Zum 2 mal weg gelaufen-.-

Diskutiere Zum 2 mal weg gelaufen-.- im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hey, meine Farbenzwerghäsin Paya is mir heute zum 2mal weg gelaufen. meine beiden sind tags über in frei lauf der 2,95m² hat und nachts kommen sie...
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hey, meine Farbenzwerghäsin Paya is mir heute zum 2mal weg gelaufen. meine beiden sind tags über in frei lauf der 2,95m² hat und nachts kommen sie im stall der knappe
1,5m² hat. und vor knapp 15min als ich diew beiden reinholen wollte musste ich mir erschrecken feststellen das meine kleine paya sich unterm Freilauf durch gebuddelt hat(kann auch foto von loch machen). Mein Kastrat Pump war noch drinn. könnte mir jemand evtl sagen warum sie grade immer weg rennt??
wir wohen dierekt neben einen ehemaligen spielplatz wo viele wildkanichen sind.
ich hatte auch schon in Erwägung gezogen sie kartriren zulassen, also gebärmutter und so alles rauszunehmen lassen, sie ist auch dazu noch recht aggresiv. ich würde mich um antworten Freuen*g*
 
21.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
R

Rissa1911

Registriert seit
21.04.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
mein kaninchen ist auch immer aus dem freigehege entwischt war jedoch extrem handzahm und
ist nie weit gelaufen jedoch hatte ich angst wegen den ganzen katzen in unserem garten jetzt lasse
ich es nur noch auf asphalt mit ner decke laufen.
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Paya ist nicht sehr andzahm leider..aber was mich wundert warum leuft sie immer weg und er nicht obwohl mal al paya das erste mal weggelaufen ist die ganze nacht die stalltür offen war???
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hi mimi :) du solltest deinen auslauf dringen ausbruchsicher gestalten, schau dir doch mal im kaninchen haltung threat die gehege in aussenhaltung an , da gibts viele fotos von ausbruchsicheren gehegen, die z.b einen betonboden haben, oder bei denen unter der Erde draht vergraben ist so daß die tiere sich nicht ausbuddeln können. abgesehen davon bräuchten deine süßen mehr platz. die regel ist bei zwei tieren 4 quadratmeter tag und nacht ;)
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
ich weiß leider will unsere vermiterin nicht das wir ein festes gehe bauen...und innenhaltung dwill meine mutter leider nicht ich verasuch ja auch schon das freigehe schon so schön wie möglich zu gestalten, hab auch schon eine eytra buddel kiste geholt die leider nur von Pump genutzt wird*augen roll*
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
vielleicht kannst du mal ein foto reinstellen, dann können wir gemeinsam was überlegen wie man es sicherer machen kann
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Mein Kastrat Mucky ist auch schon mal abgehauen;) Hat sieben Tage überlebt und ist dann auch zurückgekommen;) Evtl. möchte deine Dame einfach frei sein. Es gibt Kaninchen, bei denen einfach dieser Freiheitsdrang/trieb noch/stärker vorhanden ist.
Was deinen Kastrat angeht: Ich schätze, er fühlt sich einfach wohl. Ist bei meiner Sina auch so, die hätte auch durchs Loch verschwinden können, hat sie aber nicht getan;) Sonst häng doch Zettel auf(hat bei mir gut geklappt), gib dem Tierschutzverein Bescheid(wenn du sie aus einem Tierheim hast, musst du da auch bescheid sagen!) und so was alle;)
Wegen dem Platz: Wenn es bei dir mit den Platzverhältnissen nicht reicht, wäre es evtl. besser, sie woanders hinzugeben oder bei deinen Großeltern oder so unterzubringen(sofern sie damit einverstanden sind und einen ausreichend großen Platz zu Verfügung stellen)
Ist nicht bös gemeint oder so, liebe Grüße Lia
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
klar..mach ich gerne
ich werd die bilder morgen mal rein stellen
ach ja der frei lauf wird ca alle 2-3 tage ungesetzt wegen den buddel stellen und den rasen,weil mama meint das der dann zu kaput geht oder so
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
vielleicht fällt uns dann ja was schönes ein :) mehr platz brauchen sie aber auf jeden fall ;)
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
ich hab sie ja schon wieder..naja leider kann ich die bei meinen groß elter nicht mehr unterparken^^ mein opa is vor 1 1/2 jahren verstoben und dann is meine oma in eine kleine wohnug um gezogen, Früher hätte ich meine beiden da wohl hin geben können ein ehmaliger hundezwiger rieser garten und so. ich könnte auch nicht mehr ohne meine beiden.... aber ich hab schon überlegt mein jetzigen stall zu vergrößer und die fläche zu nutzen wo der stall steht so vern das mach bar ist
 
