Kaninchen gefunden

Diskutiere Kaninchen gefunden im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Joah hier kommen wir mal zu dem, was mir vorher passiert ist :/ Ich habe draußen auf der Wiese ein Kaninchen gefunden (habe es vom Fenster aus...
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
Joah hier kommen wir mal zu dem, was mir vorher passiert ist :/

Ich habe draußen auf der Wiese ein Kaninchen gefunden (habe es vom Fenster aus gesehen), dann bin ich raus gegangen um zu schauen, ob ich nicht spinne
Auf jeden Fall lag da ein halb totes Widderkaninchen (halt so ein Zwergwidder oder so). Das hat sich nicht bewegt, nichtmal den Kopf bewegt, nur geatmet. Ich habe dann eine
TB geholt & man konnte es gleich da rein tuen.

Dann konnten wir meinen Opa überreden, dass er zum TA fährt. Der TA hat ihm dann Spritzen gegeben & ein Auge behandelt (Bindehautentzündung) & nachher hat er es ihm wieder mitgegeben.
Ich glaube eben es war so ein AushilfsTA und mit so einem habe ich schonmal schlechte Erfahrungen gemacht. Naja auf jeden Fall habe ich mich trotzdem sehr gefreut, dass man ihn/sie nicht gleich eingeschläfert hat.

Ich dachte es hat überhaupt keine Chance :/
Naja dann hat es noch so ausgeschaut, als ob es gelähmt war
Hat die Füße quasi hinten hängen gehabt.

Aber jetzt haben wir ihn unter ein Käfigunterteil getan (TA hat gesagt, man soll ihn/sie auf den kalten Boden legen, weil er wahrscheinlich einen Hitzschlag hatte) und dann hat er die Füßchen bewegt
Zumindest die auf der rechten Seite.


Naja wäre froh, wenn ihr mir Tipps geben könntet.
Zum Beispiel: Was soll ich ihm zu fressen geben? In einen normalen Käfig (also mit Stroh drinnen) oder da auf den kalten Fliesen liegen lassen?

Ich habe ihn/sie schon sehr ins Herz geschlossen, aber möchte mir keine Hoffnung machen, dass er/sie überlebt. Bewegt sich ja auch nicht wirklich.

Ach ja, habt ihr einen Namen, der sowohl männlich als auch weiblich ist?
 
09.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
hallo
du weist also nocht nicht, ob es männchen oder weibchen ist?
das wird beim TA doch normalerweise gecheckt oder?
schon seltsam das due ein widder kaninchen findest. hat in deiner nachbarschaft irgendjemand solch ein kaninchen, das evtl ausgebügst ist?
gut, irgendwie unwahrscheinlich aber irgendwo muss die oder der kleine ja herkommen.
wie alt ist er/sie ungefähr?
das mit dem hitzeschlag kann natürlich schon gut sein, also ich würde es glaub ich auf auch jeden fall kühler stellen.
am besten du gibst ihn etwas grünfutter und schaust wie er drauf reagiert. dein TA wird dir bestimmt dazu etwas gesagt haben.
beobachte den/ die kleine gut und reagier falls irgendwas seltsam ist.
ich würde wirklich mal rum fragen ob jemand es vielleicht vermisst.

viel glück dem/der Kleinen und halt uns bitte auf dem laufenden!;)

lg
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich würde es nicht auf die kalten Fliesen legen. Du musst ja jetzt nicht noch eine Erkältung/Blasenentzündung etc. riskieren. Zu warm sollte es natürlich auch nicht stehen. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei uns ist es drinnen noch recht kühl.
Zu fressen würde ich leicht verdauliche Sachen wie Möhre oder Kräuter anbieten, einfach, weil du nicht weißt, was es gewöhnt ist.
Ins Käfigunterteil würde ich einfach Handtücher legen. Die kannst du schnell und problemlos wechseln, wenn sie vollgepullert sind, ohne dass es viel Stress hat.
Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass du das Kleine wieder hinkriegst!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Mit dem Fressen würde ich langsam mit allem anfangen und viel Heu anbieten. Da er aber draußen war denke ich er hat schon eine gewisse Gewöhnung an Grünes.
Ich würde ihn erstmal eine Weile kühl halten, damit sich der Körper erholen kann. Dann in einen normalen Käfig zur Beobachtung und Quarantäne. Nicht dass er vll noch deine Kaninchen ansteckt.

