Zwerg zu dick?

Diskutiere Zwerg zu dick? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Huhu Foris! Hab vorher gerade meinen Zwerghamster (weiblich) gewogen und bin schon erschrocken.. nun bringt die Dame 48g auf die Waage!! Naja, die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Huhu Foris!
Hab vorher gerade meinen Zwerghamster (weiblich) gewogen und bin schon erschrocken.. nun bringt die Dame 48g auf die Waage!! Naja, die Backentaschen waren schon ein bisschen gefüllt, aber nicht voll... Normalerweise wiegt die Kleine zwischen 30-34g... Sonst
verhält sie sich eig. auch normal. Was ich noch sagen muss: Hab sie jetzt ca. 1 Woche nicht mehr in den Auslauf genommen, weil die Gute erst gegen Mitternacht rauskommt. Allerdings rennt sie jede Nach in ihrem Laufrad.. Ich gebe ihr auch kein Obst und auch nichts zuckerhaltiges.. Ich bin allerdings gerade dran, das Futter umzustellen.. Sie kotet auch normal. Könnt ihr mir helfen? Ist das schlimm, wenn sie mal ein paar Gramm zuviel auf den Rippen hat? Hab sie vorher gerade kurz in den kleinen Auslauf gesetzt, da sie wach war. Kann das sein, dass sie soviel zunimmt, wenn sie eine Woche nicht im Auslauf war?:eusa_think:
Vielen Dank für eure Hilfe!
lg Zworgli mit Tally;)
 
16.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hey!

Also wenn sie vorübergehend zu dick ist, ist das nicht schlimm. Nur würde ich das schleunigst wieder ändern, ehe sich das auf die Organe auswirkt. Und nicht nur Zucker macht dick...

Versuch es einfach mal mit mehr Bewegung, also setz sie wieder in den Auslauf, musst du halt wieder mal zur Nachteule werden, Mitternacht ist ja noch nicht soo spät:lol:
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
Ja, ich hab sie gestern zwei mal rausgenommen... und ich füttere jetzt auch mehr Gemüse, Kräuter und Heu.. was kann ich sonst noch tun?
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Nichts, eigentlich. Aufpassen, dass sie nicht zu viele Fetthaltige und ölige Saaten/Kerne frisst (aber ein gewisses Maß davon brauchen sie auch) und viiel Bewegung anbieten.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
so.. hab die ernährung umgestellt.. also mehr gemüse (frisch) und weniger nüsse etc.. (obwohl sie schon ein halbes jahr immer das gleiche futter hat...) hab nun auch auf ein gesünderes trofu umgestellt. auch in den auslauf geht sie jeden 2. tag.. (sie will nicht immer.. aber ich biete es ihr immer an) allerdings.. wiegt sie nun schon fast 50g... :eusa_think:
was könnte das nur sein??
hatte jemand dieses problem auch schon??

hab heute auch die einrichtung wieder mal ein bisschen umgestellt.. damit sie wieder was zu tun hat..
hatte noch ne idee: kann ich das laufrad mal eine nacht draussen lassen, und es ihr dann in den auslauf stellen (was ich jetzt auch schon mache) damit sie wieder mehr freude am laufen bekommt? hab das gefühl, sie rennt weniger als früher...
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Das Laufrad würde ich im Käfig lassen, sonst kann sie ja gar nicht mehr laufen, falls sie es möchte. Dass Hamster mit der Zeit etwas ruhiger werden ist normal. Hast du schonmal auf Diabetes getestet? Gewichtszunahme könnte darauf hinweisen.

