HILFE! Hamster unterm Einbauschrank!

Diskutiere HILFE! Hamster unterm Einbauschrank! im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo Leute! Ich habe ein großes Problem... Mein Goldhamster sitzt seit gestern Nacht unter meinem Einbauschrank.:( Der Schrank ist unter der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Hallo Leute!
Ich habe ein großes Problem...
Mein Goldhamster sitzt seit gestern Nacht unter meinem Einbauschrank.:(
Der Schrank ist unter der Schrege meines Zimmers eingebaut,darunter ist ein ca. 10 cm hoher Hohhlraum. Er hat so um die 3mx1m Fläche.
Ich habe schon alles mögliche versucht, konnte ihn aber nicht einfangen.
Als er jetzt das letzte mal draußen war habe ich ihn trinken lassen und nur zugeguckt, weil ich ihn
sowieso nicht hätte fangen können, er ist nicht ganz zarm und ziehmlich schreckhaft.
Sein Terrarium habe ich auf den Boden gestellt,so das er hinein kann. Eine Futterspur habe ich gelegt, die er gestern Abend wohl eingesammelt hat (er war auch im Terra) aber ist dann wieder unter den Schrank...:?
Ich habe eine Eimerfalle gebaut, die mit dem Bücherstapel, wo er in den Eimer fallen soll, die Rosine die ich auf die oberste Stufe gelegt habe hat er sich auch geholt ,aber die Falle hat nicht funktioniert.
Nun habe ich einen Karton mit einem Loch oben drin unter die Lücke gestellt,aus der er raus kann. Das Loch in dem Karton habe ich mit einem Stück Pappe, das durch eine Feder wieder hochgedrückt wird verschlossen. Also landet er auf der fläche, rutscht in den Karton und das Loch schließt sich wieder, leider ist das alles so blöd zusammen gebastelt das er eig ziehmlich schnell wieder hinaus kann, weshalb ich auch alle halbe std mal gucken gehe...
Habt ihr noch Ideen wie ich ihn fangen kann oder was für Fallen ich noch aufstellen kann?:eusa_think:
Danke schonmal...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Seit 2 Tagen sitzt der da fast, wenn irgendwer was weiß bitte einfach schreiben!
 
21.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über das Verhalten, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
X_Bubi_X

X_Bubi_X

Registriert seit
04.01.2011
Beiträge
366
Reaktionen
0
Nimm ein Eimer oder so und bau aus Bücheren etc. eine Treppe und leg eine Futterspur.Warum nimmst du ihn eigentlich überhaupt raus wenn du weißt das er schreckhaft, ich mein du hast doch auch genug Spaß mit ihm im Terrarium oder.Mein Hamster ist auch schreckhaft und gerade aus dem grund hohl ich ihn nicht raus.
 
Vampire_91

Vampire_91

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Es gibt doch so Futterfallen die zuklappen wenn das Tier drinnen ist, ohne das dem Hamster was passiert? Ich glaube Lebendfallen oder so heißen die!!
Auf dauer wird das mit dem Kerlchen unterm Schrank wohl ziemlich gefährlich!
Lg
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Hamster brauchen Freilauf, das ist so schon richtig, aber der muss natürlich gesichert sein.
Aber nun ist das Kind ja schon in den Brunnen gefallen.

Leg am besten Leckerlis aus und kauf dir eine Lebendfalle.
Bei ängstlichen Tieren ist das mit dem Eimer nicht so leicht. Nicht jeder Hamster lässt sich einfach in so einen Eimer fallen und ein Goldi kommt da auch wieder raus, wenn er will.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Er sitzt da schon seit zwei Tagen drin?


Ich würde folgendes machen:
Hamster sind nachtaktiv, das heißt, ich würde einfach mal eine Futterspur mit seinen Lieblingsleckerlies zum Terrarium legen. Irgendwas total unwiderstehliches, was gut riecht dann direkt ins Terrarium.
Und dann heißt es munter bleiben, wenn möglich, die ganze Nacht. Wenn er dann im Terrarium sitzt, schnell zu machen.

Was anderes wird dir nicht übrig bleiben, außer ihn schlicht da drunter vorzujagen, aber dazu besteht ja kein Grund.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo!

Mein Ultimativer Tipp der immer wieder klappen tut zumindest bei mir:

Nimm das Laufrad, lege gut richendes Futter/Leckerlie rein. Bewaffne dich mit einen Handtuch und dann heißt es im dunkeln warten und warten... Das Futter nicht verstreuen sondern wirklich nur ins Laufrad ....und wenn dein hamster am/im Rad ist.....*zack* handtuch drüber und ganz ganz schnell dahin mit ihm wo er hingehört.

das Problem ist wenn du eine Futterpsur legst, kann es sein das er es sammelt und dann wieder unterm schrank gricht, dann hat er da einen Vorrat und dann dauert es bis er wieder vorkommt.

Off-Topic

Hoffentlich ist dein Hamster nicht so wie meiner war. Meine Dame kam nämlich nur unterm schrank vor wenn ich mal für ein paar sekunden woanders hingeschaut habe,da man ja nicht immer auf den schrank schauen kann, und wenn ich auf die stelle wo sie rauskommt geschaut habe,dann kam die kleine Zicke einfach nicht.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Die radikalste Methode ist, einfach einen Zollstock zu nehmen und den Hamster anzustuppsen, bzw. leicht anschieben. Aber das geht auf Teppich eher schlecht.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Nee, was hat das denn mit dem Teppich zu tun? Geht darauf genauso wie auf glattem Boden, man muss ja den Zollstock nicht aufm Boden langrutschen lassen, man kann ihn ja einen Zentimeter drüber halten.