Ich würde auf jeden Fall im Tierheim und der Umgebung bescheid geben, dass du das Kaninchen gefunden hast. Denn der vorherige Besitzer könnte sich sorgen machen.
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
hallo
du weist also nocht nicht, ob es männchen oder weibchen ist?
das wird beim TA doch normalerweise gecheckt oder?
schon seltsam das due ein widder kaninchen findest. hat in deiner nachbarschaft irgendjemand solch ein kaninchen, das evtl ausgebügst ist?
gut, irgendwie unwahrscheinlich aber irgendwo muss die oder der kleine ja herkommen.
wie alt ist er/sie ungefähr?
das mit dem hitzeschlag kann natürlich schon gut sein, also ich würde es glaub ich auf auch jeden fall kühler stellen.
am besten du gibst ihn etwas grünfutter und schaust wie er drauf reagiert. dein TA wird dir bestimmt dazu etwas gesagt haben.
beobachte den/ die kleine gut und reagier falls irgendwas seltsam ist.
ich würde wirklich mal rum fragen ob jemand es vielleicht vermisst.

viel glück dem/der Kleinen und halt uns bitte auf dem laufenden!;)

lg
Mein Opa war mit ihm/ihr dort & hat vergessen was es ist :eusa_doh:
In meiner Nachbarschaft gibt's schon welche die Kaninchen haben, aber da wollen wir uns erst morgen drum kümmern, denn ich möchte ihn/sie ungern jmd geben, der sich dann nicht richtig darum kümmert.
Alter weiß ich nicht.


Vor ungefähr 5 Minuten hat er/sie sich hingesetzt :shock: Richtig bewegt und ist dann dort gesessen :shock:
Und dann hat er/sie ganz langsam ein Blatt Löwenzahn gegessen :shock:
Habe jetzt eine Hälfte Fliesen & eine Teppich drin.
Aber was würdest du ihm/ihr zu fressen geben? Weiß ja nicht was er/sie kennt. Von getreidefreiem TroFu, Karotte, Heu & Löwenzahn hat er/sie den Löwenzahn ausgesucht.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich würde es nicht auf die kalten Fliesen legen. Du musst ja jetzt nicht noch eine Erkältung/Blasenentzündung etc. riskieren. Zu warm sollte es natürlich auch nicht stehen. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei uns ist es drinnen noch recht kühl.
Zu fressen würde ich leicht verdauliche Sachen wie Möhre oder Kräuter anbieten, einfach, weil du nicht weißt, was es gewöhnt ist.
Ins Käfigunterteil würde ich einfach Handtücher legen. Die kannst du schnell und problemlos wechseln, wenn sie vollgepullert sind, ohne dass es viel Stress hat.
Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass du das Kleine wieder hinkriegst!
Also habe gerade geschrieben, wie ich es jetzt mit Teppich & so gemacht hab :uups:
Ähm Kräuter haben wir halt nur Melisse, Rucola, Salbei, Thymian, so Zeug halt ^^ Passt das trotzdem?


Mit dem Fressen würde ich langsam mit allem anfangen und viel Heu anbieten. Da er aber draußen war denke ich er hat schon eine gewisse Gewöhnung an Grünes.
Ich würde ihn erstmal eine Weile kühl halten, damit sich der Körper erholen kann. Dann in einen normalen Käfig zur Beobachtung und Quarantäne. Nicht dass er vll noch deine Kaninchen ansteckt.

Ich würde auf jeden Fall im Tierheim und der Umgebung bescheid geben, dass du das Kaninchen gefunden hast. Denn der vorherige Besitzer könnte sich sorgen machen.
Ja im TH nimmt niemand ab & es könnte sein, dass er/sie einem kleinen Mädchen gehört... weil in der Nachbarschaft wohnt eins die hat Kaninchen.
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
ich denke das du schon soweit alles richtig machst. besonders jetzt wo es frisst. Und wenn es Löwenzahn gerne mag ist das ok würd ich sagen. Ansonsten mögen die meistens auch Obst wie Apfel oder besonders gerne Möhre. Also meine damals zumindest. Das mit dem Teppich und Fliesen ist super. wenn es sich aussuchen kann wo es hin will. Und wenn es sich jetzt schon hinsetzt ist doch super.
Hast du ihm auch was zutrinken hingestellt ?
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
ich denke das du schon soweit alles richtig machst. besonders jetzt wo es frisst. Und wenn es Löwenzahn gerne mag ist das ok würd ich sagen. Ansonsten mögen die meistens auch Obst wie Apfel oder besonders gerne Möhre. Also meine damals zumindest. Das mit dem Teppich und Fliesen ist super. wenn es sich aussuchen kann wo es hin will. Und wenn es sich jetzt schon hinsetzt ist doch super.
Hast du ihm auch was zutrinken hingestellt ?
Darf man Apfel auch geben, wenn es womöglich kein FriFu kennt?
Ne genau das wollte ich auch fragen. Zum Trinken Flasche oder Schüssel?





