei bei der ersten Hitze normal. Hündinnen würden dann auch schon mal fünf Wochen bluten oder nur ein paar Tage. Wie beim Menschen sei das ganz individuell und kein Grund zur Sorge.

Ich soll sie beobachten, aber solange sie sich normal verhält (kein Fieber, nicht matt und abgeschlagen, kein eitriger Ausfluss usw.) wäre alles ok. Wenn sie einen kranken Eindruck macht (tut sie nicht), soll ich hochkommen ... Ok, das hat mich ein wenig beruhigt, aber noch nicht ganz ;):uups:

Wie war/ist das bei Euren Hündinnen? Wie lange bluten sie, wie lange stehen sie? Verändert sich das Blut im Laufe der Zeit?

War die erste Hitze anders als die folgenden?

Danke für Eure Erfahrungen.

LG Ida
 
06.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie lange dauert die Blutung in der Läufigkeit bei Eure Hündin? . Dort wird jeder fündig!
L

Lindie

Registriert seit
13.02.2011
Beiträge
1.481
Reaktionen
0
Bei meiner Hündin geht es suuuuuuper schnell. Sie blutet nur ca. 5 Tage, dann kommen die Stehtage, wo sie ja nur Schleim hat und dann eben die Nachblutung. Insgesamt sind es maximal. 2 Wochen.

Die ersten Tage sind es eher helles Blut, dann kommt dieser weiße SChleim und zum schluß nochmal eine ganz eckelig nach Fisch riechende Schleimige Blut masse raus. Die zeigt dann das sie nichtschwanger ist.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Hey Ida,

na endlich wird das kleine Mädels mal erwachsen :p

Bei Hanna ging die Blutung zwischen 3-4 Wochen. Wie dein TA denke ich auch, dass das noch alles ok ist. Bei uns Menschen kann das ja auch in Extreme wechseln ;) Wobei ich bei Hanna allerdings das Glück hatte, dass sie keine Lachen hinterlassen hat. Sie blutete wenig, dafür aber stetig.
Allerdings hatte sie keine zweite Hitze mehr, daher habe ich jetzt auch keinen Vergleich.
Die Labbi- Hündin meiner Tante ist aber auch eine, die über einige Wochen blutet und auch das recht stark.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Die ersten Tage sind es eher helles Blut, dann kommt dieser weiße SChleim und zum schluß nochmal eine ganz eckelig nach Fisch riechende Schleimige Blut masse raus. Die zeigt dann das sie nichtschwanger ist.
Das habe ich so ja auch noch nicht gehört (man lernt doch nie aus). Verstehe ich das richtig, sie blutet, hat dann die Stehtage, wo nur Schleim kommt und dann nochmal Blut (Nachblutung)? Bei Luna kommt bisher nur Blut, mal heller, mal dunkler aber kein Schleim ... Aber die Stehtage dauern bei ihr ja jetzt auch schon eine Woche - zumindest würde sie sich seit ca. einer Woche von allem begatten lassen, was bei drei nicht auf dem Baum ist ... und baggert halt ständig an Hugo rum.

@Pewee: Ja, sie wird erwachsen und sie wird auch keine zweite Hitze bekommen - die Entscheidung steht jetzt, im Juni muss sie unters Messer (darf nicht dran denken, meine Maus). Hat Hanna auch durchweg gleichviel und gleiche Farbe geblutet?

LG Ida
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Genau, es war recht dunkel und wurde mit der Zeit dann heller. Eine Nachblutung hatte sie allerdings nicht oder sie ist nicht wirklich aufgefallen, da sie recht reinlich war :eusa_think: War dann entsprechend auch gar nicht so leicht zu erkennen, wann sie fertig ist, da die Stehtage auch nur bedingt zu "erkennen" waren.

Das Schwänzchen hatte sie auch immer zur Seite gelegt, wenn sie sich Jerry anbot. Das sah echt zum Schießen aus :lol: Jerry hat das Angebot natürlich dankend angekommen. Ich glaube, die beiden sind die einzigen, die noch glauben, dass Jerry seine Zwillinge behalten durfte...
Da kann man machen, was man will, den Trieb kriegt man aus den Kerlen nicht raus :mrgreen:
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Bei Pepsi waren es meist gut 3 Wochen Blutung und 1 Woche, wo sie dann noch etwas besser für Rüden gerochen hat.
Ja... Und bei Tacka war ähnlich. Evlt. 2-3 Tage kürzer. Aber ihre Blutung war auch generell weniger als bei Pepsi.

Bei Pepsi blutete es nun auch die 3 Wochen durch. Erst nach zwei Wochen wurde die Blutung minimal weniger.
Ihre 'Stehtage' hatte sie aber auch immer sehr spät (ca. 15.-17. Tag). Von schleimigerem Blut ist mir nie etwas aufgefallen.
Es gab eben die paar Tage, wo sie nen Rüden nicht weggebissen hat, sondern ihm ihr Hinterteil freudig angeboten hat.
(Waren Begegnungen an der Leine oder mit kastrierten und -interessierten- Rüden)
Aber da hast du es mit Hugo direkt im Haus ja einfacher, dass Verhalten der beiden zu deuten, wann die Stehtage sind und wann die schlimmste Zeit vorüber ist.

