Probleme mit freilaufenden Hunden - Ordnungsamt kann einschreiten

Diskutiere Probleme mit freilaufenden Hunden - Ordnungsamt kann einschreiten im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu zusammen einige haben meine Wut gestern mitbekommen ... ich schildere kurz den Verlauf Ich kam mit Face und Wuschel an der Leine zurück vom...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Huhu zusammen

einige haben meine Wut gestern mitbekommen ... ich schildere kurz den Verlauf

Ich kam mit Face und Wuschel an der Leine zurück vom Spaziergang, plötzlich schossen 2 Hunde auf meine mitten im Ort zu, ein Mischling etwas kleiner als Wuschel und ein Dackel.

Sie liesen sich weder verscheuchen, sondern gingen laufend von hinten Zähnefletschend an meine. Dann kam die Besitzerin rief nach ihnen, das interessierte die Beiden aber reichlich wenig und sie machten munter weiter, auch meine Versuche die Beiden durch mein Auftreten zu verscheuchen half nichts.

Irgendwann platzte mir die Hutschnur und ich fuhr den kleineren von
Beiden an, wenn nicht gleich machst, dass wegkommst, lass ich sie von der Leine, da genügt ein Biss und du bist kaputt ... ich weiß dieses Verhalten war falsch, aber ich hoffte die Besitzerin so vielleicht mal dazu zu bringen, nicht nur dazustehen und doof rumzublubbern, sondern mal nach ihren Hunden zu greifen. Daraufhin pisste diese sich dann auf, ich solle mich nicht so anstellen, die wären halt abgehauen ...

Tja wäre das MAL passiert, hätte ich gar nichts gesagt, aber diese beiden Hunde hauen beide laufend ab ... Also habe ich der Trulla auf ihren dämlichen Kommentar das Kontra gegeben, ihr habt auch ne Aufsichtspflicht, dann sorgt halt mal dafür, dass eure Hunde nicht laufend abhauen.

ZUmal von dem Kleineren noch eine viel größere Gefahr ausgeht, er rennt hier auf die Straße und versucht fahrenden Autos in die Reifen zu beissen ... nicht nur ich, sondern auch die Nachbarschaft regt sich inzwischen über die verantwortungslosen Hundehalter auf. Was da alles passieren kann, wenn der laufend nach den Reifen der fahrenden Autos schnappt und nicht nur dem Hund ... dadurch kann ein Unfall entstehen.

Dieses Ereigniss gestern lies mich zu dem Entschluss kommen das Maß ist voll und ich klemmte mich heute ans Telefon und rief bei der Stadt an. Dort wurde ich ans Ordnungsamt verwiesen und siehe da, es werden Schritte eingeleitet ... denn hoppla ... der Freilauf der Hunde ist in sofern OK, solang keine Gefahr von den Hunden ausgeht, aber bei diesen Hunden ist es klar, es geht Gefahr aus ... diese Entscheidung wurde via Gerichtsurteil gefällt.

Was will ich damit sagen?

Ich möchte euch damit sagen, das man nicht immer tatenlos zusehen muss und das manchmal ein Anruf genügt um manchen verantwortungslosen Hundehaltern das Handwerk zu legen :)

LG
 
08.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Probleme mit freilaufenden Hunden - Ordnungsamt kann einschreiten . Dort wird jeder fündig!
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Dann hast du Glück gehabt :? Wir hatten das Problem mal mit einen alten Schäferhündin im Ort. Sie ist über die Hauptverkehrsstraße gerannt um auf der anderen Straßenseite Hunde zu verprügeln :x Und das "nur" weil die Leute es nicht eingesehen haben, ein Hoftor sich anzuschaffen.... Das Amt hat damals nichts gemacht, mit der Aussage, da muss schon was passieren, damit sie handeln könnten.... Ich frage mich was? Einen Hunde schwer verletzen oder tot beißen? Oder vors Auto rennen und einen schweren Autounfall verursachen mit Verletzen oder sogar Toten?
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
finden ich gut, Blackmagic.

Ich bin inzwischen auch soweit, dass ich, wenn mir Leute mit freilaufenden, aggressiven Hunden entgegenkommen, den Besitzern "drohe", ich würde sie beim Kantonstierarzt (Schweiz) melden. Vorallem wenn ich meine Hunde bei mir habe und der andere kommt pöbeln. Geht gar nicht! Hunde sind unter Kontrolle zu haben, ansonsten melde ich sie, vorallem wenn es öfter vorkommt. Man muss sie ja nicht mal melden... Aber schon nur die "Drohung", reicht manchmal aus. :D

Wir haben recht strenge Gesetze inzwischen, WEIL eben soviele Hunde nicht unter Kontrolle sind. Und wir haben auch grundsätzlich die Pflicht, auffällige Hunde und vorallem HUNDEANGRIFFE und/ oder Bisse zu melden.
Und da kenne ich inzwischen gar nichts mehr, schon gar nicht, wenn ich den Hund schon mehr als einmal auffällig erlebt habe!

