wie lange können Hunde alleine bleiben?

Diskutiere wie lange können Hunde alleine bleiben? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo! hab da mal eine Frage, wie lange kann man einen Hund firstalleine lassen? Wie machen das Berufstätige Hundebestitzer?? hab bis jetz noch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sumsi1254

sumsi1254

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo!

hab da mal eine Frage, wie lange kann man einen Hund
alleine lassen? Wie machen das Berufstätige Hundebestitzer?? hab bis jetz noch keinen Hund (leider) weil ich immer lange arbeiten muss (8-9 stunden) und ich mir denke solange kann ich unmöglich einen Hund alleine lassen.
 
06.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: wie lange können Hunde alleine bleiben? . Dort wird jeder fündig!
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Sumsi 1254,
so eine lange Zeit kann man einem Hund nicht zumuten wenn es da keine Unterbrechung gibt. Du solltest schon in der Mittagszeit min. 1/2 mit dem Hund laufen können, damit er den rest der Wartezeit übersteht. Danach muß du ihm einen ausgiebigen Auslauf bieten können, bei dem er auch geistig gefordert wird, und das täglich. Und morgens vor der Arbeit ist auch täglich Auslauf angesagt.
Da geht dann wirklich jede freie Minute an den Hund.
 
Yorky

Yorky

Registriert seit
11.10.2005
Beiträge
227
Reaktionen
0
Ich (100% berufstätig.. siehst ja bin ja noch im Büro *grins*) hab die Hunde in einem Hundehort.
Sie fahren jeden Morgen mit mir zur Arbeit (ca 1h) und ich bringe sie in der Nähe meiner Arbeit zu einer Frau in einem grossen Haus mit Garten.. die hat selber 3 Hunde und je nachdem sind zwischen 3-5 Tages oder Freienhunde dort.Dort sind die in der Gruppe mit Hunden.. haben Spass, .gehen 2x je 1.5-2 Stunden raus und haben Familienanschluss (= heisst sie werden verwöhnt!)

Abends hole ich sie wieder ab und wir fahren heim - gehen zu Hause noch Gassi oder ins Training. . Kostet zwar was.. aber hätte ich Kids müsst ich ja auch nen Tageplatz zahlen. *achselzuck*

8h allein bleiebn ist ein absolutes no go.. auch wenn man Mittags heimgehen würde. Habs probiert.. ist ne Quälerei für die Tiere. Bei mir hörts bei 4h auf wenns jeden Tag ist.
 
F

fine3

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo,
Hunde dürfen und können nicht so lange alleine sein. Berufstätige müssen entweder einen Hundesitter haben oder den Hund in ein Hundhort bringen oder die Möglichkeit haben, den Hund mit zu Arbeit zu nehmen - aber auch nur, wenn die Möglichkeit besteht mit ihm zwischendrinnen spazieren zu gehen.
Es gibt leider viele Menschen, die ihren Hund 8-10 Stunden alleine lassen und sich dann wundern, wenn dieser bösartig wird, weil er nicht ausgelastet ist.
Vor allem bedenke, daß es nicht nur die 8-9 Stunden sind, in den Du arbeitest. Du must auch mal einkaufen, zum Arzt etc. und dann gehst Du sicher auch mal abends weg. Das geht einfach nicht. In diesem Fall bitte bitte keinen Hund anschaffen.
Ich habe einen Dobermann. Allerdings kommt er immer mit ins Geschäft und sein Herrchen arbeitet auch hier, so daß wir morgens vor der Arbeit, in der Mittagspause und teilweise auch nochmals um 17 Uhr mit ihm spazieren gehen.
Bitte nun nicht denken, ja bei einem großen Hund ist das ja was anderes. Auch kleine Hunde brauchen Auslauf und Gesellschaft. Überlege mal was das für ein Hundeleben ist, den ganzen Tag auf das Frauchen zu warten.
Bitte nur einen Hund holen, wenn es eben einen Hundesitter etc. gibt. Und auch gleich über Urlaub und so was nachdenken. Auch das ist oft ein Problem, man fliegt in den Urlaub und weiß nicht, was man mit dem Hund machen soll.

