Hilfe, sie leidet und ich weiß nicht mehr weiter.

Diskutiere Hilfe, sie leidet und ich weiß nicht mehr weiter. im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi, ich weiß ihrgend wie nicht warum Tonton das macht. Und zwar hat alles damit angefangen das Tosun letztens leichtes Durchfall hatte (ich war...
ayloo

ayloo

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
1.918
Reaktionen
0
Hi,
ich weiß ihrgend wie nicht warum Tonton das macht. Und zwar hat alles damit angefangen das Tosun letztens leichtes Durchfall hatte (ich war natürlich beim TA, zum glück wars nix schlimmes), ihr ging es deshalb nicht so gut sie hat sich immer zurück gezogen usw. Und der Chef ist ja eigentlich Tosun. Aber weil sie sich immer so zurück gezogen hat, hat Tonton das natürlich ausgenutzt das er nun der ''stärkere'' ist und hat die Chef rolle übernommen. Und jetzt schikaniert er sie immer. Sie hat richtig angst vor ihn, außer wenn
sie nebeneinander schlafen dann putzt sie ihn immer und sie kuscheln dann auch immer. Doch wenn Tosun aufsteht und rumläuft rennt Tonton sofort zu ihr springt sie an, umkreist sie und rammelt sie. Und sie legt sich dann ganz platt auf den Boden und hat dann rießen große Augen, also sie hat ganz doll Angst. Sie darf auch nichts mehr fressen, wenn sie was fressen will dann rennt sie ganz schnell hin nimmt sich ihrgend was und verzieht sich und wenn Tonton das mitbekommt dann rennt er ihr hinterher und verjagt sie und frisst schnell alles von ihr auf.
Warum übertreibt er so? :? Tosun hat es voll und ganz akzeptiert das er jetzt der Chef ist, aber Tonton tut so als ob sie sich dagegen wert und wieder die Rolle übernehmen will. Die arme traut sich gar nicht mehr sich zu bewegen :( und Tonton stolziert ganz stolz durch die gegend.
Ist das eine ganz normale Rangordnungsklärung?
Tosun tut mir fürchterlich leid, ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen warum das bei den jetzt so abgeht.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Will denn niemand was sagen?
Ich bin echt verzweilfelt, Tosun leidet wirklich sehr darunter. Sie darf sich kaum bewegen, wenn ja dann springt Tonton sofort auf ihr rauf :(. Aber es wird ja immer gesagt das man sie erst trennen soll wenn Blut fließt, ist das jetzt nicht auch ein Grund sie zu trennen?
Ich habe Tosun vorhin kurz ins Wohnzimmer geholt und ihr dort auch was zu fressen und zu trinken gegeben und sie hat sich förmlich rauf gestürtzt, ist rum gehüpft und alles. Kaum ist sie wieder bei Tonton legt sie sich panisch platt auf den Boden und Tonton berammelt sie. Ist das Normal?
Ich mache mir echt große sorgen. :(
 
09.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
cadi7

cadi7

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
also ich hatte letztens ähnliche probleme, aber nicht ganz sooo schlimm.
bei mir gabs plötzlich auch wieder solche rangkämpfe. abbey wurde da auch sehr eingeschüchtert und hat sich zeitweise nur noch versteckt.. da gabs auch das gerammel, das futtergeklaue usw. inklusive fell ausrupfen und durch den käfig jagen. das hatte sich dann nach einer anstrengenden woche ganz von alleine geklärt. jetzt ist wieder alles friede freude eierkuchen.

ich weiss auch nicht genau, woran das lag. kam ziemlich plötzlich..

ich würd dir raten, das ganze noch eine weile zu beobachten, auch wenn es anstrengend ist.
damit tonsun aber auch genug futter krieg, würde ich das komplett im käfig verteilen, also nicht nur einen futterplatz machen. dann ist es leichter für sie, was ab zu bekommen.
ansonsten fällt mir grad auch nichts übermäßig cleveres ein.. wenn gar nichts mehr geht und sich das auch nicht legt, würde ich die beiden räumlich für eine weile trennen und neu vergesellschaften. aber das wäre so die notlösung. vielleicht verstehen sie sich die tage wieder besser.. nur geduld ;)
 
ayloo

ayloo

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
1.918
Reaktionen
0
Also ich habe jetzt immer das ganze Futter verteilt. Dann habe ich alles komplett umgestellt damit sie mal abwechslung haben. Tosun versucht jetzt sehr viel abstand von Tonton zu haben. Sie traut sich auch so langsam etwas zu fressen ohne gleich abzuhauen. Aber es sind nur ganz kleine besserungen. Ich hoffe es wird nicht mehr lange dauern.
 
Thema:

Hilfe, sie leidet und ich weiß nicht mehr weiter.

Hilfe, sie leidet und ich weiß nicht mehr weiter. - Ähnliche Themen

  • Häsin baut schon wieder Nest... Hilfe ! :(

    Häsin baut schon wieder Nest... Hilfe ! :(: Hallo ihr Lieben. Bin gerade beim "nach Hilfe Googlen" auf eure Seite gestoßen Ich bin noch relativer Kaninchenneuling und weiß gerade...
  • Brauche hilfe

    Brauche hilfe: Hallo an alle, Ich fürchte ich brauche dringend hilfe meine Tochter hat sich vor einem Jahr sehr sehr Kaninchen gewünscht nachdem wir uns länger...
  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um

    HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben 3 Kaninchen. Ein Weibchen und 2 Männchen. Sie leben bei uns im Garten und können sich dort auch...
  • bitte dringend hilfe

    bitte dringend hilfe: Ich habe Kaninchen. eine davon ist meine fibi bereits 7 Jahre alt. Wohnungshaltung aber mit Auslauf d.h die mümmels können jederzeit raus wann...
  • Ähnliche Themen
  • Häsin baut schon wieder Nest... Hilfe ! :(

    Häsin baut schon wieder Nest... Hilfe ! :(: Hallo ihr Lieben. Bin gerade beim "nach Hilfe Googlen" auf eure Seite gestoßen Ich bin noch relativer Kaninchenneuling und weiß gerade...
  • Brauche hilfe

    Brauche hilfe: Hallo an alle, Ich fürchte ich brauche dringend hilfe meine Tochter hat sich vor einem Jahr sehr sehr Kaninchen gewünscht nachdem wir uns länger...
  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um

    HILFE!!! Kaninchen gräbt Garten um: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben 3 Kaninchen. Ein Weibchen und 2 Männchen. Sie leben bei uns im Garten und können sich dort auch...
  • bitte dringend hilfe

    bitte dringend hilfe: Ich habe Kaninchen. eine davon ist meine fibi bereits 7 Jahre alt. Wohnungshaltung aber mit Auslauf d.h die mümmels können jederzeit raus wann...