Chaotisches Schweinchen zum Mann umerziehen?

Diskutiere Chaotisches Schweinchen zum Mann umerziehen? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey, ich wende mich hier an alle Frauen... Und zwar stehe ich vor einem Problem: mein freund ist ein schwein.:mrgreen: ein wandelndes...
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich wende mich hier an alle Frauen...

Und zwar stehe ich vor einem Problem:

mein freund ist ein schwein.:mrgreen:

ein wandelndes chaos, ein "was du heute kannst besorgen das verschieb am besten auf übermorgen", die personifizierte Unordnung.

Bevor ich eingezogen bis hatten wir eigentlich arbeitsteilung ausgemacht (er überarbeitet sich bei den 5std arbeit/tag nicht gerade, und ich studiere auch nicht ewig- also hat jeder seines).

Aaaaaber: das klappt NULL.

unsere arbeitsteilung ist (damit ihr eine bessere vorstellung habt- vielleicht ist die ja auch nicht ganz so fair wie sie uns vorkommt, dann sagt ruhig was):

ich: kochen, tiere versorgen (bis auf heu- ich hab ne kontaktallergie), die küche sauber halten bis aufs abwaschen
(auch kontaktallergie), möbel putzen, boden aufwischen, rattenkäfig saubermachen, sanitäranlagen sauberhalten, restliche hausarbeiten wie tisch putzen, andere glasflächen sauberhalten (bis auf fenster), einkäufe einräumen, nahrungsmittelplanung,...

er: staubsaugen, abwasch (halt das bisschen was nicht in den geschirrspüler kann), wäsche waschen, tisch abräumen, wasser schleppen für die aquarien, fenster putzen (er ist so schön groß und braucht da keine leiter für ^^), einkäufe schleppen, müll rausbringen,...


Zusammen machen wir halt das was noch übrig bleibt (meerschweine ausmisten, bett machen,...)- jedenfalls war es so gedacht......

Und wie schaut es momentan aus:

die wäsche wird gewaschen wenn ich nachtrete- oder er keine unterhosen mehr hat.

wenn ich ihm etwas zum abspülen hinstelle bleibt es tagelang so stehen bis es dann doch ich mache (und danach erst mal ne cortisoncreme brauche).

wenn ich mit dem bodenwischen warten würde bis der gesaugt hat würden wir schon am boden kleben bleiben. also wieder nur ich...

bei den fenstern könnten wir nimmer raussehen wenn ich sie nicht putzen würde.




und das schlimmste: nicht genug dass das chaos selber nicht mithilft- er verursacht eigentlich mehr dreck als ich allein aufräumen kann. (seine socken unterm PC-Tisch, die reste vom frühstück von vor 3 tagen am tisch darüber :roll: sind da ein gutes beispiel). ich kämpfe mit ihm dass er aufhört die tiersachen in der spüle in der küche lagert (vor allem die vollgemachten rattennäpfe), und als mistkübel wird sowieso alles genutzt was sich nicht wehrt (plasikschüsseln nach dem popcorn- da fliegen dann auch mal die zigarettenkippen rein wenn er zu faul ist um den aschenbecher zum mistkübel zu transportieren).

eigentlich hab ich das gefühl ich putze ihm hinterher.... :roll:



nun meine frage:

kennt jemand eine methode ein schwein in einen braven Mann umzuerziehen? oder wenigstens etwas weniger schwein und etwas mehr mann daraus machen? :mrgreen:

leider kann ich nicht sagen "dann tu ich halt auch nix". erstens pack ich das chaos nicht, und zweitens würde es ihn kaum treffen. wenn ich nicht koche dann gräbt er halt irgendwas aus dem kühlschrank- oder er bestellt sich was.

also- habt ihr vorschläge??? :mrgreen:
 
