Allergikerhund gesucht! Dringend !

Diskutiere Allergikerhund gesucht! Dringend ! im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben! Ich hab eine wichtige frage und hoffe ihr könnt mir helfen es ist sehr wichtig für mich! Ich hatte vor einiger zeit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
GoliathsMum

GoliathsMum

Registriert seit
02.03.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!

Ich hab eine wichtige frage und hoffe ihr könnt mir helfen es ist sehr wichtig für mich!

Ich hatte vor einiger zeit Erlebnisse die sich stark negativ auf meine Psyche ausgewirkt haben und nach langjähriger Therapie wurde mir von den Therapeuten dringend ein Haustier ans herz
gelegt.
Ich arbeite derzeit auf einem reiterhof und habe eine reitbeteiligung die mir viel kraft gibt aber wenn ich in einem knappen halben Jahr die Ausbildung Anfange habe ich dafür keine zeit mehr und es wäre wichtig dass ich das Tier möglichst immer um mich hab was ja bei einem Pferd schlecht geht.


Und jetzt habe ich im rahmen meiner Therapie den Auftrag bekommen mich schlau zu machen welche Hunderassen zu einer allergikerfamilie passen würden.
Meine Mutti hat tierhaarallegie mein Vati auch leicht, ich nicht mehr.
Der Hund sollte auch möglichst klein sein denn unsre Wohnung ist auch nciht allzu gross.
Ich habe viel vorerfahrung mit Hunden durch die Erziehung eines münsterländers einer Freundin u durch den regelmässigen kontakt und Aufsicht des hofhunds (Collie).

Könnt ihr mir eine Rasse empfehlen? Und die preisliche Richtung mit angeben?

Bin echt dankbar dass es dieses Forum gibt!


Danke schhonmal im voraus, goliathsmum.
 
24.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich weiss jetzt ehrlich gesagt gar nicht, was ich dazu schreiben soll.
Das ein Arzt ein Haustier empfiehlt, ist sicher eine gute Sache. Ein Tier, das immer für Dich da ist. Ich sehe die Sache mit einem Hund allerdings ziemlich Problematisch.
Wie ich lese, fängst Du in weniger als einem halben Jahr eine Ausbildung an. Da bist Du dann vermutlich die meiste Zeit des Tages nicht zuhause? Deine Eltern haben Probleme mit Allergien. Vermutlich müsste sich dann einer von beiden tagsüber um den Hund kümmern?
Es gibt Hunde die immer wieder für Allergiker empfohlen werden. Allerdings sollte man sich trotzdem vorher auf genau den Hund, für den man sich entschieden hat, testen lassen. Ich weiss nur, das für Allergiker Hunde empfohlen werden, die nicht oder kaum haaren. Da fällt mir im Moment nur der Pudel ein.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Einige Allergiker kommen auch mit einem Shih Tzu ganz gut klar.

Allerdings braucht jeder Hund auch eine gute Erziehung und da musst du auch konsequent sein können und alles.
Ich weiß nicht, in wie fern die deine Ausbildung einbinden wird oder wie du durch deine Psyche belastet bist, aber du wirst viel Zeit, Geduld und Konsequenz brauchen - für jeden Hund.

Kommen zwei Katzen denn nicht in Frage?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo du !
Ich schließe mich Simone an. Ich sehe das auch problematisch wegen der Ausbildung.
Oder wäre der Hund denn 24 Stunden versorgt ?
An kleinen Rassen würde mir auch nur der Pudel einfallen.
Sonst noch die "Doodle-Rassen" oder ein Portugiesischer Wasserhund.
Wobei die etwas größer sind.

Lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Nun ja, Akani, Katzen haaren ja auch nicht gerade wenig, wegen der Allergien mein ich jetzt.

Lg
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Off-Topic
Aber wer gegen Hunde allergisch ist, ist ja nicht automatisch gegen Katzen allergisch.
Deshalb hatte ich gefragt. :)
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
...§...

Hallo ! Als ich gerade deinen Thread gelesen habe , stellten sich bei mir einige Fragen die ich entweder total überlesen habe oder die du (höchstwahrscheinich) noch nicht beantwortet hast. Wieso soll es unbedingt ein Hund sein ? Soll der (?) Hund ein zukünftiger Therapiehund für dich sein ? Möchten ALLE Familienmitglieder einen Hund ? Bist du der meinung einen Hund 15 Jahre lang zu pflegen,auslasten usw.? Jap, das war es erstmal, fänd es schön wenn du mir die Fragen beantworten könntest :angel: Zu Rassevorschlägen schließ ich mich dem Pudel an ( -> den es in verschiedensten Größenvariationen gibt) und der Beardet Collie, wobei er ziemlich groß ist ! LG
 
