Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???

Diskutiere Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso??? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey ho! Ich habe scjon einen alten Thread gefunden gehabt, der war aber geschlossen daher mache ich nun einen eigenen auf. Meine Meerschweinen...
Chiari-chan

Chiari-chan

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey ho!
Ich habe scjon einen alten Thread gefunden gehabt, der war aber geschlossen daher mache ich nun einen eigenen auf.
Meine Meerschweinen Ruby und Miaka, beide nun ungefair ein jahr alt, sind an sich echt putzmunter aber mir ist heute folgendes aufgefallen: Rubys rechter zahn scheint angebrochen zu sein (ziemlich weit oben) und wackelt auch arg, Miakas zah ist bereits abgebrochen (oben
einer auch sehr weit oben) Sie haben beide also noch einen intakten zahn oben und wie ich geradebeobachte scheinen sie auch noch Heu zu fressen. Ich werde auf jeden fall gleich mal beide wiegen und beobachten ob sie abnehmen und gurken und karottenschale werde ich auch gleich mal anbieten.
Jetzt habe ich drei fragen:
1. Es wurde gesagt das ich mit einer Karotten mischung von Alete ie kleinen füttern kann wenn sie nicht richtig beissen können, aber ist da nicht auch zucker oder so drin was ja nicht so gut wäre?
2. Auch wurde geschrieben das getreide nixcht gut für die schweinies ist, stimmt das? Ich habe ein mischfutter mit getreide und vielen anderen sachen drin (hübsch bunt xD) und das vertragen sie auch wunderbar, haben auich meine davorigen schweinchen gefressen o.o
3. Wie kommt es das die zähne abbrechen? Sie sind nichr gefallen und haben auch keine metallstäbe wo sie dran knabbern können (holzkäfig) und gemügend zu knabbern haben sie an sich auch (brötchen beommen sie ab und zu und knabberstangen, heu und ansonsten leidet das häusschen XD)

so ich freue mich über eine antwort
 
16.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Hey

Ja wenn die Meerschweinchen kaum etwas Fressen können kannst du ihn Babybrei Karotte anbieten da ist kein Zucker oder sowas drinne.
Trockenfutter wo auch Getreide drinne ist,ist für Meerschweinchen total ungesund. Du solltest das Trockenfutter langsam absetzen und dafür lieber Frisches Futter und getrocknete Kräuter anbieten.
Wegen den Zähnen abbrechen, kann es sein das ihnen irgendwas an Nährstoffen fehlt z.B durch das Trockenfutter.

Du solltest zur Sicherheit mit beiden Meerschweinchen zum Tierarzt gehen.
 
Chiari-chan

Chiari-chan

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
ds mit dem Futter finde ich echt seltsam denn seitdem ich klein war und meerscheinchen hatte (also ber 10 jahre) haben wir denen das selbe futter gefüttert und alle vertragen es o.ô
die schweinchen fressen immernoch ganz normal, scheint se mit ihren zähnen nicht zu stören x3
 
M

Meli1999

Registriert seit
18.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey !!^^
Ich hab mal gelesen das die bei Meerschweinchen wieder nachwachsen ?? KA. ob das stimmt!
Ich hatte 17 Hasen und für hasen sind harte sachen zzu fressen gesund !
Lg;)
 
Chiari-chan

Chiari-chan

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
dankeschön :)
ich habe auch schon gelesen das die nachwachsen (so ca 2 wochen dauert das oder?! XD so hab ichs gerade im kopf)
ja harte sachen sind auch soweit ich weiß ganz gut aber zb von getrockneten brötchen dürfen meerschies und auchhasen nicht ganz so viel fressen oder?
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Trockenes Brot sollten sie gar nicht bekommen wenn du mit Zahnabrieb argumentieren willst versuch folgendes: Beiß ein kleines gaaanz kleines stück ab und kaue es mit den Backenzähnen.
Da is nix mehr mit hart gell? Genauso gehts den Schweinen die Minibissen die sie abknipsen sind lange durchgeweicht bis sie an den Backenzähnen ankommen.

