Katzen und Bauarbeiter

Diskutiere Katzen und Bauarbeiter im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hi ihr. Das muss ich einfach loswerden, denn ich hab mich hier grad gekringelt vor lachen. Unser Häuserblock wird nach und nach saniert (bessere...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Hi ihr.

Das muss ich einfach loswerden, denn ich hab mich hier grad gekringelt vor lachen.

Unser Häuserblock wird nach und nach saniert (bessere Dämmung, damit auch neue Fassade und Balkone, sowie neue Fenster usw) und so langsam kommt auch unser Haus dran. Genauer gesagt, die sind grade dabei, das Baugerüst hochzuziehen.
Alle drei klebten schon die ganze Zeit neugierig am Fenster. Und solange sie noch auf die Loggia können, will
ich sie das auch genießen lassen.

Grade wird das Gerüst auf der einen Seite neben der Loggia hochgezogen. Und bis vor einigen Minuten hingen die Miezen auch genau bei Gerüst auf der Loggia. Doch bekamen sie mit, dass da auch Menschen drauf rumlaufen.
Mein Oberheld Nummer 1, eigentlich Chef meiner Bande, flüchtete sofort ins Wohnzimmer auf den Kratzbaum - um sich dort dann hinter einer Kratzstange zu verstecken.
Die anderen beiden blieben noch ein wenig länger.
Kurz später ist Khan auf einmal am knurren und rennt auch ins Wohnzimmer. Einer der Arbeiter war seitlich am Gerüst runtergeklettert. Zira saß dann auch auf dem Kratzbaum im Wohnzimmer und Pich, wirklich ein Oberheld, versteckte sich in der anderen Ecke vom Wohnzimmer unterm Wohnzimmertisch. :lol:

Im Moment ist Khan mutig und hängt wieder am Loggiafenster - mal schaun wie lang, da er grad doch ein wenig schreckhaft ist, wenn ich mich bewege. Zira betracht das Ganze skeptisch aus der Wohnzimmerkratzbaummulde aus und Pich versteckt sich wieder hinter einer Kratzbaumstange.

Ich hab hier echt Helden. :roll: Und das obwohl sie, wenn jemand fremdes IN die Wohnung kommt, immer verdammt neugierig sind und denjenigen gleich erstmal überfallen.
Aber so Menschen, die dann vor dem Fenster rumklettern sind doch irgendwie suspekt. :lol:
 
11.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzen und Bauarbeiter . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Aber so Menschen, die dann vor dem Fenster rumklettern sind doch irgendwie suspekt. :lol:
:lol: So wie Du es beschreibst, war es hier damals auch. Als die Bauarbeiter das Gerüst hochzogen, hatte ich hier vier mutige Tiger, die sich irgendwo in Flur und Bad verkrochen. Hat aber nicht lange gedauert und die Neugierde siegte. Später saßen dann die Tiger oft gemeinsam am Fenster und haben die Kasper vor dem Fenster beobachtet. Die Bauarbeiter haben teilweise ihre Pausen vor unsrem Fenster verbracht. Die haben sogar Leckerlies für die Mietzen abgegeben :mrgreen:.
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Okay, jetzt geht der Gerüstaufbau vor der Loggia los.

Khan steht in der Loggiatür - ja nicht rausgehen - und schaut neugierig. Zira fällt fast aus der Mulde - ja nicht aufstehen - und Pich schielt wieder hinterm Tisch hervor und schaut mich vorwurfsvoll an, weil ich lachen muss. :082:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Da kenn ich auch ne Gute Geschichte. Desones unser (leider schon verstorbener Kater) Hatte ein Ähnliches erlebnis.

Es kamen Maler/Handwerker die den Balkon bemalten und zuerst neu mit Holz und Co auslegen sollten. ich muss dazusagen dDeso ist sonst ein echt Frecher gewewsen aber Fremde hat er immer Mistrauisch angegugt. Jedenfalls war der Maler angekündigt und Deso am Balkon keine Ahnung wie auch immer er wollte nicht rein. Also haben wir Ihn gelassen. Später als der Maler dann über die Leiter an unseren Balkon geklettert ist und angefangen hat bin ich doch mal raus um zu schauen was da los ist und wie es dem Katerle den geht. Das Vieh hat sich in die Engste Ritze der Dachschräge!!! Gequetscht und total ängstlich rausgeschaut. Als ich Ihn dan geholt habe Saß er in der Wohnung vorm Fenster und hat den Maler weiter beobachtet. Aber wehe der kam zum Fenster dann hat er sich unter der Couch versteckt.

