Mimi und der Schnupfen

Diskutiere Mimi und der Schnupfen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben :) Und erstmal Frohe Ostern. Ich habe ein Problem mit meiner Katzendame ( Mimi 11 Jahre alt) seit vorgestern muss Mimi andauernd...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben :)

Und erstmal Frohe Ostern.
Ich habe ein Problem mit meiner Katzendame ( Mimi 11 Jahre alt) seit vorgestern muss Mimi andauernd niesen , wir waren dann gestern noch beim Tierarzt diese sagte Lunge ist frei sie hat auch keinen ausfluss aus Nase oder Augen.Auch kein Fieber :eusa_think: sie hat ihr
dann etwas gespritzt und wenn es bis morgen nicht besser wird , haben die Privatnummer bekommen weil sie morgen kein Notdienst hat.Und sie spritzt nochmal nach.Nun hab ich das Gefühl es wird schlimmer meiner Maus läuft richtig die Spucke weg wenn sie niesen muss also wir gehen aufjedenfall morgen wieder hin.
Nun habe ich eine Frage an die erfahrenen Katzenhalter was kann ich noch für sie tun? Jetzt an den Feiertagen sie schmust viel mit ihrem "Mann".:)Unser Kater ist allerdings ehr unterwegs bei diesem Wetter und da liegt sie in ihrem Körbchen auf der Fensterbank.

Ich würde ihr gerne helfen aber ich weiß nicht wie vorallem sagt die TA es ist ein Virusinfekt unseren Kater hatten wir mitgenommen bis auf sein Asthma zeigt er keine Symptome.Geimpft sind beiden selbstverständlich wir müssen nur mal wieder bald nachimpfen eigentlich ende diesen Monats.Aber solange sie schnupft können wir ja auch nicht zum Impfen.


Ich würde mich freuen wenn mir jemand Helfen könnte.
Liebe Grüße
 
24.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
diese sagte Lunge ist frei sie hat auch keinen ausfluss aus Nase oder Augen.Auch kein Fieber :eusa_think: sie hat ihr dann etwas gespritzt und wenn es bis morgen nicht besser wird , haben die Privatnummer bekommen weil sie morgen kein Notdienst hat.Und sie spritzt nochmal nach.
Was wurde denn gespritzt? Weisst Du das? Und vor allen Dingen: wogegen? :? Ein bisschen Niesen ohne sonstige Symptome hört sich für mich jetzt nicht unbedingt nach "Notfall" an.:eusa_think:
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
Huhu :)

Danke erstmal für deine Antwort.Also was sie gespritzt hat kann ich nicht sagen aber da kann ich anrufen und nachfragen sie hat es zwar gesagt allerdings hab ich es vergessen.:eusa_doh:
Wir waren nun gestern nichtmehr bei ihr und haben sie nachspritzen lassen den Tag nach der Spritze war es richtig schlimm sie hat keine 5 minuten ohne niesen durchgehalten aber am nächsten Tag war es deutlich weniger.Und heute hab ich sie heute mogen um 6.00 Uhr gehört seitdem nichtmehr.

Sie sagte ja auch das eine Spritze reichen sollte wenn am Ende der Woche noch alles ok ist gehe ich nochmal hin um zuschauen ob sie immernoch keine Lungengeräusche hat.

Ich hatte vllt auch an eine Allergie gedacht? Pollen? Aber dann wäre doch auch ausfluss da oder sehe ich das falsch? Das einzigste was bei ihr nass ist wenn sie niesen muss.


Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mimi und der Schnupfen

Mimi und der Schnupfen - Ähnliche Themen

  • Mimi und Frauchen brauchen einen Rat!!!

    Mimi und Frauchen brauchen einen Rat!!!: Hallo zusammen, ich hoffe hier auf ein bißchen kompetente Hilfe. Ca vor 4 Wochen haben wir in unserem Garten eine Katze gefunden. Ziemlich...
  • Ähnliche Themen
  • Mimi und Frauchen brauchen einen Rat!!!

    Mimi und Frauchen brauchen einen Rat!!!: Hallo zusammen, ich hoffe hier auf ein bißchen kompetente Hilfe. Ca vor 4 Wochen haben wir in unserem Garten eine Katze gefunden. Ziemlich...