Meine Katze ist sehr rollig

Diskutiere Meine Katze ist sehr rollig im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Hallo meine Katze ist seit ca 3 Tagen sehr rollig, sie miaut, sie rennt firstrum und rollt sich auf den Boden rum usw.. Nun habe ich erfahren, das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Babsy2009

Registriert seit
21.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo meine Katze ist seit ca 3 Tagen sehr rollig, sie miaut, sie rennt
rum und rollt sich auf den Boden rum usw.. Nun habe ich erfahren, das es besser sei wenn ich sie Kastrieren lassen soll, weil sie quält sich ja auch.. Wie lange dauert so ne rolligkeit?? Ich kann nachts kaum noch schlafen..
 
21.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
B

black&white

Registriert seit
26.01.2010
Beiträge
378
Reaktionen
1
Das kann durchaus eine Woche lang andauern...da musst du jetzt durch :| Wichtig ist, das du sie drinne behälst (falls es eine Freigängerkatze ist.)
Wenn die Rolligkeit vorbei ist, dem Tierarzt zur Kastration vorstellen - Ist für die Katze und auch für dich wesentlich angenehmer ;)
 
B

Babsy2009

Registriert seit
21.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja habe schon einen Termin bekommen! Sie ist eine Wohnungskatze... ja da muss ich wohl jetzt durch naja.. :)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.102
Reaktionen
43
Auch wenn sie keine Freigängerin ist, paß auf wenn Du rein- und rausgehst, weil die alles versuchen um zum potenten Kater zu kommen...
Kastrieren lassen ist in jedem Fall besser, sie kann im schlimmsten Fall auch dauerrollig werden...! Also am besten gleich einen Kastra-Termin ausmachen, für nächste oder übernächste Woche!
 
B

Babsy2009

Registriert seit
21.04.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja habe über nächste woche einen termin bekommen! ZUm glück
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Prima, dass Du sie kastrieren lässt!:D:clap: Und denk dran: mindestens 12 Stunden vorher darf sie nix mehr futtern!

Ich fand das Fasten und die bettelnden Hunger-Blicke am Abend vor den Kastras manchmal viel schlimmer als die eigentliche OP:silence:
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
ich weiß ja nicht wie das in D ist, aber hierzulande gibt es eine kastrationspflicht für katzen, egal ob freigänger oder nicht ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
ich weiß ja nicht wie das in D ist, aber hierzulande gibt es eine kastrationspflicht für katzen, egal ob freigänger oder nicht ;)
Sehr gut!:D Hier in Deutschland hinkt man da noch etwas hinterher, aber immer mehr Städte und Gemeinden führen endlich eine Kastrationspflicht für Freigänger ein!

Ich frage mich allerdings, wie man das alles kontrollieren will...:? Und bei Stubentigern ist es ja fast unmöglich:eusa_think:
 
M

MeltingMoon

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
bitte auch in Österreich

oah ich hoffe Österreich zieht da bald nach mit der Kastrationsplflicht, und vor allem dass das dann auch wenigstens halbwegs kontrolliert wird. Bei uns in der Umgebung sind so viele halb oder ganz verwilderte Katzen (alle von bauernhöfen, haben also besitzer aber keiner schert sich), keine einzige sterilisiert/kastriert. Darum jetzt auch das Dilemma mit dem kleinen Kämpfer den wir bei uns erst mal aufgenommen haben, solle Tragödien könnten wirklich reduziert werden, wenn das Kastrationsgesetz käme
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
oah ich hoffe Österreich zieht da bald nach mit der Kastrationsplflicht, und vor allem dass das dann auch wenigstens halbwegs kontrolliert wird. Bei uns in der Umgebung sind so viele halb oder ganz verwilderte Katzen (alle von bauernhöfen, haben also besitzer aber keiner schert sich), keine einzige sterilisiert/kastriert. Darum jetzt auch das Dilemma mit dem kleinen Kämpfer den wir bei uns erst mal aufgenommen haben, solle Tragödien könnten wirklich reduziert werden, wenn das Kastrationsgesetz käme
hä? es GIBT ja in österreich bereits eine kastrationspflicht!
nur leider sind die bauern davon nicht betroffen :roll:
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Off-Topic


wieso sind die bauer da nicht betroffen? o_O


ich habe mal extra ein email mit dieser frage an die zuständige behörde geschickt.
die antwort war, dass die lobby der bauern wohl einfach zu groß ist um dagegen anzukommen. und diese war natürlich dagegen da sie wohl weder lust noch zeit und geld hätten alle ihre katzen kastrieren zu lassen :roll:

hier ein link dazu:
http://www.tieraerztekammer.at/presse_meldungen_dtl.php?id=10&PHPSESSID=podte1d2n3on10npjanopokpg3

Vielen KatzenhalterInnen ist noch nicht bewusst, dass das Bundestierschutzgesetz die Katzenkastration durch die Tierärztin bzw. den Tierarzt verpflichtend vorschreibt, so die Samtpfoten regelmäßig Freigang haben. Ausgenommen sind nur Katzen, die zur kontrollierten Zucht verwendet werden sowie Katzen, die in bäuerlicher Haltung leben.
 
