Brauche Hilfe......

Diskutiere Brauche Hilfe...... im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ,ich heisse Svetlana,bin neu hier,neu als Mitglied,sonst nicht,weil ich oft diese Seite besuche und lese gern. Aber Heute muss ich was...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo ,ich heisse Svetlana,bin neu hier,neu als Mitglied,sonst nicht,weil ich oft diese Seite besuche und lese gern.
Aber Heute muss ich was schreiben,weil ich Hilfe von euch brauche,was soll ich nur tun??????
Ich habe 2 grosse Russische
Terriers,die gelegentlich im Garten toben und passiert mal ,das die bellen.Meistens,wenn Nachbarn am Zaun etwas machen.Ich holle die beiden natürlich sofort rein und die sind nicht Draussen in Ruhezeiten oder abends.
Wenn jemand diese Rasse kennt,dann wisst ihr,das es sehr grosse Hunde sind mit sehr starken Stimme,aber kein dauerkleffer.
Wieso ich Hilfe brauche,habt ihr bestimmt schon verstanden ....NACHBARN.....Es sind 2 lesbische Frauen(nichts gegen sexualrichtung!!!) die alle hassen,Hunde ,Kinder und s.w.,Die schreiben andauernd Beschwerden an Ordnungsamt,ich soll Hunde verkaufen,Kinder einsperren und s.w.Ordnungsamt,war schon bei uns und hat keine belässtigung durch die Hunde festgestellt,aber...Die Beschwerden kommen trotzdem immer und immer wieder,bitte hilft mit,wie kann ich es stoppen?
 
11.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Pseudopolis

Pseudopolis

Registriert seit
15.09.2010
Beiträge
430
Reaktionen
0
Off-Topic
Du hättest nicht explizit erwähnen müssen, dass es sich bei deinen Nachbarn um homosexuelle Frauen handelt, wenn du nichts gegen sie hast. ;) Es hätte gereicht, wenn du sie als Nachbarn bezeichnet hättest.


Hast du denn schonmal das Gespräch zu deinen Nachbarinnen gesucht?
Beschweren sich die anderen Nachbarn denn auch?
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ich würde die Hunde nur noch in den Garten lassen, wenn ich selbst auch dort anwesend wäre. Somit kannst du sie nicht nur beim Bellen abrufen, sondern hast auch ein Auge drauf, ob vielleicht mal etwas über den Zaun geflogen kommen sollte. Bei zänkischen Nachbarn weiß man nie.

Off-Topic
Wenn die sexuelle Ausrichtung deiner Nachbarn nichts mit euren Streitigkeiten zu tun hat, wieso erwähnst du sie dann überhaupt? Ich finde, das war völlig unnötig, außer dass man daran ablesen kann, dass ihr euch anscheinend grundsätzlich nicht grün seid und gegenseitig nach Reibungspunkten förmlich sucht.
 
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Andere Nachbarn beschweren sich überhaupt nicht.Einiger haben auch Hunden,die durchgehen bellen,aber meine nerven ,sagen die beiden Frauen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Dogma, ich lasse die nie allein draussen,aber der Fass ist nur voll bei mir,weil diese Wochenede,war ich kurz weg und Kinder sind draussen mit Hunden gewesen,die Nachbarin,hat mein Sohn zu Heulanfall gebracht,er wollte nur beide Hunde reinlassen und sie hat ihn angesriehen,wir sollen endlich die Hunde losswerden oder auziehen.....

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

wegen sexuelle Ausrichtung meiner Nachbarn,habt ihr Recht,hätte ich nicht schreiben sollen,sorry,aber wir streiten uns nie,ich bin kein Streitmensch,es kommen nur Briefe und ich schreibe immer Entschuldigung zurück,was kann ich denn noch machen?ich will kein Krieg,will auch nicht behaupten,das ich im recht bin,jeder Mensch hört anders,vielleicht stört bellen von Hunden diese Menschen,mehr als andere,ich will nur mein Frieden und für meine Hunde.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Bei euch in Kalletal suchen sie gerade ganz frisch einen Schiedsmann. Sollte dieser dann endlich eingestellt sein, wäre dieser Nachbarschaftsstreit ein klassischer Fall für ihn. Ruf doch einfach mal bei der Stadt an und frag nach, ob du dich schon mal vormerken lassen kannst.