Miay

Miay

Registriert seit
21.11.2008
Beiträge
169
Reaktionen
0
Hi,
hast du deine Maus denn schon wieder gefunden?
Also aus meiner Erfahrung ist bei den Mädels generell das Buddelverhalten viel ausgeprägter.
Meine haben auch einen Auslauf aber den dürfen sie nur nutzen wenn ich zu Hause bin und dann seh ich alle 20 minuten mal nach ihnen, weil mein jetziges Weibchen auch wieder sehr gerne buddelt.

Ich bin auch dabei einen ausbruchssicheren Käfig zu bauen, indem ich ein Gitter in der Erde verbuddel, damit sie nicht rauskönnen. Da solltest du auch probieren. Ansonsten kann ich zustimmen. ein bisschen mehr Platz würde deinen Beiden sicherlich gefallen. Vielleicht wird deine Paya (die du hoffentlich bald wieder hast) dann ruhiger wenn sie sich mehr austoben kann.

LG
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Aus meinen Erfahrungen ist das bei den Jungs viel heftiger:D Na ja, jedem Nini das seine:D
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
habe sie schon wieder habe...normaler weider is pump immer der jenige der gerne buddel kuhlen macht zum wälzen..mit draht unten zu machen is auch etwas blöd weil ich ja immer den freilauf um stellen muss weil unswer rasen nicht der beste ist, also wir haben ganz viel moss....ich werde zu ihr versuchen vertrauen aufzubauen da sie leider recht ängstlich is wegen ihrer vorgeschirchte beim Züchter-.-
und sie leider den kontakt zum menschen nicht so kennt wie mein pumpii
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
das ist echt blöd für dich:/
aber vielleicht könntest du an das Gitter decken auf den Boden legen damit sie da nicht mehr rauskommt.!?oder Backsteine auserhalb des Geheges an das Gitter legen?
du meintest es gibt viele Wildkaninchen und sie ist nicht kastriert?Ist sie dann vielleicht schwanger?!
vielleicht bricht sie auch aus weil sie empfängnisbereit ist und einen Rammler sucht?
ich hab zwar keine Ahnung von Kaninchen aber sehr viel von Katzen/Mäusen/Hunden und Vögeln...
also vielleicht,hoffentlich nicht, ist sie jetzt auch schwanger und bekommt halbwilde?

noch viel glück und *daumendrück* das sie nicht mehr ausbricht;)

lg Schnudi97
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
ja...naja sie is auch in letzter-zeit sehr Zickig geworden und sie bedrängt auch immer Pump....naja ich bin nicht sehr scharf drauf halbwilde zu beckommen. ich werd sie die erste zeit mal nicht raus lassen aufn Rasen, bis ich ne lösung gewunden habe wie es "buddel" sicher ist*g*
 
Miay

Miay

Registriert seit
21.11.2008
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also ich für meinen Teil verrutsche den Auslauf eigentlich nie. Es wächst unterdessen zwar nicht mehr viel Gras drin aber ich finde das positiv. Dadurch kann ich besser kontrollieren wie viel Gras die Beiden zu Naschen bekommen, da sie ja auch keinen Durchfall bekommen sollen. Ab und zu geb ich einfach so lcokere Erde rein die sie dann um und um wälzen.
An deiner Stelle würde ich versuchen ein Gitter unter dem Stall bzw Auslauf zu installieren und den Auslauf an einer Stelle zu belassen. Auch Erde finden Kaninchen seehr spannend und Gras und Löwenzahn kann man ihnen ja mit der Hand auch rupfen. Uuund :D euere Wiese wird nicht von deinen Beiden umgegraben.