Lass die Knabberstangen weg. Warum? Lies dir mal die Inhaltsstoffe durch es ist Zucker oder Honig drin und sowas gehört nicht an Meeris verfüttert.

Wenn du ihnen was gutes tun willst besorg ihnen Äste zum annagen samt Blättern das beschäftigt und ist gesund liste gibts bei diebrain.de

Trockenfutter sollten sie allerhöchstens 1EL pro Tag und Schwein kriegen, da dass aber für den hohlen Zahn ist kannst du es auch ganz weglassen.

Hast du einen Mineralleckstein? Wenn ja sofort wegwerfen.

Die Zähne wachsen wieder nach. Das einzige was du machen kannst ist ihnen Magnesium Tablette auflösen und die Lösung nochmals 1:3 verdünnen und zusätzlich zum Trinkwasser reichen. Aber vorsicht nach einem Tag die Lösung wegschütten sowas kippt schnell
 
Chiari-chan

Chiari-chan

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
ne einen mineralleckstein ist nicht im käfig, das habe ich schon gehört das fas nicht gut sein soll (gilt das auch fpür kanninchen? meine freundin hat solch einen in ihrem käfig)
das mit dem magnesium ist eine gute idee, das werde ich wohl mal machen
mit dem brötchen verstehe ich nur so hab xDD nutzt das nicht etwas die vorderen zähne ab? (ansonsten kabbern sie dafür doch am häusscvhen was a nicht toll ist weil bald ists aufgefressehn XD und b ist es ziemlich laut x.x)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Nein, Brot mag für uns hart wirken, für den harten Zahnschmelz der Tiere ist das aber kein Problem. Brot hat keinen Nutzen, es ist sogar schädlich, es quillt auf im Magen, die Tiere werden satt, es wirdHeu weniger gefressen und gerade Heu ist wichtig für den Zahnabrieb. Denn Zahnabrieb entsteht durch das aufeinander Reiben der Zähne. Es braucht also nichts mehr, außer Heu, für die Zähne. Lass Brot bitte weg, denn es enthält auch Getreide und ist für die Verdaung ungesund.
Woher hast du die beiden Tiere und wie sieht allgemein deren Ernährung aus, also was fütterst du, wieviel und wie oft?
 
Chiari-chan

Chiari-chan

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
gut dann wird das brot nur noch a die pferde verfüttert XD
heu haber ich eigendlich immer drin, trockenfutter schaue ich je nachdem, wenn leer ist bekommen sie neu ( mache die schüssel natürlich nicht voll, nur ein bisschen un d das reicht für 2 tage ca) jetzt wo es wieder wächst bekommen sie einmal am tag ne große hand löwenzahn und sonst mittags karottenscheiben, gurkenschale, was beim kochen so anfällt halt aber auch so öffters mal mörchen gurke salat usw also e8inmal am tag haben se dick grün
 
M

Meli1999

Registriert seit
18.04.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
JAah !!
Ich würde ihnen lieber nichts vom Brot geben !?
Ich würde vorher einen Tierarzt fragen oder soo nicht dass die Meerferkel bauchweh bekommen !!:roll:
Lg
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ganz ehrlich... man brauch sich hier nicht über die abgebrochenen Zähne zu wundern... deine Ernährung ist leider so gar nicht abwechslungsreich.
Pro Meerschweinchen müssen täglich 100-150 Gram Frischfutter gegeben werden. Wieg das mal auf der Waage nach und dabei dann auch mehrere verschiedene Gemüsesorten. Gurke und Salat lieben die Tiere zwar, enthalten aber auf 100 Gramm gesehen mit anderem Gemüse nicht viele Vitamine und Mineralien. Karotten sind gut, aber nicht ausschließlich. Äpfel, Fenchel, Paprika, Zucchini, Sellerie, Petersilie usw. müssen ebenfalls ständig auf dem Speiseplan stehen und im Wechsel täglich gegeben werden. Wie schon geschrieben, mehrere Sorte täglich.
Mit jedem neuen Futter sollte langsam begonnen werden und wenn sie es zu Anfang nicht fressen, trotzdem täglich immer wieder anbieten und von dem was sie gerne fressen, weniger geben, dann werden sie es schon irgendwann auch futtern. Die Tiere sind ja nicht doof, wenn von anderem Futter, dass sie fressen genug da ist, dann fressen sie sich eben da die Bäuche voll und das andere bleibt liegen ;)

Eine gute Futterliste und weitere Informationen zum Thema Ernährung findest du unter www.diebrain.de, da solltest du dich wirkluch mal gründlich einlesen.