M

MeltingMoon

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
ja genau DAS ist das Problem.... die wilde/halbwilde katze, die bei uns ihre Jungen bekommen hat war eine Bauerskatze....genauso wie die 27!!!! anderen die er im Tierheim abgegeben hat die Jahre zuvor schon ("die gehören mir net die hab ich gfunden")... jetzt hat er wieder um die 12-14 Junge, die 4 die bei uns verstorben sind schon abgezogen.. echt sorry aber da platzt mir der Kragen. Sagt ab wann kann man denn eine Katze sterilisieren lassen wen sie grade Junge hatte (alle tot)? Ich werd nämlich absolut versuchen die einzufangen und lass sie sterilisieren, dann kann der Herr Bauer sich ja aufregen wie er mag es ist dann zu spät !
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
ja genau DAS ist das Problem.... die wilde/halbwilde katze, die bei uns ihre Jungen bekommen hat war eine Bauerskatze....genauso wie die 27!!!! anderen die er im Tierheim abgegeben hat die Jahre zuvor schon ("die gehören mir net die hab ich gfunden")... jetzt hat er wieder um die 12-14 Junge, die 4 die bei uns verstorben sind schon abgezogen.. echt sorry aber da platzt mir der Kragen. Sagt ab wann kann man denn eine Katze sterilisieren lassen wen sie grade unge hatte (alle tot)? Ich werd nämlich absolut versuchen die einzufangen und lass sie sterilisieren, dann kann der Herr Bauer sich ja aufregen wie er mag es ist dann zu spät !
ich würde mal den ta fragen denn ich bin nicht sicher wie das ist wenn sie keine babys mehr hat. tut mir übrigens leid dass alle gestorben sind :(

im übrigen denke ich dass du kastrieren meinst und nicht sterilisieren ;)
 
M

MeltingMoon

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hmm muss sowieso anrufen und Fragen wie das ist mit einem kurzfristigen Termin, ich hoff nur ich erwisch sie wirklich, die ist so scheu dass sie auf 500m Sicht schon weg ist. Hmm ich kenn das mit sterilisieren bei weiblichen udn kastrieren bei männlichen katzen aber wir meinen sicher das gleiche :) Hauptsache dem Spass wird ein ende gesetzt, wenigstens eine Katze kann ich zum TA bringen, für die Kosten an den anderen, die der Bauer noch hat reichts momentan leider nicht :( vielleicht später heuer noch, hoffentlich rechtzeitig bevor sie schon wieder mit Herbstkätzchen tragen.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hmm muss sowieso anrufen und Fragen wie das ist mit einem kurzfristigen Termin, ich hoff nur ich erwisch sie wirklich, die ist so scheu dass sie auf 500m Sicht schon weg ist. Hmm ich kenn das mit sterilisieren bei weiblichen udn kastrieren bei männlichen katzen aber wir meinen sicher das gleiche :) Hauptsache dem Spass wird ein ende gesetzt, wenigstens eine Katze kann ich zum TA bringen, für die Kosten an den anderen, die der Bauer noch hat reichts momentan leider nicht :( vielleicht später heuer noch, hoffentlich rechtzeitig bevor sie schon wieder mit Herbstkätzchen tragen.
nö sterilisieren heißt dass nur eileiter bzw. samenleiter abgebunden werden, bei der kastration wird jedoch - egal ob katze oder kater - immer alles entfernt.
heutzutage wird jedoch kaum mehr sterilisiert. die meisten tä machens nichtmal mehr da es eher sinnfrei ist zumal die hormone ja dabei aktiv bleiben.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ich habe mal extra ein email mit dieser frage an die zuständige behörde geschickt.
die antwort war, dass die lobby der bauern wohl einfach zu groß ist um dagegen anzukommen. und diese war natürlich dagegen da sie wohl weder lust noch zeit und geld hätten alle ihre katzen kastrieren zu lassen :roll:
danke Silbermond ^.^
aber mal ehrlich! es gibt viele leute die knapp bei kasse sind. die müssen es doch auch. wenn man kein geld für sein tier hat dann braucht man sich gar nicht erst welche zu halten -.-'
 
M

MeltingMoon

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Das ist richtig ich muss mirs auch abhungern, eigentlich sollte ich mich nciht einmischen, ist ja nicht meine katze, aber mir tut das einfach so leid wie das abgeht
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze ist sehr rollig

Meine Katze ist sehr rollig - Ähnliche Themen

  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

    342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause: Liebe Foris, lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch. Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass. Meine...
  • Ähnliche Themen
  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

    342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause: Liebe Foris, lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch. Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass. Meine...