Hund und Katzenkot

Diskutiere Hund und Katzenkot im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi, ich habe eine Frage zum Verhalten unseres Hundes. Wir haben 3 Kater und der Chef der firstKater verbuddelt im Garten sein Geschäft nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

ich habe eine Frage zum Verhalten unseres Hundes.
Wir haben 3 Kater und der Chef der
Kater verbuddelt im Garten sein Geschäft nicht.
Aber unser Hund verbuddelt die dann mit der Nase.

Warum macht er das?

Im Haus versucht er immer ans Katzenklo zu kommen um zu naschen und draußen verbuddelt er den Katzen Kot.

Auf Spaziergängen ist er von solchen Hinterlassenschaften angewidert.
 
16.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Filou frisst ihre Knochen im Haus auch..im Garten werden sie verbuddelt..
Es könnte ja mal keine mehr geben..Madame hat dann einen Vorrat :mrgreen:

Ich schätze der Gedanke ist der selbe beim Katzenkaka
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Vielleicht ist das tatsächlich so eine Art Vorratshaltung.
Oder der Hund möchte nicht das sein Garten schmutzig ist.
Vielleicht schmeckt das besser incl. Katzensteu = knackiger:lol:
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Mit dem Katzenstreu wäre ich sehr sehr vorsichtig. Sicher das KaKlo lieber irgendwie so, dass der Hund daraus nichts klauen kann. Ich hab schon von recht vielen, sowohl hier aus dem Forum als auch in meinem Bekanntenkreis gehört, dass die Hunde dabei Streu aufgenommen haben und es zu einem Darmverschluss kommen kann. Wenn man den Darmverschluss erkennt, ist es leider in vielen Fällen für Heilung schon zu spät.

Frisst der Hund denn beim normalen Gassi gehen auch Kot?
Kennt er ein Kommando fürs aufhören oder ausspucken?

Lg
 
Hundkatz

Hundkatz

Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
2.131
Reaktionen
0
Da steht doch, das unterwegs ihm das Zeug eher anwidert.
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

das Katzenstreu ist ungefährlich, das ersetzt sich komplett. Auch Kitten könnten es fressen ohne Gefahr, aber keine Sorge wir passen auf, dass er nicht nascht.
Der Hund kommt da nur in das Zimmer, wenn wir dabei sind und da reicht ein böser Blick und er geht nicht ran.

Auf dem Spaziergang interessiert er sich gar nicht für solche Dinge. Er schnüffelt nicht mal an Hundkot.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
sorry, überlesen:uups:


Jetzt rein aus Interesse, was ist das denn für ein Katzenstreu?
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Ich benutze das Cats Best. Das löst sich komplett auf, trotzdem darf er natürlich nicht aus dem KaKlo naschen.

Also so eine wirkliche Erklärung warum er das macht, weiß auch hier niemand.
 
vani*

vani*

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
935
Reaktionen
0
Naja entweder, er duldet (wie Hundkatz gesagt hat) keine anderen Haufen in SEINEM Garten..
Oder er verbuddelt sie um sie später zu essen? Haste das mal beobachtet?
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Nein er frisst sie dann nicht. Er buddelt nicht.

Richtig verbuddeln tut er sich nicht. Aber versucht sie mit Gras, Blätter oder Stroh mit der Nase zuzuscharren.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund und Katzenkot

Hund und Katzenkot - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Hund frisst Katzenkot mit Streu

    Hund frisst Katzenkot mit Streu: hallo ich bin neu hier, und habe gleich eien frage . Meine hündein frisst gerne katzenkacke ( wasnicht problematisch ansich ist) sie holt sie sich...
  • Hund frisst Katzenkot

    Hund frisst Katzenkot: Hallo, Wir haben ein Problem unser Hunde fressen den Katzenkot nachdem die Katze auf den Kisterl war. Jetzt müssen wir sogar schon die Tür...
  • Hund frisst Katzenkot, was tun?

    Hund frisst Katzenkot, was tun?: hi an alle, ich habe eine 4 monate alte mischlingshündin, die den kot von meinen anderen tieren frisst. bei meinen hasen und ratten find ich es...
  • Hund frisst Katzenkot, was tun? - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?

    Kennt sich hier jemand richtig mit der Hunde Psychologie aus?: Siehe oben Es geht um eine Hündin aus dem Tierschutz.
  • Hund frisst Katzenkot mit Streu

    Hund frisst Katzenkot mit Streu: hallo ich bin neu hier, und habe gleich eien frage . Meine hündein frisst gerne katzenkacke ( wasnicht problematisch ansich ist) sie holt sie sich...
  • Hund frisst Katzenkot

    Hund frisst Katzenkot: Hallo, Wir haben ein Problem unser Hunde fressen den Katzenkot nachdem die Katze auf den Kisterl war. Jetzt müssen wir sogar schon die Tür...
  • Hund frisst Katzenkot, was tun?

    Hund frisst Katzenkot, was tun?: hi an alle, ich habe eine 4 monate alte mischlingshündin, die den kot von meinen anderen tieren frisst. bei meinen hasen und ratten find ich es...