Königspython Häutet sich wann darf ich füttern

Diskutiere Königspython Häutet sich wann darf ich füttern im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo meine Königsphyton häuten, sich ab wann darf ich firstsie wieder füttern, bitte um antwort, da er sich das erste mal bei mir häutet.mfg er...
C

chrisausbonn

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo meine Königsphyton häuten, sich ab wann darf ich
sie wieder füttern, bitte um antwort, da er sich das erste mal bei mir häutet.mfg er ist eine DNZ 8/2010 männchin
Luftfeuchtigkeit 90 % abends Tags 70 %
 
14.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Wenn das Tier sich gehäutet hat, warte noch 1-2 Tage und biete dann was an.
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Ich bin in der Regel ein sehr geduldiger Mensch....aber du schaffst es mich binnen Sekunden auf 180 zubringen...:evil:

kauf dir Bücher lese und wenn du dann noch Fragen hast,frage!!!

Das Kompedium(McCurley) und der Königspython (Kölpin)..kaufen und lesen......
 
C

chrisausbonn

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Petra kümmere dich um deine sachen und antworte nie mehr auf meine fragen. sowas [...] habe ich noch nie gehört.

An die andere vielen dank
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Off-Topic
Warum sollte man sich teure Bücher kaufen, wenn man hier nachfragen oder im Netz schauen kann? o.o Also Petra, ich finde deine Antwort total übertrieben.
Hättest du auch freundlicher sagen können.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
So, jetzt erwarte ich von Petra1302 & chrisausbon erstmal eine Entschuldigung für den Ton, den ihr beide angeschlagen habt - für sowas gibts es keinerlei Rechtfertigung und sowas wollen wir hier auch nicht haben/lesen.

Dann, warum soll man sich teure Fachbücher kaufen? Tja, weil diese Bücher in der Regel von fachlich sehr visierten Leuten geschrieben wurden und man als Tierhalter eine InformationsPFLICHT hat der man nachzukommen hat.
Und weil das Internet soviele Meinungen wie Antworten parat hat, das ist erst hilfreich wenn man den 'Spreu vom Weizen' trennen kann.
Natürlich gibt es auch schlechte Bücher, aber in der Regel bekommt man zu fast jedem Buch auch eine Rezension mit der man einschätzen kann ob es was taugt.

Gruß Lilly, Moderator
 
C

chrisausbonn

Registriert seit
31.03.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Guten Morgen, also ich habe ein Buch, habe dieses auch durchgelesen, wollte mir aber nur noch mal Rat hier im Internet holen, desweiteren die Anfangs werte waren wo das Tier noch nicht drine waren.
So edit unangebracht kann ja man nicht sein, desweiteren muss ein Königsphyton nicht angemeldet werden, mach dich mal schlau, wenn mann schon so edit unangebracht ist, sorry ist aber so.
Und ich dachte dass, das Internet dafür ist um sich seperat noch einmal Hilfe oder Fragen holen kann, weil ja auch nicht immer alles Stimmt was in den Büchern steht.

Zur Info
Meiner Königsphyton geht es gut fals es einen Interessiert.
Terrarium momentan 60x30x40
Temperatur Tagsüber 33 Grad bis abfallend 30 Grad Luftfeuchtigkeit Tags 60-70 %,
Temperatur Abend 29 Grad bis abfallend 26 Grad , Luftfeuchtigkeit 80 %
Ess verhalten eigentlich gut Füttere 1x Die Woche, einmal hat er nicht gegessen, 1 Woche später noch einmal versucht und es hat geklappt.
2 verstecke Tontöpfe.

Naja soviel Ahnung habe ich anscheinend, aber mansch der Leute hier wie
Petra oder Dave nicht.

edit unangebrachter Kommentar

PS: Nicht sauer sein ist nur meine Meinung
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
Hi,

soll jetzt kein Angriff sein, aber warum ist deine Köpy in dem einen Thread von 10/2010 und hier jetzt von 08/2010 oder hast du mehrere Tiere?

