Fleisch bestellen - eure Erfahrungen

Diskutiere Fleisch bestellen - eure Erfahrungen im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo,:) wir bekommen nun bald einen extra Gefrierschrank und ich kann jetzt grössere Mengen an Fleisch lagern und auch bestellen. Bisher war in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,:)

wir bekommen nun bald einen extra Gefrierschrank und ich kann jetzt grössere Mengen an Fleisch lagern und auch bestellen. Bisher war in unserem kleinen Gefrierfach einfach kein Platz, so dass sich ein bestellen nie gelohnt hat bzw. gar nicht erst möglich war, weil es
Mindestbestellmengen gab die ich nicht lagern konnte.

Nun bin ich auf der Suche nach Anbietern und habe mich schon umgesehen. Da hier ja einige Leute Barfen, haben vielleicht auch schon viele Erfahrungen bei verschiedenen Anbietern gemacht?

Mich würde vor allem interessieren:
Lieferung (wie läuft es ab? Kann ich es auch nach D liefern lassen und dann natürlich innerhalb kürzester Zeit abholen? Wann wird da geliefert - es gibt ja bei manchen nur bestimmte Tage - und wie sieht es mit den Versandkosten und der Mindestmenge aus?)
Qualität? (Fleisch, Verpackung usw.) Auswahl?
Und dann natürlich ob ihr dort allgemein zufrieden seid?

(irgendwo im Forum hat mal jemand einen Link zu einem Anbieter gepostet, der mir gut gefallen hat. Ich dachte ich hätte es mir gespeichert, aber dem ist wohl nicht so.)

Würde mich über ein paar Erfahrungswerte freuen!

Liebe Grüsse
 
25.04.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
Hey
Du suchst aber Anbieter "nur" für Fleisch... oder meinst du dieses "Fertig-Barf"?

Hier (** https://www.das-tierhotel.de/act/start.htm **) gibt es wirklich sehr viel Auswahl an Fleisch, aber auch an Gemüse, Flocken und Ergänzungsmittelchen!
Erfahrungen habe ich damit keine, glaube aber, dass einge aus dem Forum auch dort bestellen.

Willst du mit Kira jetzt erst das Barfen anfangen oder barfst du sie schon länger? :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, bei diesem Anbieter gibt es übrigens auch "Menüs" (also Fleisch schon fertig mit Gemüse gemischt - ob da auch schon Öl etc. bei ist weiß ich nicht, wobei es eben dieses sogenannte "Fertig-Barf" auch komplett fertig bei einigen anderen Anbietern gibt).
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.040
Reaktionen
83
Hallo,

ich bestelle eigentlich seit fast Anfang an bei www.futter-fundgrube.de
Die Auswahl ist sehr groß, das Fleisch immer in gutem Zustand (ein Mal waren die oberen Päckchen leicht angetaut und dadurch angelaufen, aber die haben mir sofort nach meiner Nachfrage anstandslos die gleiche Lieferung nochmal geschickt!)

Geliefert wird mit UPS für 7,45 Euro pro 28kg (Mindestmenge sind 15kg), man bekommt Nachricht wann es verschickt wurde und wann es voraussichtlich ausgeliefert wird, sodass man das organisieren kann, dass man da ist oder jemand anders das annimmt oder so...ob die auch in die Schweiz verschicken weiß ich jetzt gar nicht (hab auch auf die Schnelle nichts auf der Homepage gefunden)...einfach mal anrufen und fragen...:)

Ich bin sehr zufrieden mit denen, gutes Preis-Leistungsverhältnis, netter Service wenn mal was nicht funzt und vorallem kann man kleinen Päckchen bestellen (500g) und so auch mal was Neues testen ohne gleich 2kg am Hals zu haben wenn die Wuffs dann die Nase rümpfen...;) Es gibt von Fisch über Wild bis zum Rind alles, auch Zusätze, Trockengemüse/Obst etc. Schöne Knochen in verschiedenen Größen, alles in Stücken oder gewolft etc. pp...*schwärm* Ich höre jetzt mal auf, am besten du schaust selber, ob das für dich überhaupt passen würde...:D
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Ich bestell momentan Barfcomplete bei Barfexpress. Die verkaufen aber auch pures Fleisch.

Ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Vorallem der Sevice ist toll und man kann immer mal eine Mail schreiben und bekommt sofort eine freundliche Antwort.
Der Versand ist mit 10€ nicht gerade der billigste, dafür kommt das Fleisch schnell und höchstens mal angetaut an. Bei Mengen ab 14kg lohnt sich der Versand auch, wie ich finde.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Fini, hast du schonmal beim Metzger deines Vertrauens nachgefragt? ;)

Die hier liefern versandkostenfrei (nach Deutschland): http://www.haustierkost.de/ da werde ich demnächst bestellen. Über die Lieferung in die Schweiz konnte ich jetzt auf die schnelle nichts finden :)
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Beiträge ;-), ich hab mir die Links gleich mal gespeichert, das sieht schon mal sehr gut aus. Und bei einigen mal angefragt was eine Lieferung in die Schweiz kosten würde.
Ich könnte es auch nach D liefern lassen, nur das muss dann halt gut geplant werden und wir müssten sofort wissen wann es angekommen ist. Wenn die Lieferkosten für die Schweiz etwas höher sind muss ich einfach mehr bestellen, dass es sich lohnt.
Metzger, naja... noch nicht wirklich. Ich kenne jemanden der sowas für Hunde verkauft bei uns in der Nähe, aber das ist eben auch abgepacktes Fleisch was bereits von irgendwo geliefert wurde und noch dazu deutlich teurer.

Greendog: wir haben bisher hauptsächlich hochwertiges Trofu gefüttert und es gab in der Woche mehrmals Barf, mehr war bis jetzt nicht möglich. Aber ich will das barfen nun ausbauen und da bald noch ein weiterer Hund einzieht lohnt sich die Kühltruhe so richtig. ;)

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Fini, frag einfach mal beim ganz normalen Metzger nach ;) Manche "Reste" werden einfach weggeworfen, teilweise bekommt man da sogar was geschenkt :) ...und fragen kostet ja nichts :D
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Würde prinzipiell auch erstmal beim Metzger nachfragen. Manche geben eben nichts ab oder nur für teuer Geld (da sie es sonst an Futtermittelhersteller verkaufen, die wissen ja, wo es was für "Abfall" zu holen gibt ;)). Aber es gibt ja zum Glück nicht nur einen Metzger pro Land.
Aber da wir bei unserem Metzger gute Kunden sind, zwackt er gerne mal was für die Hunde ab. Manchmal reicht auch schon ein nettes Lächeln (hast du ;)).

Ansonsten hatte ich mir hier den Thread gemerkt, weil dort super viele Links angegeben wurden: https://www.tierforum.de/t91641-fertig-barf.html
 
tanja_79

tanja_79

Registriert seit
26.07.2009
Beiträge
705
Reaktionen
0
Hallo!

hätte auch einen Frostfleisch-Shop vorzuschlagen - und zwar diesen hier: http://pets-frost.de/index.php

beziehe dort mein Frostfleisch und bin mit Qualität, Preis/Leistung + Angebot sehr zufrieden. Bin allerdings Selbstabholer, da sich deren Lagerverkauf direkt neben dem Schlachthof bei mir im Ort befindet - daher kann ich nix an Versanderfahrung beitragen. Und ob außerhalb Deutschland versendet wird, müßte ggfs. angefragt werden (hab auf die Schnelle nix dazu auf der Homepage gefunden)
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
preislich ist die futterfundgrube suuuuper. allerdings ist deren Verpackung nicht der brüller.... es ist nicht eingeschweist, wobei das weniger das problem ist. Alle tüten haben kleine löcher/sind nicht dicht, d.h. beim auftauen liegt der beutel im blut, sehr ecklig dann da reinzugreifen und die passende Menge rauszudrücken..
aber ich würde wohl wieder dort bestellen, denn wie gesagt, der Preis ist echt super, qualität ist auch gut und deren auswahl ist kaum zu toppen
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Also ich hab das Glück das meiste Fleisch frisch zu bekommen wenn ich es vorbestelle. So Sachen wie rinderniere oder die Putenhälse sind für viele Metzger Schlachtabfall und so bekomme ich sie beim Metzger zu Spottpreisen, fragen schadet also nicht ;)
 
