Benötige sofortige Hile! Guppybabys unerwartet!!!

Diskutiere Benötige sofortige Hile! Guppybabys unerwartet!!! im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo Fischfreunde, ich bekame heute Nacht ganz unbewusst 7 kleine Guppybabys von einem Weibchen das eigentlich als Futterfisch dienen sollte...
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Hallo Fischfreunde,

ich bekame heute Nacht ganz unbewusst 7 kleine Guppybabys von einem Weibchen das eigentlich als Futterfisch dienen sollte. Ich habe die
kleinen von der Mutter getrennt, jedoch habe ich natürlich kein Fischfutter und nichts hier ich habe ihnen kleine toastbrotkrümmel ins wasser gegeben. Jedoch liegen alle bis auf 1 Baby unten am Grund und auf der Seite, sie schwimmen nur wenn man das Wasser etwas in Bewegung bringt...ist dass das sichere aus für die Baby´s? oder gibt es eine möglichkeit sie zu retten??

Bitte dringend um Hilfe,
lg Dave
 
10.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
wo hälst du die kleinen Momentan drin?
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0

Hallo,
Zur Zeit halte ich sie in einer Wasserschale mit lauwarmen Wasser, die ich auf einen Heizstein gestellt habe, damit das Wasser nicht abkühlt (natürlich nicht im Terrarium) einige von Ihnen scheinen nun auch Fitter zu werden, 3-4 Stück von den 7 schwimmen nun hin und wieder schon richtig in der Schale herum...
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Dann ist das doch klar das die kleinen langsam den geist aufgeben, hast du daran gedacht das die kleinen sauerstoff brauchen??
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Natürlich habe ich daran gedacht :roll:
Ich puste gelegentlich mit einem Strohhalm Luft hinein, was ich selbst bei meinen großen Guppy mache wärend er im Wasserbecken bei den Schlangen als Futtertier angeboten wird...eigentlich bin ich davon ausgegangen dass ich das nicht auch extra erwähnen müsste, da es ja eigentlich selbsterklärend und logisch ist!

Über richtige Tipps wie ich die Kleinen durchbringen kann würde ich mich freuen,
Lg Dave
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Über richtige Tipps wie ich die Kleinen durchbringen kann würde ich mich freuen,
Lg Dave
Sorry,a ber wenn du keien Hilfe annimmst kann Ich dir auch nicht weiter helfen, du hast nirens geschrieben das du etwas für Sauerstoff verwendetst und in einer Wasserschale ist sowas wohl kaum möglich das man daran denkt.
beim Pusten gibst du vielelicht ein paar Prozent Sauerstoff ab die der Fisch benötigt, das reicht nicht.
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Also ganz errlich aber was glaubst du wieviel Sauerstoff ein Fisch benötigt :eusa_eh:
Ich hatte schonmal einen ausgewachsenen Guppy, der 2 Wochen so gelebt hatte.
War etwas unglücklich gelaufen da die Schlange den Fisch nicht genommen hatte und ein Tag später in die Häutung ging. Der ausgewachsene Guppy bekam dann kleingeriebene Flocken von mir und Sauerstoff auch nur durch ins Wasser pusten und der hat immerhin 2 Wochen solange überlebt, bis die Schlange in schließlich gefressen hatte. Und du willst mir erzählen das sei zu wenig für 7 Babyguppys die zusammen nicht mal so groß wie ein richtiger sind?

Ich meine ich verstehe nicht sonderlich viel von Fischen aber das was du mir hier sagen willst, klingt sehr schwachsinnig...

Lg Dave
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
babys brauchen viel mehr als große(da sie sich ja wie bemerkt noch net großartig bewegen und das wasser so nicht durch die kiemen fließt bzw der raum einfach kleiner is..) bzw sind viel anspruchs voller grad was wasser qualität etc angeht..ich denk nicht das die in ner kleinen wasser schale überleben werden.die sind anfällig für "schmutziges " wasser etc und brauchen glob ich auch ein wenig strömung und so..kauf dir doch son kleines 12 liter aquarium..dann könntest du auch mal fische länger haben wenn ne schlange die net nimmt oder baby komm..aber auch das müsste erstmal einlaufen..was für die klein zu lange dauern würde..
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
So,

wir beruhigen uns erst mal...

Dira, das ist schmarrn... ich hab die becken meiner jung-kampffische auch nie großartig belüftet. und groß bekommen habe ich so um die 300...

