Was kann ich noch tun? :-(

Diskutiere Was kann ich noch tun? :-( im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich weis bald echt nicht mehr weiter! Wie beim letzten mal schon geschrieben, ist meine Cleo eine große Zicke. Knurt wenn ich ihr...
C

clepa

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!

Ich weis bald echt nicht mehr weiter!
Wie beim letzten mal schon geschrieben, ist meine Cleo eine große Zicke. Knurt wenn ich ihr
futter geben will etc.
Jetzt ist es so weit, das sie Paulchen in die Ecke treibt und ihn zwicken tut! Habe den Käfig auch vergrößert, das sie mehr Auslauf haben. Paulchen fühlt sich richtig wohl und Cleo bleibt immer noch im Käfig. Wenn Paulchen in den Käfig hüpft, kommt Cleo angesprungen und die Wolle ist nur am fliegen.

Was kann ich tun? Sie trennen?

Lg und Danke im Vorraus
 
13.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Es ist schon seltsam, dass Cleo so extrem rumzickt. Eigentlich machen das die Tiere doch nur, wenn sie unzufrieden sind...aber wie es sich anhört, hat sie bei dir alles, was sie braucht, oder? Wieviel Platz haben die beiden denn ca. immer? ist sie denn kastriert? Vielleicht würde das etwas verbessern?
lg
 
C

Caro91

Guest
Das verstehe ich auch nicht so ganz..Wäre Paulchen ein Weibchen, würde es mir eher einleuchten und ich würde dir raten, noch einen Kastraten dazu zu setzen aber unter diesen Umständen..? Ich würd die beiden mal komplett trennen für 2 Wochen, ohne das sie sich sehen oder riechen und dann wieder neu vergesellschaften, in einem Raum, den beide noch nicht kennen und in dem viel Platz ist..
 
C

clepa

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Cleo war schon immer eine kleine Zicke, aber es wird immer schlimmer.

Die beiden haben jetzt ihren 2stöckigen Käfig und den "Anbau". Sind jetzt bestimmt 6qm.

Paulchen ist kastriert. Cleos Schwester war am Anfang noch schlimmer und nach dem kastrieren hat sich nichts verändert!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.687
Reaktionen
44
Geht sie denn aus dem Käfig raus? Wenn nicht, dann würde ich sie raussetzen und mal die Tür zumachen ;)

Hatte ich bei meiner Notfallhäsin gemacht. Sie hatte sich auch nicht auf dem Käfig getraut und ich hab sie dann einfach in den Anbau gesetzt (so 10 min) und dann ist sie fröhlich rein und raus gehüpft.

Ansonsten: Wurde sie schon mal an der Gebärmutter untersucht? Oder ist sie kastriert?
 
C

clepa

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
9
Reaktionen
0
Seit etwas über einem Jahr, aber ganz extrem seit ca. einer woche

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Das habe ich auch schon versucht mit dem raussetzen, mehr mals. Sie ging dann aber trotzdem nicht mehr von alleine raus.

An der Gebärmutter wurde sie noch nicht untersucht und kastiert auch nicht!
 
C

Caro91

Guest
Komisch, dass das schon so lange ist...Hätte sonst gesagt, dass sie vll scheinschwanger ist? Da sind die ja meistens auch aggressiver aber wenn du sagst, dass es schon seit über einem Jahr so ist..? Ka..
 
Thema:

Was kann ich noch tun? :-(