mein hamster ist so heikel....

Diskutiere mein hamster ist so heikel.... im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; hallo! mein (dschungarischer) hamster raubt mir meinen letzten nerv. er zog im nov. voriges jahr bei uns ein. (da war er ca. 8 wochen alt)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
hallo!

mein (dschungarischer) hamster raubt mir meinen letzten nerv.
er zog im nov. voriges jahr bei uns ein. (da war er ca. 8 wochen alt)
hamsterchen bezog seinen käfig den ich mit viel liebe vor seinem einzug hergerichtet hab.

ich habe mich bei euch reg. um vorab viele infos zu bekommen.
so erfuhr ich auch das man ein WW laufrad nimmt, habe ich gekauft. (ist sehr beliebt)
dann ein sandbad, auch das hat er bekommen. (benutz er auch brav)
dann wurde mir gesagt un dich habe es auch vorab gelesen, das er viel und hoch streu braucht zum buddeln. das habe ich ebenfalls gemacht. (er nimmt es nicht wirklich an.. er buddelt nicht)
ich habe herrn hamster ein haus gebastelt - mit stockwerk - unten
zum kuscheln, oben zum mampfen .... (das liebt er)

zum fressen bekommt er rodipet das mir auch da bei euch ans herz gelegt wurde. was er nur sehr ungern annimmt...
er bekommt auch hin und wieder mal ein stk. karotte, oder gurke, teigware, ei, petersielie,das kann ich alles selber knabbern, bleibt so liegen wie ich es reinlege.
selbst das stück apfel, oder joghurt schaut er nicht an.

er mag am liebsten haferflocken (die er nur sehr sehr selten bekommt und in kl. mengen) dann die vogelhirse (oder wie heissen diese stangerl die so viel mist machen?) erdbeere hab ich versucht ein kl. stück, genau wie banane - nichts da das mag er nicht.

halte ich ihm aber ein kl. stück von einer nuss hin, mampft er sich weg.

ich habe sicher einiges vergessen was ich schon versucht habe - aber er mag sogut wie gar nichts ... wieso er so heikel ist ist mir nicht bekannt.

er muss sein futter suchen, (er bekommt ganz wenig in seine schüssel und den rest muss er suchen)

ah ja so heimchen oder wie das zeug heisst versuchte ich auch mal, nichts, mag er nicht.

ausser dem einstreu hat er noch stroh und heu drinnen, das den herrn auch nicht interessiert.
krank ist er denk ich nicht, weil er ist am rumlaufen auf seinen leitern und kletterturm den ich gebaut habe. auch ist er brav im rad. er trinkt auch.

er ist auch nicht scheu, er kommt sofort nachschauen wenn ich ihn rufe oder den käfig aufmache...

er hat auch unterhaltung weil die katze immer in den käfig schaut, keine angst da ist plexi glas rundum da kann nichts passieren.

sein käfig ist 170 lang und er hat wirklich einiges an versteckmögl. er schlaft viel, ist aber wenn er wach ist aktiv unterwegs.

es ist ja jetzt nicht so das er verhungert, aber irgendwie mag er so gar nichts was man so nachlesen kann - was eure so bekommen...
kann es sein das er wirklich so heikel ist oder mach ich was falsch? :?: :eusa_think:

was könnt ich den herrn noch anbieten zum fressen?

nicht das ihr nun denkt er habe zu viel und somit überschuss an futter im käfig, das sicher nicht....
 
12.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Ernährung, aber auch Anschaffung, Pflege, Haltung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Gemüse einfach immerwieder anbieten, er wird auf den Geschmack kommen. Zudem kannst auch auch Babybrei Gemüse füttern. Kolbenhirse etwa einmal die Woche eine Stange ist ok. Naturjoghurt, normalen Quark kannst du als Eiweis auch anbieten.

Obst darf dein Hamster gar nicht bekommen, nicht mal ein mini kleines Stückchen, da Zwerghamster zu Diabetis neigen ist alles was Zucker oder Fruchtzucker enthält absolut Tabu
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Ich hab zwar einen Campbell, aber vom Grundfutter dürfte da nicht viel unterschied sein.

Ich gebe meiner Süßen das hier:
http://www.futterkonzepte.de/catalog/product_info.php?products_id=800876
http://www.futterkonzepte.de/catalog/product_info.php?products_id=801401

Dazu gibt es Nüsse, Mehlwürmer & Heimchen (getrocknet), Hirse, Sonnenblumenkerne & Löwenzahnwurzel.