Frei laufen durfte sie wieder, wenn sie keinen mehr ran gelassen hatte und wenn sowohl ihr als auch von Rüden das große Interesse aneinander verschwand.

--
Auf dem Hundeplatz war durchweg für alle Hündinnen für 4 Wochen Platzverbot.
Wobei manch eine Hündin auch noch nach 6-7 Wochen gut zu riechen scheint für manchen Rüden.
~§~
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Jerry hat das Angebot natürlich dankend angekommen. Ich glaube, die beiden sind die einzigen, die noch glauben, dass Jerry seine Zwillinge behalten durfte...
Da kann man machen, was man will, den Trieb kriegt man aus den Kerlen nicht raus :mrgreen:
Ähm, Du hast sie aber nicht machen lassen, oder :uups:???

Nachdem sich Luna so dermaßen anbietet, ist Hugo auch wieder eingefallen, dass da doch was war :115: Naja, ich konnte gerade noch einschreiten ... Die Kleine macht mir meinen Süßen noch komplett verrückt ...

Mir haben auch schon Leute gesagt, ich soll sie doch "machen lassen", aber nee, das möchte ich nicht ... (meine Babies :018:). Ich hätte da auch Angst, dass sie sich irgenwas tun ...

Jedenfalls bin ich beruhigt, dass es wohl hier auch Leute gibt, deren Hündinnen nicht nach 10 Tagen komplett durch sind. DANKE!!

LG Ida
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Ne, ich habe sie natürlich direkt verscheucht ;) Aber zum Glück ist er nicht durchgedreht. Als er drauf wollte, sah es irgendwie aus, als würde er sich dran erinnern, dass man da doch irgendwas machen konnte. Bevor es aber so weit ging, habe ich es schon unterbeunden.

Mir wurde auch schon gesagt "Lass sie doch, Jerry ist kastriert", aber ich weiß ja auch nicht, wie sich die Hunde dabei fühlen, außerdem ist Jerry ja nun doch einiges größer und auch 4x so schwer wie Hanna, nachher verletzt sich einer und wir haben den Salat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie lange dauert die Blutung in der Läufigkeit bei Eure Hündin?

Wie lange dauert die Blutung in der Läufigkeit bei Eure Hündin? - Ähnliche Themen

  • Tollwut Impfstoff Nobivac T - wie lange gültig?

    Tollwut Impfstoff Nobivac T - wie lange gültig?: Hallo zusammen, am 22.07 fahre ich mit meiner fünf Jahre alten Hündin nach Österreich (7Tage). Dort muss eine gültige Tollwut Impfung...
  • Grünlippmuschel wie lange?

    Grünlippmuschel wie lange?: Hallo, unsere Hündin hatte vor 4 Wochen und drei Tagen eine Kreuzband-Riss-OP, OP-Technik war TTA, Kreuzband war komplett durchgerissen, ein...
  • Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?

    Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?: Hallo Foris, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Meine Hündin (10 Jahre) wurde im...
  • Expot - Hund 1 Tag lang nicht anfassen

    Expot - Hund 1 Tag lang nicht anfassen: Hab heute so um 11.30 Uhr Expot (Anti-Zecken/Parasiten/Flöhe-Creme) zwischen Debbys Schulterblätter getan. Die Tierärztin meinte, ich dürfe sie...
  • zu lange Läufig

    zu lange Läufig: Hallo, ich wollte mich heute mal an euch wenden. Da sie mein erster Hund ist, hab ich darin noch keine praktischen Erfahrungen. Ich konnte mich...
  • zu lange Läufig - Ähnliche Themen

  • Tollwut Impfstoff Nobivac T - wie lange gültig?

    Tollwut Impfstoff Nobivac T - wie lange gültig?: Hallo zusammen, am 22.07 fahre ich mit meiner fünf Jahre alten Hündin nach Österreich (7Tage). Dort muss eine gültige Tollwut Impfung...
  • Grünlippmuschel wie lange?

    Grünlippmuschel wie lange?: Hallo, unsere Hündin hatte vor 4 Wochen und drei Tagen eine Kreuzband-Riss-OP, OP-Technik war TTA, Kreuzband war komplett durchgerissen, ein...
  • Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?

    Wie lange zahlt Versicherung Therapie im Schadensfall?: Hallo Foris, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt. Meine Hündin (10 Jahre) wurde im...
  • Expot - Hund 1 Tag lang nicht anfassen

    Expot - Hund 1 Tag lang nicht anfassen: Hab heute so um 11.30 Uhr Expot (Anti-Zecken/Parasiten/Flöhe-Creme) zwischen Debbys Schulterblätter getan. Die Tierärztin meinte, ich dürfe sie...
  • zu lange Läufig

    zu lange Läufig: Hallo, ich wollte mich heute mal an euch wenden. Da sie mein erster Hund ist, hab ich darin noch keine praktischen Erfahrungen. Ich konnte mich...