Ich hab mich verliebt♥

Diskutiere Ich hab mich verliebt♥ im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Ich habe grade auf der Homepage von der Hamsterhilfe gestöbert. Mir ist klar, dass ich von meinen Eltern aus keinen Hamster mehr darf, aber jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Ich habe grade auf der Homepage von der Hamsterhilfe gestöbert. Mir ist klar, dass ich von meinen Eltern aus keinen Hamster mehr darf, aber jetzt hab ich mich in einen kleinen Goldhamster verliebt....Ich
möchte ihm unbedingt ein Zuhause bieten... ich würde ihm einen Schrank oder so umbauen, in dem er wohnen könnte. Aber meine Eltern sind eben dagegen. Hier könnt ihr ihn anschauen: http://www.hamsterhilfe-nrw.de/index.php?page=Thread&threadID=24774
Er ist ein silver grey weißband Goldhamster. Er heißt Tex und wurde am 18.2.11 geboren.
Habt ihr Tipps, wie ich meine Eltern doch noch überzeugen kann? Sie sind ziemlich fest entschlossen, dass es auch nach meinen Ninchen keine Tiere mehr gibt! Sie meinen, die Haltung ist unartgerecht(also einfach in Ställen/Käfigen usw)....Was soll ich nur tun? Ich hab mich so in den kleinen Mann verliebt!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Weiß denn wirklich niemand einen Ratschlag?:(
 
20.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Naja also wennn deine Eltern so dagegen sind, hat es glaub ich keinen Sinn sie zu überreden. Vorallem sollten sie bei der Anschaffung eines Tieres voll hinter ihren Kinder stehen und dafür sein.
Aber warum sagen deine Eltern dass deine Haltun von deinem Kaninchen unartgerecht ist!
Wieso nur Käfig?
Hast du kein Freigehege?
lg
 
M

Michelle*

Registriert seit
12.02.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hi Lia ;)
Also dass das unartgerecht ist Kaninchen in Käfigen/Ställen stimmt da haben deine Eltern recht. Aber bei Hamstern ist das nicht so die Mindestmaße für einen Hamsterkäfig beträgt 100x50x50. Größer ist immer besser. ;) Ansonsten schau mal bei diebrain.de nach da steht alles was du und deine Eltern wissen müssen. :)
MfG Michelle
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Ich denke wenn du deinen Eltern zeigst, dass du ihn von ganzem Herzen willst, dass du niemand anderen vernachlässigst, dass du dich um alle super kümmerst, dann kannst du sie bestimmt überreden.
und wenn du mit deinen Eltern alles planst klappt es vielleicht noch besser!:)
lg
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Klar hab ich ein Freigehege mit Stall(insg. 6,6m²). Für den Hamster hätte ich einen alten Schrank bzw. ein Regal.
Mein Stiefvater würde sicherlich irgendwann nachgeben(ich bin sein kleiner Liebling) Aber meine Mutter....Nun ja....Sie fand den kleinen Kerl auch "total süß", aber sie wollte eben keinen Hamster. Mir fehlt das nächtliche Rascheln vom Hamster immer noch, nach über einem Jahr....Und eig. wollte meine Mutter mir Mäuse schenken, wenn mein Hamster stirbt(Das war vor über einem Jahr) Ein halbes Jahr nachdem sie gestorben war, habe ich meine Mutter nach den Mäusen gefragt und sie meinte, sie hätte mir das gar nicht versprochen(ich hatte es sogar schriftlich aufgesetzt, mit Unterschrift von ihr) und ich hätte die Unterschrift da einfach draufkopiert! Ich finde das so fies...Sie will mir keinen kaufen, weil sie meint, ich hätte keinen Platz in meinem Zimmer(obwohl ich schon einen gefunden habe!) und sie will das nicht, weil sie Hamster >>ekelig<< findet!!!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@ Nelke: Ich kümmere mich ja schon so gut um meine Ninchen, sagt meine mutter ja auch:( Und jetzt hab ich meiner Mutter nur das Bild gezeigt und gesagt, dass ich ihn süß finde, da meinte sie schon >>Es gibt keinen Hamster<< Sie ist so unzugänglich für Kompromisse. Ich muss jeden Tag helfen, ich hab auch noch einen kleinen Bruder(fast 11 Monate), um den ich mich jeden Tag kümmern muss, meine große Schwester macht gar nichts mehr und an mir bleibt alles hängen und ich werde für Sachen angemotzt, die ich gar nicht gemacht habe! Ich muss auch oft die Streu usw. für meine Nins bezahlen. Meine Schwester hat dazu noch 2(!) Reitbeteiligungen! Für die eine muss sie nichts bezahlen, für die andere zahlt Mama 30€im Monat! MEine Mama findet Kleintiere, wie soll ichs sagen: überflüssig(?) Meine Schwester wird irgendwie bevorzugt: Sie hatte schon zwei Hamster, ich einen, sie hatte schon zwei Katzen, ich eine, sie hat immer das Lob für die Kaninchen-und Meerschweinchenpflege eingeheimst(bei den verstorbenen Tieren), obwohl ich alles gemacht habe! Und ich wurde immer angeschnauzt, dass ich ja gar nichts tue!!!


