Welpe bellt zuviel, wie abgewöhnnen?

Diskutiere Welpe bellt zuviel, wie abgewöhnnen? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich hatte ja schon in einem anderen Thead geschrieben das wir einen ca 4 Monate alten Bordercollie-Schäferhundwelpen haben. Soweit macht er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Angel White

Registriert seit
28.03.2011
Beiträge
130
Reaktionen
0
Hallo ich hatte ja schon in einem anderen Thead geschrieben das wir einen ca 4 Monate alten Bordercollie-Schäferhundwelpen haben. Soweit macht er sich ganz gut aber er bellt
viel. Er bellt wenn jemand zur Tür reinkommt, wenn jemand klopft, wenn er Angst hat oder wenn er seiner Meinung nach nicht genug Aufmerksamkeit bekommt. Das kann schon um 6 Uhr morgens los gehen.

Er kennt Komandos wie "Nein", "Sitz" und "Platz". Klappt nicht immer aber meist. Aber zu dem Thema nun: Er kann gern weiter bellen wenn es an der Tür klingelt/Klopft. Aber das andere würde ich gern vermeiden. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? (Hundeschule ist ab in 2 Wochen geplant)
 
11.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Ich hab zwar aktuell keinen eigenen Hund und der letzte Welpe meiner Großeltern hat anfangs kaum gebellt (war ein kl. Münsterländer, der leider wieder verkauft wurde bzw. ich ihm ein gutes Zuhause suchen musste), versuche es aber mal :)

Er bekommt jedes Mal Aufmerksamkeit oder? Weil du geschrieben hast, dass er bellt wenn er (seiner Meinung nach) nicht genug Aufmerksamkeit bekommt.

Er hat doch sicher einen festen Platz bei dir? Kannst du ihn denn schon dahin schicken? Wenn nicht, dann solltest du das Trainieren und sobald er bellt, wenn es z.b. klopft, dahin schicken. Wenn der Besuch da ist oder er lieb war, dann belohnen. Darfst du halt anfangs nicht zu lang machen, da er ja noch klein ist.

Also das wird jetzt nicht von heute auf morgen klappen, aber so langsam damit anfangen ihn zu trainieren dass er auf seinen Platz geht, kannst du schon. Musst du ja nicht in der Situation machen, wo er bellt sondern dann wenn du eh trainierst.

So ähnlich mache ich das bei meinem Tageshund, er kannte das auch nicht, also dass er einen festen Platz hat. Nur belohne ich ihn nicht wirklich (sobald er was zum Fressen bekommt steht er auf...), sondern lobe ihn mit Worten und er muss dann liegen bleiben ^^ Aber er ist schon 6 Jahre alt und pennt eh den ganzen Tag.

Off-Topic
Du hast dir da aber ein ganz schönes PowerPaket geholt... Was willst du denn später mal mit ihm machen?
 
A

Angel White

Registriert seit
28.03.2011
Beiträge
130
Reaktionen
0
Ja ein Powerpaket ist er jetzt schon.

Also was ich mit ihm machen will:

- Welpenspielstunde (ab Mai)
- Junghundegruppe
- Normale Hundeschule

Dann wenn beim Tierarztcheck mit einem Jahr alles ok ist:

- Agility und ein gegenstück dazu. Fährtenarbeit oder so. Schauen wir mal.

Zu dem anderen: Ja ich habe einen festen Platz aber hinschicken klappt noch nicht ganz. Übung macht den Meister *grins* Aber ich werde es weiter üben und dann so probieren
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welpe bellt zuviel, wie abgewöhnnen?

Welpe bellt zuviel, wie abgewöhnnen? - Ähnliche Themen

  • Welpe hat plötzlich angefangen Fahrrädern, Hunden und Joggern kläffend hinterherzurennen!

    Welpe hat plötzlich angefangen Fahrrädern, Hunden und Joggern kläffend hinterherzurennen!: Hallo, Mein 4 Monate alter Australian Shepherd Welpe Humbug hat vorgestern aufeinmal angefangen Fahrradfahrern und Joggern hinterherzurennen und...
  • Mein Welpe bellt jeden Hund an,wie gewöhne ich ihm am besten an andere Hunde?

    Mein Welpe bellt jeden Hund an,wie gewöhne ich ihm am besten an andere Hunde?: Hallo, ich bin neu hier, und habe seit einer Woche einen 15 Wochen alten Bordercolli. Auch auf diesem Gebiet bin ich ein neuling. Habe viel mit...
  • Mein Welpe beißt und bellt mich an

    Mein Welpe beißt und bellt mich an: Hallo, habe ein Problem. Ich habe einen 11 Wochen alten Aussi Welpen. Wenn wir raus gehen zum Geschäft verrichten bellt sie mich danach an und...
  • Welpe schnappt und bellt

    Welpe schnappt und bellt: Hallo Leute, Ich habe 3 Hunde davon derzeit einen Welpen. Dieser ist ein Border Collie, Deutsch Drahthaar, Schäferhund, Jackrussel mix :roll...
  • Unser neuer Welpe knurrt und bellt mich an

    Unser neuer Welpe knurrt und bellt mich an: Salut, nachdem ich ein bisschen im Forum gestöbert habe, habe ich mich eben angemeldet, weil ich an die Profis hier eine dringende Frage habe: Wir...
  • Unser neuer Welpe knurrt und bellt mich an - Ähnliche Themen

  • Welpe hat plötzlich angefangen Fahrrädern, Hunden und Joggern kläffend hinterherzurennen!

    Welpe hat plötzlich angefangen Fahrrädern, Hunden und Joggern kläffend hinterherzurennen!: Hallo, Mein 4 Monate alter Australian Shepherd Welpe Humbug hat vorgestern aufeinmal angefangen Fahrradfahrern und Joggern hinterherzurennen und...
  • Mein Welpe bellt jeden Hund an,wie gewöhne ich ihm am besten an andere Hunde?

    Mein Welpe bellt jeden Hund an,wie gewöhne ich ihm am besten an andere Hunde?: Hallo, ich bin neu hier, und habe seit einer Woche einen 15 Wochen alten Bordercolli. Auch auf diesem Gebiet bin ich ein neuling. Habe viel mit...
  • Mein Welpe beißt und bellt mich an

    Mein Welpe beißt und bellt mich an: Hallo, habe ein Problem. Ich habe einen 11 Wochen alten Aussi Welpen. Wenn wir raus gehen zum Geschäft verrichten bellt sie mich danach an und...
  • Welpe schnappt und bellt

    Welpe schnappt und bellt: Hallo Leute, Ich habe 3 Hunde davon derzeit einen Welpen. Dieser ist ein Border Collie, Deutsch Drahthaar, Schäferhund, Jackrussel mix :roll...
  • Unser neuer Welpe knurrt und bellt mich an

    Unser neuer Welpe knurrt und bellt mich an: Salut, nachdem ich ein bisschen im Forum gestöbert habe, habe ich mich eben angemeldet, weil ich an die Profis hier eine dringende Frage habe: Wir...