11.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
OMG, das kommt mir verdammt bekannt vor! :eusa_doh:Das könnte eine Beschreibung meines Mannes sein... Schlimm bei uns ist, daß ich selbst auch grottenfaul bin und zum aufräumen überhaupt keinen Bock habe, ich muß mich selbst schon immer zwingen. Und wenn ich dann sehe, wie das dreckige Geschirr durch die ganze Wohnung verteilt ist, die Schmutzwäsche grundsätzlich NEBEN dem Wäschekorb landet und der Müll in der ganzen Wohnung immer neben den Mülleimer gestapelt wird, könnte ich Amok laufen! Ich komme manchmal kaum noch dagegen an und resigniere regelrecht, weil ich das Gefühl habe, gegen Windmühlen zu kämpfen. :( Das schärfste ist immer, wenn mein Mann dann meckert, wie es hier aussieht! :lol:
GOTTSEIDANK hab ich ihn mittlerweile soweit, daß er hinter sich das Licht ausmacht, wenn er ein Zimmer verläßt, daß er Müll (zumindest weitestgehend) direkt in den Mülleimer schmeißt, anstatt ihn einfach dort liegen zu lassen, wo er ihn fabriziert hat und Wäsche, wenn schon nicht in den Korb, dann doch wenigstens direkt vor die Waschmaschine zu werfen. Geschirr wird nach dem essen nun in die Küche gebracht und wenn ich ihm in den Allerwertesten trete, bringt er sogar den Müll raus. Manchmal kriegt er sogar von allein Aufräumattacken und räumt von sich aus seinen Kram weg.

Selbst die Hausarbeit liegen zu lassen bringt GAR NIX! Hab ich probiert und bin nach einer Woche vollends verzweifelt, weil alles an mir kleben blieb...
Kontinuierliches "Schatz, bitte mach JETZT dies", "Schatz, mach JETZT das", zur Not auch mit TV einfach ausknipsen oder Maus aus der Hand nehmen, versprechen da mehr Erfolg. Bei ganz hartnäckigen Fällen hilft u.U. ja auch Sexentzug?! So nach dem Motto, wenn er seine Aufgaben im Haushalt nicht übernimmt, übernimmst du deine "Aufgaben in der Partnerschaft" auch nicht mehr. Mal sehen, wer da zuerst nachgibt.
Ich hatte jedenfalls auch irgendwann echt keine Lust mehr, weil mir das Chaos zu groß wurde und ich überhaupt nicht mehr abschalten konnte.

LG Tina
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
vielleicht sind sie ja verwandt? dann kommt noch mein vater dazu (der ist- soweit es geht- NOCH fauler)...

mit entzug kann ich leider nicht drohen- dann geht er halt vorn PC. und wenn ich den abdrehe gibts ja noch kopfkino -.-

Gell- nix mehr tun ist fürchterlich. dann hat man irgendwann absolut das gefühl man versinkt im chaos...

Naja, meiner ist erst 22, vielleicht kann man da noch was machen. und wenn nicht-dann sollte ich mal ein ernstes wörtchen mit seiner mutter reden (wie sie ihn erzogen hat *tststs*)...

Wenn ich ihm ständig nachlaufe werde ich allerhöchstens irgendwann feste angeschnauzt :roll:
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Eine Freundin von mir hat mir folgende Geschichte über ihren Mann erzählt. Der muss ein ähnliches Ferkel gewesen sein, der sein dreckiges Geschirr überall liegen ließ usw... Jedenfalls hat sie an einem Tag die Schnauze gestrichen voll gehabt und sein sämtliches Geschirr, Dreckwäsche usw aus der ganzen Wohnung zusammengesammelt, in sein Bett gelegt, seine Bettdecke feinsäuberlich drüber ausgebreitet und dann abgewartet, bis er heimkam und abends in's Bett wollte. Sein Gesicht muss göttlich gewesen sein! Jedenfalls hat er tatsächlich noch den Geschirrspüler eingeräumt und angemacht, und sogar eine Waschmaschine angeschmissen, sein Bett neu bezogen und ist dann erst zum schlafen gekommen. Seitdem hilft er im Haushalt! :lol:
Das Problem mit der Methode bei unseren beiden Exemplaren ist wohl, daß sie den Dreck einfach aus dem Bett schieben und sich dann auf das schmutzige Laken zum pennen legen würden, was!?