Schiedsmänner/-frauen werden beauftragt, damit solche Fälle wie deiner eben nicht automatisch vor Gericht landen. Sie sind stets neutral, schlagen sich also auf keine der beiden Seiten, sondern versuchen zu vermitteln und eine Lösung zu finden, mit der beide Parteien leben können. Ich denke mal, bei euch wäre es wirklich wichtig, wenn bei euch ein Außenstehender nach einer Lösung sucht, da die Fronten doch schon arg verhärtet zu sein scheinen. Außerdem wäre die Beauftragung eines Schiedsmannes ein weiterer Versuch von euch, die Sache ruhig und in Frieden zu klären und nicht gleich mit Hilfe von Anwälten oder vor Gericht zu streiten.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Beschweren sich deine Nachbarn denn auch über andere Nachbarn wegen ihrer Kinder, Hunde oder sonst was? Dann könntest du mal versuchen, wenn ein Gespräch mit diesen Nachbarn nicht hilft, zusammen mit den andern Nachbarn hin zu gehen und mal klar zu machen, dass man in einer Nachbarschaft eben nicht alleine ist ;)

Ansonsten, wenn die Damen nicht mit sich reden lassen, kannst du sie mal höflich darauf hinweisen (und das nicht patzig), dass sie vll auch nicht alles hundert Prozent korrekt machen, also z.B. ihre Hecke nicht richtig schneiden, im Weg parken, oft grillen oder Gartenpartys machen oder was weiß ich, und ihnen erklären, dass es ihnen auch nicht gefallen würde, wenn man wegen all dieser Kleinigkeiten das Ordnungsamt einschaltet und dass man eben nicht fehlerfrei ist, weder du noch sie ;)

Aber wenn sie sich nur über dich beschweren: Gab es vielleicht noch andere Dinge, an denen sich deine Nachbarn gestört haben oder an denen du dich schon gestört hast, sodass es erst dazu kam? Das Ordnungsamt schaltet man ja wohl kaum wegen ein bisschen Gebell ein :eusa_think:
 
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Dogma,danke,die Idee ist super!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Mischling,wegen anderen Nachbarn( es sind 3 Hunde immer draussen und am bellen) wurde auch schon Beschwerden geschrieben,es sind aber andere Menschen,da wurde einmal "klarwort" gesprochen und die Frauen haben die Nachbarn in ruhe gelassen,ich kann so nicht,sagte schon,bin kein Streittyp,will nur Frieden und kein Streit.
P.S.
sorry für mein Deutsch,bin Russin.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Schreib doch einfach mal selber auf, wenn Deine Hunde belle und warum etc.

also Montag, 11:30 3 Minuten, Frau Meier geht mit ihrem Hund am Zaun vorbei, 17:20 4 Minuten Herr Schmidt räumt seine Mülltonnen raus im Nachbarhof, 20:00 1Minute Auto hupt, Dienstag 7:00 2 Minuten, Herr schmidt räumt Mülltonnen zurück...

und das einfach nur mal aufheben. Wenn es dann wieder eine Beschwerde gibt, mach eine Kopie und zeig die den Nachbarinnen, zeig ihnen, dass es meistens einen Grund gibt und es ja auch gar nicht lange dauert und nicht so oft vorkommt. Damit können sie sich dann gar nicht so beschweren, weil Du eben beweisen kannst, dass es nicht viel war, und die Hunde meistens ruhig sind. Dann hast Du was handfestes, wenn sie sagen, die Hunde "bellen dauernd" und "ohne Grund" und kannst zeigen, dass es nicht so ist.
 
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
SusanneC,oh,das mache ich,das ist einfach super Idee,weil die Übertreiben einfach etwas,oder.... ich untertreibe.Wir Hundemenschen lieben unsere Hunde überalles und sehen oft alles anders.Ich schreib alles auf,ein-paar Tage lang,dann wird es klar sein.:))))
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Vor allem wird es dann auch nachvllziehbarer, bei meinem Hund kann es auch sein, dass der mal 20 mal an einem Tag bellt, das würde mich als Nachbarn wohl auch nerven, vor allem wenn jemand Nachtschicht arbeitet ist sowas total nervig.

Aber wenn es echt nur drei mal sind können sie sich ja kaum beschweren, und Du hast einen Beweis.
 
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Habe 3 Tage lang alles aufgeschrieben.Meine Hunde bellen nie mehr als 0,5 min in einem Stück,eigendlich können die es auch nicht (keine dauerbellrasse) ,und die bellen nur wenn Nachbarn zu nah am Grünstück sind oder jemand mit dem Hund vorbei geht.Ist aber keiner dauergebelle,nur warnung.5-10 wau wau und fertig.Habe alles Notiert,wenn wieder Beschwerde kommen,mal sehen,vielleicht hilft es.
Jetzt haben aber andere NAchbarn stachedraht und Glassschaber am Vorgarten gelegt,damit die Katzen nicht duchgehe könen,ich habe wohl Glück,nur 2 Nachbarn und so was :)
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Jetzt haben aber andere NAchbarn stachedraht und Glassschaber am Vorgarten gelegt,damit die Katzen nicht duchgehe könen,ich habe wohl Glück,nur 2 Nachbarn und so was :)
:shock: Du hast ja echt tolle Nachbarn! Kann man sowas nicht beim Ordnungsamt melden? Wenn es außerhalb des Zaunes ist müsste das doch gehen.... da können sich die Tiere ganz schön verletzen!!