Ach ja noch eine Frage: Hat der Auslauf den eine Abdeckung, sprich könnten die zwei auch durch Sprüge übers Gitter ausbrechen?


LG

Miay
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
neee...bei uns is das problem ja mit den moss wenn meine beiden die stelle abgefressen habe is das nur noch moss, und ich weis ja nicht ob das sooo gesdund ist für kanichen,
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
10
@MimixD: Lass im Gehege doch einfach ein Gitter unter Erde (40 cm glaube ich oder so?) bauen, oder Boden drauf

Ich würde erstmal zusehen, dass sie nicht mehr rauskommen, bis das Gehege völlig ausbruchssicher und auch sicher vor Raubtiere ist. Sowas ist nicht zu spaßen, du gefährdest damit das Leben deiner Kaninchen (nicht böse gemeint ^^)
 
M

MimixD

Registriert seit
04.04.2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
ich weiß ich lass die auch nur noch raus unter aufsicht also wenn ich dabei bin, ich werd mal mit ma reden
 
Thema:

Zum 2 mal weg gelaufen-.-

Zum 2 mal weg gelaufen-.- - Ähnliche Themen

  • Häsin baut Nest zum 2. Mal dieses Jahr!

    Häsin baut Nest zum 2. Mal dieses Jahr!: Hallo :) Ich mach mir Sorgen um meine Daisy. Sie ist nicht kastriert und rammelt schon von Anfang an immer meinen kastrierten Hasen Snoopy. Aber...
  • brauche mal tipps für meine Kaninchendame

    brauche mal tipps für meine Kaninchendame: Hallo, habe ein Zwegkaninchenpaar 6 Monate alt, den Bock habe ich mit 12 wochen kastrieren lassen. Nun rammelt die Kaninchendame auf dem Bock seit...
  • früher mal stubenrein

    früher mal stubenrein: Hi, wir haben zwei Männchen, ca 4 Monate alt und vor ca 4 Wochen haben wir sie kastrieren lassen. Sie waren von Anfang an ziemlich reinlich, also...
  • Manchmal wenn ich zu meinem Kaninchen gehe stubst er mich 2 mal leicht an... warum ?

    Manchmal wenn ich zu meinem Kaninchen gehe stubst er mich 2 mal leicht an... warum ?: Frage steht oben.
  • wer hat schon mal mit seine kaninchen geclickert

    wer hat schon mal mit seine kaninchen geclickert: hallo zusamme ich wollt mal gerne wissen wer von euer den schon mal mit ninchen geclicker hatt und was ihr euer ninchen schon beigebracht hat ich...
  • Ähnliche Themen
  • Häsin baut Nest zum 2. Mal dieses Jahr!

    Häsin baut Nest zum 2. Mal dieses Jahr!: Hallo :) Ich mach mir Sorgen um meine Daisy. Sie ist nicht kastriert und rammelt schon von Anfang an immer meinen kastrierten Hasen Snoopy. Aber...
  • brauche mal tipps für meine Kaninchendame

    brauche mal tipps für meine Kaninchendame: Hallo, habe ein Zwegkaninchenpaar 6 Monate alt, den Bock habe ich mit 12 wochen kastrieren lassen. Nun rammelt die Kaninchendame auf dem Bock seit...
  • früher mal stubenrein

    früher mal stubenrein: Hi, wir haben zwei Männchen, ca 4 Monate alt und vor ca 4 Wochen haben wir sie kastrieren lassen. Sie waren von Anfang an ziemlich reinlich, also...
  • Manchmal wenn ich zu meinem Kaninchen gehe stubst er mich 2 mal leicht an... warum ?

    Manchmal wenn ich zu meinem Kaninchen gehe stubst er mich 2 mal leicht an... warum ?: Frage steht oben.
  • wer hat schon mal mit seine kaninchen geclickert

    wer hat schon mal mit seine kaninchen geclickert: hallo zusamme ich wollt mal gerne wissen wer von euer den schon mal mit ninchen geclicker hatt und was ihr euer ninchen schon beigebracht hat ich...