Jetzt wirds ernst - Umzug auf den Balkon

Diskutiere Jetzt wirds ernst - Umzug auf den Balkon im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Einen wunderschönen Guten Morgen :) Sooo, es wird wie oben geschrieben ernst :) Ich werde in den nächsten 2 Monaten Umziehen in meine erste...
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Einen wunderschönen Guten Morgen :)

Sooo, es wird wie oben geschrieben ernst :)
Ich werde in den nächsten 2 Monaten Umziehen in meine erste Wohnung
und habe meinen Freund überredet bekommen das ich mich dort nur
wohl fühle wenn ich ein kleines Stück altes zu Hause mitnehmen kann
--> Meine 2 liebsten :)

Ich bin neu hie rund frag jetzt einfach mal ganz frech drauf los :)
Zwar gibt es hier schon einzelne Themen zur Balkonhaltung, jedoch wollte ich mal ganz Kompackt nachfragen :)

Ich habe mir schon die Seite Bunny-In angeschaut. Da gab es eine
nützliche PDF zum Thema was man an sich beachten muss, jedoch wurde
noch nciht alles geklärt :)

Der Balkon ist 1,20 x 3,60m also knapp über 4m², zZ wohnen sie
noch bei meinen Eltern und mir im Gartenhaus und haben dort ~7m² für
sich, ich hoffe das sie also mit der Platzeinschränkung klar kommen.

Der Balkon geht leider in richtung Süden, welches ja nicht optimal
ist, ich hoffe/denke das es
aber trotzdem kein allzu großes Problem wird?

Ich fang dann einfach mal mit fragen an und hoffe ihr könnt mir weiter
helfen :) (habs versucht zu Strukturieren, macht das Antworten einfacher :D )


1. Bodenbelag:
Wie schaut das aus, was habt ihr für erfahrungen mit welcher Art von
boden? Irgendiwe ist mir unwohl dabei einfach nur lieblos den Beton
Boden zu akzeptieren, ist es nicht viel zu kalt?? Was könnte ich alternativ
nehmen? Diese BalkonTeppiche?!? Eignen sich diese?

2. Unterschlupf:
Ich hatte vor so einen 2 Stöckigen Holzkäfig zu kaufen der an die Wand
soll, ich habe nun zwar schon gehört das es unsinnig sei weil eine art
'Kasten' auch vollkommen ausreichen würde, jedoch möchte mein Freund
auch mal im Sommer Freunde einladen und auf dem Balkon Grillen, bei
so einem Stall könnte man die Nins für ein Paar Sunden in den Stall
sperren und könnte in ruhe Grillen.
Gibt es eine gute bauanleitung irgendwo oder reicht ein gekaufter?

2.1. Isolierung:
Die herkömmlichen Holzkäfige sind ja nicht so gut Isoliert, was muss ich
da extra noch machen? Normal sind die ja Oben dicht und in der unteren
Etage mit einem Gitter versehen, aber oben möchte ich dann doch schon
das sie e sgut isoloiert haben!!

2.2. Holz unbedenklich?
Ist das Holz was da verkauft wird irgendiw egeschützt vor dem Urin?
Oder müsste ich das nochmal überlackieren? Und wenn ja, wie oft muss
ich das im Jahr wiederholen?

2.3. Toilette
Benutzen eure Kaninchen die Isolierte Box auch als Toilette oder habt ihr
noch ein extra Katzenklo?

3. Ab wann umsiedeln?
Also wie gesagt, meine 2 Nins wohnen zur Zeit im Gartenhaus, wenn die
Temp unter 5°C geht st dort immer eine kleine Heizung angesprungen,
jetzt momentan wo es wärmer wird ist diese jedoch aus und meine
Kleinen müssen auch mal nachts mit der kälte leben, ab wann ist der
beste Zeitpunkt sie nun auf den Balkon zu stecken sodass sie wirklich
komplett draußen sind?

4. Balkonsichherung
Der Punkt liegt mir besonders am Herzen :) Die Balkon abtrennung ist
nicht sehr hoch, ich würde mal sagen reicht einem menschen knapp zur
Hüfte. Ich wollte noch Blumenkäsen anbringen aber da ich nicht möchte
das sie mal rüberhüpfen oder sonst etwas von außen an die Nins kommt
möchte ich mir da doch absichern. Reicht da ein Kartennetz aus? Der Balkon
ist eine Logia, also oben unten und an 3 Seiten zu. Man könnte auch evtl.
einen Holzrahmen basteln und ein Netz anspannen?
Müsste man noch mit dem Vermieter klären!