Und zum Thema häuten hey, Leute ihr hattet auch mal eure erste Schlange und da habt ihr euch sicher dieselbe Frage gestellt. Klar wird sowas in Büchern beschrieben, aber man kann doch auch nochmal in einem Forum genauer nachfragen, weil es steht immer irgendwo was anderes und wer sagt denn das Bücher immer Recht haben müssen?!
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Hallo

das hier der eine oder andere auf Dauer etwas ungehalten wird, kann man schon nachvollziehen. Immer wieder Widersprüche bezüglich des Alters des Tieres, ständig andere Angaben zu den Haltungsbedingungen etc..
Dann bekommt der TE Antworten in mehreren Threads und fragt im nächsten wieder nach. Dazu sind die Fragen teilweise BAsics die man sich sehr wohl in Büchern aneignen kann.
Und der Vollständigkeit halber: es heisst DER Königspython und nicht DIE Königspython.
Wenn man solche Tiere hält dann sollte man zumindest die Nomenklatur kennen.

Schau hier nach:

http://www.dorka.de/Koepy/koepy.php?dat=Info
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Zum Thema anmelden noch. Ich hatte meine Auch angemeldet und soweit ist Bonn nun auch net weg. Glaube kaum das es sich da anders verhält.
Er steht nunmal auf der liste Bedrohter Arten somit ist es meines wissens so das man ihn anmelden muss.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Nochmals: bitte drückt euch in angemessener Weise aus!
Inhaltslose Posts und unangebrachte Ausdrücke bzw Bezeichnungen werden editiert und beim nächsten Mal gibt es einen Punkt!

Das gilt für ALLE die hier mitschreiben.

Man kann alles in adäquater Weise ausdrücken, ohne jemand anderes zu beleidigen oder allgemein beleidigende Worte zu benutzen.


Gruß Lilly
 
Dave89

Dave89

Registriert seit
05.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Er steht nunmal auf der liste Bedrohter Arten somit ist es meines wissens so das man ihn anmelden muss.
Hi,
So Sieht es aus! Der Königspython muss angemeldet werden! Was ein beweiß mehr ist, dass du garnicht weisst was du da tust! Du hast keine Ahnung von deinem Tier das ist Fakt und das du ein Buch hast, wers glaubt wird seelig :roll:

Mal wiegt dein Schützling mehr, mal weniger, dann ist er mal wieder älter oder jünger...dann gibst du Haltungsbedingungen an, die Katastrophal sind. Und da soll ein Buch vorhanden sein? Und wie es schon dirkwarnecke geschrieben hat, hast du deine Anfängerfragen schon mal beantwortet bekommen...wer keine Hilfe annehmen möchte oder sich ein Buch evtll. nicht leisten kann, für den ist dieses Hobby einfach nichts!

Und von dir soll ich mir noch sagen lassen, ich hätte keine Ahnung? Du solltest ersteinmal darüber nachdenken was du hier abziehst, du fragst nach Hilfe, bekommst diese sogar (worüber du definitiv froh sein könntest, in anderen Fachforen zerreisst man jemanden wie dich in der Luft!) und ignorierst sie dann scheinbar eh!

Ganz im Gegenteil du schreibst Kommentare unter Leuten die dir ein gutes Buch empfehlen "Bitte nur nützliche Tipps und nicht son Schrott"....und wenn ich sowas lese, könnte ich platzen!

PS. @ Lilly_79 dieser Post enthält keine Beleidigungen etc. weshalb er nicht gelöscht werden brauch!!! Mein erster Post enthielt auch keine Beleidigungen sondern Wahrheiten, warum dieser gelöscht wurde, ist mir nicht nachvollziehbar?!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Off-Topic
Er enthielt aber auch keinerlei Antworten sondern nur Fragen die als Provokation verstanden werden können.
Im übrigen werden Moderatoren Entscheidungen bitte nicht öffentlich diskutiert, denn das lenkt vom Thema ab. Das kann man per PN klären.