Ich finde es ja gut, daß Du erst fragst und nicht wie andere einfach einen Hund holst und dann fragst.

Viele Grüße
 
K

karo900

Registriert seit
29.07.2006
Beiträge
155
Reaktionen
0
Mein Hund bleibt im Normalfall 2-6 Stunden alleine.

Wenn es Tage gibt, wo wir beide 8 oder 9 Stunden außer Haus sind und er solange alleine bleiben müsste, versuchen wir ihn bei Freunden oder Familie unterzubringen. Nicht, weil er es nicht aushält o.ä. (er pennt eh nur...), sondern weil wir es nicht wirklich mit unserem Gewissen vereinbaren können, dann geben wir ihn lieber irgendwo "ab" und er ist unter Menschen und teils auch Hunden. Er kennt es von klein auf, mal woanders zu schlafen oder zu bleiben, und wenn wir den Leuten vertrauen, dann bleibt er da. Psychische Probleme o.ä. hat er damit überhaupt nicht, aber wir haben es mit ihm auch von klein auf geübt, für ihn es normal, und er genießt es auch, dass er da dann im absoluten Mittelpunkt steht... ;)
 
Sally

Sally

Registriert seit
14.12.2006
Beiträge
39
Reaktionen
0
da wir das glück haben selbst. zu sein u die firma im hause zu haben , ist unser max eigentlich immer bei uns, wir nehmen in sogar ab u an zu kunden mit,
trotzdem haben wir ihm gelernt das er mal so für ca. 4 std. alleine bleiben kann, (was äusserst selten vorkommt)

ich denke es gibt immer mal situationen wo hund nicht mitkann, u berufstätige können den hund eben auch nicht immer mitnehmen,
es sollte eben ein ausgleich dann da sein wenn herrchen oder frauchen von der arbeit nach hause kommt
 
J

Jumpy

Guest
Hallo,
ein Hund stirb sicherlich nicht davon, dass er MAL 8 Std alleine ist. Die Betonung liegt auf mal, in der Regel (meine Meinung) 3- 5 Std max.
Such dir doch jemand aus der Nachbarschaft (sofern vorhanden) Schüler/in oder so, die sind dankbare GASSIGEHER (meistens).........

Viel Glück ....
 
sibirianhusky

sibirianhusky

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
81
Reaktionen
0
hundis sind bei mir wenn es hochkommt mal 1 oder 2 stunden allein
 
S

streetstyle

Registriert seit
07.01.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hab auch mal ne Frage undzwar mine Eltern sind beide Berufstätig und meinen das es unmöglich ist das ich einen Hund bekomme weil er dann jeden Tag ca.5,5 stunden alleine wäre und das an einem Stück.....das sehe ich ja auch ein aber was könnte ich denn dagegen tun???? Ich brauche eure Meinung......und noch was wie lange ist euer Hund so ca. am Tag alleine??
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Registriert seit
09.04.2006
Beiträge
809
Reaktionen
0
hey streetstyle!

also ich bin auch schülerin und ich könnte mir auch keinen hund halten ,wenn es meine eltern nicht gäbe die auch glücklicherweise selbstständig sind und der laden gleich am hof ist damit die 2 hunde nicht alleine sind, hätte ich auch keine!
weil es schulisch nicht möglich ist ich hab zwar montags von 7.45uhr-9.25 und dann von 12.50-14.30 uhr aba dienstags von 6.50-16.45 uhr schule und die anderen tage jeweils von 7.45 - 14.30uhr ! also gar nicht machbar ... wäre quälerei fürs tier!! zumal danach gleich training bei mir ist!

also nochmal drüber nach denken wie es bei dir aussieht mit schule und anderen hobbys !?!?