Frischfutter bekommt sie aktuell noch nicht, da ich noch nicht ihre Futterkammer gefunden habe (lebt seit 27.3. bei mir).

Wäre das vll. mal einen Versuch wert? Die Sämereien (1. Link) finde ich doch recht günstig und der Shop hat auch alles, was ich sonst noch aufgezählt habe.
Meine Rennmäuse bekommen das auch (nur noch mit Obst drin) und fressen das gern (die mäkeln auch gern mal rum).
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Frischfutter schimmelt nicht, sondern trocknet schneller als es schimmelt. Und wenn du nur etwas Fingernagelgroße Stücke anbietest sollte das ok sein. Nur weil du das Futterlager nicht findest, einfach auf wichtige bestandteile verzichten halte ich für unnötig
 
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
hmm, also so ein futter mit heimchen und mehlwürmer und co hatten wir auch ... wollt er nicht. habe es so rausgenommen wie es reinkam. er schaut es nicht mal an. meinst du das es die falsche marke war?
blütenwiese (futter-leckerli) bekomt er auch, die kann ich auch selber mampfen wenn es nach ihm geht.
hab sogar einen kl. ast vom apfelbaum reingegeben (da sind bluten drann) mag er auch nicht, das findet er - so kommt es mir vor störend.
aber ich werde mir deine links noch genau durchlesen.... vielen dank

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Frischfutter schimmelt nicht, sondern trocknet schneller als es schimmelt. Und wenn du nur etwas Fingernagelgroße Stücke anbietest sollte das ok sein. Nur weil du das Futterlager nicht findest, einfach auf wichtige bestandteile verzichten halte ich für unnötig
also ich weiß wo er sein futterlager hat, er sammelt das alles in seinem laufrad. das macht dann schön lärm wenn er läuft. das stört ihn aber nicht.... (nur an hand des futters musste ich feststellen das er nicht viel an lager anlegen kann.)
was meinst du damit das du es unnötig findest? was meinst du mit wichtigen bestandteile verzichten?
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Mein letzter Post war ehr auf Mc bezogen nicht auf dich ^^

Aber zu dir, biete ihm einfach immerwieder Gemüse an, er wird sicher auf den Geschmack kommen
 
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
achso, dachte das ginge mich was an @ bummelhummel!

ich versuch es ja, aber nach fast 5 monaten zweifel ich langsam drann......
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Nicht verzweifeln, was soll passieren, entweder er nimmt es irgendwann an oder gar nicht.
Meinen Tony musste ich über 6 Monate alles anbieten bis der Herr es mal gewagt hat es zu fressen:D

Hier gibt es ja eine Frischfutterliste und bei diebrain.de auch, schau doch mal nach vielleicht fütterst du, in Hamstersaugen, nicht die Sachen die er mag.
Einfach mal durchtesten, das hab ich bei meinen auch gemacht und jeder hat hier andere Vorlieben die er mag :D
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Off-Topic

Dann versuche ich es mal mit dem Frischfutter. Hab ihr halt noch keins gegeben, weil es überall heißt, dass man das täglich rausholen soll...


Meinst du dir Futtermarke von den Mehlwürmern? Hab die Mehlwürmer bei Rodipet gekauft (ist ein Online-Shop) und die Heimchen sind in dem Futter meiner Rennmäuse drin (ist auch von Rodipet), da die die nicht so gern fressen, geb ich die Emi :)
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Manchmal kann man einen Hamster an Frischfutter gewöhnen, indem man Körner aus dem Trockenfutter keimen lässt. Wenn das Trockenfutter gefressen wird, werden die Körner oft auch gerne angekeimt verspeist. So gewöhnt sich der Hamster an den Geschmack. Dann kann man die gekeimten Pflanzen etwas länger wachsen lassen. Überhaupt sind gekeimte Körner eine schöne Abwechslung für den Hamster;)
Die Pflanzen im Trockenfutter sind alle geeignet für eine Aussaat, man muss nur aufpassen, dass keine Körnerbruchstücke dabei sind, da diese leicht schimmeln. Aussäen kann man am Anfang gut auf Küchenpapier, wenn die Keimlinge schnell verfüttert werden. Sollen die Pflanzen größer werden, empfielt sich eine Aussaat in Erde.
Frisst der Hamster Keimlinge mit Blättern, ist der Schritt zu anderem Frischfutter nicht mehr so groß. Aber natürlich hat jeder Hamster einen eigenen Geschmack, manchmal muss man länger herumprobieren, bis man gefunden hat, was der Kleine mag.
 