Komisch nur weil er sonst echt ein Rabauke war. und Schnell mal gekratzt oder gebissen hat (Kam zu früh von der Mutter weg und war "alleine" kleiner Kater bei uns)
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Simone, ich bin mal gespannt wie das hier dann weitergeht mit den dreien.
Auf die Loggia können sie leider die letzten Tage raus, denn die muss bis Ende der Woche geräumt sein und im Laufe der nächsten Woche haben wir nur noch die Balkonplatte da draußen. Grad deswegen hab ich jetzt ja noch noch offen.
Neugierig sind sie ja. So ists nicht. Nur so ganz geheuer ist es ihnen auch wieder nicht. Jedenfalls schönes Katzenkino. :lol:

@Flumina: *LOL* Hätten sie im Moment nur die Loggia, würden sie jetzt wahrscheinlich auch nicht mehr aufzufinden sein. Sind schon merkwürdig, unsere Miezen.
Grad ist keiner vorm Fenster zu sehen, da wird Pich wieder etwas mutiger und kommt unterm Tisch vor. Aber in geduckter Haltung. :lol:
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wir wohnen in einem 17 stöckigen Haus. Das Haus war fast ein Jahr eingerüstet. Was meint ihr, wie oft hier Katzen auf dem Gerüst rumgeturnt sind, obwohl die Balkone eigentlich komplett gesperrt waren. Waren ja gar keine Brüstungen mehr dran. Die Leute haben ihre Katzen trotzdem raus gelassen :evil:.
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Oh shit... Das kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Unseres hier hat zwar nur 5 plus Dachgeschoss. Aber mal abgesehen davon, dass die drei Stubentiger sind, find ichs unverantwortlich, die Katzen mitten in der Stadt rauszulassen. Und dann noch bei der Höhe? Da kann ja sonst was passieren.
Ich hoffe, bei euch ist nichts passiert.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ui, was haben wir hier alle für tapfere Katzen!:mrgreen:

Hier war es heute der UPS-Mann, der meine Katzen in Angst und Schrecken versetzte. Er wagte es nämlich, seinen LKW genau gegenüber von hier abzustellen, um einige Pakete auszutragen.
Ein lauter LKW ist ja schon ganz fürchterlich und veranlasst meine Helden immer, vom Balkon zu flüchten. So auch heute nachmittag...
Meine Kämpfer also in geduckter Haltung (aber trotzdem ja neugierig, die Saubande!:mrgreen:)
vom Balkon geflüchtet, um dann in sicherer Entfernung und mit langen Hälsen diesen LKW zu beobachten. Aber als der Mensch ausstieg, war es mit dem Restmut vorbei und alle flüchteten in die entlegensten Winkel dieser Wohnung...:eusa_doh:
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
*lol* Ja, unsere Meuten sind echt tapfer.

Nachdem die Arbeiter hier Feierabend gemacht hatten, hat es nicht lange gedauert, da haben Khan und Zira die Loggia wieder betreten und ausm Fenster geschaut. Nur Oberheld Pich nicht. Der hat sich noch eine geschlagene weitere Stunde unterm Tisch versteckt. Um dann erstmal noch ne knappe Stunde geduckt auf einem Schrank zu hocken, bevor er sich sicher war, dass die weg sind und sich wieder vorgetraut hat. :roll:
 
C

Cedric

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
95
Reaktionen
0
Und ich war nicht daheim *schnüff*
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Bei meiner alten Wohnung wurde auch mal ein Gerüst hochgezogen, meine Katzen hat das allerdings wenig interessiert. MICH haben die allerdings zu Tode erschreckt - da geht man in sein Bad mit Fenster im 2. (!) Stock, hat das blöde Gerüst total vergessen, und auf einmal läuft da ein Mann an meinem Badfenster vorbei *umkipp*
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
:043: Und du kam vielleicht sogar grad frisch aus der Dusche oder wolltest rein?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Ich wollte tatsächlich grad rein :mrgreen: war aber zum Glück so ein "geraffeltes" Fenster - wie nennt man die Dinger denn? Also nicht Milchglas, aber halt mit so Rillen drin, daß man nix konkretes sieht....
 
C

Cedric

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
95
Reaktionen
0
Kommts mir so vor oder hast du solche Storys öfters? Ich erinner mich da an die Eingangstüre ;)

Sorry, ich bin böse, ich weiß :)
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Ich hab keine Katzen mehr.

