Schildkröte nach 32 Jahren wieder da, einige Fragen!! Bitte komplett lesen!

Diskutiere Schildkröte nach 32 Jahren wieder da, einige Fragen!! Bitte komplett lesen! im Schildkröten Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute, ich bin Mittlerweile 44 Jahre alt, und heute ist mir etwas Sehr sentzationelles passiert. Meine schildrköte, die ich mit 12 Jahren (...
L

luciboym2

Registriert seit
08.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich bin Mittlerweile 44 Jahre alt, und heute ist mir etwas Sehr sentzationelles passiert.
Meine schildrköte, die ich mit 12 Jahren ( 32 Jahre her ) verloren habe, ist WIEDER DA!

ich und meine sohn (dem dieses Profil eigentlich gehört) waren da schon sehr erstaunt.
Wie ich sie wiedererkenne? Also: Früher setzte ich mich
sehr für natur und tiere ein, um
unsere Umwelt zu schützen. Dafür nahm ich auch eine Schildkröte auf, welche als kleine
"Behinderung" einer von ihren Dieser Kästchen war dunkelorange anstatt Okkagelb.
Außerdem hatte sie am Fuß nur 2 Krallen, und ihr Panzer hatte an der unter Seite Links ein Loch, welches aber nicht bedrohlich war. Nach genau 32 Jahren und ca. 3 Monaten Habe ich genau dieses Tier natürlich viel Größer mit all diesen Merkmalen wieder gefunfen, und jetzt meine eigentliche Frage, kann das überhaupt sein, das sie das ist. Finden dieses Tiere zurück?, das Haus habe ich geerbt und hier wohnte ich schon fürher mit meine Schildkröte.
Außerdem, haltet ihr es nun für richtig sie nun wieder in ein Gehege zu tuen? da sie ja jetzt ev. Sehr lange zeit in der freien Wildnis gelebt hat, Wird sie doch wohl eher ein "wildes Tier" seien Oder? Bitte UM Schnelle anworten!!!
 
08.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thorsten zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Land- oder Wasserschildkröte?

Gerade Landschildkröten leben ja am besten sowieso draußen, ernähren sich mit Wildkräutern ideal, und wenn sie über Winter immer ne Ecke zum eingraben für die Winterstarre finden haben sie gute Chancen.

Gegen ein Gehege spricht nichts, solange es wirklich groß ist (also absolute schmerzgrenze 10m²) und mit vielen Wildkräutern bepflanzt ist, damit er immer was zu fressen findet.

Und vielleicht noch ein kleines Frühbeet oder Gewächshaus, damit er es schön warm hat, wenn es nachts mal nicht so warm ist.
 
L

luciboym2

Registriert seit
08.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke,
Ja es ist eine Grieschiche Landschildkröte.
Also Da wir mommentan 2 Gärten besitzen sind 10 m2 natürlich Gut. Ich werde das Gehege sofort mit meinem Sohn bauen :)
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.781
Reaktionen
1
Warum grenzt ihr nicht einfach den ganzen Garten so ein, dass die Schildkröte nicht raus kann? Dann hat sie immerhin den ganzen Garten für sich. Sollte doch bei einem Tier, was so lange auf sich gestellt war, kein Problem mit unverträglichen Pflanzen oder so sein, oder?
 
L

luciboym2

Registriert seit
08.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Stimmt hast recht, Ich kann den zweiten Garten auch komplett "umbauen" halt Schildkröten gerecht. Naja Wir haben uns schon erkundigt und die meisten Materealien zusammen gekauft.
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
herzlichen glückwunsch.das ist ja echt der wahnsinn das nach so langer zeit deine schildkröte wieder hier ist:D. ich würde auch einen deiner gärten einzäunen und schildkröten sicher machen und denk bitte an einen rückzugsort für deine schildkröte.ich weiß ja nicht ob dein garten vielfältig ist oder eher englischer rasen.bei englischen rasen wären büsche von vorteil........hehe....ist echt cool diese geschichte
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo,

habt Ihr mal darüber nachgedacht, dass sich vielleicht jemand 32 Jahre lang um die Schildkröte gekümmert haben könnte und dieser Person jetzt diese Schildkröte weggelaufen ist?

Habt Ihr euch desweiteren mal darüber Gedanken gemacht, vielleicht mal eine Gefundenanzeige in die Zeitung setzen solltet? Oder mal im Tierheim nachgefragt, ob sich dort mal ein Halter gemeldet hat, dem ein Tier fehlt? Denkt daran, dass Ihr das Tier bei der unteren landschaftsbehörde melden müsst !!!