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Jetzt mal eine Frage an alle die das Fleisch über Internet bestellen: Das taut doch sicherlich an bis es bei euch zu Hause ankommt, oder? Das wäre so eines meiner Bedenken, denn wenn wir Fleisch für unseren eigenen Verzehr kaufen darf oder sollte es ja auch nicht angetaut oder aufgetaut sein bis man es dann daheim in die Gefriertruhe packt. Wie ist das dann bei der Post? Bis die das von keine Ahnung wo bis zu mir nach Hause geliefert haben ist es doch bestimmt nicht mehr frisch und kühl..
Wie macht ihr das also?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Es kann sein, dass das Fleisch leicht antaut, das ist aber in keinster Weise bedenklich, da ist der Hundemagen nicht so empfindlich. Das ganze wird in Thermoboxen versendet und man muss immer eine Mindestbestellmenge haben, ich glaub um die 7kg, das kühlt sich dann ja gegenseitig.
 
clary

clary

Registriert seit
31.07.2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
DA wo ich bestelle (haustierkost) tun die das Fleisch in so ne thermo/styropor box und des kommt dann meist gefroren an:D Bei uns ist es glaub ich bis jetzt 2-3 MAl leicht angetaut angekommen...war aber nicht schlimm,Laika hats trotzdem gefressen. Außerdem sendenn die nur von Mo-do oder mi (weiß grad nicht so genau), damit das Fleisch nicht übers wochenende an der poststlle rumgammelt^^
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hier (** https://www.das-tierhotel.de/act/start.htm **) gibt es wirklich sehr viel Auswahl an Fleisch, aber auch an Gemüse, Flocken und Ergänzungsmittelchen!
Erfahrungen habe ich damit keine, glaube aber, dass einge aus dem Forum auch dort bestellen.
Ich hab im Dezember dort das erste Mal bestellt und war sehr zufrieden. Der Versand nach Österreich war sehr schnell und obwohl es nur in Styropor verpackt ist (also kein Trockeneis oder dgl.) war es noch komplett gefroren. Das gewolfte Fleisch ist so:

verpackt, was ich persönlich nicht so praktisch finde und sie haben bei Futtertieren keine große Auswahl, aber die muss ich dann eben woanders kaufen ;)

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Soweit ich weiß, wird doch gar nicht mit Trockeneis verpackt oder? Das sublimiert zum einen gleich, so dass man es als CO2-Gas eh nicht erkennen kann und in festern Form ist es, soweit ich mich entsinnen kann, ätzend.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

ich bestelle auch bei haustierkost.de und bin sehr zufrieden.

Die Lieferung geht schnell und problemlos, bei mir kam das Fleisch absolut tiefgefrostet an. Es wird aber nur an bestimmten Tagen ausgeliefert (ich bestelle immer Sonntags abends und dann kommt das Paket am Mittwoch per Post).

Man muss mindestestens 7 kg bestellen, dann ist der Versand (nach D) kostenlos. Die Ware ist in solche Styrophorboxen verpackt, die man wieder zurückschicken kann (mindestens 4 Stück), dafür gibt es dann einen Warengutschein über 5 %. Aber bei uns finden die Boxen reisenden Absatz als Kühlbox fürs Auto, so dass ich nicht zum Sammeln komme. ;)

Die Auswahl finde ich super, die Qualität ist einwandfrei, der Preis stimmt auch. Es gibt verschiedene Fleischmischungen oder auch Fertigbarf. Das Fleisch ist in 500 g Päckchen verpackt, schön flach, so dass es gut im Tiefkühler gestapelt werden kann. Die Verpackung ist von außen sauber und nicht verklebt und auch beim Auftauen läuft nichts aus.

Zahlen kann man per Rechnung, was ich auch immer ganz sympathisch finde.