Dave:

hast du vlt eine Fauna-box? oder eine Vase? irgendwas wo so um die 5 bis 10liter reingehen. eimer wäre auch ok solang der sauber ist... dann gib da frisches wasser rein, und die kleinen... schau nur dass die temperaturunterschiede nicht zu extrem sind.

Off-Topic
deshalb so viele liter weil die nicht so schnell vollgeschi**en werden


Da können die kleinen bleiben. aber wenn du sie behalten möchstest brauchst du mind. ein 60cm-becken. (gibts als komplettset schon ab 60€) ansonsten kannst du sie morgen auch in die Tierhandlung abgeben.
Dann brauchst du gutes futter, das kannt du morgen kaufen.

Und füttere die zwerge bis morgen mit nichts (du kannst allerhöchstens ein kleines stückchen gurke reingeben für 1-2 stunden, da zupfen sie daran herum), sie überleben den tag ohne futter.

wenn du dir aber wirklich sorgen machst wegen dem sauerstoff, dann kauf morgen eine Membranpumpe mit ausströmerstein. NÖTIG ist es nicht wirklich.
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Hallo,
danke ersteinmal für die wirklich brauchbaren Tipps ;)
Aber ist ein 10 Liter Eimer (der vorhanden wäre) nicht etwas groß für 7 kleine Guppys die vllt 3mm lang sind? Ich wüsste nun auch nicht wie ich in dem Eimer diese große Menge Wasser warm halten könnte?

Aber wenn du jetzt sagst das soll ich mal machen, tu ich das wie gesagt ich habe nicht viel Ahnung von Fischen:|

Lg Dave
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

wie warm ist es denn bei dir? Guppys sind recht hart im nehmen, wenn das Wasser um die 20 Grad hat reichts, nur unter 16 Grad sollen es nicht werden. 24-26 wären optimal.
10-15 Liter sollten schon sein für die Aufzucht, einfach damit die Wasserqualität stimmt.

LG Lilly
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Genau...

grad die kleinen sind meister im schei*en, glaub mir... (unglaublich wie viel da rauskommt- bei meinen kafis hatte ich meist das gefühl dass mehr hinten rauskommt als vorn rein ging ^^)

und 3mm klein bleiben die ja nicht- in dem alter wachsen fische irrsinnig schnell.

Lilly: könnte es nicht von vorteil sein wenn es kühler ist? also eben so 20 grad? ich hab meine immer bei 2-3 grad unter angabe aufgezogen- die tiere sind dann aber meist über 3 jahre alt geworden.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich hatte jetzt kein Thermometer in den Becken, aber im Keller waren es eher 20 als 24, im WoZi aber eher 24 als 20 im Becken. Unterschiede hab ich da nicht bemerkt... aber meine waren aber auch ein guter Stamm und nicht so Zooladenguppys, sondern vom Züchter.
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Hallo,

leider muss ich mitteilen, dass es die kleinen nicht geschafft haben :(
Anscheinend kam das Fischfutter zu spät, oder aber es ist schon die extreme Inzucht die die kleinen hat sterben lassen...immerhin war es ein Fisch ausm Baumarkt :roll:
 
Thema:

Benötige sofortige Hile! Guppybabys unerwartet!!!

Benötige sofortige Hile! Guppybabys unerwartet!!! - Ähnliche Themen

  • Neues Aquarium - sofort "nützlich"?

    Neues Aquarium - sofort "nützlich"?: Halloo.. ich hab mal wieder ne frage :p ich hab neulich solche Bakterien und spezielle mittlel gesehen, die man bei einem Aquarium, dass neu...
  • Skalare haben Eier gelegt benötige schnelle Antworten

    Skalare haben Eier gelegt benötige schnelle Antworten: Hallo, mein Skalarpärchen hat Eier gelegt. Wie geht es nun weiter muss ich was besonders beachten, werden die Eier verlegt von den Skalaren? Ich...
  • Skalare haben Eier gelegt benötige schnelle Antworten - Ähnliche Themen

  • Neues Aquarium - sofort "nützlich"?

    Neues Aquarium - sofort "nützlich"?: Halloo.. ich hab mal wieder ne frage :p ich hab neulich solche Bakterien und spezielle mittlel gesehen, die man bei einem Aquarium, dass neu...
  • Skalare haben Eier gelegt benötige schnelle Antworten

    Skalare haben Eier gelegt benötige schnelle Antworten: Hallo, mein Skalarpärchen hat Eier gelegt. Wie geht es nun weiter muss ich was besonders beachten, werden die Eier verlegt von den Skalaren? Ich...