5. Sauberkeit
So die Frage fänd ich nun auch noch Interessant ;)
Wie haltet ihr den Balkon sauber? Vor allem auch im Winder wenn noch
schnee mit auf dem Balkon liegt? Kaninchen können ihre Köttel ja nicht
optimal steuern ;) und dann fliegen die ja überall im schnee rum, wie
handhabt ihr das?


Soo mehr fällt mir grade nicht ein, da kommt aber sicherlich noch etwas
zu :)
Ich danke euch jetzt schonmal für eure Unterstützung und die Zeit das alles
zu lesen!!! :D

Liebe Grüße
Daniela
 
15.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Jetzt wirds ernst - Umzug auf den Balkon . Dort wird jeder fündig!
T

taubenflocke

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
129
Reaktionen
0
hallo,

leider kann ich dir keine tipps zur balkonhaltung geben.
ich halte meine kaninchen in der wohnung, würde sie aber auch gerne auf den balkon umsiedeln.
jetzt wollte ich gleich passend zu dem thema auch eine frage stellen. muss ich dann den balkon mit einen netz absichern gegen raubvögel? bei mir in der gegend gibts nämlich viele raben. können die den kaninchen gefährlich werden?
wenn ja, reicht da so ein sonnenschutznetz, oder muss das robuster sein?

danke schonmal für eure antworten!

lg
 
K

Krümel333

Registriert seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo,

Ich finde, 4m² für Balkonhaltung fast ein wenig zu klein :?. Auch die Richtung des Balkons finde ich nicht optimal. Hast Du vll die Möglichkeit, Deine Kaninchen drinnen unterzubringen und sie tagsüber, wenn es warm genug ist, auf den Balkon zu lassen ? Oder müssen wie zwingend nach draußen ? Im Sommer kann ich es mir vorstellen, dann können sie ja auch noch in die Wohnung, aber im Winter ... .

Ich würde den Boden so lassen, wie er ist bzw. noch ein paar (kleine) Teppiche auf den Boden legen. Rasenteppich würde ich nicht nehmen, da dieser ziemlich schädlich ist, wenn er angeknabbert wird.

2.1.) Du kannst einen normalen Holzstall kaufen, du kannst ihn aber auch selbst bauen. Das kommt darauf an, wie geschickt ihr seid, wie viel Geld ihr ausgeben möchtet, etc.

2.1.) Du brauchst keine Isolierung. Polster die Hütte im Winter einfach gut mit Heu, Stroh, Streu, Pellets, etc. aus. Das langt. Ggf. kannst Du noch ein paar Plexiglasscheiben vor die Gitter schrauben, damit der Wind nicht so reinpfeift oder eine Decke über den Stall legen.

2.2.) In den Holzställen, die ich kenne, gibt es eine Bodenwanne aus Blech. Ich denke, dass nur noch sehr wenige Ställe richtigen Holzboden haben.
Du musst also nichts mehr lackieren.

2.3.) Ich habe beides und sie nutzen auch beides. Im Winter gehen sie lieber in den Stall, im Sommer gehen sie lieber auf ihre normalen Toiletten.

3.) Normalerweise sagt man, dass Innenkaninchen ab Mitte Mai, wenn es durchgängig mind. 10°C "warm" ist, nach draußen können. Da deine Kaninchen aber so gut wie draußen sitzen, denke ich, dass sie gleich richtig nach draußen können. Es kommen zwar noch die Eisheiligen, aber ich denke, sooo kalt wird es nicht mehr.


4.) Ein Katzennetz reicht leider nicht. Du musst auf jeden Fall Volierendraht verwenden. Ich persönlich würde ein Holzgehege mit Deckel(n) bauen. Dann musst Du keine Angst haben, dass sie drüberspringen und dass ein Raubtier eindringt. Außerdem ist ein solches Gehege weniger auffällig als ein Katzennetz, sondern fast unsichtbar ;) .

5.) Wenn die Kaninchen stubenrein sind, musst Du nur die Klos saubermachen. Sind sie nicht stubenrein, würde ich täglich fegen. Wie es mit Schnee ausschaut, weiß ich leider nicht. Wenn sehr viel Schnee liegt, würde ich ihn wohl in Eimer füllen, nach unten transportierne und irgendwo auskippen. Wenn es nur ein bisschen Schnee ist, würde ich ihn einfach liegenlassen. Die meisten kaninchen lieben Schnee.
Ich weiß nicht, wie Euer Vermieter "so drauf ist", aber ich würde darauf achten, dass nichts vom Balkon fallen kann. Nicht, dass ihr Ärger bekommt.

@Taubeflocke: Wie schon oben geschrieben, reicht ein Netz leider nicht aus. Da muss auf jeden Fall Volierendraht her und es muss jede Lücke sorgfältig abgedichtet werden.