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
danke für eure antwort, ich versuch es weiter.... aber heikel ist der herr schon! :)
ich versteh ja auch nicht wieso er alles was er hamstert im laufrad "ausleert" und dann wenn er lauft erschreckt er weil es so einen lärm macht und er fühlt sich verfolgt! er schlaft auch oft im rad. er mag sein haus auch sehr gerne, aber sein rad topt alles!
gras habe ich auch versucht das mag er auch nicht. aber ich geb nicht auf ich versuch es immer wieder aufs neue den herrn dazu zu bringen etwas obst und gemüse zu fressen.... mal schauen....
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Normales Gras mag hier auch keiner, aber Löwenzahn und Gänseblümchen werden geliebt
 
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
carina93

carina93

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
127
Reaktionen
0
versuchs mal mit löwenzahnblätter! da is meine ganz wild drauf!! :)

du kannst auch versuchen junge äste, knospen und blüten von obstbäumen und gänseblümchen!!


Dsungis sollen ja kein oder sehr wenig Obst bekommen!!
 
carina93

carina93

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
127
Reaktionen
0
viel glück!! :D
 
Jolina

Jolina

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
120
Reaktionen
0
daankeeeeee :D
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Obst darf ein Zwerghamster absolut gar nicht haben, auch nicht hin und wieder
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Weil Campbell und Dsungarische Zwerghamster (sind eh Hybriden, reine Dsungaren gibt es kaum noch) stark zu Diabetes neigen.
Zuckerhaltige Sachen zu füttern, ist demnach also nicht so gut und sollte deshalb vorbeugend vermieden werden.
Außerdem steht Obst auch nicht auf dem natürlichen Speiseplan der Süßen.

Hier steht zum Beispiel etwas zu dem Thema: http://diebrain.de/zw-futter.html#obst
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

mein hamster ist so heikel....

mein hamster ist so heikel.... - Ähnliche Themen

  • Hamster Ernährung

    Hamster Ernährung: Hallo ich bin Shadow.lino😊 Mein Hamster Shadow hat vor einigen Wochen neues Futter bekommen.Das Problem: Er frisst kaum etwas daraus.... In...
  • Hamster Gewicht

    Hamster Gewicht: Hallo :) Wir haben uns vor ca 3 Monaten ein Goldhamster Weibchen nachhause geholt. Nun wird sie jedoch schon extrem groß und wiegt auch 164 Gramm...
  • Wie oft gebt ihr eurem Hamster Futter?

    Wie oft gebt ihr eurem Hamster Futter?: Hallo, ich habe seit gestern eine kleine Dsungarin bei mir, sie lebt in einem artgerechten Käfig, und hat auch genügend...
  • Hamster Zoohandlungs-Gemisch als Hauptfutter?

    Hamster Zoohandlungs-Gemisch als Hauptfutter?: Hey Leute, ich wollte mir einen Hamster anlegen, und bin jz am Informationen sammeln. Auf Youtube bin ich dann auf Videos gestoßen die diese...
  • Katzenmilch für Hamster?

    Katzenmilch für Hamster?: Ich habe gestern mal wieder anzeigen im Internet durchgesehen und bin dabei auf eine gestoßen, wo eine Dame ihre Jungtiere anbietet. Sie schrieb...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster Ernährung

    Hamster Ernährung: Hallo ich bin Shadow.lino😊 Mein Hamster Shadow hat vor einigen Wochen neues Futter bekommen.Das Problem: Er frisst kaum etwas daraus.... In...
  • Hamster Gewicht

    Hamster Gewicht: Hallo :) Wir haben uns vor ca 3 Monaten ein Goldhamster Weibchen nachhause geholt. Nun wird sie jedoch schon extrem groß und wiegt auch 164 Gramm...
  • Wie oft gebt ihr eurem Hamster Futter?

    Wie oft gebt ihr eurem Hamster Futter?: Hallo, ich habe seit gestern eine kleine Dsungarin bei mir, sie lebt in einem artgerechten Käfig, und hat auch genügend...
  • Hamster Zoohandlungs-Gemisch als Hauptfutter?

    Hamster Zoohandlungs-Gemisch als Hauptfutter?: Hey Leute, ich wollte mir einen Hamster anlegen, und bin jz am Informationen sammeln. Auf Youtube bin ich dann auf Videos gestoßen die diese...
  • Katzenmilch für Hamster?

    Katzenmilch für Hamster?: Ich habe gestern mal wieder anzeigen im Internet durchgesehen und bin dabei auf eine gestoßen, wo eine Dame ihre Jungtiere anbietet. Sie schrieb...