LG
 
Rottifreak

Rottifreak

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hi !
Meine Eltern haben insgesamt drei Jobs, die alle Gott sei dank in der nähe sind, das heißt, dass meine Mutter mal in der Mittagspause mit den beiden raus gehen kann.
Ich gehe auch wenn ich von der arbeit komme mit meiner Mutter auch mal zusammen.
Ich finde man sollte den Hunden viel auslauf lassen, da sie sich auch austoben können und auch mal was anderes sehen, anstatt immer nur den gleichen Weg.
Ichgehe auch mit einem an den Rhein, wir haben bei uns "Katakomben". Da treffe ich mich auch direkt mit meinen Kumpels, da viele von denen auch Hunde haben und die dann auch spielen können.
Meist bin ich mit ihm so 3 Stunden draußen, da tobt er sich so richtig aus.

Liebe Grüße Rottifreak
 
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das Glück, dass mein Mann noch Student ist und somit unser Hund maximal mal 4 Stunden am Stück daheim allein ist. Er ist während der Zeit dann bei uns im Garten, da er eh überwiegend ein "Draußen-Hund" ist. Länger als 4 Stunden würde unsere Hundedame sicher auch aushalten, aber es wäre nicht gut. Man merkt schon, dass sie unglücklich ist, wenn wir gehen und die Freude, wenn wir zurückkommen, ist herzzerreißend. Außerdem stellen gerade junge Hunde während der Abwesenheit gern mal Blödsinn (je nachdem nicht nur ärgerlich für den Besitzer, sondern auch schädlich für den Hund) an, wenn sie sich langweilen. Wenn Du in einer Mietwohnung wohnst, besteht weiterhin die Gefahr, dass der Hund dann viel bellt oder heult. Da ist dann der Streit mit den Nachbarn nicht weit weg und der Leittragende ist wieder der Hund. Ich würde das nicht riskieren, was auch der Grund ist, warum ich mir erst vor wenigen Jahren einen eigenen Hund zugelegt habe. Wollte immer Tiere und bin es auch von Klein auf gewöhnt, also hatte ich immer Kleintiere, z.B. 2 Meerschweinchen, 2 Kaninchen und diverse abend- und nachtaktive Hamster. Die können alle auch superlieb und hoch interessant sein, gerade mein eines Kaninchen hatte (besser gesagt hat) sehr viele Eigenschaften eines Hundes (toll) - mit Hund würde ich definitiv an Deiner Stelle noch warten.

Grüße,
Samson
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.611
Reaktionen
24
meine Mutter sieht das auch als ein großes Problem bei uns. Der Hund wäre bei uns höchstens auch vier h alleine, aber das nächste Tierheim in der nähe würde uns noch nicht mal einen Hund geben.:cry:
 
K

krissi

Registriert seit
21.06.2007
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo!
Hab mal ne Frage: ich geh noch zur Schule und meine Eltern sind beide berufstätig. Ich hätte gern einen Hund aber der wäre dann täglich von ca. 8.00 bis ca. 12.30 oder an einem Tag in der Woche auch bis 13.30 alleine. Morgens würde ich dann mit ihm noch so 1h rausgehen. Am Wochenende wäre natürlich immer jemand da. Kann man seinen Hund denn so lange alleine lassen(4,5 oder 5,5 Stunden)?
Liebe Grüße krissi
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Briana

Registriert seit
07.06.2007
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Hallo Krissi

wie oben schon erwähnt, sehe ich bei 4 - 5 Std. kein Problem!
Ich bin auch Berufstätig, bin 4 Stunden morgens weg, mein Freund arbeitet Schicht und ist eigentlich meistens zuhause wenn ich nicht da bin, aber es kommt auch mal vor, das die Hunde eben morgens die 4 Stunden allein zu Hause sind, das ist dann noch ok.... würd ich sagen, aber länger dürft es auf keinen Fall sein, also 5 Std. ist Meiner Meinung nach die maximale Grenze!!!
 