Die Besitzer haben wir jetzt wahrscheinlich ausfindig gemacht...
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Biete am besten Flasche und Schüssel an. Da mache ich immer bei Kaninchen, bei denen ich nicht weiß, was sie kennen.
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Achmal was anderes mir ist ein Name eingefallen der sowohl mänlich als auch weiblich ist:
Maxi

Frag am besten bei dem Mädchen nochmal nach ich glaube nämlich nicht wenn das kaninchen einmal ausbüchst das es schlecht behandelt wird. falls dies so sein sollte mache ihr (dem kleinen Mädchen ) doch vorschläge wie sie sich besser kümmern soll. falls sie den widder einfach nicht mehr haben will und ihn deshalb ausbüchsen lassen hat . kannst du ja mal fragen ob du es behalten darfst, weil Tierheim ist immer einwenig blöd.das Tioerheim ist bestimmt überfüllt und da du dich doch sehr gut drum kümmerst denke ich das du es auch sehr gerne behalten würdest.

Wie sieht es denn aus ? kannst du vielleicht mal Bilder reinstellen?

LG lekahe
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
Achmal was anderes mir ist ein Name eingefallen der sowohl mänlich als auch weiblich ist:
Maxi

Frag am besten bei dem Mädchen nochmal nach ich glaube nämlich nicht wenn das kaninchen einmal ausbüchst das es schlecht behandelt wird. falls dies so sein sollte mache ihr (dem kleinen Mädchen ) doch vorschläge wie sie sich besser kümmern soll. falls sie den widder einfach nicht mehr haben will und ihn deshalb ausbüchsen lassen hat . kannst du ja mal fragen ob du es behalten darfst, weil Tierheim ist immer einwenig blöd.das Tioerheim ist bestimmt überfüllt und da du dich doch sehr gut drum kümmerst denke ich das du es auch sehr gerne behalten würdest.

Wie sieht es denn aus ? kannst du vielleicht mal Bilder reinstellen?

LG lekahe
Er heißt Rocky. Und haut sehr oft ab. Und wird wie ein Kuscheltier behandelt.
Fotos habe ich schon gemacht, aber keine Lust und Zeit sie hochzuladen...
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Wie meinst du? wie ein Kuscheltier von dir oder von dem mädchen? also ist es ein Männchen. Gibst du dem Mädchen das kaninchen wieder zurück? lebt es alleine ? Fragen über Fragen und keine Antworten.
Wie findest du es eigentlich wenn es wie ein kuscheltier behandelt wird?

Lg lekahe
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
Wie meinst du? wie ein Kuscheltier von dir oder von dem mädchen? also ist es ein Männchen. Gibst du dem Mädchen das kaninchen wieder zurück? lebt es alleine ? Fragen über Fragen und keine Antworten.
Wie findest du es eigentlich wenn es wie ein kuscheltier behandelt wird?

Lg lekahe
Von dem Mädchen das Kuscheltier!
Ja, aber da es eben wie ein Kuscheltier behandelt wird und da auch noch kleinere Kinder leben hoffen wir die Besitzerin lässt ihn noch bei uns bis es ihm wieder halbwegs gut geht.
Er lebt nicht alleine, aber ich denke mit einem anderen Männchen. Ist nur so 'ne Vermutung, die hoffentlich nicht stimmt.
Ich finde es natürlich sch****, dass er so behandelt wird.
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Natürlich ist das blöd , ich kann dich völlig verstehen. Wie alt ist den das Mädchen? Weißt du ob es kastriert ist wenn ja lebt es vwahrscheinlich mit einem Weibchen zusammen wenn nicht mit einem Mänchen? ( Natürlich kann man es auch kastrieren wenn es mit einem Mänchen zusammen ist, aber viele Halter machen das nicht)

