DRINGEND! Wunde!

Diskutiere DRINGEND! Wunde! im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hey, Dann fang ich gleich mal an.. Heute mittag bin ich zu meinen Ratten hin gegangen um sie zu knuddeln. Da seh ich, dass Kiba eine Wunde an der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Hey,
Dann fang ich gleich mal an..
Heute mittag bin ich zu meinen Ratten hin gegangen um sie zu knuddeln. Da seh ich, dass Kiba eine Wunde an der Seite kurz hinter ihrem Vorderbein hat (Fell war rot). Da es aber
nicht mehr geblutet hat und ich auch keine Blutflecken im Käfig gefunden habe, habe ich mir nichts Schlimmeres dabei gedacht.

Heute Abend bin ich dann so um 19 Uhr weg gegangen und bin grade eben wieder heim gekommen. Ich geh zum Rattenkäfig und se wie überall im Käfig verteilt Blutschmierer und Tropfen sind (sind aber wieder angetrocknet). Ihr Fell ist auch vermiert und ihre Pfote ist auch knall rot. Baileys und Moccas Schwänze haben auch rote Flecken.

Sie hat wohl ziemlich stark geblutet.

Im Moment blutet sie nicht mehr. Aber könnt ihr mir jetzt aus Erfahrung mit so etwas evtl. helfen was ich tun soll ? Was bestimmtes füttern? von den anderen trennen?

Liebe Grüße Frany
 
12.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Ganz ehrlich, ich wuerde einen Nottierarzt aufsuchen. Eine solch starke Blutung (wenn sie nicht gerade von den Fingerchen kommt, die bluten dramatisch viel, selbst bei kleinen Wunden) muss gruendlich desinfiziert und womoeglich genaeht werden. Eventuell waere auch eine Abdeckung mit Antibiotika sinnvoll, aber das sollte der Arzt entscheiden.
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Da es im Moment nicht mehr blutet schau ich, dass sie ruhe hat und gehe auf jeden Fall morgen zum Tierarzt.
Mein Freund hatte schon einmal so einen Fall als eine seiner Ratties 2 Löcher (von Zähnen) an der Seite hatte.
Da sollten wir (so der Arzt) mit seinen Tipps die Blutung "stoppen" und am nächsten Tag vorbei schauen

Aber Danke für die Antwort. Ich bin/war so geschockt.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Warum warst du eigentlich nicht heute Nachmittag oder am Abend bevor ihr weggegangen seid noch beim TA, wenn du schon eine Wunde entdeckt hattest? Daß du der Meinung warst, das könne nichts schlimmes sein, weil grad kein Blut mehr geflossen ist und im Käfig sonst kein Blut war bedeutet noch lange nicht, daß das jetzt harmlos ist... umso weniger, wenn das später am Abend wieder angefangen hat zu bluten, und das dann gleich so sehr, daß du einen Thread mit Ausrufezeichen und 'dringend' im Titel eröffnen musstest.

Wann gehst du zum TA? Wo meinst du ist die Grenze, daß eine Ratte tatsächlich sofort fachkompetente medizinische Behandlung bekommen muß? Weil bei jemand anders ein anderer Fall mal ganz anders war (denn, sorry, aber nichts anderes ist die Beschreibung dessen, was du da von deinem Freund und der Bisswunde erzählst, das hat augenscheinlich ja keine wirkliche Parallele zum aktuellen Fall, außer daß es sich auch um Ratten gehandelt und und eine davon geblutet hat) bedeutet das nicht, daß das alles bei dir nun harmlos ist und Zeit hat.
Ich hoffe deiner Ratte zuliebe, daß es tatsächlich harmlos ist. Sie kann ja nicht selbst zum TA gehen.
Aber eine offene Wunde kann und darf man nicht einfach so abtun! Ich mag jetzt eigentlich gar nicht wirklich anfangen, aufzuzählen, was das alles sein kann - Bisswunde, Risswunde, Platzwunde, Abszess, ... - sowas muß evtl. genäht werden, gesäubert werden, antibiotisch behandelt werden, geklammert werden.
Es kann auch sein, daß die Wunde nur oberflächlich ist und die Versorgung tatsächlich Zeit hat, aber das weißt du nicht - und der beschriebene Blutverlust spricht nicht gerade dafür, daß das eine Kleinigkeit ist, oberflächliche Wunden bluten nicht so heftig. Wenn noch dazu das Fell noch verschmiert ist spricht das ebenfalls für ganz erheblichen Blutverlust, denn du weißt ja, wie gründlich Ratten bei der Fellpflege sind, es muß also schon eine größere Menge Blut im Spiel sein, wenn die Ratte sich das nicht so einfach abputzen kann.

