Beißer

Diskutiere Beißer im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Ich grüße euch liebe Community und wende mich zum 2 mal mit einem Problem an euch. Es geht mal wieder um mein Sorgenkind Flavio, den ich jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

WorldEdit

Registriert seit
12.04.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ich grüße euch liebe Community und wende mich zum 2 mal mit einem Problem an euch.

Es geht mal wieder um mein Sorgenkind Flavio, den ich jetzt Gott sei dank wieder aufpäppeln konnte. Er hat wieder zugenommen und ist auch wieder neugieriger geworden.
Nun ist das so das er kein typischer Beißer ist.
Er läst sich Problemlos streicheln, hoch nehmen und nimmt Futter und Leckerlies sehr vorsichtig aus der Hand. Ja manchmal fordert er richtiggehend Streicheleinheiten im Auslauf ein. Dann kann es schonmal sein das er bis zu 45min. auf meinem Schoß sitzt und sich verwöhnen lässt oder unter meinen Pulli kriecht. Letztens ist er sogar auf mir eingeschlafen:lol:

Hier jetzt mein Problem:
Das alles kann ich nur mit Handschuhen oder wenn ich mir denn Pulli über die Hände ziehe machen. Sobald er auch nur das kleinste Fitzelchen Haut sieht fängt er wie wild an darauf rum zu tackern. Am Anfang hatte ich jeden Tag mindestens einmal die Hand blutig und habe jetzt ein paar hübsche Narben davon.

Ich habe versucht ihm das abzugewöhnen mit Leckerlies wenn er nichts macht und anpusten wenn er tackert. Nur soviel auf diese Weise hat er bisher noch kein einziges Leckerlie bekommen:?

Ich würde mich über Tipps und Rat diese Sache betreffend freuen,

__________________
Mfg WorldEdit
 
22.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Verhaltensratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über das Verhalten. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Hallo WorldEdit,

erstmal freu ich mich, dass Flavio es überstanden hat!

Zu Deinem Problem: Ich habe ganz gute Erfolge mit der Löffel-Methode erzielt. Du nimmst Dir einen langstieligen Löffel und bestreichst ihn mit etwas leckerem Brei. Diesen hälst Du Flavio hin. Wenn er beißt nimmst Du den Löffel wieder weg, wenn er sachleckt, dann darf er ihn leermachen. Sollte er nur beißen, dann lass es ihm 1 Mal durchgehen, damit er auf den Geschmack kommen kann und weiß, dass er etwas verpasst, wenn der Löffel geht.
Klappt das, dann kannst Du den Löffelstiel von Mal zu Mal immer kürzer werden lassen, indem er in Deiner Hand verschwindet, und Deine Hand ist damit dem Löffel ja auch immer näher. Geht das gut, dann ist Deine Hand irgendwann direkt am Löffel und er schleckt den Löffel ab.
Danach wird es knifflig. Du machst eine Faust und schaust auch, dass sich Dein Daumen in ihrem Inneren befindet. Auf einen Knöchel schmierst Du den heißbegehrten Brei und hälst ihm diese Faust langsam hin. Beißt er, ist die Faust weg und der Brei damit auch.

So haben meine Beißer gelernt, dass eine Hand etwas Gutes ist, da sie Gutes mitbringt und wie man mit ihr umgehen soll.

Die Methode garantiert natürlich keinen Erfolg, aber sie schont schonmal Deine Hände, da sie nach dem Prinzip der Belohnung für das richtige Verhalten ausgerichtet ist und Du somit bei falschem Verhalten nicht Deine Hand weiter hinhalten sollst, wie bei Revierbeißern bei der Pullimethode. Ich denke, dass die Löffel-Methode für Euch eher funktionieren könnte, da Flavio anscheinend noch lernen muss Angst vor Deiner Haut und Deinen Händen abzubauen, als dass er Revierbeißer ist. (Ich hab Deinen text aber auch so verstanden, dass Flavio immer und überall, also auch außerhalb des Käfigs, Deine bloßen Hände angreift.)

Ich wünsch Euch beiden viel Erfolg!