Liebe Grüße, Krümel333
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
huhu akicooni da ich meine beiden nasen innen halte kann ich garnicht so viel sagen, ich hab nur mal gehört, daß grillen , also der rauch der dabei entsteht schaden kann, ob es stimmt weiß ich allerdings nicht :)
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Huhu, also erst mal danke für die schnelle Antwort :)


Meine Kaninchen müssen auf den Balkon, mein Freund wollte sie erst gar nicht mitnehmen und ich bin echt froh das ich ihn nun soweit bekommen habe. Klar sind die 7m² sie die nun haben besser! Aber eine andere Möglichkeit habe ich leider nicht außer sie abzugeben :( In die Wohnung können sie auch nicht da mein Freund allergisch ist, zwar nicht auf die Kaninchen aber auf das Heu/Stroh.
(Aber ich bin ja Fuchs, wenn er später öfters auf geschäftsreise ist dürfen sie gerne auch mal durch die Bude hoppeln :D [und Kaninchensicher sprich Kabel und so wird die Bude dann auch zu dem Punkt sein!! ;) ])



2.1.) Also ob selber bauen oder nicht ist eigentlich recht egal, er muss halt nur auf die Breit 1,2m passen. Da wir nur Handwerker in der Familie haben sollte das passen :D Ich hab nun überlegt das mich der Balkon umbau so um die 200€ Kosten wird.. ich hoffe damit komme ich hin! Gibt es denn eine anleitung zum selber bauen? Weil ansonsten wird es wohl einer aus dem Handel werden. Und nochwas, wenn ich ihn selber baue, dann muss ich diesen Lack nehmen der auch für Kinder unbedenklich ist, stimmts?



2.2.) Also gar nicht lackieren? Na ich vertrau so Handelsüblichen Teilen nicht soo ganz, also im Bezug auf Regen Festigkeit, weil selbst der beste Balkon mal Regen abbekommt :)


4.) Okay gut da hast du recht :) Muss mal schauen wie ich das am besten realisieren kann :) Weil wenn sie wirklich runterhüpfen würden könnte ich mir das niemals verzeihen!!

@daniel69: Also wenn wir grillen auf dem Balkon wird es eh ein E-Grill sein :) Auf den meisten Balkonen darf man ja gar nicht mit Holzkohle grillen, zu gefährlich so wie ich das mal gelesen habe :)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich kann leider nur 2.1 beantworten :): Ja, das ist Lack mit der DIN EN 71.3.
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Haha sehr gut :D:D
Vielen Dank!! :)
 
K

Krümel333

Registriert seit
07.06.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Gut, bevor Du sie abgibst, würde ich sie auch auf den Balkon umsiedeln.

2.1.) Es gibt viele ein- und zweistöckige Holzställe zum Kaufen mit 1m Länge. Wenn Du Handwerker in der Familie hast, würde ich mir was bauen lassen :D. Hier ist eine Bauanleitung für eine Schutzhütte http://diebrain.de/k-draussen.html#sch .

2.2.) Ja, zum Lackieren solltest Du Spielzeuglack nehmen.
Kennst Du die genaue Bezeichnung ? Siehe Fräulein Grün :D.

LG
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Haha ne die Bezeichnung kannte ich bis vor kurzem nicht :D
Ja also wenn die handelsüblichen nur 1m lang sind wäre ja etwas selbst bauen nicht verkehrt :)
Ich werd mir mal ein paar anschauen die man kaufen kann und dann zusehen was ich genau mache :)
Ich möchte ja das sich die 2 trotzdem noch pudelwohl fühlen :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
uuuuuuuuuund wenns fertig ist wollen wir fotos sehen *draufbesteh grins
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hehe sehr gerne :D
Aber vor dem 1.6. wird das nichts, da können wir erst in die Wohnung :D
Hab es aber Bildlich schon vor mir wie es werden soll :)
Ich guck jetzt mal ob ich den Stall selbst baue, mal meinem Dad und Bruder nebenbei schöne Augen machen damit die helfen und dann sollte das ja wohl gehen :D:D:D

Aber erstmal vielen dank für die schnellen und guten Antworten! :)