Desweiteren an alle: es schadet nur dem eigenen Image wenn man sich auf ein sprachliches Niveau herablässt, dass unter dem hier erwünschten liegt.
Niemand schadet sich damit, wenn er, egal wie der TE oder sonst jemand geschrieben hat, trotzdem freundlich und kompetent Antwortet, es zeigt nur, dass man selbst in der Lage ist, es richtig/besser zu machen.

Gruß Lilly
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Hi

ein Königspython ist nicht meldepflichtig, sondern lediglich nachweispflichtig. D.h. du musst die rechtmäßige Herkunft nachweisen können.

Schutzstatus WAII Anhang B nicht melde- aber nachweispflichtig

Heisst: ihr müsst, sollte das Ordnungsamt bei euch auftauchen, den Nachweis durch Papiere erbringen, dass ihr das Tier legal erworben habt. Anmelden müsst ihr das TIer allerdings nicht.


Hier könnt ihr mal schauen, welchen Status die Tiere haben.

http://www.wisia.de/FsetWisia1.de.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Wobei eine anmeldung noch niemanden umgebracht hat- außer wenn dann mal der AmtsVet vor der tür steht und die haltung unter aller **** ist.

Und wie oft man füttern soll, und wie lange nach einer Häutung beantwortet GOOGLE in 5sek. wenn man schon kein Buch aufmachen will.

Off-Topic
und ich gebe Dave vollkommen recht- in einem Fachforum wird man für so was gefressen. informieren tut man sich ja bekanntlich BEVOR das tier da ist.
 
Thema:

Königspython Häutet sich wann darf ich füttern

Königspython Häutet sich wann darf ich füttern - Ähnliche Themen

  • Königspython zusammen setzten

    Königspython zusammen setzten: Hallo bin neu hier. Und hab gleich mal eine wichtige frage, und zwar würde habe ich gestern einen 2 Monate alten Cinnamon (8ball) von ner...
  • Königspython kaufen

    Königspython kaufen: Hey Schlangenfreunde, ich hab vor mir eine Königspython zuzulegen. Bin dabei auf die Seite zur Königspython Haltung gestoßen. Dort werden viele...
  • Haltung einer Baby Königspython

    Haltung einer Baby Königspython: Hallo, vorab, meine Frage kommt aus reinem Interesse. Alle meine Tiere bekommen Gehege/Terrarien die in der Regel größer sind als die...
  • königspython

    königspython: Hallo habe jetzt auf einer Seite gelesen das man konigspythons als Gruppe zusammen halten man ( 1.2) aber stimmt das ? Und was für eine...
  • Königspython terarium

    Königspython terarium: Hallo An alle eute Ich bin seit kurzem besitzer einer Königspyton und noch etwas unerfahren... Und zwar folgendes ich habe im mom als boden...
  • Königspython terarium - Ähnliche Themen

  • Königspython zusammen setzten

    Königspython zusammen setzten: Hallo bin neu hier. Und hab gleich mal eine wichtige frage, und zwar würde habe ich gestern einen 2 Monate alten Cinnamon (8ball) von ner...
  • Königspython kaufen

    Königspython kaufen: Hey Schlangenfreunde, ich hab vor mir eine Königspython zuzulegen. Bin dabei auf die Seite zur Königspython Haltung gestoßen. Dort werden viele...
  • Haltung einer Baby Königspython

    Haltung einer Baby Königspython: Hallo, vorab, meine Frage kommt aus reinem Interesse. Alle meine Tiere bekommen Gehege/Terrarien die in der Regel größer sind als die...
  • königspython

    königspython: Hallo habe jetzt auf einer Seite gelesen das man konigspythons als Gruppe zusammen halten man ( 1.2) aber stimmt das ? Und was für eine...
  • Königspython terarium

    Königspython terarium: Hallo An alle eute Ich bin seit kurzem besitzer einer Königspyton und noch etwas unerfahren... Und zwar folgendes ich habe im mom als boden...