Ich find's schlimm genug, wenn den Ratten etwas passiert, während man nicht zuhause ist, und selbst wenn es 'nur' ist, daß sie sich verletzt haben und Schmerzen haben. Du warst heute Nachmittag zuhause, hast gesehen, daß deine Ratte verletzt war und hast - nichts gemacht? Was wirst du unternehmen, wenn die Wunde heute Nacht wieder aufgeht und die Ratte dann soviel Blut verliert, daß ihr Kreislauf schlapp macht? Kannst du ausschließen, daß genau das passiert, wenn die Wunde nun ja offenbar bereits 2 mal aufgegangen ist und dann auch ordentlich geblutet hat?

Zumindest ein Anruf bei der Tierklinik hätte drin sein müssen, wenn die Situation einen 'dringenden' Thread erfordert...

Wie gesagt, ich hoffe, daß ihr diesmal wirklich mit einem blauen Auge davonkommt. Aber wirklich gut finde ich es nicht, wenn man sowas ignoriert oder als harmlos abtut, das kann nämlich ganz schnell für die Ratte ganz böse enden...
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Nachmittags hat man nicht wirklich viel gesehen. Nur dann gestern Abend.
Und das bei meinem Freund war eine sehr schlimme Situation, sie hatte geblutet weil sie 2 tiefe Bisswunden hatte und wir sollten am Tag drauf zum Tierarzt.

Da mein Tierarzt von 8 uhr bis 12 uhr und von 15 uhr bis 18 Uhr auf hat und ich um 12 Uhr noch in der Schule war rufe ich gleich um 15 Uhr an, dass ich vorbei schauen kann.
Ich kann mich halt auch nicht einfach von der Schule frei nehmen weil meine Ratte krank ist.

Und ihr beschreibt es so als wäre meine Ratte mir egal oder dass ich sie nicht lieb hätte.
Nur als Information, meine Ratten sind für mich das Wichtigste das es gibt und ich habe sie lieb!!

Na ja. Gruß Frany
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
huhu,

es hat dir ja keiner unterstellt das du deine Ratten nich lieb hättest, aber normalerweise sollte man in einem Fall einer Wunde immer zum Ta.
Und das dein Freund damals erst einen Tag später vorbei kommen sollte, könnte auch daran gelegen haben das die meisten Ärzte es nich einsehen abends/nachts nochmal in die praxis zu kommen wegen einer Ratte. Ich hätte zumindest angerufen und den Vorfall geschildert. Eine Wunde kann böse enden. Vor allem wenn sie mittags nich geblutet hat und abends schon, dann hätte ich angst gehabt das es immer wieder anfangen könnte.
Das du dir in der Schule auch nich freinehmen kannst deswegen is auch klar, aba ein Anruf gestern abend oder mittag hätte ja schon drin sein können. Es geht ja nich um heute sondern schon um gestern.
Ich drück deiner Maus trotzdem die Daumen das es schön abheilt ohne irgendwelcher Komplikationen
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Hey,
Also heute ist kein Termin mehr frei, sie müssen mich dazwischen schieben. Ich habe um 16.30 dort ein "Termin".
Dem TA bei dem mein Freund ist, ist jedes Tier wichtig. Er hat uns nachts um 12e erklärt, wie wir die Blutung stoppen sollen und am nächsten Tag (sonntags) sollten wir zu ihm in die Praxis.

Ich gehe nachher zum Tierarzt und mal sehen wies aussieht. Ich kann mir aber auch garnicht erklären wie sie zu der Wunde gekommen ist..:eusa_think:

Danke =) Gruß Frany
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Hast du deinen kompletten Käfig abgesucht ob was spitzes irgendwo rausguckt? Vllt ist irgendwo was wo sie sich aufgeschnitten haben könnte. Ansonsten kann es auch immer mal sein das die Nasen sich kloppen und eine einfach unglücklich ne Kralle oder die Zähne abbekommt. Kontrollier aba mal gründlich den Käfig, wenn Plastikhäuser drin sind könnten zum Beispiel die Ränder angeknabbert und scharfkantig sein.
 
Wiwichen

Wiwichen

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
1.451
Reaktionen
0
Ich denke das die Nasen sich gerangelt haben... Conny hat sich bei sowas ja letztens auch ne Bratze am Auge weggeholt, die Gott sei dank nicht tief war und auch nicht blutet. Trotzdem wird sie derzeit mit Augensalbe (Für mich sinds Tropfen aber nu ja es steht Salbe drauf) versorgt und das Tränen und Zwinkern hat mittlerweile schon nachgelassen...
Berichte uns was heute Nachmittag bei dem Arztbesuch bei rumgekommen ist.
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
hey
Ich rege mich grad soo auf :evil:

Mein Vater ist nicht da sondern kommt erst wieder am Freitag heim.. so
Jetzt habe ich keine Ahnung wie ich zum Tierarzt kommen soll. Weil meine Mutter will nicht fahren, dabei haben sie extra ein neues Auto gekauft, dass sie auch fahren kann (wegen Pedalen).
So mein Freund kann auch nicht, weil er bis 19 Uhr arbeitet. Meine großen Schwestern kann ich nicht erreichen.