LieGrü Schnitzi
 
W

WorldEdit

Registriert seit
12.04.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
da Flavio anscheinend noch lernen muss Angst vor Deiner Haut und Deinen Händen abzubauen
Ich glaube nicht das er Angst vor meiner Hand hat. Er lässt sich wie gesagt Problemlos anfassen und hochheben halt dann nur mit Handschuhen. Heute hab ich mir mal den dünnsten Poluver angezogen den ich habe und konnte ihn auch damit Problemlos anfassen. Nachdem ich ihn 5 min gestreichelt habe hab ich mal vorsichtig den Poluver zurückgezogen und man freie Hand hingehalten. Er ist sofort angekommen und hat reingetackert.

Ich hab mal was von einer Löffel Methode gelesen bei dem man ein Metall Löffel nimmt und der Ratte so bei bringt das Beißen wehtut. Ich bin allerdings davor zurückgeschreckt weil ich befürchtete das er sich dabei verletzten könnte.
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Ich nehme dazu immer Plastiklöffel, da kann nicht so viel passieren.

Fiepi hat da immer ganz ordentlich angegriffen und den Löffel echt versucht unschädlich zu machen und hat keine Gebisschäden davongetragen.
(Das kann ich so genau sagen, da sie später eine OP hatte und ich während der Narkose auch gleich mal die Zähne hab checken lassen, da das ja ohne Narkose eher nicht geht...)

Ich überlege gerade, irgendein Problem wird er mit nackten Händen schon haben, da er ja sonst nicht reinbeißen würde...
Soweit ichs aus dem anderen Thread rausgelesen habe, hast Du Deine beiden gekauft... Wenn es ein ZooLa war, dann kann es natürlich sein, dass er unsanft bis wirklich schmerzhaft gehändelt wurde und somit Schlechtes mit nackten Händen verbindet. Da würde ich ebenfalls die Löffelmethode wählen. Wenn er nicht den Löffel sondern Deine Hand angreift, dann geht der Löffel ja auch und er lernt bestenfalls, dass die Hand erstmal zum Löffel gehört und damit etwas Gutes bringt. Dazu muss er auch erstmal den Löffel mit Brei irrsinnig toll finden, um das dann mit Deiner langsam näherkommenden Hand verknüpfen zu können.

Wir drücken Euch Daumen und Pfötchen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Beißer

Beißer - Ähnliche Themen

  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Meine Ratten zwicken und beissen

    Meine Ratten zwicken und beissen: Hallo zusammen ;) Seit dem 16.12.15 sind drei Rattendamen bei mir eingezogen. Ich habe mich sehr über sie gefreut nur habe ich mir das ganze...
  • Ratte hört nicht auf zu beißen

    Ratte hört nicht auf zu beißen: Hallo Leute Ich habe jetzt lang im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht, deshalb habe ich mich jetzt selbst an einem Forum...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...
  • Meine Ratten beißen meine Mutter!

    Meine Ratten beißen meine Mutter!: Hallo. Meine Rattenweibchen beißen andauernt meine Mutter. Mich und meinen Vater beißen sie (fast) nie. Ich bekomme es allerdings nie mit wenn...
  • Meine Ratten beißen meine Mutter! - Ähnliche Themen

  • Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...

    Meine Ratten sind aggressiv und beißen sich seit kurzem auch immer häufiger blutig ...: Hallo ich habe seit dem 19.Mai jetzt meine 2 Böcke Sherlock &Watson und seit 2 Monaten fangen sie, mal mitten am Tag oder auch in der Nacht, an...
  • Meine Ratten zwicken und beissen

    Meine Ratten zwicken und beissen: Hallo zusammen ;) Seit dem 16.12.15 sind drei Rattendamen bei mir eingezogen. Ich habe mich sehr über sie gefreut nur habe ich mir das ganze...
  • Ratte hört nicht auf zu beißen

    Ratte hört nicht auf zu beißen: Hallo Leute Ich habe jetzt lang im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht, deshalb habe ich mich jetzt selbst an einem Forum...
  • Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!

    Hilfe, ich werde plötzlich gebissen!: Hallo, ich bin entsetzt. Olaf war immer lieb, er ist noch ziemlich jung, aber war immer aufgeschlossen und zutraulich. Seit heute morgen ist er...
  • Meine Ratten beißen meine Mutter!

    Meine Ratten beißen meine Mutter!: Hallo. Meine Rattenweibchen beißen andauernt meine Mutter. Mich und meinen Vater beißen sie (fast) nie. Ich bekomme es allerdings nie mit wenn...