Karin-Senta

Karin-Senta

Registriert seit
21.09.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Meine Freundin hat eine ziemlich starke Tierhaarallergie und die haben von einer Züchterin einen MIni-Yorkshireterrier der nie haart. Und sie kommt supe damit klar. Ich denke es gibt schon einige Rassen ide auf Grund von Züchtungen nicht mehr haaren. Demnach könntest du mal gucken wer Hund für Allergien züchtet.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Und sehr wichtig ist, dass ihr den Hund vorher besuchen fahrt.
Denn man kann trotzdem auf einen Hund reagieren und das kann man eben einfach nur testen.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wobei es auch Allergiker gibt, die nicht auf die Haare, sondern auf den Speichel der Tiere reagieren. Von daher bringt es oft nichts zu sagen, dieser oder jener Hund/Katze/etc. könnte gehen.
Zuallererst sollten aber auch die ganzen Umstände für einen Hund passen.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Dazu muss ich jetzt mal was sagen
1. sind das keine Rassen sondern stink normale Mischlinge, die teuer verkauft werde!
2. Woher weiß man, ob wirklich die Haarstruktur des Pudels vererbt wird? Meiner Erfahrung nach haaren die meisten Pudel-Mischlinge sogar sehr, besonders Labrador-Pudel-Mixe.
Bitte nicht mit solchen Vorschlägen umsich werfen, denn das wäre nicht der erste Pudel-Mix, der wegen heftiger allergischer Reaktionen im TH landet.


Der Pudel ist ein "typischer Allergikerhund", was aber nicht bedeutet, dass jeder Allergiker pudelfell verträgt. Viele reagieren auch allergisch auf die Hautschuppen, und die hat auch ein Pudel.
Die Bichonrassen sind auch ganz gut "verträglich".
Sowas bitte aber vorher im direkten Kontakt testen!

Aber die Frage ist natürlich ob du einem Hund überhaupt gerecht werden kannst ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich finde diese Hunde wundervoll. Genau wie den Chinese Crested Dog. Tolle Hunde !
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
4.369
Reaktionen
0
Dazu muss ich jetzt mal was sagen
1. sind das keine Rassen sondern stink normale Mischlinge, die teuer verkauft werde!
2. Woher weiß man, ob wirklich die Haarstruktur des Pudels vererbt wird? Meiner Erfahrung nach haaren die meisten Pudel-Mischlinge sogar sehr, besonders Labrador-Pudel-Mixe.
Bitte nicht mit solchen Vorschlägen umsich werfen, denn das wäre nicht der erste Pudel-Mix, der wegen heftiger allergischer Reaktionen im TH landet.


Der Pudel ist ein "typischer Allergikerhund", was aber nicht bedeutet, dass jeder Allergiker pudelfell verträgt. Viele reagieren auch allergisch auf die Hautschuppen, und die hat auch ein Pudel.
Die Bichonrassen sind auch ganz gut "verträglich".
Sowas bitte aber vorher im direkten Kontakt testen!

Aber die Frage ist natürlich ob du einem Hund überhaupt gerecht werden kannst ;)

Dem kann ich mich nur anschließen. Also ich Doodle las, stellten sich mir so leicht die Nackenhaare auf, weil man es einfach so nicht stehen lassen konnte.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Dazu muss ich jetzt mal was sagen
1. sind das keine Rassen sondern stink normale Mischlinge, die teuer verkauft werde!
2. Woher weiß man, ob wirklich die Haarstruktur des Pudels vererbt wird? Meiner Erfahrung nach haaren die meisten Pudel-Mischlinge sogar sehr, besonders Labrador-Pudel-Mixe.
Bitte nicht mit solchen Vorschlägen umsich werfen, denn das wäre nicht der erste Pudel-Mix, der wegen heftiger allergischer Reaktionen im TH landet.
Deshalb habe ich die "Rasse" ja in Anführungszeichen geschrieben. ;)
Ich kenne ein paar Allergiker die mit den Hunden gute Erfahrungen gemacht haben, aber ich kenne auch welche da hat es nicht geklappt.

Lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Was im übrigen nicht heißen soll, das ich diese Verpaarung gut finde.
Ich habe mit den Doodles auch meine Probleme, ebenso wie der Maltipoo.

Lg
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Muss es denn ein Hund sein? gerade wenn Du eine Ausbildung machen willst und dann entsprechend viel weg bist kann der dann auch recht anstrengend werden mit Gassi gehen und so.

Katzen wären natürlich super, aber für Allergiker wären vielleicht Kaninchen auch was, die kann man auch gut im garten oder auf dem Balkon halten, und man hat auch Tiere um sich.
 
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Als erstes möchte ich auch die Bedenken der anderen bestätigen.
Was ist, wenn du ausbildungstechnisch keine Zeit für deinen Hund hast?
Springen dann deine Eltern ein? (oder übernimmt dein Therapeut dann die Betreuung;) *Vorsicht Ironie*)

Zum Thema Allergie kann ich dir nur das sagen, was mir der Hautarzt u. Allergologe meiner Tochter mir mal erklärt hat.
Man ist nie gegen alle Tiere einer Gattung allergisch (wobei bei Katzenhaarallergie meist eine Allergie gegen alle Tiere besteht - frag mich bitte nicht warum).
Bei Hunden ist es meist so, dass man gegen die Haare (bzw. Hautschuppen) des einzelnen Tieres allergisch reagiert.
Um das ausschließen zu können solltet ihr Haare und Schuppen des ausgewählten Tieres nehmen und damit einen Allergietest beim Arzt machen lassen. Wenn dann keine Reaktion auf die Haare erfolgt kann der neue Hausbewohner einziehen.
Das gilt auch für die Doodle-Rassen. Auch hier können Allergien gegen die einzelnen Tiere ausbrechen.