LG lekahe
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
Natürlich ist das blöd , ich kann dich völlig verstehen. Wie alt ist den das Mädchen? Weißt du ob es kastriert ist wenn ja lebt es vwahrscheinlich mit einem Weibchen zusammen wenn nicht mit einem Mänchen? ( Natürlich kann man es auch kastrieren wenn es mit einem Mänchen zusammen ist, aber viele Halter machen das nicht)

LG lekahe
Puh... sie geht glaube ich schon in die Volksschule, aber sie ist die älteste.
Ich weiß es eben nicht, aber ich könnte mir glatt vorstellen, dass er nicht kastriert ist & dann würde er ja denke ich mit einem Männchen zusammen leben & die würden sich irgendwann nicht mehr vertragen ^^
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Ja und was machst du jetzt????
LG lekahe
 
T

Tierfan001

Registriert seit
24.10.2010
Beiträge
4.657
Reaktionen
0
Also Rocky ist eine Sie :D
Und hat ein kastriertes Männchen als Partner :)

Morgen kommt die Frau nochmal und dann schauen wir ob sie sie schon mitnehmen kann. Ist das dann meint ihr gut sie draußen zu halten?? Also aber noch getrennt vom Partner?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Aktueller Stand: Atmet sehr langsam, frisst immer noch nichts. Hat gestern Abend ein bisschen aus der Flasche getrunken.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Sie frisst gerade :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Man hat sie gerade abgeholt ^^
 
L

Lekahe

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
98
Reaktionen
0
Aha okey und wie ist deine Stimmung???
 
Thema:

Kaninchen gefunden

Kaninchen gefunden - Ähnliche Themen

  • Eigenartige Kruste/Entzündung auf Kaninchenrücken gefunden!!!

    Eigenartige Kruste/Entzündung auf Kaninchenrücken gefunden!!!: Liebe Tierfreunde! Habe bei einem meiner 2 männlichen Kaninchen eine eigenartige weiße Kruste/Entzündung am Rücken gefunden und habe leider keine...
  • Kaninchen gefunden

    Kaninchen gefunden: hallo ihr alle Von meinem freund sein kleiner burder hat ein zwegkaninchen gefunden neben dem zaun vom nachbarn. die kümmert sich nicht gut ihm...
  • Kaninchen gefunden!

    Kaninchen gefunden!: Ich habe 4 junge Kaninchen gefunden, die entweder ausgebüxt oder ausgesetzt wurden. Ich denke, es sind alles Männchen, aber neben dem...
  • Verletztes Kaninchen gefunden

    Verletztes Kaninchen gefunden: Hallo zusammen, Ich habe in unseren Garten ein Merkwürdiges Kaninchen gefunden. Die Augen sind meiner Meinung nach schon so vereitert, sodass es...
  • Kaninchen gefunden! Nabelbruch?

    Kaninchen gefunden! Nabelbruch?: Hallo! Komme grad wieder an auf dem Festland ( bin die woche über auf see zur zeit), da erzählt mein vater, dass bei uns durch den garten ein...
  • Ähnliche Themen
  • Eigenartige Kruste/Entzündung auf Kaninchenrücken gefunden!!!

    Eigenartige Kruste/Entzündung auf Kaninchenrücken gefunden!!!: Liebe Tierfreunde! Habe bei einem meiner 2 männlichen Kaninchen eine eigenartige weiße Kruste/Entzündung am Rücken gefunden und habe leider keine...
  • Kaninchen gefunden

    Kaninchen gefunden: hallo ihr alle Von meinem freund sein kleiner burder hat ein zwegkaninchen gefunden neben dem zaun vom nachbarn. die kümmert sich nicht gut ihm...
  • Kaninchen gefunden!

    Kaninchen gefunden!: Ich habe 4 junge Kaninchen gefunden, die entweder ausgebüxt oder ausgesetzt wurden. Ich denke, es sind alles Männchen, aber neben dem...
  • Verletztes Kaninchen gefunden

    Verletztes Kaninchen gefunden: Hallo zusammen, Ich habe in unseren Garten ein Merkwürdiges Kaninchen gefunden. Die Augen sind meiner Meinung nach schon so vereitert, sodass es...
  • Kaninchen gefunden! Nabelbruch?

    Kaninchen gefunden! Nabelbruch?: Hallo! Komme grad wieder an auf dem Festland ( bin die woche über auf see zur zeit), da erzählt mein vater, dass bei uns durch den garten ein...