Katzen ins Freie lassen - Wie wenn man berufstätig ist und keine Katzenklappe möglich ist?

Diskutiere Katzen ins Freie lassen - Wie wenn man berufstätig ist und keine Katzenklappe möglich ist? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Wir haben seit 6 Wochen zwei Kater. (Fussel ca. 11 Monate und Rocky ca. 2 Jahre alt) Fussel ist immer auf Achse und braucht viel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Black-Mamba-HQ

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo!
Wir haben seit 6 Wochen zwei Kater. (Fussel ca. 11 Monate und Rocky ca. 2 Jahre alt) Fussel ist immer auf Achse und braucht viel Unterhaltung und hat vor nichts Angst. Rocky ist das genaue Gegenteil und macht am liebsten keinen Schritt zu viel. Wir wohnen ZUR MIETE!! in einem Haus mit großem Garten in einer ländlichen Gegend mit wenig Verkehr auf der Hauptstraße. Diese Woche
haben wir Urlaub und lassen die beiden nun seit 3 Tagen hinaus. Wie erwartet wollen die beiden natürlich jetzt immer hinaus sobald es geht.

Momentan ist das kein Problem dass ich zu Hause bin und die Terassentür offen lassen kann. Die beiden kommen sporatisch immer in Haus, fressen etwas oder schlafen. Nachts wenn es dunkel ist lasse ich die beiden im Haus da ich sonst Angst um die beiden habe. Nächste Woche ist der Urlaub verbei und wir sind täglich von 8.00 - 19.00 Uhr nicht zu Hause. Ich kann das Haus nicht offen lassen und der Vermieter erlaubt keine Katzenklappe. Da funktioniert das dann nicht mehr so wie jetzt und ich weiß nicht wie ich das machen soll.
Katzen nur noch raus lassen wenn jemand zu Hause ist (Wochenende und freie Tage) oder soll ich die beiden jeden Tag raus sperren bis jemand heim kommt? Da habe ich nur Angst dass die beiden dann nicht mehr heim kommen. Wie bring ich Katzen genaue Zeiten bei wann sie heim kommen sollen? Auf Rufen reagieren die beiden leider auch nicht wenn sie unterwegs sind. Momentan kommen und gehen die beiden wann sie wollen bis ich die Tür zu mache.
 
07.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo,
eine Katzenklappe würde ich in so einem Fall schon sinnvoll finden und ich denke, unmöglich wäre das nicht.
Du könntest die Klappe in eine Scheiber (Tür oder Fenster) einsetzen lassen und vor dem Auszug eben die Scheibe austauschen. Dann kann der Mieter sich eigentlich nicht beklagen.

Ansonsten eben deine Lösung. Darauf stellen sich die Katzen eigentlich recht schnell um, sie merken sich, wann du nach Hause kommst und stellen sich darauf ein. Ob du sie tagsüber dann draußen oder drinnen lässt, würde ich von den Katzen und der Umgebung abhängig machen. Wenn die Umgebung recht sicher ist (Straßen etc.) und die Katzen gerne Draußen sind, spricht in meinen Augen nichts dagegen.

LG
by blackcat
 
B

Black-Mamba-HQ

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
So ein Glas komplett aus einer Tür tauschen wird sicher eine sehr teuere Angelegenheit werden. Ich kann eher schauen ob ich eventuell noch einmal die gleiche Tür zum Garten finde und da dann eine Klappe einbau. Aber ich will auch auf jeden Fall die Katzen nachts im Haus. An den Klappen finde ich auch schlecht dass Fremdkatzen ins Haus kommen. Da gibt es massenhaft hier welche in der Nachbarschaft. Gefahren sind eher wenige, da es wie gesagt sehr ländlich hier ist und wenig Autos fahren. Ich hab nur Angst dass die beiden dann nicht mehr her kommen wenn sie ein paar mal erfolglos versuchen ins Haus zu kommen. Ans Futter kommen die beiden dann auch den ganzen Tag nicht :-(
 
Tim&Felix

Tim&Felix

Registriert seit
08.11.2009
Beiträge
402
Reaktionen
0
Also wir hatten auch nie ne Katzenklappe weil wir halt auch ne Mietwohnung hatten/haben. Aber bei uns war meist einer bis um 8:00 morgens awesend und der erste spätestens um 16:00- 16:30 zurück. (normalerweise) Wenn das Wetter schön war und unsere Katze lust hatte, haben wir sie raus gelassen und wenn es geregnet hatte setzte sie so oder so keine Pfote vor die Tür!
Ich denke auch das ne Katzenklappe idealer wäre, aber manchmal geht es halt nicht... war bei uns auch der Fall und ich glaube unsere Katze kam gut damit klar...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde auch eine Katzenklappe einbauen!;) Es gibt ja solche, die man in Glas einsetzen kann. Wenn Du dann beim Auszug das Fenster/Terrassentür wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, sprich: eine neue Scheibe einsetzen lässt, kann eigentlich kein Vermieter was dagegen haben. Zur Not macht es halt vertraglich aus.

Ich weiss ja nicht, was Dein Vermieter für Vorstellungen von einer Katzenklappe hat. Vermutlich denkt er, Ihr reisst dafür die Grundmauern ein;)
 
Tim&Felix

Tim&Felix

Registriert seit
08.11.2009
Beiträge
402
Reaktionen
0
Irre ich mich oder gibt es nicht Katzenklappen wo dann nur die eigenen Katzen rein können? Mit Chip oder weiss ich was auch immer?
 
B

Black-Mamba-HQ

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Wirklich? Das is aber dann schon eine Highend Ausführung. Vor allem müssten ja dann auch die Kazten einen Chip bekommen.
 