Sucht euch doch in einem TH einen Hund aus, der euch allen gefällt - deine Eltern lassen sich auf die Haare testen und ihr wisst, ob dies ein Hund für euch ist oder nicht.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich kann mich den andern hier nur anschließen und stelle mal eine ehrliche Frage an dich: Willst du überhaupt einen Hund? Du sagst lediglich, dein Therapeut empfiehlt es, aber nicht, dass du es willst. Ich finde es bedenklich, ein lebendes Wesen in der Art als Therapie zu empfehlen.

Wenn du dir da aber sicher bist, wurde hier ja einiges genannt ;) Ich würde aber eher zu Susannes Vorschlag tendieren.

LG
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich find es irgendwie immer schade, wenn von den TE keine Rückmeldungen mehr kommen.
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
öhm sie hat doch erst vor ein paar stunden gefragt... Nicht jeder ist immer on ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich habe auch nen Mischling aus MalteserxDackel. Nur weil nen Allergiker Rasse mitmischt heist es net gleich das sie net Allergikerfreundlich sind.
Sie Haart zwar so gut wie Garnicht (ab und an mal find ich 5Härchen) aber leicht reagieren tue ich schon auf sie. Hält sich aber in Grenzen. Das heist nach intensiven Knuddel und Kopfkuschel runden habe ich schonmal leicht Nase zu oder leicht brennen in den Augen. Ansonsten nix.

Alergiker Rassen währen sonst meines wissens:
Bichon Frise, Malteser, Puddel, Yorkshire Terrier und ich meine Shitzu, Havaneser ebenso. Das währen so die 08/15 der Allergikerhunde.

Währe aber cool wenn du die Fragen der Anderen Beantworten würdest. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Allergikerhund gesucht! Dringend !

Allergikerhund gesucht! Dringend ! - Ähnliche Themen

  • Wurfgeschwister gesucht - Züchter ist aus dem Hallertau-Gebiet

    Wurfgeschwister gesucht - Züchter ist aus dem Hallertau-Gebiet: Hallo, ich suche Wurfgeschwister von unserem Benny, er ist ein Golden Retriever und sein ursprünglicher Name ist Quentin, er stammt also aus dem...
  • Ganztägiger Buddy gesucht / Agentur- Bürohund für sportlichen Besitzer

    Ganztägiger Buddy gesucht / Agentur- Bürohund für sportlichen Besitzer: Hallo!Ich bin nach langer geduldiger Wartezeit und schmerzhafter Verarbeitung des Todes meines letzten Hundes (Berner Sennenhund) endlich wieder...
  • Wolfhunde/ Wolfshunde

    Wolfhunde/ Wolfshunde: HeY zusammen... Unzwar geht es um Wolf(s)hunde, zu allererst stimmt es eigentlich dass Tiere dieser Schreibweise "Wolfhunde" ohne 's' Hunde sind...
  • Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?

    Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?: Hallo ihr da draußen! Dann fülle ich auch mal diesen Bogen hier aus und hoffe auf die Experten unter euch Ich suche einen kleinen Treuen...
  • Hund für Rollifahrer gesucht

    Hund für Rollifahrer gesucht: Hallo ihr lieben, ich habe mich bereits vorgestellt und dort habe ich gesagt, das ich seit 5 Jahren im Rollstuhl sitze, mit meinem jetzigen Hund...
  • Ähnliche Themen
  • Wurfgeschwister gesucht - Züchter ist aus dem Hallertau-Gebiet

    Wurfgeschwister gesucht - Züchter ist aus dem Hallertau-Gebiet: Hallo, ich suche Wurfgeschwister von unserem Benny, er ist ein Golden Retriever und sein ursprünglicher Name ist Quentin, er stammt also aus dem...
  • Ganztägiger Buddy gesucht / Agentur- Bürohund für sportlichen Besitzer

    Ganztägiger Buddy gesucht / Agentur- Bürohund für sportlichen Besitzer: Hallo!Ich bin nach langer geduldiger Wartezeit und schmerzhafter Verarbeitung des Todes meines letzten Hundes (Berner Sennenhund) endlich wieder...
  • Wolfhunde/ Wolfshunde

    Wolfhunde/ Wolfshunde: HeY zusammen... Unzwar geht es um Wolf(s)hunde, zu allererst stimmt es eigentlich dass Tiere dieser Schreibweise "Wolfhunde" ohne 's' Hunde sind...
  • Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?

    Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?: Hallo ihr da draußen! Dann fülle ich auch mal diesen Bogen hier aus und hoffe auf die Experten unter euch Ich suche einen kleinen Treuen...
  • Hund für Rollifahrer gesucht

    Hund für Rollifahrer gesucht: Hallo ihr lieben, ich habe mich bereits vorgestellt und dort habe ich gesagt, das ich seit 5 Jahren im Rollstuhl sitze, mit meinem jetzigen Hund...