Wie Du selber sagte, gerade auch bei Strassen, da ist es doch einfach gefährlich, wenn ein Hund unkontrolliert rumrennt und noch einen Unfall verursacht.
Die Leute sollen lernen, ihre Hunde unter Kontrolle zu haben---egal ob angeleint oder nicht aber unter Kontrolle! Und dies scheint einem Grossteil der Hundehalter sehr, sehr schwer zu fallen.... :roll:

Ich habe kein Problem, wenn ein verspielter, 5 Monate alter Labrador auf meine Hunde zustürmt und mit ihnen blödeln will. Die Besitzern kommt total aufgelöst hinterher: "sorry, er ist mir aus dem Halsband geschlüpft". Gut, kein Thema, kann passieren, hoffentlich hat sie was gelernt!

Aber wenn Hund xy, den ich laufend irgendwo rumstromern sehe, wieder mal quer durchs Dorf läuft, dann habe ich auch keine Bedenken, dies zu melden!
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Dass erst was passieren muss, ist so nicht ganz richtig.
Die meisten Gemeinden haben eine Verordnung, nach der ein Hund in bebautem Gebiet anzuleinen ist.
Ansonsten droht ein Bußgeld!

Blackmagic, schön, dass du mit deiner Beschwerde Erfolg hattest!
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
also der Herr vom Amt sagte mir, wir hätten vor kurzem erst einen Fall gehabt und das Gerichtsurteil lautete wie oben gesagt

solang von dem Hund keine Gefahr ausgeht, darf er im Freilauf sein ...

Aber man kennt ja unsere Justiz einmal hü und einmal hott
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Probleme mit freilaufenden Hunden - Ordnungsamt kann einschreiten

Probleme mit freilaufenden Hunden - Ordnungsamt kann einschreiten - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Nachbarshund

    Probleme mit Nachbarshund: Hallo Leute, ich bin am Ende meines Lateins. Vor 2 Jahren ist die Oma von meiner Nachbarin mitsamt Hund bei uns eingezogen. Die Frau ist jetzt...
  • Demonstrativer Freilauf

    Demonstrativer Freilauf: Hey, ich hatte heute eine interessante Diskussion mit meinem Freund und wollte euch mal fragen, was ihr dazu meint: Es ging um Hunde, die mit...
  • Freilaufende Hündin

    Freilaufende Hündin: Hallo liebe Fories... Folgendes, bei uns in der gegent rennt ein Hundedame ständig alleine herum. Sie trägt eine Steuermarke und ein Halsband...
  • Wie entstehen Probleme?

    Wie entstehen Probleme?: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch mal etwas fragen, über das ich mir in letzter Zeit so meine Gedanken mache. Mein Hund ist ja noch heranwachsend...
  • Mein frisch Operierter und Hund im Freilauf

    Mein frisch Operierter und Hund im Freilauf: Heute Morgen habe ich mich sowas von geärgert und wieder einmal über einen Hundehalter den ich zwar kenne, mit dessen Hund (einem Boxer) meiner...
  • Mein frisch Operierter und Hund im Freilauf - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Nachbarshund

    Probleme mit Nachbarshund: Hallo Leute, ich bin am Ende meines Lateins. Vor 2 Jahren ist die Oma von meiner Nachbarin mitsamt Hund bei uns eingezogen. Die Frau ist jetzt...
  • Demonstrativer Freilauf

    Demonstrativer Freilauf: Hey, ich hatte heute eine interessante Diskussion mit meinem Freund und wollte euch mal fragen, was ihr dazu meint: Es ging um Hunde, die mit...
  • Freilaufende Hündin

    Freilaufende Hündin: Hallo liebe Fories... Folgendes, bei uns in der gegent rennt ein Hundedame ständig alleine herum. Sie trägt eine Steuermarke und ein Halsband...
  • Wie entstehen Probleme?

    Wie entstehen Probleme?: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch mal etwas fragen, über das ich mir in letzter Zeit so meine Gedanken mache. Mein Hund ist ja noch heranwachsend...
  • Mein frisch Operierter und Hund im Freilauf

    Mein frisch Operierter und Hund im Freilauf: Heute Morgen habe ich mich sowas von geärgert und wieder einmal über einen Hundehalter den ich zwar kenne, mit dessen Hund (einem Boxer) meiner...