Erstmal würd ich es allerdings mit der freiwilligen Hilfe des Hamsters probieren. Wenn das heute nicht klappt, würd ich trotzdem heut diese radikale Methode wählen. Lieber einmal Stress für den Hamster als dass er dann im Zimmer irgendwas futtert, was nicht für ihn bestimmt ist und tagsüber Stress hat, weil er sich einfach nicht ordentlich verkriechen kann.
Aber dann einen Bereich abtrennen, sodass er nicht wieder unter den nächsten Schrank rennen kann sondern die einzige Möglichkeit besteht, in den Käfig zu gehen.

Fürs nächste Mal würd ich aber empfehlen, das Zimmer Hamstersicher zu machen. Goldhamster passen auch durch Ritzen, die 2cm groß sind.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Na ja, beim Teppich kann sich der Hamster festkrallen, davor habe ich Angst.
Ich habe erst einmal ein Tier unter'm Schrank gehabt und das musste ich wegen eines OP-Termins vorfischen. Da ging das mit dem Zollstock schon ganz gut.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Danke für die vielen Ratschläge, das mit deim Eimer und der Treppe habe ich schon probiert wie oben steht, und das mit dem Zollstock geht nicht weil (wie oben auch steht) nur ein loch da ist in das ich nichteinmal reingucken kann, da der schrank komplettt in der Wand eingebraut ist. Aber das Thema hat sich zum Glück jetzt erledigt da mein Vater mal da war und mit mir den Schrank ausgebaut hat.. nachn paar Stunden hatte ich ihn dann ^^... Ich habe ihn auch nicht raus geholt sondern mein Bruder wollte seinem Kumpel anscheinend meinen Hamster zeigen und hat das Terra nicht zu gemacht, er ist vom Tischchen wohl auf den Boden gefallen. Es geht ihm aber gut wie es scheint... :)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Das freut mich. :)

Bitte achte darauf, dass dein Bruder deinen Hamster in Ruhe lässt.
Hamster sind so stressempfindlich und sie zu wecken, ist auch nicht gut für ihre Gesundheit.
Rede da mal mit deinem Bruder drüber.
 
B

bonbon1997

Registriert seit
21.02.2011
Beiträge
68
Reaktionen
0
bei mir war genau das gleiche problem..also ich habe an der stelle wo das terra hinpasst hingestellt alles drumherum zu gemachr nur das dieser weg ins terra frei ist futter habe ich auch davor gelget aber nur ein paar krümel dann hab ich sein lieblings leckerli in den käfig gelget hab mich auf die coach gelget rolladen runter gemacht das er denkt es ist nacht und den schrank aufgemacht und hinten an der rück wand voms schrank mit den fingernäglen herum gespielt er kam fast raus ich schnell auf die coach und 10min später war er im terra (musst aber totzdem ne leiter bauen...
aber jetzt hast du ihn ja wider=)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE! Hamster unterm Einbauschrank!

HILFE! Hamster unterm Einbauschrank! - Ähnliche Themen

  • Hamster hilfe

    Hamster hilfe: Hey Leuts Ich besitze seit dem 4.12. Einen dsungarischen zwerghamster. Der kleine ist ein männchrn und zwischen acht und neun Wochen alt. Mein...
  • Hamster prügeln sich

    Hamster prügeln sich: Ich habe 2 jungarische Zwerghamster und wollte fragen wieso die sich Zangen die leben seit ein guten Jahr zusammen und jz fangen sie sich an zu...
  • Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?

    Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?: Hallo, Ich suche gerade dringend Hilfe! Seit 1 Woche lebt bei mir eine junge Camphell Dame, ich habe sie mit 8 Wochen von einem...
  • Hilfe mein Hamster pinkelt aus Käfig

    Hilfe mein Hamster pinkelt aus Käfig: Hallo, Ich habe ein Problem... meine Hamsterdame pinkelt aus dem Käfig. Warum? Wie kann ich es verhindern? Ich habe ein Terrarium und oben...
  • Hilfe! Fühlt sich mein Hamster wohl?

    Hilfe! Fühlt sich mein Hamster wohl?: Hallo, ich brauche dringend euren Rat. Meine Goldhamsterdame ist nun seit 2 Tagen bei mir. Ich weiß, dass sie noch Zeit zum eingewöhnen brauch...
  • Hilfe! Fühlt sich mein Hamster wohl? - Ähnliche Themen

  • Hamster hilfe

    Hamster hilfe: Hey Leuts Ich besitze seit dem 4.12. Einen dsungarischen zwerghamster. Der kleine ist ein männchrn und zwischen acht und neun Wochen alt. Mein...
  • Hamster prügeln sich

    Hamster prügeln sich: Ich habe 2 jungarische Zwerghamster und wollte fragen wieso die sich Zangen die leben seit ein guten Jahr zusammen und jz fangen sie sich an zu...
  • Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?

    Hilfe! Ist mein Hamster krank oder evtl. Trächtig?: Hallo, Ich suche gerade dringend Hilfe! Seit 1 Woche lebt bei mir eine junge Camphell Dame, ich habe sie mit 8 Wochen von einem...
  • Hilfe mein Hamster pinkelt aus Käfig

    Hilfe mein Hamster pinkelt aus Käfig: Hallo, Ich habe ein Problem... meine Hamsterdame pinkelt aus dem Käfig. Warum? Wie kann ich es verhindern? Ich habe ein Terrarium und oben...
  • Hilfe! Fühlt sich mein Hamster wohl?

    Hilfe! Fühlt sich mein Hamster wohl?: Hallo, ich brauche dringend euren Rat. Meine Goldhamsterdame ist nun seit 2 Tagen bei mir. Ich weiß, dass sie noch Zeit zum eingewöhnen brauch...