K

krissi

Registriert seit
21.06.2007
Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo Briana!
Noch ne Frage: ab wann(welches Alter) kann man denn Junghunde so lange alleine lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
ninchen12

ninchen12

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
490
Reaktionen
0
Hallo....

ich hatte schon mal vor einiger Zeit (lang is es her...:D) hier wa sgeschrieben.

Also der Dackel von meinem Freund ist den ganzen Tag allein. Das heißt, von 8 uhr früh bis ca. 17-18Uhr. Und das jeden Tag.
Wenn ich ihm sage, das das dem Hund nicht guttut und es überhaupt nicht artgerecht ist, krieg ich zur Antwort das es dem Hund nichts ausmacht und ihm eh nix anderes übrig bleibt. Er muß da halt durch.:x
Ich find das total schlimm.
Er hatte ihn mal bei einer älteren Dame als er einen ganzen Tag auf einer Dienstreise war. Der Hund hat sich dort super wohl gefühlt. Die Nachbarn von der Frau hatten Kinder die mit ihm gespielt haben.
Mein Freund meint nur, wenn ich ihm sage ob der Hund es nicht vielleicht woanders besser hätte, das der Hund sich nur bei ihm wohl fühlt. Dabei hat er absolut keine Zeit für ihn.
Ich weiß mir da auch nicht zu helfen.:eusa_think:

Ich bin der Meinung das Hunde definitiv nicht solange alleine gelassen werden sollten. Mal kann man das sicher machen, aber es sollte nicht täglich sein.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich denke auch das das eine zu lange Zeit ist für den Hund, beschäftigt sich denn dein Freund wenigstens am Abend gut mit dem Hund?
 
ninchen12

ninchen12

Registriert seit
13.02.2007
Beiträge
490
Reaktionen
0
er läßt ihn kurz raus das er sein geschäft machen kann, sonst weiter nix. Hört sich shit an ich weiß, aber ich kann nicht ständig da sein um auf den Hund aufzupassen. Ich weiß wirklich nicht warum er sich den Hund angeschafft hat, damals hat er noch studiert.
So schlimm wie es klingt aber ich denke der Hund würde woanders besser aufgehoben sein. Aber davon will er nix wissen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie lange können Hunde alleine bleiben?

wie lange können Hunde alleine bleiben? - Ähnliche Themen

  • Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?

    Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?: Hallo ihr Lieben, ich bin seit gestern frischgebackene Hundemami und könnte glücklicher und aufgeregter nicht sein - meine kleine Emmy, ein...
  • Wie lange Hund alleine lassen?

    Wie lange Hund alleine lassen?: Hallo zusammen, was würdet ihr denn sagen, wie lange kann ein Hund täglich alleine bleiben? Wie in meinem anderen Thread schon geschrieben...
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?

    Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?: Hallo Ausgerechnet jetzt ist so mieses und kaltes Wetter. Timmy ist 4 Monate alt und ein Yorkshire Terrier. Wenn ich mit ihm 'Gassi' gehe, tut es...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen?? - Ähnliche Themen

  • Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?

    Lange Zugfahrt mit kleinem Welpen - vertretbar?: Hallo ihr Lieben, ich bin seit gestern frischgebackene Hundemami und könnte glücklicher und aufgeregter nicht sein - meine kleine Emmy, ein...
  • Wie lange Hund alleine lassen?

    Wie lange Hund alleine lassen?: Hallo zusammen, was würdet ihr denn sagen, wie lange kann ein Hund täglich alleine bleiben? Wie in meinem anderen Thread schon geschrieben...
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?

    Wie lange Gassigehen bei dieser Kälte?: Hallo Ausgerechnet jetzt ist so mieses und kaltes Wetter. Timmy ist 4 Monate alt und ein Yorkshire Terrier. Wenn ich mit ihm 'Gassi' gehe, tut es...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...