Wohnst du bei ihm oder er bei dir? Oder habt ihr euch eine gemeinsame Wohnung genommen? Vielleicht hilft es, wenn du drohst, ihn rauszuschmeißen, wenn er seinen faulen Hintern nicht bewegt? Ich meine, das ist doch kein Zustand! Willst du mit ihm, so wie er jetzt ist, den Rest deines Lebens verbringen? Darüber würde ich mal ernsthaft mit ihm reden.
LG Tina
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Leider- es ist seine wohnung. oder besser gesagt die seiner großeltern. vielleicht sollte ich ihn ja bei ihnen verpfeifen? sein opa würde ihm die hölle heißmachen (und ich hätte wochenlang ne beleidigte leberwurst zuhaus).

Und jep- meiner schiebt es entweder auf den boden runter, oder auf meine seite -.- (wenn ich ihn nicht erinnern würde würd der erst bettwäsche wechseln wenn er darin kleben bleibt oder sie ihn angreift)

Gestern wieder: 2 (in worten ZWEI) kleine schüsseln in der spüle. und statt kurz abzuspülen hat er erst mal angefangen mit der blöden pumpe fürs aqua zu spielen... ok- die fische habens sauber. aber wir nicht.... und als ich ihn gefragt hab wann der herr denn gedenkt abzuspülen wurde ich angeschnauzt er habe ja schon soo viel gemacht *schnauf*

mannmannmann.... ich glaub ich verpfeife ihn wirklich bei seinem opa. der heizt ihm richtig schön ein ^^
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also bei mir hilft oft ein wütendes rumgemaule der begeleitet wird von einem psychischen Zusammenbruch aller "Alles ist Sch...! Hat keinen Sinn mehr...." bla bla bla inklusive jämmerlichen Schluchzen und Heulen. Danach wird alles immer schön so gemacht wie ich es möchte. ;)

Aber mein Exemplar ist gott sei Dank nicht ganz so schlimm, manchmal macht er auch was alleine. Zwar nicht oft, aber manchmal da passiert es doch noch. Oft hilft aber auch nur ein energisches "Du machst das JETZT", denn ich höre auch immer das Wörtchen "Gleich" oder den Satz "Mach ich später" :eusa_doh:

Sind eure auch so schlimm bei Dingen wie Rechnungen bezahlen oder Amtsgänge etc.? Da hat meiner nix von weg, das wird einfach vergessen oder hinausgeschoben bis ich wieder mit dem Nudelholz da stehe :D
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Ne, wenigstens das nicht--- rechnungen zahlt er brav.

Nudelholz ist eine idee. aber ich fürchte an dem dickschädel zerbrech ich das ding allerhöchstens. Das mit dem heulen und schreien sollte ich wirklich mal ausprobieren...
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also ich bin echt froh das wenigstens die wichtigen Dinge wie Miete, Strom und Heizung via Dauerauftrag laufen, sonst hätten wir bestimmt schon kein Licht mehr. :eusa_shhh:

Es gibt auch das Nudelholz aus Metall ;)
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Hahaha! Ich glaube ich hätte ein Mann werden sollen :040:

So wie du das beschreibst könnte das ICh sein :mrgreen: Mein Freund ist jetzt zwar auch nicht die Ordnung in Person und von seiner Mutter auch total zum Pascha erzogen worden, aber er ist dann doch ncoh ein bisschen ordentlicher als ich. Wobei ich sagen muss, dass bei uns eigentlich die komplette Hausarbeit an mir hängen bleibt. Das einzige was er ab und zu macht, ist mir beim Abwasch helfen, kochen und mal bisschen MÜll zusammenräumen und in die Tonne bringen. Einkauf erledigen wir zusammen, aber ich darf oft genug den schweren Einkaufskorb vom Auto in die Wohnung hochtragen... :roll:

Falls hier noch gute Ideen kommen, kann ich mcih ja vieleicht selbst zur Ordnung zwingen ;)
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Bei uns bin ich eigentlich die Faule...