Aber hoffe mal, es kommen nicht noch mehr Beschwerden wegen deiner Hunde ;)
 
B

Buran

Registriert seit
11.04.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich habe bei Ordnungsamt angerufen,die sagten,liegt nicht in unsere zuständigkeit bereich,dann habe ich tierschützer angerufen,die sagen,ihnen sind die hände verbunden,aber tipp gegeben bei Veterenäramt anzurufen,die haben alles aufgenommen und versprochen sich zu kümmern.Mal sehen.Sie sagten laut § 13 ist es verboten ,zum Fangen,Fernhalten oder Verscheuchen von Wirbeltieren Vorrichtungen oder Stoffe anzuwenden,wenn damit die Gefahr vermeidbarer Schmerzen,Leiden oder Schäden für Wirbeltiere verbund ist......kann zu Geldstrafe in Höhe von 25000 eur füren(vorasugesetz wird einer verletzt)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Hilfe......

Brauche Hilfe...... - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Welpen sind unterwegs, brauche Ratschläge

    Hilfe, Welpen sind unterwegs, brauche Ratschläge: Hallo, unser Jack-Russel Mix ist bekommt Babys. Termin ist Ende des Monats und ich wollte mal fragen ob ihr eine gute Internetseite oder ein...
  • Brauche dringen einen Rat oder eine 2te Meinung

    Brauche dringen einen Rat oder eine 2te Meinung: Hallo, Ich Fang einfach mal an zu erzählen! Ich habe seit 3 Jahren einen kleinen Chihuahua spitz rüden für den ich schon immer auf der suche nach...
  • husky brauch dringend hilfe

    husky brauch dringend hilfe: huhu ich hoffe ich bin hir richtig. also bei mir in der ortschaft gibt es ein bauer der einen husky tag und nacht an der kette hält. der hund hat...
  • Brauche dringend Hilfe! Hund verkauft, ohne Vertrag, bekomme kein Geld mehr

    Brauche dringend Hilfe! Hund verkauft, ohne Vertrag, bekomme kein Geld mehr: Hallo ihr lieben, also, meine Hündin hat Welpen bekommen die natürlich verkauft wurden. Doch eine Besitzerin bezahlt kein Geld mehr. Sie sollte...
  • Brauchen Hilfe beim Hundekauf

    Brauchen Hilfe beim Hundekauf: Unsere Golden Retriever Hündin ist vor einigen Wochen gestorben und nun suchen wir jemanden der ihren Platz einnehmen kann. Für die Hunderasse...
  • Brauchen Hilfe beim Hundekauf - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Welpen sind unterwegs, brauche Ratschläge

    Hilfe, Welpen sind unterwegs, brauche Ratschläge: Hallo, unser Jack-Russel Mix ist bekommt Babys. Termin ist Ende des Monats und ich wollte mal fragen ob ihr eine gute Internetseite oder ein...
  • Brauche dringen einen Rat oder eine 2te Meinung

    Brauche dringen einen Rat oder eine 2te Meinung: Hallo, Ich Fang einfach mal an zu erzählen! Ich habe seit 3 Jahren einen kleinen Chihuahua spitz rüden für den ich schon immer auf der suche nach...
  • husky brauch dringend hilfe

    husky brauch dringend hilfe: huhu ich hoffe ich bin hir richtig. also bei mir in der ortschaft gibt es ein bauer der einen husky tag und nacht an der kette hält. der hund hat...
  • Brauche dringend Hilfe! Hund verkauft, ohne Vertrag, bekomme kein Geld mehr

    Brauche dringend Hilfe! Hund verkauft, ohne Vertrag, bekomme kein Geld mehr: Hallo ihr lieben, also, meine Hündin hat Welpen bekommen die natürlich verkauft wurden. Doch eine Besitzerin bezahlt kein Geld mehr. Sie sollte...
  • Brauchen Hilfe beim Hundekauf

    Brauchen Hilfe beim Hundekauf: Unsere Golden Retriever Hündin ist vor einigen Wochen gestorben und nun suchen wir jemanden der ihren Platz einnehmen kann. Für die Hunderasse...