Wie soll ich jetzt zum Tierarzt kommen? Die 6-7 Km würde ich auch mit Fahrrad fahren.. aber mit der Ratte ist das überhaupt garkeine gute Idee.
Ich wollte spätestens heute Nachmittag zum Tierarzt (und ja mir war klar, dass ich heute zum Tierarzt muss.. wäre ich auch gegangen wenn es nicht nochmal geblutet hätte)

Ihr könnt auch garnicht vorstellen wie mich meine Mutter grad ausregt. Ich bemerke grad nur wie viel ich ihr bedeute.....
Ich guck, dass ich dran bleibe und noch irgendjemanden erreichen kann.

Gruß Frany
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
taxi, bus,...?!ich weiß jetzt nich wie alt du bist, aber mir scheint alt genug um eine dieser möglichkeiten in die tat umzusetzten ;) falls ich mich da jetzt irre, sag bescheid. ich kann nur zwischen den zeilen lesen, aber deinen sätzen entnehme ich das du den TA selbst finanzieren wirst und du hast einen freund. also sicherlich alt genug für eine der genannten möglichkeiten ;)
 
KlaineFrany

KlaineFrany

Registriert seit
08.11.2008
Beiträge
218
Reaktionen
0
Hallo
Also habe doch noch jemanden erreicht.

Also war ich bei meiner Tierärztin. Kiba ist wohl irgedwo im Käfig hängengeblieben oder so. Ich hab extra noch einmal gekuckt wo sie wohl hängen geblieben ist, aber ich hab echt nichts gefunden. Naja es ist also ein schnitt an einer ungünstigen Stelle.
Kiba wurde an der Stelle betäubt und "geklammert".

Man hat die mal wieder gequietsch :( Wenn die Tiere wüssten, dass man ihnen nur helfen möchte wäre das wahrscheinlich für sie nur halb so schlimm und stressig.
Sie war so froh als sie wieder bei mir war. Weil eigentlich geh cih nicht zu der TÄ, aber meine TÄ war nicht da.
Bei der TÄ zu der ich normalerweise gehe soll man die Tiere selbst fresthalten..
Bei der anderen, bei der ich gerade eben war "darf" man sie nicht selbst halten ;).

Also ist sie erstmal wieder in meinen Pullover geklettert und war glücklich :). In 10 Tagen wird die Klammer wieder entfernt!

Lieben Gruß Frany, Kiba, Bailey, Mocca & Mezzo
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

DRINGEND! Wunde!

DRINGEND! Wunde! - Ähnliche Themen

  • Brauch dringend Hilfe

    Brauch dringend Hilfe: Ich habe bei einer meiner Ratten rote Stellen an den Ffüßen innen gefunden. Sie ist auch langsamer geworden und frisst nicht mehr richtig!. Ich...
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Suche DRINGEND einen Tierarzt in Berlin !!!

    Suche DRINGEND einen Tierarzt in Berlin !!!: Hallo, ich suche ganz dringend einen rattenerfahrenden Tierarzt für meine 3 Böcke in Berlin. Am besten wäre es wenn ihr mir einen Tierarzt...
  • bitte dringende hilfe!

    bitte dringende hilfe!: Hallo! Ich habe seit 2 Tagen eine zweite Ratte welche sich gott sein dank mit der anderen versteht ;) (beide weiblich). Jedoch kratzt sie sich...
  • HILFE! Dringend guter rattentierarzt nähe Erkrath bei Düsseldorf gesucht!!

    HILFE! Dringend guter rattentierarzt nähe Erkrath bei Düsseldorf gesucht!!: Hallo ihr lieben, ich brauche dringend eure Hilfe.. meine kleine Ratte Luna hat seit ein paar Tagen Schnupfen anfangs nur ganz leicht und ich...
  • Ähnliche Themen
  • Brauch dringend Hilfe

    Brauch dringend Hilfe: Ich habe bei einer meiner Ratten rote Stellen an den Ffüßen innen gefunden. Sie ist auch langsamer geworden und frisst nicht mehr richtig!. Ich...
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Suche DRINGEND einen Tierarzt in Berlin !!!

    Suche DRINGEND einen Tierarzt in Berlin !!!: Hallo, ich suche ganz dringend einen rattenerfahrenden Tierarzt für meine 3 Böcke in Berlin. Am besten wäre es wenn ihr mir einen Tierarzt...
  • bitte dringende hilfe!

    bitte dringende hilfe!: Hallo! Ich habe seit 2 Tagen eine zweite Ratte welche sich gott sein dank mit der anderen versteht ;) (beide weiblich). Jedoch kratzt sie sich...
  • HILFE! Dringend guter rattentierarzt nähe Erkrath bei Düsseldorf gesucht!!

    HILFE! Dringend guter rattentierarzt nähe Erkrath bei Düsseldorf gesucht!!: Hallo ihr lieben, ich brauche dringend eure Hilfe.. meine kleine Ratte Luna hat seit ein paar Tagen Schnupfen anfangs nur ganz leicht und ich...