Schreckstarre

Diskutiere Schreckstarre im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, es gibt ja diese Schreckstarre oder wie sich die nennt;) first. sind sie dann so unbeweglich , daß sich wirklich nichts mehr rührt oder...
meerschweindl

meerschweindl

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Hallo,

es gibt ja diese Schreckstarre oder wie sich die nennt;)
.

sind sie dann so unbeweglich , daß sich wirklich nichts mehr rührt oder ist es auch dann die sog.Schreckstarre, wenn sich das SChnutchen zwar weiterbewegt aber sie sonst völllig ruhig sind ?

LG
Astrid
 
06.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schreckstarre . Dort wird jeder fündig!
Genie

Genie

Dabei seit
25.03.2006
Beiträge
1.749
Reaktionen
0
Diese Schreckstare ist bei meinen so:
Wenn sie sich erschrecken rennen sie los, bleiben plötzlich stehen und bewegen sich kaum noch. Meistens sagen ich dann "is ja gut" und dann ist wieder alles ok. Oder wenn ich nichts sage, rennen sie nach dem stehen bleiben ganz schnell in ihr Häusschen.

ps. Schön, wie du dich informierst!!!:clap:
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, das ist unterschiedlich, viele reißen dabei auch die Augen soweit auf das man dann das Weiße sehen kann. Manche bewegen sich auch noch ein bisserl, aber man merkt das sie schon etwas verkrampft sind.
 
nyeeroo

nyeeroo

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallöchen :)
Da habe ich nochmal das alte Thema hier ausgebuddelt.
Und zwar frage ich mich manchmal, ob eines meiner Schweinchen, Trudi, ein bisschen leer im Oberstübchen ist🤭😄.
Manchmal haben die Schweinchen eine Art Freezing, sie sitzen dann still in einer Ecke oder auch mitten im Käfig, wenn es grade am Futtern war wird inne gehalten und teilweise mit Halm im Mund eingefroren.
Als würden sie lauschen. Nur teilweise minutenlang. Auf einmal kehren dann die Gedanken zurück und es wird wegspaziert oder weiter gekaut.

Dieses Freezing hat also Trudi besonders häufig und lang, auch wenn sie auf meinem Schoß sitzt und gemütlich Grünzeugs mümmelt.
Wenn man sie dann leicht schaukelt taut sie wieder auf und futtert munter weiter.
Ich bin mir sicher, dass sie dann keine Angst haben. Dazu sind sie auch danach zu entspannt. Habt ihr eine Idee, wo sie dann "gedanklich unterwegs" ist, bzw. ob das einen höheren Zweck hat?

Viele Grüße 😊
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.069
Reaktionen
307
Eigentlich ist diese Schreckstarre schon ein Zeichen von Angst. Die Meerschweinchen bewegen sich gar nicht oder nur so wenig wie möglich, weil sie den "Feind" nicht weiter auf sich aufmerksam machen wollen. Sie verharren regungslos oder mit nur minimalen Bewegungen an Ort und Stelle, um nicht entdeckt zu werden bzw. keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und oft ist es dann so, dass sie nach einer Weile auf einmal losflitzen, um den vermeintlichen "Feind" zu entkommen.
 
nyeeroo

nyeeroo

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
277
Reaktionen
0
Hallo Simpat,
Das ist es aber nicht. Vielleicht habe ich meine Frage hier sich in das falsche Thema gesteckt, aber ich wollte kein neues eröffnen, wenn es noch ein ähnliches gibt. Es handelt sich nicht um die Schreckstarre - die kenne ich auch zu gut,. Ua. wenn die Tiere vergessen, dass man noch mit im Raum ist und "plötzlich" durch den Raum läuft. Dann gucken sie total geschockt, sind kurz versteinert und rennen weg wie blöd.

Sie sind halt tatsächlich irgendwie gedankenverloren.
Ich kann mal sehen, ob ich ein Video davon machen kann.
Lg
 
nyeeroo

nyeeroo

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
277
Reaktionen
0
Ich bekomme leider das Video nicht hochgeladen, es ist kein Format anerkannt. kein .mp4, .mkv, .vlc
jemand eine idee?

------------------------------
edit: aahhh, schaut mal hier. das ist sie also 🥰
und ängstlich ist sie wirklich nicht 😊
Freezing Trudi
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast84631

Guest
Ist das eventuell so eine Art "Lauschen/aufmerksam sein/kontrollieren"?
 
nyeeroo

nyeeroo

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
277
Reaktionen
0
Wie gesagt, sie ist das entspannteste Schweinchen das wir haben, lässt alles mit sich machen und hat vor nichts Angst. Außer hektische Bewegungen, aber das ist ja verständlich.
Lauschen tut sie auch häufig, mit dem Resultat dass sie schreit wie am Spieß weil sie Futter oder Streicheleinheiten will.
Sie ist aber auch ein verballertes Schweinchen, tollpatschig und verwirrt.
Daher denke ich, dass sie tatsächlich einfach im "Standbymodus" ist, wenn sie so schaut.
Lg
 
Thema:

Schreckstarre