Hier gehts grad mit dem Aufbau des Gerüsts weiter. Seitdem seh ich nur noch Zira grade so, die nicht mehr mit hinters Katzenklo passt. Pich musste ich zwischenzeitlich hinter unserer Toilette ausm Toi-Papier fischen, da er dort nix zu suchen hat - aber versuchen konnte man es ja mal.
Nicht mal mit "gutem", teuren Fischtrofu, auf das sie normalerweise ganz scharf sind, haben sie sich vorlocken lassen. Das liegt hier noch immer unangerührt rum. Ich hoffe, die gewöhnen sich dran. Sonst kann ich meine Miezen die nächsten Wochen dauernd suchen um herauszufinden, ob noch alle da sind oder mir nicht irgendein Schisser irgendwohin entwischt ist, wo er nicht hinsoll...

Aktueller Zustand (und ja, ich lass sie ansonsten in Ruhe):



EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Da jetzt seit über ner halben stunde niemand mehr vorm fenster rumgeturnt ist, hat sich erst Zira rausgetraut - Knabberstange dafür bekommen - zwar auf der Hut aber nicht wirklich ängstlich. Als Khan gesehn hat, Zira passiert nix, ist auch er hervorgekommen. Auch ihm hab ich ne Knabberstange angeboten, die er aber abgelehnt hat und die dann von Zira verputzt wurde. Im Moment sind die beiden auf der Loggia (freiwillig). Beide neugierig, aber Khan leicht am Zittern.
Pich allerdings hockt immer noch hinterm KaKlo. Mein Oberheld. :roll:
:043:
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Meine Güte hast du Schisser^^

Mein Kater fand das Gerüst vor unserem Haus ganz klasse (Fassade wurde gestrichen) Also er raus ausn Fenster rauf aufs Gerüst und dort weitergestiefelt zwei Häuser weiter und dort wieder zum Fenster rein. Wie oft standen die grinsend mit der Katze im Arm vor der Tür.

Dann hatten wir mal eine Wasserrohrbruch was bedeutete Wochenlanges Trockenlegen der Wände war nötig mit lauten Gebläsen und Folienabdeckungen und haste nicht gesehen. Trotz das sein Fressplatz genau hinter so einer Folie war hat ihn das nicht beeindruckt

Die Bauarbeiter die bei uns das Erdgeschoss renoviert haben fand er erst nicht so gut aber des war eher der ganze Lärm und Dreck. Die Bauarbeiter hatten wir i-wann so gut instruiert das sie immer in eine "Schockstarre" gefallen sind sobald Herr Kater das Erdgeschoss betreten hat. Sie haben ihn auch immer rein und rausgelassen^^
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Ich bin selbst überrascht, was die einen Schiss vor den Männern da draußen haben. Aber es ist nicht der Krach, der ihnen was ausmacht - zumal die im Moment nur mal kurz Krach machen, wenn sie ein Loch in die Hauswand bohren um das Gerüst befestigen zu können. Es ist wirklich einfach nur, dass da vor dem Fenster auf einmal Leute rumlaufen.
Normal sind meine drei völlig entspannt und sogar richtig neugierig. Du müsstest mal zu mir kommen, du würdest die nächste mindestens halbe Stunde nicht mehr in Ruhe gelassen werden. Das einzige, wovor die drei bisher Angst hatten, war bzw ist der Staubsauger. Und selbst vor dem versteckt sich nur Khan. Pich versucht immer ihn (den Staubsauger) zu verprügeln.
Krach gibts hier im Haus übrigens immer mal. Die Wohnungen gehören der Stadt und wenn jemand auszieht, wird die Wohnung immer saniert. Sprich Putz von den Wänden; in Wohnungen mit alten Leitungen neue verlegen; usw. Und das macht denen auch nix aus. Völlig entspannte Miezen hab ich da.

Sprich, ich hab keine Ahnung, warum sie ausgerechnet vorm Staubsauger und vor Menschen vorm Fenster (wohnen im 2. Stock) Angst haben.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich muss hier einfach weiterberichten. Das ist zu klasse.

Über zwei Stunden nachdem sich Zira und Khan wieder hervortraut haben - und die meiste Zeit davon entspannt auf dem Kratzbaum auf der Loggia geliegen - kam jetzt auch endlich Pich aus seinem Versteckt. So ganz traut er der Ruhe allerdings nicht, da er geduckt durch die Gegend schleicht. :roll:

Ich würde meine drei Helden, besonders den Oberhelden, gerne fragen, warum sie so ne Angst haben und die Antwort auch verstehen können. Das wäre ernsthaft mal interessant.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde meine drei Helden, besonders den Oberhelden, gerne fragen, warum sie so ne Angst haben und die Antwort auch verstehen können. Das wäre ernsthaft mal interessant.
Tja, manchmal wünsche ich mir auch, kätzisch verstehen zu können. :mrgreen: Hier ist ja immer der absolute Horror angesagt, wenn Schützenfest ist und die Blaskappelle sich nähert. Dann hab ich keine Katzen mehr. Nur noch irgendwelche zitternden Bündel auf Schränken oder hinter Heizungen. :eusa_think:Das blöde ist nur, das Schützenheim ist hier schräg gegenüber und mindestens 2 mal im Jahr fallen die Grünröcke hier ein.:004:

