Zahnfelhstellung - Besserung?

Diskutiere Zahnfelhstellung - Besserung? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi! Heute hätte ich mit meinem Luke eigentlich zum Zähneschneiden (Zahnfehlstellung an den Schneidezähnen) müssen, aber ich bin krank, darum hab...
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi!
Heute hätte ich mit meinem Luke eigentlich zum Zähneschneiden (Zahnfehlstellung an den Schneidezähnen) müssen, aber ich bin krank, darum hab ich vorhin nachgeschaut wie akkut das grade ist oder
ob ichs auf Morgen verschieben kann. Da ist mir aufgefallen, dass die Schneidezähne aufeinander liegen, statt voreinander und hab gleich ein paar Fotos gemacht, damit ihr mir helfen könnt.





Hier meine Fragen nochmal konkret:
1. Sind die Zähne von selbst abgebrochen? Auf dem 2. Bild sieht man dass innen eine Kante am Zahn übersteht... das ist bei den unteren Schneidezähnen ähnlich, aber nicht so extrem.
2. Könnte die Zahnfehlstellung auf dem Weg der Besserung sein und sich selbst beheben?
3. Kann ich meinen TA besuch bis Morgen aufschieben?

Danke schonmal für eure Beiträge!
 
18.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Mein Kaninchen Kuschel hat auch eine Zahnfehlstellung (Backenzähne) und ich hab damals auch gefragt ob das aufhören kann. Der TA meint das die Zähne ständig nachwachsen und es sich (zumindest bei meinem Ninchen) nicht von selber "beheben" wird.
Frisst er denn noch?
Ich weis nicht genau wie lange du noch warten solltest ich gehe mit meinem Ninchen immer sofort wenn sie aufhört zu fressen..
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ja, er frisst noch, allerdings ist der Unterkiefer nicht mehr so weit vorn, wie früher. Leider habe ich keine Bilder zum Vergleich, aber davor standen die unteren Schneidezähne komplett vor den Oberen. Und immerhin wurden sie seit 4 Wochen nicht geschnitten, die müssten viel länger sein... Wie sie im Moment sind, ist ja beinahe schon so, wie es sein sollte...
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Die Zahnfehlstellung sieht noch gut aus. Bei richtigem Kürzen könnte man es vielleicht noch zu einem Aufbiss schaffen und dann ist zumindest wieder eine gute Abnutzung gegeben. Bis morgen aufschieben ist kein Problem, solange er gut frisst.
Manchmal aber eher selten könnten Zahnfehlstellungen besser werden. Besonders bei Tieren, die körperlich noch nicht ausgewachsen sind kann man mit rechtzeitigem kürzen noch was beheben.
 
C

Caro91

Guest
Hallo, ohjeh der arme..
Ich hatte auch mal so einen Kandidat..Da hat sich leider nichts verbessert...Ich glaube das mit dem Zähne schneiden ging 2 Jahre so, bis er dann (aber an etwas anderem) verstorben ist. Mein TA meinte damals, dass wenn ein Ninchen das einmal hat, auch so gut wie nie wieder los wird..Leider!
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
was wäre denn richtiges Kürzen?
Dass es sich behebt wäre wirklich wünschenswert, aber er ist schon 3 Jahre alt, also von Wachstum kann da eigentlich kaum die Rede sein ;).
Die Zähne liegen nun halb aufeinander, als ich ihn bekommen habe(vor etwa 2 Monaten), hatte er einen sehr deutlichen Überbiss.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Ich habe schon viele TA's kürzen sehen. Ich würde nur wenige abschleifen, dass ein minimaler Abstand zwischen den Zähnen ist sodass sich der Unterkiefer etwas nach hinten bewegen kann. Mehr aber auf keinen Fall. Wenn der Anstand zwischen den Ober und Unterzähnen zu groß ist, kann sich der Kiefer sehr gut frei bewegen und es kann zu einer massiven Verschlechterung führen, da Zugleich keine Abnutzung für einige Momente stattfindet.
Jetzt wo die ZF rückläufig ist immer nur wenig kürzen um eine ständige Abnutzung zu gewährleisten.
Ich hab schon TA gesehen, die haben so viel gekürzt, dass die Kaninchen etliche Tage nicht fressen konnten oder nur Brei essen konnten
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
okay, also mein Luke hat Gott sei dank einen sehr gesunden Appetit und frisst auch immernoch prima. Ich würde nur die ecken, die nach innen überstehen kürzen lassen, der rest sieht eigentlcih okay aus
 
Thema:

Zahnfelhstellung - Besserung?

Zahnfelhstellung - Besserung? - Ähnliche Themen

  • Zähne gekürzt - aber immernoch keine Besserung

    Zähne gekürzt - aber immernoch keine Besserung: Hallo ihr Lieben! Gestern morgen wurden meinem einen Ninchen die Backenzähne gekürzt, weil er nicht mehr richtig gefressen hatte und sich...
  • Zweite Antibiotikakur-keine Besserung

    Zweite Antibiotikakur-keine Besserung: Also meine kleine Veritas hat jetzt schon die zweite Antibiotoka kur hinter sich gebracht, aber irgendwie wird die Sache mit ihrem Husten nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Zähne gekürzt - aber immernoch keine Besserung

    Zähne gekürzt - aber immernoch keine Besserung: Hallo ihr Lieben! Gestern morgen wurden meinem einen Ninchen die Backenzähne gekürzt, weil er nicht mehr richtig gefressen hatte und sich...
  • Zweite Antibiotikakur-keine Besserung

    Zweite Antibiotikakur-keine Besserung: Also meine kleine Veritas hat jetzt schon die zweite Antibiotoka kur hinter sich gebracht, aber irgendwie wird die Sache mit ihrem Husten nicht...