Überlege grade schob ob es einen grobmaschiegeren Draht gibt der so ähnliche Löcher hat wie Katzendraht. Wir wohnen dann ja ganz oben, 3te Stock da kommen keine Katzen oder Marder hin, höchstens Greifvögel. Da würde ja auch ein etwas gröberer Draht reichen, ich sehe mich nämlich jetzt schon heftig diskutieren mit meinem Freund :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
es gibt doch diese katzennetze für balkone, vielleicht reichen die ja auch, bin mir da aber total unsicher,weil ich ja bislang innen-kaninchen habe
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ja ich hab auch schon überlegt ob das nicht reicht.. gucken wir mal was wir so finden, fahr egleich mal zumBauhaus und lasse mich schonmal beraten :)
Ich überlege zZ was für einen stall ich bauen soll.. 2 stöckig oder 3 stöckig hehe, wobei 2 stöckig wohl ausreichend ist... aber man denkt ja in großen dimensionen und wie ich mehr platz für die 2 schaffen kann :D
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dreistöckig auf enem balkon ist vielleicht ein bissl zu hoch , oder? nicht daß sie über die Brüstung ins netz hopsen :shock:
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Na, wenn der Käfig 3 Stöckig wird dann lass ich sie ganz sicher nicht nach oben hoppeln :D
Das ist wirklich zu hoch! :)
Aber ich denke er wird auch 'nur' 2 stöckig werden :)gucken wir mal :) und die Seite wo der Käfig dann steht wird wohl mit Vogeldraht zu gemacht und die andere größere freie seite mit einem kartennetz, wollte das in so einem rahmen einspannen :) Damit mein Freund auch aufhört zu meckern :D
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.827
Reaktionen
40
Überlege grade schob ob es einen grobmaschiegeren Draht gibt der so ähnliche Löcher hat wie Katzendraht. Wir wohnen dann ja ganz oben, 3te Stock da kommen keine Katzen oder Marder hin, höchstens Greifvögel. Da würde ja auch ein etwas gröberer Draht reichen, ich sehe mich nämlich jetzt schon heftig diskutieren mit meinem Freund :)
Hallo Akicooni,

diese Katzennetze für Balkone sind leider absolut nicht geeignet, auch Drähte die größere Maschen haben gehen leider absolut gar nicht, da Marder auch Hauswände empor klettern können.
Nicht zu letzt, solltest du beachten, dass Kaninchen ohne viel mühe über 1 Meter hoch springen können und wenn du selbst schon schreibst, dass euer Gerüst nicht gerade hoch ist, würde ich lieber auf engmaschigen Volierendraht zurück greifen, um das abstürzen der Tiere zu verhindern.


Liebe Grüße
Susan
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hihi ich glaub nicht, daß dich deine nasen vorher fragen, ob sie auf den dreistöckigen drauf hopsen dürfen hihi
danke amber das wusste ich auch nicht mit dem katzennetz :)
 
Akicooni

Akicooni

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hrhr ja das sie mich fragen fehlte noch :D
Also ich wollte einen Teil mit draht zu machen und den anderen mit einem Netz..
Das Marder hochklettern war mir nicht bekannt aber bis hoch in den 3ten/4ten stock?

Ich bekomme meinen Freund jetzt nur mit viel zureden dazu die Kaninchen mitzunehmen, als das Thema Katzennetz aufkahm ist er fast nach hinten übergekippt und wenn ich nun sage das ich komplett draht machen müsste, ich glaub er würde mir mit dem nackten arsch ins gesicht springen :roll:

Natürlich ist mir die sicherheit meiner Nins sehr wichtig! Und ich glaube/hoffe jetzt einfach mal das Marder nicht bis hoch in den 3ten/4ten stock klettern, esseiden sie sind lebensmüde..
Habe von vielen auch schon gehört das sie garkein netz oder ähnliches haben, das wäre mir wiederrum zu unsicher!

Trotzdem aber vielen lieben dank für deinen post! ich werde das natürlich alles beherzigen und mal schauen zu was ich meinem freund noch drängen kann!
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
aber wie willst du denn den balkon sonst sichern? geht ja auch um vögel
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ist das mit den Mardern an der Hauswand nicht ein bisschen übertrieben? Im 1. Stock, okay, aber darüber.... weiß nicht....
 
Thema:

Jetzt wirds ernst - Umzug auf den Balkon

Jetzt wirds ernst - Umzug auf den Balkon - Ähnliche Themen

  • HILFE!!! wilde ninis, ernste Fragen

    HILFE!!! wilde ninis, ernste Fragen: Hallo, ich habe drei Kaninchen. Zwei davon habe ich schon ein halbes jahr ( ein päärchen) Die dritte im Bunde seit zwei wochen. Die beiden...
  • HILFE!!! wilde ninis, ernste Fragen - Ähnliche Themen

  • HILFE!!! wilde ninis, ernste Fragen

    HILFE!!! wilde ninis, ernste Fragen: Hallo, ich habe drei Kaninchen. Zwei davon habe ich schon ein halbes jahr ( ein päärchen) Die dritte im Bunde seit zwei wochen. Die beiden...