Manchmal bilde ich mir ja ein, meine Aversion gegen die Blasmusik überträgt sich auf die Katzen und sie reagieren deshalb so.:lol:
Aber ich gebe zu, diese Musik nervt mich auch total. Von daher verstehe ich meine Bande schon, wenn sie sich verkrümelt:mrgreen:

Was macht denn Deine Rasselbande? Haben sie sich mittlerweile an die furchteinflössenden Menschen auf dem Gerüst gewöhnt?
 
Leen

Leen

Registriert seit
11.04.2008
Beiträge
614
Reaktionen
0
Khan und Zira juckt das fast garnicht mehr. Zira beobachtet neugierig aus der Ferne. Und Khan rennt nur noch knurrend ein Stückchen weg, wenn (für ihn) plötzlich einer auftaucht.
Nur Pich versteckt sich noch immer wenn da einer vorbei geht. Aber auch er kommt schon schneller wieder hervor.

Haben ja noch lange sich dran zu gewöhnen. *G*

Faszinierend finde ich es allerdings, dass alle drei seelig schlafen können, wenn mir von dem Krach fast die Ohren abfallen. Aber das ist ja nur Krach und bisher waren dabei noch keine Leute direkt vorm Fenster. :roll:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Faszinierend finde ich es allerdings, dass alle drei seelig schlafen können, wenn mir von dem Krach fast die Ohren abfallen.
Wem sagst Du das!:mrgreen: Ich hab hier gerade in Einstimmung auf das Konzert im Mai das hier laufen:

http://www.youtube.com/watch?v=zJF9yfuExCU&feature=related

Und Mogli liegt dabei auf meinem Schoss und pennt selig:shock:

Metal stört die Bande wohl nicht. Nur Blasmusik ist anscheinend übel:lol: Meine Katzen haben anscheinend einen hervorragenden Musikgeschmack.:p
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen und Bauarbeiter

Katzen und Bauarbeiter - Ähnliche Themen

  • Katzen Rekorde - einfach nur oh wow

    Katzen Rekorde - einfach nur oh wow: Hab gerade einen Artikel zu Katzen-Rekorden gelesen. Bin schon ein wenig baff, wie alt und groß Katzen werden können 😳. Katzen sind schon toll <3...
  • Katze entwendet

    Katze entwendet: Hallo, ich habe folgendes Problem.. Unser Glöckchen hat vor etwas mehr als 10 Wochen vier kleine Kitten zur Welt gebracht (3Weibchen/1Kater)...
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Nach Tod neue Katze - Partner wehement dagegen

    Nach Tod neue Katze - Partner wehement dagegen: Hallo Zusammen, Ich hab die Problematik dass mein Partner und ich uns nicht ganz einig sind. "kurz" zum Zusammenhang: Uns wurde leider...
  • Katze 4,5 Wochen eingesperrt

    Katze 4,5 Wochen eingesperrt: Hallo, wir haben eine Katze und einen Kater, beide 9 Jahre alt. Die Katze kam am 4. August, vor 4,5 Wochen, abends nicht nach Hause, was sie...
  • Katze 4,5 Wochen eingesperrt - Ähnliche Themen

  • Katzen Rekorde - einfach nur oh wow

    Katzen Rekorde - einfach nur oh wow: Hab gerade einen Artikel zu Katzen-Rekorden gelesen. Bin schon ein wenig baff, wie alt und groß Katzen werden können 😳. Katzen sind schon toll <3...
  • Katze entwendet

    Katze entwendet: Hallo, ich habe folgendes Problem.. Unser Glöckchen hat vor etwas mehr als 10 Wochen vier kleine Kitten zur Welt gebracht (3Weibchen/1Kater)...
  • Was könnte das für eine rasse sein?

    Was könnte das für eine rasse sein?: Er sieht nicht wie ein typischer ekh Kater aus also was könnte noch darin sein?
  • Nach Tod neue Katze - Partner wehement dagegen

    Nach Tod neue Katze - Partner wehement dagegen: Hallo Zusammen, Ich hab die Problematik dass mein Partner und ich uns nicht ganz einig sind. "kurz" zum Zusammenhang: Uns wurde leider...
  • Katze 4,5 Wochen eingesperrt

    Katze 4,5 Wochen eingesperrt: Hallo, wir haben eine Katze und einen Kater, beide 9 Jahre alt. Die Katze kam am 4. August, vor 4,5 Wochen, abends nicht nach Hause, was sie...