Dann gibt es natürlich auch noch Krankheiten wie Herzschwäche, die zu Wassereinlagerungen führen können, die sich natürlich auf das Gewicht auswirken. Ich gehe mal nicht davon aus, aber das könnte man auch noch untersuchen lassen.
Aber vielleicht zeigt deine Ernährungsumstellung schon bald Erfolg:)
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
naja.. zum TA will ich nur im äusstersten Notfall.. da sie sonst schon fast Panik kriegt, wenn sie in der Transportbox sitzt...
nein, auf diabetes hab ich sie noch nicht getestet.. soll ich das tun? und was bringt es mir, wenn ich es dann weiss.. ich versuche ja jetzt schon immer möglichst gesund zu ernähren, und dass sie sich genug bewegen kann.. hab ihr statt das futter einfach zu verteilen, mal eine selbstgemachte körnerstange reingelegt. und jetzt gerade ist sie fleissig am knabbern! :D allerdings nimmt die kleine weiterhin ein bisschen zu... aber vielleicht muss ich ja noch ein bisschen warten, bis sich das "diätprogramm" zeigt!
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Na ja, man kann durchaus etwas gegen Diabetes machen, z.B. Bockshornkleesamen füttern.
Aber dafür sollte man schon wissen, ob der Hamster tatsächlich Diabetes hat.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
ja, habs mir überlegt.. werd wohl diese diabetesstreifen kaufen gehen.. danke für eure antworten..
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Tally ist doch sogar ein mandarin Hybrid, oder?
Da wäre Diabetes ja nicht unwahrscheinlich.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Aber sind Mushroom, Camel und Mandarin nicht gleich gefährdet?
Camel entsteht doch durch eine Verpaarung mit Mandarin. Haut mich, wenn ich falsch liege.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
ich weiss es nicht... aber ändern kann man ja jetzt auch nichts mehr...
so, hab die teststreifen gekauft.. werds heute abend mal ausprobieren...;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwerg zu dick?

Zwerg zu dick? - Ähnliche Themen

  • dicker Bauch nach OP!!

    dicker Bauch nach OP!!: Hallo, Ich hab soeben entdeckt dass mein Hamster Mädchen total aufgebläht beim Bauch ist. Ihr wurde vor einigen Wochen der hintere Fuß...
  • starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po

    starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po: Hallo liebe Tierfreunde! Ich habe vorhin bei meinem Hamster eine dicke Stelle entdeckt. Unten am Bauch richtung Po hinter. Beim wiegen stellte...
  • Was frisst euer Zwerg bei Backentaschenentzündung?

    Was frisst euer Zwerg bei Backentaschenentzündung?: Hallo zusammen, ich bin echt langsam ratlos... Mein Hamster hat die BMundwinkel und eine der beiden Backentaschen entzündet :'( Er hat extrem...
  • Was hat denn mein Zwerg nur?

    Was hat denn mein Zwerg nur?: Meine Kleine geht es gar nicht gut,sie krazt sich nur noch und verliert Fell,was kann das sein? Parasiten kann ich ausschließen,da man gar nix...
  • junger Zwerg 22g schwer?!

    junger Zwerg 22g schwer?!: Hallo ihr Lieben! Mein 7 Wochen alter Zwerg (Weibchen) ist 22g schwer. Ist das normal? Oder eher zu leicht? Sorry, dass ich mir solche Sorgen...
  • junger Zwerg 22g schwer?! - Ähnliche Themen

  • dicker Bauch nach OP!!

    dicker Bauch nach OP!!: Hallo, Ich hab soeben entdeckt dass mein Hamster Mädchen total aufgebläht beim Bauch ist. Ihr wurde vor einigen Wochen der hintere Fuß...
  • starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po

    starker Gewichtsverlust und dicke Stelle am Bauch/Po: Hallo liebe Tierfreunde! Ich habe vorhin bei meinem Hamster eine dicke Stelle entdeckt. Unten am Bauch richtung Po hinter. Beim wiegen stellte...
  • Was frisst euer Zwerg bei Backentaschenentzündung?

    Was frisst euer Zwerg bei Backentaschenentzündung?: Hallo zusammen, ich bin echt langsam ratlos... Mein Hamster hat die BMundwinkel und eine der beiden Backentaschen entzündet :'( Er hat extrem...
  • Was hat denn mein Zwerg nur?

    Was hat denn mein Zwerg nur?: Meine Kleine geht es gar nicht gut,sie krazt sich nur noch und verliert Fell,was kann das sein? Parasiten kann ich ausschließen,da man gar nix...
  • junger Zwerg 22g schwer?!

    junger Zwerg 22g schwer?!: Hallo ihr Lieben! Mein 7 Wochen alter Zwerg (Weibchen) ist 22g schwer. Ist das normal? Oder eher zu leicht? Sorry, dass ich mir solche Sorgen...