Wie ich in dem anderen Thread schon gesagt habe, dein Trockenfutter ist sehr ungesund. Bitte nach und nach weniger geben und komplett absetzen. Die Tiere sind mit Heu und ausreichend Frischfutter wunderbar versorgt. Wer dennoch nicht auf Trockenfutter verzichten möchte, es gibt auch getreidefreie Varianten unter www.kellis-tiershop.de
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Nur ein paar Küchenabfälle in Sachen Gemüse ist auch viel zu wenig, davon kann es schon kommen,d ass die Zähne brüchig werden - da musst Du viel viel mehr geben! Und bitte immer so viel heu, dass sie doppelt so viel drin haben, wie sie wirklich fressen an einem tag.

Trockenfutter nach und nach bitte absetzen!
 
Thema:

Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???

Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso??? - Ähnliche Themen

  • Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!

    Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!: Heyy ihr Schon gleich heute morgen beim Aufstehen bemerkte ich dass etwas mit meinen beiden Meeris nicht stimmt!Wie jeden Morgen bekamen sie eine...
  • Wie Krusten an beiden Pfoten

    Wie Krusten an beiden Pfoten: guten Morgen wünsche ich, ich hab mal eine frage bei einem meiner meeris sieht das an beiden forder Pfoten aus als würde da verhornte oder...
  • Meerschweinchen hat angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen

    Meerschweinchen hat angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen: Hallo! Mein Meerschweichen hat (laut TA) angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen. Im unteren Bereich der Augen sind weißliche Beulen sichtbar...
  • HILFE - Jetzt haben es beide!

    HILFE - Jetzt haben es beide!: Ich bin verzweifelt. Uschi hatte / hat ja diesen Pilz bzw. Parasiten. Allerdings wird das ja momentan behandelt und ist am abklingen - zumindest...
  • sind meine beiden weibchen gedeckt?

    sind meine beiden weibchen gedeckt?: Hallo Leute! Ihr wisst ja das ich im September einen Kastraten ausm Tierheim geholt habe! Da meine Meerlis in 2 Gruppen aufgeteilt sind habe ich...
  • sind meine beiden weibchen gedeckt? - Ähnliche Themen

  • Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!

    Beide Meeris verhalten sich plötzlich komisch...?!: Heyy ihr Schon gleich heute morgen beim Aufstehen bemerkte ich dass etwas mit meinen beiden Meeris nicht stimmt!Wie jeden Morgen bekamen sie eine...
  • Wie Krusten an beiden Pfoten

    Wie Krusten an beiden Pfoten: guten Morgen wünsche ich, ich hab mal eine frage bei einem meiner meeris sieht das an beiden forder Pfoten aus als würde da verhornte oder...
  • Meerschweinchen hat angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen

    Meerschweinchen hat angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen: Hallo! Mein Meerschweichen hat (laut TA) angeschwollene Lymphdrüsen an beiden Augen. Im unteren Bereich der Augen sind weißliche Beulen sichtbar...
  • HILFE - Jetzt haben es beide!

    HILFE - Jetzt haben es beide!: Ich bin verzweifelt. Uschi hatte / hat ja diesen Pilz bzw. Parasiten. Allerdings wird das ja momentan behandelt und ist am abklingen - zumindest...
  • sind meine beiden weibchen gedeckt?

    sind meine beiden weibchen gedeckt?: Hallo Leute! Ihr wisst ja das ich im September einen Kastraten ausm Tierheim geholt habe! Da meine Meerlis in 2 Gruppen aufgeteilt sind habe ich...