Es gibt dort auch diverse Zusätze, Flocken, Kauartikel - davon habe ich aber noch nichts bestellt. ;)

Lg Ida
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Labbimama

Registriert seit
08.01.2010
Beiträge
606
Reaktionen
0
Ich bestelle bei Tackenberg und bin sehr zufrieden damit, die Lieferung kommt immer gefroren an und die Auswahl ist auch ausreichend.
LG
Katrin und Eddy
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Es kann passieren, dass das fleisch leicht antaut. das ist aber kein Problem.
Übrigens auch beim menschen unproblematisch. Ist ein ammenmärchen, dass man einmal angetautes nicht wieder einfrieren darf ;)
 
Chiari

Chiari

Registriert seit
30.10.2009
Beiträge
1.334
Reaktionen
0
kann nudl nur zustimmen :) hab darüber sogar einen bericht im fernseh gesehen... das einzigste was eben passiert, ist das das fleisch viel wasser aufnimmt und uns eben nicht mehr so gut schmeckt. es ist also absolut unbedenklich es direkt danach wieder einzufrieren... und dem hund schmeckts dennoch :)

hab hier n och ein link gefunden. allerdings habe ich da noch nicht estellt, hab aber gutes davon gehört. glaube werde meine nächste bestellung dort machen

futterfleisch-sachsen.de
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fleisch bestellen - eure Erfahrungen

Fleisch bestellen - eure Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Eine Frage zur Online-Fleisch-Bestellung

    Eine Frage zur Online-Fleisch-Bestellung: Hallo! Ich hab für meinen Hund keinen extra Kühlschrank. Wenn ich hier bei einem Hundefleischer etwas kaufe, dann kann ich das in unserem...
  • Bevorzugtes Fleisch und No Go's eurer Vierbeiner?

    Bevorzugtes Fleisch und No Go's eurer Vierbeiner?: Hallo! Was sind denn so die Lieblingsfleischsorten eurer Hunde? Und damit meine ich nicht die verschiedenen Sorten von Dosenfutter sondern bei...
  • Portionsberechnung bei gekochtem Fleisch

    Portionsberechnung bei gekochtem Fleisch: Hallo, ich bin Gelegenheitsbarfer. D.h. unsere Hündin bekommt meistens Fertigfutter, aber auch ab und an mal Fleisch sowie Schlachtabfälle wie...
  • Gibt es ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist?

    Gibt es ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist?: Hallo!!! Vielleicht könnte ihr mir helfen. Gibt es am Markt ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist. Meine Französische...
  • Trockenfutter mit 70% Fleisch und ohne Getreide gesucht

    Trockenfutter mit 70% Fleisch und ohne Getreide gesucht: Gibt es denn ein TROFU, dass mind 70 Fleisch, kein Getreide und nicht vollgepumpt mit Vitaminen und Kräutern ist? Oder wenigstens eins das Nah...
  • Ähnliche Themen
  • Eine Frage zur Online-Fleisch-Bestellung

    Eine Frage zur Online-Fleisch-Bestellung: Hallo! Ich hab für meinen Hund keinen extra Kühlschrank. Wenn ich hier bei einem Hundefleischer etwas kaufe, dann kann ich das in unserem...
  • Bevorzugtes Fleisch und No Go's eurer Vierbeiner?

    Bevorzugtes Fleisch und No Go's eurer Vierbeiner?: Hallo! Was sind denn so die Lieblingsfleischsorten eurer Hunde? Und damit meine ich nicht die verschiedenen Sorten von Dosenfutter sondern bei...
  • Portionsberechnung bei gekochtem Fleisch

    Portionsberechnung bei gekochtem Fleisch: Hallo, ich bin Gelegenheitsbarfer. D.h. unsere Hündin bekommt meistens Fertigfutter, aber auch ab und an mal Fleisch sowie Schlachtabfälle wie...
  • Gibt es ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist?

    Gibt es ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist?: Hallo!!! Vielleicht könnte ihr mir helfen. Gibt es am Markt ein Trockenfutter wo nur Fleisch und Gemüse enthalten ist. Meine Französische...
  • Trockenfutter mit 70% Fleisch und ohne Getreide gesucht

    Trockenfutter mit 70% Fleisch und ohne Getreide gesucht: Gibt es denn ein TROFU, dass mind 70 Fleisch, kein Getreide und nicht vollgepumpt mit Vitaminen und Kräutern ist? Oder wenigstens eins das Nah...