Neue Katze wird gebissen, angefaucht und angeknurrt - HILFE!

Diskutiere Neue Katze wird gebissen, angefaucht und angeknurrt - HILFE! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben, wir haben seit Mitte Februar einen kleinen Kater Leo(jetzt fast 5 Monate). Leider haben wir uns danach überlegt, dass es Sinn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

neue_katzenmami

Guest
Hallo ihr lieben,

wir haben seit Mitte Februar einen kleinen Kater Leo(jetzt fast 5 Monate). Leider haben wir uns danach überlegt, dass es Sinn machen würde, 2 Katzen zu halten. Leo war am Anfang sehr schwierig, er fauchte uns nur an und es hat 2 Wochen gedauert, bis er uns an sich ran ließ. Heute ist er total
verschmust, hat aber auch seinen eigenen Kopf - ein Glück.
Seit 2 Tagen haben wir ein kleines Kätzchen Sissi zu Hause, sie ist noch super jung, 7 Wochen, aber wir mussten sie schon holen, da sie vom Vatertier gebissen wurde und er unsauber wurde. (Sie war die letzte aus dem Wurf)
Wir haben Sissi erst von Leo getrennt und sie ins Badezimmer gesteckt. Klo, Näpfe und Futterversorgung ist natürlich da. Am Sonntag haben wir sie kurz rausgeholt und er hat sie angefaucht und angeknurrt. Gestern hat er ihr ein, zwei Mal eine gelangt und seit heute ist es schlimm. Er fängt an sie zu beißen, die Kleine schreit dann wie am Spieß. Aber zum GLück ist alles unblutig - bis jetzt? Felway Zerstäuber für die Steckdose haben wir schon und nun sind wir ehrlich gesagt ratlos. Die Kleine ist total aufgeweckt und findet es doof im Badezimmer und holt alles aus ihrem Schreiorgan raus. Ich will aber auch nicht, dass Leo sie verletzt. Das sieht schon echt fies aus...
Habt ihr noch Tipps?

DANKE!
 
12.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Ich denke eigentlich, dass das alles nicht so schlimm ist. Das Geschreie wirkt meistens total schrecklich, aber so schlimm ist das gar nicht. Das sieht meistens alles für uns viel schlimmer aus, als es ist. Und sobald das alles unblutig abläuft, wie du ja auch sagst, ist das alles okay. Geschreie und Gefauche sind die erste Zeit bei einer Vergesellschaftung normal. Wichtig ist, dass ihr dabei ruhig bleibt und die beiden so gut es geht ignoriert - wenn ihr euch selbst die ganze Zeit verrückt macht, merken das die Katzen. ;)

Deswegen würde ich euch raten, die Katzen einfach machen zu lassen. Ganz wichtig ist, dass ihr sie jetzt nicht ständig trennt sondern jetzt einmal zueinander lasst und sie dann auch nicht mehr trennt, sonst beginnt das Spielchen wieder von vorne. Auf jeden Fall nicht ständig wieder trennen, auch wenn es schlimm aussieht, sonst wird es nicht besser werden, weil sie die Fronten ständig neu klären müssen. Solange kein Blut fließt ist das alles normal und im Rahmen!

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Geduld, die werdet ihr in der ersten Zeit bestimmt brauchen. ;)
 
rotekatze

rotekatze

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
1.770
Reaktionen
0
7 Wochen ist natürlich viel zu jung! Ab der 12. Woche sollte man sie erst von der Mutter trennen.
Sonst kann ich Fuexle nur zustimmen, die Kleine braucht auch noch dringend den Kontakt zu Artgenossen.
Und dran denken, den Kater bald kastrieren lassen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Katze wird gebissen, angefaucht und angeknurrt - HILFE!

Neue Katze wird gebissen, angefaucht und angeknurrt - HILFE! - Ähnliche Themen

  • Carlo und Gio treffen aufeinander

    Carlo und Gio treffen aufeinander: Guten Tag, dies ist unser erster Eintrag in diesem Forum. Wir haben zu unserem 2jährigen Kater Carlo gestern unerwartet und spontan einen zweiten...
  • Neue Katze faucht Kater an

    Neue Katze faucht Kater an: Wir haben jetzt seid gestern die Nala bei uns aufgenommen. Sie versteckt sich immer unterm Sofa und faucht unserem Kater smokey an. Gibt es da...
  • Neue Katze zu Kater

    Neue Katze zu Kater: Heute hatte ich den schweren Gang, die Katze (4-5) meiner Mutter einschlafen zu lassen, da meine Mama auf Kur ist. Mein Herz blutet noch aber ich...
  • Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?

    Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?: ....also der Titel für das Thema ist mir jetzt sehr schwer gefallen, sorry.... ich versuch es kurz zu machen: (hat nicht geklappt, tut mir Leid...
  • Zwei neue Katzen vertragen sich nicht

    Zwei neue Katzen vertragen sich nicht: Hallo zusammen, Ich muss jetzt hier mal mein Problem schildern und hoffe jemand kann mir etwas Mut machen. Wir haben vor knapp 2 Wochen zwei...
  • Ähnliche Themen
  • Carlo und Gio treffen aufeinander

    Carlo und Gio treffen aufeinander: Guten Tag, dies ist unser erster Eintrag in diesem Forum. Wir haben zu unserem 2jährigen Kater Carlo gestern unerwartet und spontan einen zweiten...
  • Neue Katze faucht Kater an

    Neue Katze faucht Kater an: Wir haben jetzt seid gestern die Nala bei uns aufgenommen. Sie versteckt sich immer unterm Sofa und faucht unserem Kater smokey an. Gibt es da...
  • Neue Katze zu Kater

    Neue Katze zu Kater: Heute hatte ich den schweren Gang, die Katze (4-5) meiner Mutter einschlafen zu lassen, da meine Mama auf Kur ist. Mein Herz blutet noch aber ich...
  • Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?

    Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?: ....also der Titel für das Thema ist mir jetzt sehr schwer gefallen, sorry.... ich versuch es kurz zu machen: (hat nicht geklappt, tut mir Leid...
  • Zwei neue Katzen vertragen sich nicht

    Zwei neue Katzen vertragen sich nicht: Hallo zusammen, Ich muss jetzt hier mal mein Problem schildern und hoffe jemand kann mir etwas Mut machen. Wir haben vor knapp 2 Wochen zwei...