 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Na ja, fair ist das nicht, da hilft nur reden, aber sich in der Situation einen Hamster anzuschaffen, ist auch nicht das Wahre.
Deine Eltern müssen bereit sein, dich Sonntags um 23:45 Uhr zum Tiernotdienst zu fahren, wenn mit dem Hamster etwas ist und das ist so ja wahrscheinlich nicht gegeben.

Sei mir nicht böse, aber manchmal geht es eben nicht und dann muss man sich eben gedulden.
In ein paar Jahren sieht die Welt vielleicht schon wieder ganz anders aus.
 
paulistrawberry

paulistrawberry

Registriert seit
09.03.2011
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde auch gerne noch einen hamster haben, aber meine eltern erlauben es mir auch nicht:( also ich bohre nicht weiter herum, weil ich dann noch trauriger werde:(, wenn sie nein sagen! kopf nach oben!:? bei mir es ist es auch so kake! es gibt keinen 2. hamster! ich mein ich hab ja schon einen, aber die sind so süß und ich würde gerne so einen aus der hamsterhilfe retten, aber ein problem hab ich bei der seite noch: ich wohne in ludwigshafen und meine mutter würde mich niemals so weit fahren?! die hamster sind halt sehr weit weg!
machs doch einfach so ich träume davon, wenn ich erwachsen bin auszuziehen und so viele tiere wie ich möchte zu haben! das ist zwar lange hin aber wenn man es unbedingt will dauert es nicht mehr lange.

akani: Deine Eltern müssen bereit sein, dich Sonntags um 23:45 Uhr zum Tiernotdienst zu fahren, wenn mit dem Hamster etwas ist und das ist so ja wahrscheinlich nicht gegeben. verstehe ich nicht?

lg und kopf hoch
pauline
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Hey Lia
Ich glaub dir dass du dich um deine Ninchen gut kümmerst. Naja und wie du das alles mit deiner Schwester und so berschreibst... ich kenn das!!!
aber bei mir bringt es leider nichts nach irgendetwas weiter zu bohren. "seufz"
Ich wünsch dir noch viel Glück!
und ja: Kopf hoch! du findest schon irgend eine Lösung!!!
Liebe Grüße
 
paulistrawberry

paulistrawberry

Registriert seit
09.03.2011
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hey Lia
Ich glaub dir dass du dich um deine Ninchen gut kümmerst. Naja und wie du das alles mit deiner Schwester und so berschreibst... ich kenn das!!!
aber bei mir bringt es leider nichts nach irgendetwas weiter zu bohren. "seufz"
Ich wünsch dir noch viel Glück!
und ja: Kopf hoch! du findest schon irgend eine Lösung!!!
Liebe Grüße

ja nelke
finde ich auch kopf hoch das wird schon wenn du groß bist holst du dir die tiere die du liebst und die du retten willst eine ganze tiervilla :D
lg pauline
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
@Akani: Bei uns in der Stadt gibt es nicht mal einen Tiernotdienst....Mein Bruder(also der große(20)) fährt mich dann zur Karthaus....Das is ca. 10km weit weg.. Da wären also keine Probleme!
@nelke: Danke:|
@Paulistrawberry: Hatte ich eh vor:D Meine Mutter is Immobilienmaklerin, die sucht mir dann einen Bauernhof oder so:D
@Michelle*: Ist in Ordnung/ Ich weiß:(

Ich hab grad bei meiner Mutter ganz neutral angefragt, wie es denn jetzt mit einem Hamster aussähe. Sie meinte sofort Nein. Dann hab ich gefragt, warum. dann meinte sie: >>Erstens, weil wir es dir schon nach dem ersten Hamster gesagt haben. Zweitens, weil du dich eh nicht drum kümmerst(was gar nicht stimmt!). Drittens, weil die viel zu viel kosten(?). Ich habe ihr dann gesagt, dass ich das alles selbst zahlen würde(hab ja eh streu/heu von meinen Ninis)Da hat sie nur gelacht....
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Dass Lachen war natürlich nicht nett, das ist klar, aber ich denke, es ging ihr um die Tierarztkosten.
Gehst du arbeiten?
Denn so ein Hamster kann im Monat schnell mal 50-100€ kosten, gerade, wenn du mal zum Notdienst musst.

Ich denke nicht, dass du da eine große Chance hast, wenn deine Mutter so sehr dagegen ist.
Wie alt bist du denn jetzt?
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Dass mit dem Notdienst hat schon immer meine Oma übernommen...Ich bin fast 13 und verdiene mir auch mit Babysitten usw. was dazu...
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Huhu!

Ich würde es jetzt erstmal so machen: Lass deine Mutter und deinen Vater jetzt erstmal in Ruhe und sprich sie auf das Thema Hamster erstmal nicht mehr an.
Du hast ja bestimmt Hamsterbücher zu Hause und müsstest ja auch diverse Hamsterforen und -seiten kennen. Wenn sie gerade in deiner Nähe ist, lies einfach still und heimlich in den Hamstersachen nach.
Das zeigt ihr ja dann, dass dir der Hamster dann nicht egal wäre und du ich über das Tier informierst.

Ich kenne das immer von meiner Mama. Ich lese was und sie will wissen was. ich denke, dass es bei deiner auch nicht anders sein wird.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hmmm....Ich weiß nicht, ob meine Mutter dann nachgeben würde....Ich kanns ja mal versuchen;)
 
H

Hamszer

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja probiers doch ruhig mal, viel glück :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich hab mich verliebt♥