Ich persönlich halte es für sehr fragwürdig, dass eine griechische Landschildkröte nach 32 Jahren ausgerechnet wieder von ihrem ehemaligen Besitzer "gefunden" wird !!!

Seid mir nicht böse. So sehr ich mich für Euch freue, ein vermeintlich vermisstes Tier wieder gefunden zu haben. Aber dass eine griechische Landschildkröte 32 Jahre lang wild hier in Deutschland überlebt halte eher für sehr ünwahrscheinlich. Wenn es sich wirklich um das Tier handeln sollte, dann wird es wohl eher einen geeigeneten halter gefunden haben, der das Tier gepflegt hat...

Und noch etwas, ich habe mich auch in meiner Kindheit mit dem Thema Schildkröten beschäftigt, aber 100%tig kann ich mich an diese Zeit nicht mehr erinnern. (Ich bin auch fast 42). Das Tier hätte in 32 Jahren die eine oder andere Macke in der "Natur" abbekommen. Hast du mal ein Foto vom Tier, um überhaupt fetstellen zu können, ob es sich um ein sehr altes Tier handelt ??? Die Färbung der Schilder ändert sich in den jahren deutlich. Okker oder Orangbraun - nach 32 Jahren kein Erkennungsmerkmal. Eine Fotodokumentatiom bei europäischen landschildkröten wird nicht umsonst in den ersten fünf Jahren jährlich und danach alle fünft Jahre verlangt...

Tut dem ehemaligen Besitzer einen Gefallen und versucht ihn wenigstens zu finden.

Freundliche Grüße, Ralf
 
Thema:

Schildkröte nach 32 Jahren wieder da, einige Fragen!! Bitte komplett lesen!

Schildkröte nach 32 Jahren wieder da, einige Fragen!! Bitte komplett lesen! - Ähnliche Themen

  • Urlaubspflege

    Urlaubspflege: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Urlaubspflege für meine 2 Chinesischen dreikielschildkröten. Sie sind 3 Jahre alt und beide weiblich. Ich...
  • Vergesellschaftung, Zucht von Schildkröten

    Vergesellschaftung, Zucht von Schildkröten: Hallo ihr Lieben. Ich habe 2 süße Schildi Damen ( gr. Landschildkröte) im Alter von 6 und 5 Jahren. Die beiden machen gerade erfolgreich...
  • Hilfe, kann jemand diese Schildkröten-Art identifizieren?

    Hilfe, kann jemand diese Schildkröten-Art identifizieren?: Guten Abend, erstmal! Wir haben vor kurzem zwei Landschildkröten für meinen kleinen Bruder gekauft, der ja auch bald Geburtstag hat. Jedoch ist...
  • Welche Schildkröten Rasse?

    Welche Schildkröten Rasse?: Hallo ich fand diese süße Schildkröte und wollte mal fragen zu welche Rasse sie gehört http://www.youtube.com/watch?v=Jc0ao4vFOXA Danke schon...
  • Schildkröten im Winter gefunden (letztes Jahr)

    Schildkröten im Winter gefunden (letztes Jahr): Darf ich euch Experten eine Frage stellen... Mir ist letztes Jahr etwas passiert. Anfang März - fand meine Nachbarin also kurz nach der...
  • Schildkröten im Winter gefunden (letztes Jahr) - Ähnliche Themen

  • Urlaubspflege

    Urlaubspflege: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Urlaubspflege für meine 2 Chinesischen dreikielschildkröten. Sie sind 3 Jahre alt und beide weiblich. Ich...
  • Vergesellschaftung, Zucht von Schildkröten

    Vergesellschaftung, Zucht von Schildkröten: Hallo ihr Lieben. Ich habe 2 süße Schildi Damen ( gr. Landschildkröte) im Alter von 6 und 5 Jahren. Die beiden machen gerade erfolgreich...
  • Hilfe, kann jemand diese Schildkröten-Art identifizieren?

    Hilfe, kann jemand diese Schildkröten-Art identifizieren?: Guten Abend, erstmal! Wir haben vor kurzem zwei Landschildkröten für meinen kleinen Bruder gekauft, der ja auch bald Geburtstag hat. Jedoch ist...
  • Welche Schildkröten Rasse?

    Welche Schildkröten Rasse?: Hallo ich fand diese süße Schildkröte und wollte mal fragen zu welche Rasse sie gehört http://www.youtube.com/watch?v=Jc0ao4vFOXA Danke schon...
  • Schildkröten im Winter gefunden (letztes Jahr)

    Schildkröten im Winter gefunden (letztes Jahr): Darf ich euch Experten eine Frage stellen... Mir ist letztes Jahr etwas passiert. Anfang März - fand meine Nachbarin also kurz nach der...