Mein Mann kauft auchmal ein, macht auch mal den Geschirrspüler, putzt die Toilette (das Bad ist abgetrennt), saugt den Boden. Wäscht auch die Wäsche usw..... Das Katzenklo macht er auch und seit ich schwanger bin macht er auch die Hamster und Mäuse sauber.

Hmm...wir haben jetzt nicht so feste Sachen wer was macht. Nur Fenster putzen das macht Grundsätzlich immer er, den ich habe immer Streifen,das hat er nicht.
Ich sage ihm einfach was zu machen ist und was er mir bitte helfen kann, dann gebe ich ihm eine Uhrzeit vor bis wann das erledigt sein muss und das macht er dann. Wenn er es sich selber einteilen kann,klappt das viel besser habe ich festgestellt.

Klar,wenn er in der Frühe seinen kaffee kocht,dann kleckert er auch mal oder der Zucker ist vertreut und er merkt es einfach nicht und ich bin dann diejenige die es wegputzt,aber genauso ist es auch bei mir. ich lasse überall gerne meine leeren Joghurtbecher stehen,samt Löffel, die er wiederrum zusammen sucht. Also von daher kann ich net meckern.

Nur diese Massen an angestaubenten DVds und CDs sind mir ein dorn im Auge genau wie der Kabelsalat von den vielen Elektrogeräten wo ich immer noch nciht weiß wie man die Bedient...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Sind eure auch so schlimm bei Dingen wie Rechnungen bezahlen oder Amtsgänge etc.? Da hat meiner nix von weg, das wird einfach vergessen oder hinausgeschoben bis ich wieder mit dem Nudelholz da stehe :D
Yab...da bin ich auch momentan hinterher..aber solangsam lernt er es und er freut sich wenn ich ihm Lobe ,weil er schon alles an rechnungen erledigt hat :)
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
wussel- du bist schwanger, du hast ne ausrede fürs faulsein ^^

aber: wenn mein freund jemals schwanger werden sollte haben wir was falsch gemacht :D

Off-Topic
das pascha-sein hab ich ihm flott ausgetrieben... man kann vieles mit mir machen, aber nicht alles.


ich bin im grunde auch ein faultier sondergleichens... aber wenn ich keine 2 schritte mehr machen kann ohne mir seine klamotten um die beine zu wickeln, und ich an den kästen fast kleben bleibe, dann ist es sogar für mich zu viel ^^
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Oh Gott xD Bei mir und meinem Freund ist's umgekehrt. Manchmal bin ich auch recht chaotisch, aber halt nicht so extrem. Er möchte am liebsten immer alles sofort geordnet haben und wenn ich keine Lust hab, bleibt's stehen. Ob er nun bei mir übernachtet oder ich bei ihm.
Er räumt es dann weg, wäscht's auf und im Gegensatz verlangt er von mir, dass ich etwas anderes mache. Er wäscht ab und ich trag den Müll raus, beispielsweise. Es geschieht im gegenseitigen Einvernehmen. Mal macht er, was er machen will und dann ist es umgekehrt.
 
Thema:

Chaotisches Schweinchen zum Mann umerziehen?

Chaotisches Schweinchen zum Mann umerziehen? - Ähnliche Themen

  • WM-Wette, helft dem Schweinchen/Kaninchen/Affenbaby und co.

    WM-Wette, helft dem Schweinchen/Kaninchen/Affenbaby und co.: In der letzten Zeit häufen sich die Seiten bei denen es darum geht mit irgendeiner rührseligen Geschichte möglichst viele Leute auf die Seite zu...
  • Ähnliche Themen
  • WM-Wette, helft dem Schweinchen/Kaninchen/Affenbaby und co.

    WM-Wette, helft dem Schweinchen/Kaninchen/Affenbaby und co.: In der letzten Zeit häufen sich die Seiten bei denen es darum geht mit irgendeiner rührseligen Geschichte möglichst viele Leute auf die Seite zu...