Tim&Felix

Tim&Felix

Registriert seit
08.11.2009
Beiträge
402
Reaktionen
0
ich dachte immer das giebt es!xD villeicht irre ich mich ja auch... hihi....
 
Tim&Felix

Tim&Felix

Registriert seit
08.11.2009
Beiträge
402
Reaktionen
0
oh hatte ich doch recht, wie gepostet wurde gibt es da doch was=)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Beide Katzen sind registriert mit nummer im Ohr. habe beide so vom Tierheim geholt.
Tätowierungen verblassen leider mit der Zeit oder werden unleserlich. Ein Chip ist bei weitem sicherer;) Und keine Sorge, das kostet keine "Unsummen"! Chippen kostet ca. 25 Euro, die Registrierung bei TASSO ist kostenlos. Und fürs Chippen muss die Katze noch nichtmal in Narkose!
 
B

Black-Mamba-HQ

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Bitte nicht auslachen. Was genau bringt mir die Registrierung? Kann man wenn sie wegrennt dann auslesen wo die Katze zu Hause ist? Hab nur mal gehört dass Testlabore keine registrierten Katzen nutzen. Aber bei uns in der Gegend wurde noch nie eine Katze gefangen für Tierversuche
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Genau so ist es wenn die Katze aufgegriffen wird und jmd. denkt halbwegs mit schlörrt er sie entweder zum nächsten TA oder ins TH und die haben Lesegeräte um die Chips auszulesen und können anhand der Nummer über Tasso den Besitzer ermitteln

Am allersichersten fährt man halt mit Chip UND Tatoo
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Bitte nicht auslachen. Was genau bringt mir die Registrierung?
Ganz einfach. Ohne Registrierung nützt der beste Chip nix!;) Also nochmal zur Erklärung: Du lässt Deine Katzen chippen. Sie haben dann eine individuelle Nummer, die weltweit nur einmal vergeben wird! Quasi wie ein Personalausweis für Tiere!:) Ok, dann hat diese Katze also einen Ausweis. Aber Du musst mit ihr dann sozusagen noch zum "Einwohnermeldeamt", um ihren Wohnsitz und Deine Kontaktdaten registrieren zu lassen, damit sie, falls sie irgendwie abhanden kommt, auch wieder ihrer Heimatadresse und ihrem Besitzer zugeordnet werden kann. Sonst hätte die Katze einen Perso ohne Adresse und der nützt herzlich wenig!;)

Lies mal hier:

http://www.tasso.net/Tierschutz/Registrierung
 
B

Black-Mamba-HQ

Registriert seit
07.04.2011
Beiträge
20
Reaktionen
0
Genau so ist es wenn die Katze aufgegriffen wird und jmd. denkt halbwegs mit schlörrt er sie entweder zum nächsten TA oder ins TH und die haben Lesegeräte um die Chips auszulesen und können anhand der Nummer über Tasso den Besitzer ermitteln

Am allersichersten fährt man halt mit Chip UND Tatoo
Ah OK. Vielen Dank :) Dann muss ich die Katzen aber noch registrieren lassen. ^^
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Man kann Katzenklappen ja auch in ein fenster einbauen und eben von innen und Außen Kletterhilfen anbringen. Ich würde im Zweifel immer eher eine kleine Scheibe wählen, wenn Du Dann ausziehst und die Fensterscheibe austauschen lassen musst merkt man schon ob das ein großes oder kleines Fenster war.
 
frank501

frank501

Registriert seit
02.03.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo,

Das Chippen würde ich so oder so machen lassen. Und so teuer ist das nicht.

Ich denke nicht, daß eine Katzenklappe notwendig ist. Unser Moritz kam aus der alten Wohnung wo er nur Stubentieger spielen durfte zum Kastrieren und danach gleich in seine neue Wohnung.
Er durtfte die ersten paar Wochen sowieso nicht raus, wegen der Kastra und weil er sich erst mal an die neue Umgebung gewöhnen sollte. Danach haben wir einfach die Hintertür auf gemacht und er hat ganz langsam die Umgebung erkundet, wie es wohl alle Katzen machen würden.
Wir arbeiten wegen Schichtarbeit ziemlich unterschiedlich und bis jetzt ist er immer wieder heim gekommen, auch wenn mal ne ganze Zeit keiner zu Hause war. Auch nachts ist er oft draussen und spielt (besser gesagt gesagt balgt sich) mit anderen Katzen. Er hat kein Problem damit, wenn er nicht rein kommt. Dann sucht er sich nen lauschiges Plätzchen und wartet dort entweder bis wir aufstehen oder bis jemand heim kommt. Oder er hört eines unserer Autos und steht vor der Haustür wenn wir heim kommen.
Wenn wir ihn dann rein lassen ist sein erster Gang immer gleich zum Futter.

Im Moment wartet er ziemlich oft auf der Fensterbank und schaut rein. Wenn ihn jemand sieht, macht man die Tür auf und lässt ihn rein. Das selbe, wenn er raus möchte, dann stupst er jemanden an und rennt zur Tür. Eine Katzenklappe kommt für mich nicht in Frage, obwohl wir ein eigenes Haus haben möchte ich keine einbauen. Wozu auch? So wie es läuft, geht es ganz gut.

Katzen merken ziemlich schnell, wie ihre Bediensteten ticken und ob grad jemand da ist oder nicht.

Frank
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen ins Freie lassen - Wie wenn man berufstätig ist und keine Katzenklappe möglich ist?

Katzen ins Freie lassen - Wie wenn man berufstätig ist und keine Katzenklappe möglich ist? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katzenhaltung möglich? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...